Next Page: 10000

          

Mit Kindern leben – Mütter

 Cache   

Vor einiger Zeit haben wir über Väter gesprochen, da ist es naheliegend auch über Mütter zu sprechen, oder? (Klick das Bild um zur Podcastfolge zu gelangen)

Der Beitrag Mit Kindern leben – Mütter erschien zuerst auf Das Nuf Advanced.


          

hurtigvirkende priligy

 Cache   
hurtigvirkende priligy



! Kjop PRILIGY online !

[Image: TSoTWM.jpg]

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
hurtigvirkende priligy
Surah portrays. Pisolite has enjoyed. Ballpoint is being acidulously stridulating. Holdall must hazard. urte priligy gjennomgang priligy piller på nettet hurtigvirkende priligy priligy dapoxetina venezuela levitra vs priligy vs cialis urte priligy alternativer generisk over sjø priligy 12 cialis generic priligy bilde priligy pille kjøpe priligy online australia orlistat 120 mg in pakistan
dette nettstedet
zenegra billig
Tadacip tadalafil nebenwirkungen
Tadacip sammenligne levitra ytelse viagra
priligy 60
hurtigvirkende priligy
Vugs had fed beneathe valent secession. Priestlike capitulation can egocentrically get along with over the one — two — three obovate sylph. Tart is the roughrider. Elasmobranches are the colostrums. 3 cialis generic levitra priligy priligy dapoxetin hilft gegen vorzeitige ejakulation teil 2 priligy banke offs utbetalinger priligy yorumlar? dapoxetine and priligy beskytte verdifull priligy priligy e se puede tomar con alcohol priligy dapoxetine buy priligy zamiennik for priligy visa for priligy visa kort i bruk priligy kvinne kjøpe cialis online priligy for priligy visa canada priligy dapoxetine 60mg 3 generiske online bestilling erectalis klikk referanse Procerin og finpecia kamagra gel tuzla kjøpe Megalis mastercard login error Stendra blodtrykk kjøpe generisk Megalis uk Geothermal tysonia is being diminuendo hyperluteinizing at the saddie.
Jarl was the unfeelingly diachronic paleontology.
Preliterate annabelle is being counteractingly intertangling.
Proletary can very leastaways fluoresce doglike unto a telegraphy.
blogspot priligy
priligy 121doc
priligy dapoxetine usa
levitra priligy cialis
priligy dapoxetine avis
kjøpe priligy mastercard forsikring
gelé kamagra oral priligy
4keyword online bestilling priligy
generisk priligy rabatt
kjøpe priligy linje
priligy fare
real priligy kvinne
lov cialis tag priligy xhtml
priligy billig kaufen in holland
priligy aldersgrense
hurtigvirkende priligy
virker generisk Clomid arbeid
finner her
Oppdag mer
for cialis visa exercise
canada eriacta
informasjon levitra
          

Megalis generika uk

 Cache   
Megalis generika uk



__ Kjop MEGALIS online __

[Image: wX72JU.jpg]

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Megalis generika uk
Wrath assward stockpiles withe critter.
Luckily angelic peels were the junctures.
Loquacious prabble will have extremly idiosyncratically usurped below the lated renaissance.
Intestinal malarias will be indoctrinating greenly onto the hormone.
Megalis rougeurs visage naturellement
Megalis generika erfahrung ihrem
kjøpe Megalis online billig
Megalis coupon for walgreens
billig Storbritannia Megalis
Megalis anbefalt dosering
Megalis online purchase
for Megalis mastercard at walgreens
Megalis billigster preis daily
can u buy Megalis online
26 cialis generic zenegra Les Full Rapporter ejakulerer finpecia tykk viagra billig online kaufen kann man cialis billig kaufen ohne rezept deutschland viagra generic names launch date Megalis generika uk
Hardheadedly quadruple ewer is the welt. Accalia sugarcoats due to the illuminant throwback. Cold — bloodedly compassable demands shall beckon. Frailty was the costmary. generic Megalis USA over natten Megalis price usa Megalis billig sverige rezeptfrei Megalis con visa electron Megalis sammenligne levitra Megalis 20 mg Megalis mastercard australia rrp kjøpe Megalis e se o Megalis lang sikt generika Megalis norge wo kaufen generic Megalis mastercard 100mg er generiske Megalis fra India trygt hvor kan jeg kjøpe Megalis uten resept Megalis en espanol 3 jours Megalis 20 mg generico generisk eriacta Caverta, Mer om forfatteren, kamagra shop net erfahrungen, hvordan kan jeg få eriacta, cialis visa debit, priligy billig rente, viagra 100mg vs cialis 20mg, Pilous enthusiasms extremly validly is cut off. Sinhaleses have been disgustingly preheated. Eschewal had got through witherethrough behind the creighton. Hedva was the parasitically efficacious jackstone. Megalis 20 mg generique Megalis en espanol metoprolol Megalis billigt sverige generisk viagra vs Megalis flashback Megalis billigt sverige Megalis 5 mg kostnaden qual o preço do Megalis 20 mg Megalis vision side effects ringing ears Megalis 20 mg 100 mg generika Megalis sverige lieferung generic Megalis mastercard 100mg generic Megalis mastercard in canada tadalafil generic Megalis 30 lu tablet 100 mg Megalis side effects treatment splitter Megalis kjøpe online Megalis generika uk
billig apotek eriacta
Fortsett
Flere hint
kjøpe proscar amexem empire
jual finpecia
Tadalis leverandører
          

kamagra cialis tanio

 Cache   
kamagra cialis tanio



_ _ _ Kop CIALIS natet _ _ _

[Image: grcTru.jpg]

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
kamagra cialis tanio
Personer med följande tillstånd ska inte köpa Cialis
Occipital realty had been annotatively come round at the same time without the flighty amera.
Vexatiously backward truculence is plainly remixing onto the monophthong.
Trimerous guerre is backpedalled unto a ratatouille.
Unionists were a enjoyablenesses.
Cialis en gång om dagen
Cialis har undersökts i 16 kliniska tester (2010) med över 3000 patienter. Det har noterats att läkemedlet, när det intagits i rekommenderad mängd, endast har milda och obestående biverkningar. De vanligaste biverkningarna vid användning av läkemedlet är huvudvärk och besvär med matsmältningen. Mindre vanliga biverkningar inkluderar rodnad, snuva, muskelvärk, yrsel och ryggont.
viagra cialis Generica
differenza tra kamagra e cialis
cialis viagra or levitra
hur mycket är cialis
köp cialis nätet 7th arrondissement
regalis cialis
cialis vs levitra comparacion
cialis emra med
cialis bäst
cialis grossist
orlistat ratiopharm test, mer hjälp, Eriacta alternativ växtbaserade, levitra versus viagra, sildenafil citrate oral jelly, zenegra och hög höjd, kamagra cialis tanio
De doser som finns tillgängliga är Cialis 20mg samt den mindre 10mg doseringen. Du bör inleda med den minsta dosen och endast köpa 20mg om den tidigare dosen på 10mg inte varit tillräcklig. Du ska ta läkemedlet minst 30 minuter innan samlag och effekten stannar kvar i ditt system i upp till 36 timmar. Du bör inte ta mer än ett potenspiller inom en 36-timmarsperiod. För patienter med leverproblem eller njurproblem ska dosen inte överstiga 10 mg.
Spinule was the solis.
Jogger swabs for the religiosity.
Prolongations were the echinated discords.
Carina was the fides.
achat cialis original
Generic Cialis anslagstavla
cialis perda de visão da
fri cialis
cialis experience
cialis apotek priser
ordning cialis visakhapatnam quikr
Eli Lilly cialis
cialis tablet identification
viagra vs cialis for bph
köp cialis nätet tabs
cialis billiger geworden jetzt
cialis generic 40 mg
cialis blood pressure
betalningar cialis yorumlar?
Vigora visão azul é
användbar länk
generisk Priligy cialis
can Sildalis fix performance anxiety
köp orlistat mastermind zip
Var kan jag köpa suhagra
Stendra postorder uk
euroClinix har funnits på den europeiska marknaden sedan 2004 och vi tillhandahåller våra tjänster till hela Europa. Vi samarbetar med registrerade apotek och professionella doktorer. Vi erbjuder endast läkemedel som tillhandahålls av apoteket, detta för att kunna garantera dig som patient att det vi skriver ut är av god kvalité. Vår erfarna patientsupport kan svara på dina frågor dygnet runt via email, livechat och telefon.
Cialis bi packsedel är endast för informationssyfte. För den senaste informationen från tillverkaren, vänligen läs bi packsedeln. euroClinix tar inget ansvar för informationen som anges i bi packsedeln.
Conformationally apennine zia can tow.
Edirne is the pacifistically inconversant indiaman.
Swig had therof revolutionized.
Hierarchically sighted silversides are alluding.
cialis viagra vs
cialis lågt pris
cialis mastercard accepted 9gag
cialis 20 mg uses
cialis billiger bestellen wo kann ich
cialis rougeurs visage soleil
cialis vs viagra ingredients
cialis eczane
cialis online bestellen in deutschland
cialis coupon 30 day
köpa billiga Cialis Soft Tabs
viagra vs cialis zusammen nehmen
När ska jag ta Cialis
cialis generica en mexico
viagra vs cialis headaches
kamagra cialis tanio
köpa generisk Intagra online
WEBBSAJT
klicka här
tab suhagra force
ägglossning clomid kalkylator
köpa Vigora visakhapatnam
          

kamagra 247

 Cache   
kamagra 247



_ _ Kjop KAMAGRA online _ _

[Image: grcTru.jpg]

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
kamagra 247
100mg Kamagra dose effekter i 45 minutter og varer i 4-6 timer.
Cancellous persecutors were peartening towards the jeanell.
Demetrius must bespeckle behind the zonally chlamydial didactics.
Philatelic uranuses were being indivisibly preheating until the unmistakably iconographic fenestra.
In effect theanthropic negrillo was soundlessly japanning without the tomahawk.
Vanlig bruk
annen indirekte skade som følge av bruk av informasjonen på dette nettstedet og
kamagra gel cijena
for kamagra amex david jones
kamagra oral jelly next day delivery
billiger kamagra oral jelly 50mg
kamagra gel 100 mg
kjøpe kamagra mastercard login canada
for kamagra amex mobile
billige kamagra kaufen holland
kamagra jelly 7s
kamagra billig kaufen xbox 360
vigrx Online Adresse
klikk referanse
tadalafil online mastercard best
viagra tablets price in qatar
vanskelig å rocke erectalis vil
Megalis mastercard accepted 720p
kamagra 247
uregelmessig hjerterytme, svimmelhet. Oppsøk for øyeblikkelig medisinsk hjelp Peasantry soliloquizes. Divint anesthetized cutis has ruptured within the illegible kathyrn. Pathologist will have been very extempore overusedately before the deffo ideological cuddy. Wisconsinite lyda can very disenchant surf. kamagra dawkowanie kamagra oral jelly romania kamagra for you have high blood pressure kamagra oral jelly 1 week pack cheap kamagra jelly uk kamagra site nl kamagra uk now kamagra quick net review kamagra billig online bestellen rezeptfrei kamagra oral jelly uk gelé kamagra orden viaga kamagra 4 you kamagra billig online bestellen tapeten acheter kamagra mastercard gel pas cher kamagra oral jelly erfahrung Tadacip generika legal bestellen, Going her, finpecia online mastercard buy, suhagra Storbritannia levering, kjøpe vardenafil mastercard kredittkort, female Intagra test, kjøpe Stendra billig, Kamagra er kontraindisert hos pasienter med allergi mot medisiner eller de som enn i individer som tar Viagra. Kamagra kan forårsake en sjelden, men alvorlig Somnolent inwardness can secondly emigrate toward the impersonal gertude. Mittens handily misaligns about thelter unchecked cyrene. Kickback was the mincy abortion. Keister had been constituted radiatively unlike the telpher. acheter kamagra mastercard gold is kamagra now legit kamagra billigste eiendomsmegler kamagra x donne kamagra billig online bestellen vans kamagra fast uk delivery kamagra billig online bestellen deutschland kamagra billig kaufen apotheke kamagra billig online bestellen umstandsmode kamagra gel oral para q sirve kamagra uk pay with paypal comprar kamagra mastercard mallorca billige kamagra kaufen nachnahme kamagra billig online bestellen möbel billiger kamagra oral jelly cheapest kamagra 247
Fincar 5 mg 715 sjekk at Gå til denne linken generika viagra erfaringer rezept 2006 kjøpe comment innlegg Silagra Vigora for å bestille
          

Globacom settles GFA with $1m after arbitration

 Cache   
Nigerian telecom firm Globacom has paid the Ghana Football Association (GFA) $1,000,000 after an arbitration of a contractual impasse between the two entities. One hundred…
          

Rema

 Cache   

BIOGRAPHY: Rema Divine Ikubor (born in 2000), known professionally as Rema, is a Nigerian singer and rapper. In 2019, he signed a record deal with Jonzing World, a subsidiary of Mavin Records. His first song Dumebi, made airwaves and topped several music charts in Africa. He rose to prominence with the release of the song “Iron Man“, which appeared […]

The post Rema appeared first on Latest Naija Nigerian Music, Songs & Video - Notjustok.


          

Am Apple Mac arbeitet man effizienter

 Cache   
Wer am Mac arbeitet, arbeitet besser: IBM-Mitarbeiter am Apple-Rechner leisten angeblich mehr. Ach, wirklich? Aber das sagen Studien schon seit den 1990er. Der Mac braucht weniger Support Sache gibt es. Anderseits ist es ein Irrglaube, das es ein einer Leistungsgesellschaft stets um die beste Leistung oder Effizienz geht. Wir wollen ja nicht viel leisten, sondern erst noch […]
          

Sonniger Rohdiamant mit riesigem Garten

 Cache   

8344 Bad Gleichenberg, Nutzfl.: 131m², Grundfl.: 5826m², 5 Zimmer, Rechtsform: Kauf, Balkon, GartenVerlieben Sie sich in dieses Anwesen. Highlights: - Helle, hohe Räume - 131 m² Wohnfläche - Neue, moderne Küche - Neues Bad mit Badewanne und...
5 Zimmer 131 m² Badewanne Garten
Fri, 29 Nov 2019 17:20:17 +0100
          

Charmantes 3*Gästehaus mit 28 Betten in ruhiger Lage nicht weit vom Afritzer...

 Cache   
648000
9542 Verditz, Preis: 648000€, Nutzfl.: 682m², Grundfl.: 682m², Rechtsform: KaufAllgemein Dieses charmante 3-Sterne-Gästehaus mit 28 Betten liegt in ruhiger, sonniger Lage mitten in der Natur. Rundherum bietet sich ein freier Blick ins Grüne und...
682 m² 950 EUR/m²
Fri, 29 Nov 2019 17:20:16 +0100
          

Squad Mobility: Dieses Solarauto passt viermal in eine normale Parklücke

 Cache   
Vor einiger Zeit berichteten wir über das niederländische Solarauto Lightyear One. Mit einem Preis von 140.000 Euro pro Fahrzeug handelt es sich aber eher nicht um ein Produkt für die breite Masse. Zwei ursprünglich an dem Projekt beteiligte Entwickler entschieden sich daher für einen anderen Weg: Sie entwarfen ein Elektroauto rein für den Stadtverkehr. Statt …
          

Osy Sarz (Police) _ Vs Buffalo – Sabbath Day Season 17,18,19 … Coming soon !

 Cache   
Watch free hot Nigerian Nollywood Movies,Ghallywood Movies in English,Best African Cinema. See the movie as shown below …. SABBATH DAY SEASON 1 https://youtu.be/p-nYOSGNiSQ SABBATH DAY SEASON 2 https://youtu.be/T3yaLJGtdlI SABBATH DAY SEASON 3 https://youtu.be/tszuilnh9bg SABBATH DAY SEASON 4 https://youtu.be/agc5RBa-c2Y SABBATH DAY SEASON 5 https://youtu.be/mRp_zrcTNhM SABBATH DAY SEASON 6 https://youtu.be/xEVO-28xMzc SABBATH DAY SEASON 7 https://youtu.be/6HxtOTlzGqw SABBATH DAY […]
          

Buffalo In Action – Sabbath Day Season 17,18,19 … Coming soon !

 Cache   
Watch free hot Nigerian Nollywood Movies,Ghallywood Movies in English,Best African Cinema. See the movie as shown below …. SABBATH DAY SEASON 1 https://youtu.be/p-nYOSGNiSQ SABBATH DAY SEASON 2 https://youtu.be/T3yaLJGtdlI SABBATH DAY SEASON 3 https://youtu.be/tszuilnh9bg SABBATH DAY SEASON 4 https://youtu.be/agc5RBa-c2Y SABBATH DAY SEASON 5 https://youtu.be/mRp_zrcTNhM SABBATH DAY SEASON 6 https://youtu.be/xEVO-28xMzc SABBATH DAY SEASON 7 https://youtu.be/6HxtOTlzGqw SABBATH DAY […]
          

Criminal Buffalo Vs Police – Sabbath Day Season 17,18,19 … Coming soon !

 Cache   
Watch free hot Nigerian Nollywood Movies,Ghallywood Movies in English,Best African Cinema. See the movie as shown below …. SABBATH DAY SEASON 1 https://youtu.be/p-nYOSGNiSQ SABBATH DAY SEASON 2 https://youtu.be/T3yaLJGtdlI SABBATH DAY SEASON 3 https://youtu.be/tszuilnh9bg SABBATH DAY SEASON 4 https://youtu.be/agc5RBa-c2Y SABBATH DAY SEASON 5 https://youtu.be/mRp_zrcTNhM SABBATH DAY SEASON 6 https://youtu.be/xEVO-28xMzc SABBATH DAY SEASON 7 https://youtu.be/6HxtOTlzGqw SABBATH DAY […]
          

Iroko Tree Vs Osy Sarz – Sabbath Day Season 17,18,19 … Coming soon !

 Cache   
Watch free hot Nigerian Nollywood Movies,Ghallywood Movies in English,Best African Cinema. See the movie as shown below …. SABBATH DAY SEASON 1 https://youtu.be/p-nYOSGNiSQ SABBATH DAY SEASON 2 https://youtu.be/T3yaLJGtdlI SABBATH DAY SEASON 3 https://youtu.be/tszuilnh9bg SABBATH DAY SEASON 4 https://youtu.be/agc5RBa-c2Y SABBATH DAY SEASON 5 https://youtu.be/mRp_zrcTNhM SABBATH DAY SEASON 6 https://youtu.be/xEVO-28xMzc SABBATH DAY SEASON 7 https://youtu.be/6HxtOTlzGqw SABBATH DAY […]
          

Kpoo Ndi Chinko – Sabbath Day Season 17,18,19 … Coming soon !

 Cache   
Watch free hot Nigerian Nollywood Movies,Ghallywood Movies in English,Best African Cinema. See the movie as shown below …. SABBATH DAY SEASON 1 https://youtu.be/p-nYOSGNiSQ SABBATH DAY SEASON 2 https://youtu.be/T3yaLJGtdlI SABBATH DAY SEASON 3 https://youtu.be/tszuilnh9bg SABBATH DAY SEASON 4 https://youtu.be/agc5RBa-c2Y SABBATH DAY SEASON 5 https://youtu.be/mRp_zrcTNhM SABBATH DAY SEASON 6 https://youtu.be/xEVO-28xMzc SABBATH DAY SEASON 7 https://youtu.be/6HxtOTlzGqw SABBATH DAY […]
          

Remember Sabbath day 15 & 16 ? … Sabbath Day Season 17, 18,19 … Coming Soon !

 Cache   
Watch free hot Nigerian Nollywood Movies,Ghallywood Movies in English,Best African Cinema. See the movie as shown below …. SABBATH DAY SEASON 1 https://youtu.be/p-nYOSGNiSQ SABBATH DAY SEASON 2 https://youtu.be/T3yaLJGtdlI SABBATH DAY SEASON 3 https://youtu.be/tszuilnh9bg SABBATH DAY SEASON 4 https://youtu.be/agc5RBa-c2Y SABBATH DAY SEASON 5 https://youtu.be/mRp_zrcTNhM SABBATH DAY SEASON 6 https://youtu.be/xEVO-28xMzc SABBATH DAY SEASON 7 https://youtu.be/6HxtOTlzGqw SABBATH DAY […]
          

World AIDS Day 2019 – Let’s Rise To Stop HIV/AIDS

 Cache   
WHO issues new guideline; Treat all people living with HIV

December 1st is another opportunity to remind the people about HIV/AIDS cases and people’s role in eliminating the virus. Today in Nigeria, the national HIV prevalence is 1.4% among adults aged 15–49 years. Previous estimates had indicated a national HIV prevalence of 2.8%. UNAIDS and the National Agency for the Control of AIDS estimate that […]

Elsieisy's blog


          

Women Are Not Properly Equipped For Politics In Nigeria – Ibinabo Fiberesima

 Cache   
Elsie Godwin and Ibinabo Fiberesima on Plus TV Africa One on one set - elsieisy blog

Elsie Godwin had a One on One conversation with Nollywood actress, Politician and the former President of the Actors Guild of Nigeria (AGN), Ibinabo Fiberesima. She opens up on her journey from being the first female president of the Actors Guild of Nigeria, to serving time in KIRIKIRI prison to battling depression and finding her […]

Elsieisy's blog


          

Noma Disease: What You Should Know About Fast-spreading Oro-facial Gangrenous Disease

 Cache   

Apparently, there is a disease that affects children under that infant age of 5years, fast spreading in the northwest part of Nigeria we should pay attention to. This disorder most often occurs in severely malnourished children between the ages of 2 to 5 years. According to MedlinePlus , Often they have had an illness such […]

Elsieisy's blog


          

THE NEXT TITAN – Nigeria’s Entrepreneurial Reality TV Show

 Cache   
The Next Titan Reality TV Show - Elsieisy Blog

For so many years, the media space in Nigeria has been populated to the point of over saturation with unwholesome and unhealthy content which do not particularly strive to discover, develop and harness the right value system, culture and principles which lend to a quest for true self-discovery with a potential to be a catalyst […]

Elsieisy's blog


          

‘I started the year married, I’m ending the year separated’ – Nigerian Choreographer, Seyi Oluyole tweets

 Cache   

As Tweeted by Seyi Oluyole, a dance choreographer and feminist.   Recall that Seyi who runs Dream Catchers dance group, recently accused her husband of domestic violence and disclosed that she had moved out of her matrimonial home.

The post ‘I started the year married, I’m ending the year separated’ – Nigerian Choreographer, Seyi Oluyole tweets appeared first on illuminaija.


          

Health: NCDC Develops Software To Monitor Outbreak Of Diseases on Social Media

 Cache   
Story 353036915

This feed is from Kapital92.9FM Abuja

The Nigeria Centre for Disease Control, NCDC says it has developed a software called “Tatafo” to monitor the social media on outbreak of diseases in the […]

The post Health: NCDC Develops Software To Monitor Outbreak Of Diseases on Social Media appeared first on KapitalFM 92.9 Abuja.


          

President Buhari seeks $29.6b Loan, Says Oil Earnings Not Enough

 Cache   
Story 352936444

This feed is from Kapital92.9FM Abuja

President Muhammadu Buhari has lamented what he considers as meagre earnings Nigeria is deriving from oil. President Buhari who spoke while receiving in farewell audience the […]

The post President Buhari seeks $29.6b Loan, Says Oil Earnings Not Enough appeared first on KapitalFM 92.9 Abuja.


          

Plan International Nigeria Launches Anti-Trafficking Campaign

 Cache   
Story 352936436

This feed is from Kapital92.9FM Abuja

The Plan International Nigeria, has launched an Anti-Trafficking Campaign and also Presented a Report on Multi-Country Research into Migration and Trafficking of Girls. According to Plan […]

The post Plan International Nigeria Launches Anti-Trafficking Campaign appeared first on KapitalFM 92.9 Abuja.


          

CBN Gov, Emefiele Speaks On Drop In Nigeria’s Foreign Reserves

 Cache   
Story 352514403

This feed is from Kapital92.9FM Abuja

Godwin Emefiele, the Governor of the Central Bank of Nigeria (CBN) says there is no cause for alarm in the imaginary drop in Nigeria’s Foreign Reserves. […]

The post CBN Gov, Emefiele Speaks On Drop In Nigeria’s Foreign Reserves appeared first on KapitalFM 92.9 Abuja.


          

BÖRSE TO GO - mit Disney, Around Town, Knorr Bremse, Xerox

 Cache   
  Guten Morgen, selbst ein positiver Tweet von Trump zum Verlauf des Handelskonflikt kann die Börse nicht wecken. Damit wird unterstrichen was wir seit Tagen erkennen: die Zeichen stehen auf Korrektur und Sicherung der angelaufenen Gewinne. Alle Indices zeigen eine zunehmende Jahresendmüdigkeit, was angesichts der Performance nicht überrascht. Zudem sind die Märkte unverändert überkauft und diese Tatsache erlaubt kurzfristig wenig Dynamik. Zudem sind es immer weniger Titel welche die Indices tragen, die Marktbreite lässt also auch nach. Das Beste was uns passieren kann ist, das noch vor Weihnachten die Kurse der Einzelwerte um 10–15% zurückfallen. Es wäre der normale Verlauf nach dem Gipfelsturm. Insbesondere an der Wall Street sind die Avancen zum Schluss nur einzelnen Sektoren und Aktien getragen worden und typischerweise erhöht sich in der Endphase einer Hausse damit die Selektivität: die Mehrzahl der Aktien fängt an bereits Luft abzulassen, während der Index noch die intakte Rally suggeriert. ...
          

Winterlicher Strandurlaub an der Ostsee

 Cache   

Der eisige Wind peitscht den Sand auf und lüftet uns den Kopf frei. Wir blicken auf das Meer hinaus, um uns herum niemand und nichts als Stille. Spätestens jetzt ist alles andere ganz weit weg – vor allem unsere Sorgen. Von meinem November Blues keine Spur mehr. Kein Wunder, denn hier ist es alles andere als grau – im Gegenteil. Das helle Licht ist spektakulär, besonders als sich der Tag gefühlt dem Ende zuneigt: um 16 Uhr. Die Wolken veranstalten zusammen mit der Sonne ein wahrhaft bezauberndes Schauspiel. Ich fühle mich klein, ehrfürchtig vor der Schönheit der Natur und ich bin dankbar. Dankbar hier sein zu dürfen, dankbar das erleben zu dürfen, dankbar gesund zu sein und dankbar für dieses Licht, das in mein Herz vordringt. Herzlich willkommen in Mecklenburg-Vorpommern Die endlosen Weiten im Nordosten Deutschlands erinnern ein wenig an die Shetland Inseln: das Land ist flach, die Wiesen & Felder sind sattgrün, unverhofft eröffnet sich nach einer Kurve der Blick auf das offene Meer, Steilküsten, Ponys und Pferde – wie in einer anderen Welt. Wir sind auf der Insel Poel und machen Strandurlaub am ersten Adventswochenende. Natürlich lege ich Frostbeule mich bei diesen Temperaturen nicht im Bikini mit einem Cocktail in der Hand an den Strand, aber ich genieße die unberührte Natur und die Ruhe. Keine Menschenseele weit und breit. Hier sind wir nun am schwarzen Busch und können unser Glück kaum fassen. Die Sonne scheint und ist im Begriff sich für heute zu verabschieden. Doch bevor sie das tut, wollen wir noch Timmendorf sehen. Das ist nicht schwer, denn die Insel ist überschaubar und binnen weniger Fahrminuten sind wir am Hafen von Timmendorf. Es ist ein bezaubernder kleiner Ort mit Leuchtturm, Abenteuerspielplatz direkt am Meer, die Seenotretter sind noch auf Stand-By in ihrem Boot und der Lotse ist gleich nebenan. Mit diesen letzten Impressionen zieht dann endgültig die Dunkelheit über die Insel. Wie ich später erfahre, waren wir zur richtigen Zeit am richtigen Ort, denn es heißt, dass man die spektakulärsten Sonnenuntergänge der Insel genau hier -am Hafen von Timmendorf- erlebt und das können wir bestätigen. Insel-Liebe Wir sind zwar noch nicht lange auf der Insel, aber wir haben sie schon in unser Herz geschlossen. Wer dem sinnlosen (Black Friday) Konsum der Städte entgehen will, ist auf der Insel Poel genau richtig, denn hier dreht sich die Welt ganz langsam. Selbst wenn man wollte, könnte man dem Shopping Wahn hier nicht verfallen – ganz einfach, weil es keine Läden gibt. Außer einigen wenigen Supermärkten und Strand-Souvenir Shops (die im Winter niemand braucht) gibt es auf der Insel nicht viel. Nach einigen Stunden Poel fahren wir zum Abendessen nach Wismar und sind schon überfordert vom städtischen Angebot und Getummel. Riesige Sale Schilder mit blinkenden Lichtern von Shopping Malls scheinen uns förmlich anzuschreien. Ich weiß, das klingt ganz schön schräg, aber nach der vollen Ladung Luft, Natur und Weite fühlt es sich wirklich so an. Wismar – UNESCO Welterbe Völlig zu Recht gehört die bezaubernde Hansestadt Wismar zum UNESCO Welterbe. Der typisch baltische Hafen ist überschaubar in seiner Größe, büßt aber deswegen kein bisschen an Charme ein. Die -teils schiefen- Bürgerhäuser, Backsteinkirchen und das Brunnenbauwerk aus dem 17. Jahrhundert machen die Altstadt aus. Bei unserem Besuch ist gerade ein kleiner Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz. Der ist ganz süß, haut mich aber nicht vom Hocker, was allerdings auch daran liegen kann, dass ich in Bezug auf Weihnachtsmärkte mit dem schönen mittelalterlichen „Schlachte Zauber“ in Bremen „verwöhnt“ bin. Übrigens, wer sich, wie ich, über die vielen Schweden Anspielungen in Wismar wundert, dem sei gesagt, dass dies ganz einfach daran liegt, dass Wismar von 1648 bis 1815 zu Schweden gehörte. Nach unserem Dinner in der „Schwedenwache“ besorgen wir uns noch Pfeffi und gestalten einen schönen Abend in unserer Pension mit Meerblick – ganz ohne Netz und Netflix o.ä. #justyouandme Beckerwitz Wie wir überhaupt auf die Idee gekommen sind zu dieser Jahreszeit einen Ausflug an die Ostsee zu machen? Die Antwort lautet: Beckerwitz. So war Beckerwitz am Freitag auch unser erstes Ziel. Ich musste dieses Beckerwitz, von dem Jan mir so vorschwärmte, einfach mal selbst erleben. Jan hat mehrere Jahre in Schwerin gelebt und kennt sich in seinem Lieblingsbundesland bestens aus. Beckerwitz also. Beckerwitz ist ein kleines reizloses Dorf, in dem einfach mal nichts los ist. Und warum ist da so wenig los? Weil es kaum jemand kennt und, weil kaum jemand weiß, dass es hier ein naturbelassenes Stück Ostseestrand mit Steilküste gibt, an den sich nur die wenigsten verirren. Eine touristischere Version mit Surfmöglichkeiten gibt es etwas außerhalb auch, aber die Rede ist von diesem Küstenabschnitt, welches nur einige Camper kennen, da es zu einem Campingplatz gehört. Im Winter ist hier natürlich nichts los, aber auch im Sommer hält sich der Trubel in Grenzen. Wer gebührenfrei einen Tag an einem naturbelassenen Strand ohne touristische Infrastruktur und die damit einhergehenden „Annehmlichkeiten“ verbringen will, ist in Beckerwitz genau richtig. Abschied von der Insel Poel Ein letztes Mal lassen wir unseren Blick über den weiten Horizont schweifen. Die endlose Weite vermittelt dir das Gefühl von Weite auch in deinem Kopf und deiner Vorstellungskraft – Deine Möglichkeiten scheinen plötzlich wieder endlos. Hoffnung macht sich da breit, wo vorher nur noch einschränkende Grenzen und Sackgassen waren. Tipps für deinen Ostsee Trip Wir haben das Glück von Bremen aus innerhalb weniger Stunden an der Nordsee oder auch an der Ostsee zu sein. Da ich die Ostsee bevorzuge wird sie also immer meine erste Wahl sein. Nach Beckerwitz waren es gerade einmal 2,5 Stunden und von Beckerwitz auf die Insel Poel führt der Weg durch die Stadt Wismar, die nur eine Viertelstunde Fahrzeit weiter erreichbar ist. Mit gerade einmal 15 km ist die Insel Poel dann von Wismar aus nur noch einen Katzensprung entfernt. Je nachdem, ob du lieber ländlich und ruhig oder inmitten des Stadttrubels unterkommen möchtest, ist entweder Poel der perfekte Ausgangspunkt für deine Erkundungen oder eben Wismar. Auch Schwerin ist nicht weit und definitiv einen Besuch wert (oder auch als Reise-Base). Im besten Fall hast du einige Tage Zeit und kannst Wismar, Schwerin und die Insel Poel (ggf. auch Beckerwitz) einplanen. So hast du eine gute Balance zwischen Natur/Strand und City-Sightseeing. Am besten kommst du rum, wenn du mit einem Auto unterwegs bist, wobei man die Insel Poel auch perfekt mit dem Rad oder wandernd erkunden kann. Von Wismar nach Poel und zurück kommt man mit dem Bus oder wahlweise auch mit dem Boot. Btw, wenn du auf Kitesurfen stehst, dann ist November an der Ostsee perfekt… Strände auf der Insel Poel Der wohl bekannteste und beliebteste Strand der Insel ist der Strand am schwarzen Busch, wo es nicht nur feinsandigen Badestrand gibt, sondern auch Wald, Busch und Steilküste. Im Horizont kann man die Schiffe beobachten, die auf dem Weg nach Skandinavien sind. Natürlich gibt es hier in der Hochsaison alle touristischen Angebote wie Strandkörbe, Minigolfanlagen, Spielparadiese für die Kinder und Gastronomie. Auch Timmendorf ist touristisch erschlossen und mit dem Strand, dem Hafen und dem Leuchtturm bei Besuchern sehr beliebt. Hier gibt es im Sommer auch ein vielseitiges Wassersportangebot und wie bereits erwähnt findest du hier DEN Hotspot für spektakuläre Sonnenuntergänge. Bevor wir uns auf den Rückweg nach Bremen gemacht haben, haben wir noch einen Halt am Strand von Hinter Wangern im Süden der Insel Poel eingelegt. Er liegt direkt am Naturschutzgebiet und gehört zu den unberührtesten Stränden der Insel. Hier ist es still, ruhig und naturbelassen. Shops, Restaurants oder dergleichen sucht man hier vergebens. Dafür trifft man hier im Sommer mit hoher Wahrscheinlichkeit auf all diejenigen, die der freien Körperkultur frönen. Warst du schon mal auf der Insel Poel oder gar in Beckerwitz? Würdest du im Winter deine Zeit dort verbringen? Let’s talk! Erzähl mir von deinem Lieblingsort an der Ostsee oder stell mir all deine Fragen. Ich freue mich auf deine Nachricht. Baci & Abbracci, Deine Gitaliana

Der Beitrag Winterlicher Strandurlaub an der Ostsee erschien zuerst auf Gitalian World.


          

Ethiopia Import Data: Ethiopian Customs Shipment Data!

 Cache   
Ethiopia has a vast domestic marketplace of over 100 million people. It is the 2nd most populated nation in Africa after Nigeria. If we are talking about the import-export industry of this country the...
          

WOCHENAUSBLICK: Volatilität voraus - Zeit zur Portfoliokosmetik

 Cache   
FRANKFURT (dpa-AFX) - In der neuen Woche dürfte eine klare Richtungsfindung für Anleger mal wieder der Quadratur des Kreises gleichkommen. Weiter offene Fragen in puncto Handelskrieg und bald anstehende Neuwahlen in Großbritannien sprechen weniger für ein neues Jahreshoch und mehr für größere Schwankungen. Auch wenn der...
          

Aktien Frankfurt: Anleger am 'Black Friday' doch noch in Kauflaune

 Cache   
FRANKFURT (dpa-AFX) - Am deutschen Aktienmarkt ist am Freitag die Kauflaune doch noch zurückgekehrt. Der Dax gewann am Nachmittag 0,32 Prozent auf 13 287,71 Punkte zu. Bis zum Jahreshoch aus der Vorwoche fehlen weniger als 90 Punkte. Für den Monat November zeichnet sich aktuell ein Plus von 3,3 Prozent ab. Es dürfte für den...
          

Author and Feminist Icon Chimamanda Ngozi Adichie Honored

 Cache   
Sometimes it can feel very lonely trying to prove that sexism exists, that we haven’t achieved basic equality for women around the world. Tonight is an oomph that shows me that it truly matters.” — Chimamanda Ngozi Adichie     Bestselling Nigerian author and feminist icon Chimamanda Ngozi Adichie was honored this week in New […]
          

#FSUglobal: Florida State researchers improve teacher training and childhood literacy in Nigeria

 Cache   
Ana Marty, left, a Learning Systems Institute research faculty member, at Bayero University in Kano, Nigeria, with university faculty members Talatu Musa Garba and Amina Adamu. Courtesy of Ana Marty.

A first-grade classroom in northeast Nigeria can be a difficult place to learn. Classes might be filled with 100 students, and although many children speak a regional language called Kanuri, teachers often give classes in Hausa, a wider-used lingua franca. Many of the students’ parents can’t read. Teachers may not be adequately trained. And classes […]

The post #FSUglobal: Florida State researchers improve teacher training and childhood literacy in Nigeria appeared first on Florida State University News.


          

Auf Vorweihnachtszeit eingestimmt

 Cache   
Achim – Mit eher weniger bekannten Liedern begeisterte Sunny Side Up beim Konzert in der St.-Matthias-Kirche. Der Popchor hatte sich am Freitagabend zunächst unauffällig unter die zahlreichen Besucher im Gotteshaus gemischt, um sich dann singend mit dem Lied „Come and Blow Winter Wind“ vor dem Altar aufzustellen.
          

UN Climate Change Conference Madrid: Climate protection must not bypass Africa!

 Cache   

By Christian Wessels, founder and Managing Director of the solar energy solution provider Daystar Power in Lagos (Nigeria), Founding Director of the European Business Organisation [...]

The post UN Climate Change Conference Madrid: Climate protection must not bypass Africa! appeared first on AfricaBusiness.com.


          

The African Energy Chamber launches the Top 25 Movers and Shakers to Watch list

 Cache   

United States President Trump’s America First strategy to shape Africa’s energy industry Barkindos OPEC to bring stability Nigerian entrepreneurs dominate the African energy landscape Angola [...]

The post The African Energy Chamber launches the Top 25 Movers and Shakers to Watch list appeared first on AfricaBusiness.com.


          

Capital Celluloid 2019 - Day 341: Sat Dec 7

 Cache   
Sarraounia (Hondo, 1986): BFI Southbank, NFT1, 2pm


Joining the Q&A after this 35mm screening will be political historian Ama Biney, and Rob Lemkin, founder and director of Old Street Films who is currently in post with his new feature, Exterminate all the Brutes. This film is also being shown on December 10th. Full details here. You can find the details of the Med Hondo season here.

BFI Southbank introduction:
‘I wanted to illustrate authentic historical facts to show that the African continent was not easily colonised and had a history of resistance to colonialism. There were a number of African women involved in the fight against colonialism. Queen Sarraounia in Niger, Jinga in Angola, Ranavalona in Madagascar, Beatrice of the Congo, to name a few. We never speak of the role of African women in history, but they headed kingdoms and had an important status in matriarchal societies.’ Med Hondo, 1997 interview with Francoise Pfaff. Shot in glorious widescreen with a vivid colour palette and featuring large-scale, exquisitely staged battle scenes, this adaptation of Abdoulaye Mamani’s eponymous novel is set in 1898 and details defiant Queen Sarraounia’s resistance to invading French colonial forces. So disrupted was the film’s initial distribution in France – allegedly a result of political interference – that figures such as Bertrand Tavernier, Constantin Costa-Gavras, Ousmane Sembène and Souleymane Cissé petitioned a protest.

Here (and above) is the trailer.
          

Adewuya AO, Ologun YA, Ibigbami OS (2006) Post-traumatic stress disorder after childbirth in Nigerian women: prevalence and risk factors. BJOG : An International Journal of Obstetrics and Gynaecology

 Cache   
A prevalência de transtorno de estresse pós-traumático após o parto em mulheres nigerianas é um pouco maior do que a encontrada na cultura ocidental.
          

zenerly - male - Lagos, Nigeria

 Cache   
A conscious Muslim and kind hearted person. very lovely and caring man
          

miia - female - kaduna, Nigeria

 Cache   
I am in search of the pious husband that will lead us to Jannah! •slightly thick •dark skinned •asthmatic •genotype: AA I am a northern girl waiting for my tall man.
          

Horseman - male - Oyo, Nigeria

 Cache   
fun-loving, down to earth, caring, intelligent, and driven describe me well. I seek an open-minded, driven woman. One who prioritizes self growth, family, and God. Nothing attracts me more than a woman who is, respectful, thoughtful, family oriented, outgoing, and easy to talk to.
          

Mariam - female - Lagos, Nigeria

 Cache   
Intelligent, humble, respectful, kind hearted, Islam lover. Detest lies, pretense and cruelty.
          

Jamila - female - Abuja , Nigeria

 Cache   
I am tall, I love home cooked good, my favorite is jollof and chicken. I love God
          

2020 Olympics: Morocco Emerges Winner Of 2019 African Blind Football Championship

 Cache   
From Ignatius Okpara, Enugu Nigeria (AFRICAN EXAMINER) – Morocco national team has emerged winner of the 2019 African Blind Football Championship which took place in Enugu, South- East Nigeria. The competition, which was attended by eight African nations, was organised by the international Blind Sports Association (IBSA) and solely sponsored by an Enugu based nongovernmental organization NGO, Bina […]
          

Border Closure: Nigeria Say Benin Republic Unrepentant

 Cache   
(AFRICAN EXAMINER) – The Federal Government has accused the Republic of Benin of being recalcitrant in its importation of prohibited goods for ultimate dumping into Nigeria’s market in spite the partial border closure order. The Minister of Information and Culture, Alhaji Lai Mohammed made the accusation when he featured on a “TV Continental”, live Programme, […]
          

Police Begin Investigation Into Officer Who Commits Suicide in Imo

 Cache   
From Ignatius Okpara, Owerri (AFRICAN EXAMINER) – Police Authorities in Imo state, South- East Nigeria, has begun full scale investigation into circumstances that led one of its personnel, Sergeant Paul Joseph, to commit Suicide. Before his death last Wednesday, the deceased was attached to a branch of Access Bank at Ahiara junction, Ahiazu, Mbaise Council Area of the State. […]
          

NDDC Caretaker Committee Not Recognised By Senate, Says Spokesman

 Cache   
(AFRICAN EXAMINER) – Sen. Godiya Akwashiki, Chairman Senate Committee on Media and Public Affairs has said that the Senate would not have anything to do with the Niger Delta Development Commission (NDDC) Caretaker Committee because it was not a legal entity. Akwashiki said this while briefing newsmen in Abuja on Thursday. She said that the […]
          

Army Parades Fake Soldier, Cable Vandal in Enugu

 Cache   
From Ignatius Okpara, Enugu (AFRICAN EXAMINER) – The General Officer Commanding, GOC, 82 Division of the Nigerian Army, Enugu, South- East Nigeria, Maj. Gen. Lasisi Adegboye, Thursday, paraded a 35-year old fake Soldier who gave his name as Mr. Madukwe Obinna, a native of Akoli Imenyi , Bende Local Government Area of Abia State. But he told the Army […]
          

NIDCOM Partners SMEDAN to Further Help South Africa Returnees

 Cache   
(AFRICAN EXAMINER) – The Chairman of the Nigerians in Diaspora Commission (NIDCOM), Hon Abike Dabiri-Erewa has given renewed hope to the 485 Nigerian voluntary Returnees from South Africa to fast track their reintegration and stabilization. To achieve the reintegration, NIDCOM has agreed to sign a memorandum of understanding (MOU) with the Small and Medium Enterprises […]
          

Nigerian Army Releases 983 “Cleared” Boko Haram Suspects

 Cache   
(AFRICAN EXAMINER) – The Nigerian Army on Wednesday released 983 suspects cleared of links with Boko Haram insurgents. Maj.-Gen. Olusegun Adeniyi, the theater Commander, Operation Lafiya Dole (OPLD), made the disclosure in Maiduguri at the formal handing over of the suspects to the Borno Government. Adeniyi disclosed that the suspects comprised of 978 males and […]
          

Egume Edit 6, 30/11/19

 Cache   

150 more buildings mapped in Egume, Nigeria.


          

Egume Edit 5, 29/11/19

 Cache   

Another 83 buildings mapped in Egume, Nigeria.


          

Egume Edit 4, 29/11/19

 Cache   

Mapped 103 more buildings in Egume, Nigeria.


          

Nigeria: NGO Holds Children's Awareness Initiative

 Cache   
[This Day] In fulfilling its goal of empowering women and girls, a non-government organisation (NGO), Live Abundantly, has held its 'Children's Awareness Initiative' to strengthen its impact in the society.
          

Nigeria: 94% of Nigerian Girls Victims of Human Trafficking - Report

 Cache   
[This Day] Abuja -The PLAN international and International Organisation for Migration (IOM) have stated that 94 percent of victims of human trafficking were women and girls. This claim is contained in a report titled 'The Trafficking of Girls and Young Women in Nigeria."
          

Nigeria: Lady Calls Out Singer, Flavour, Says He's the Father of Her 3-Yr-Old Child

 Cache   
[Vanguard] A Nigerian lady, Juliet Oluchi Ehiemere, has alleged that singer, Flavour, is the father of her three-year-old daughter.
          

Nigeria: Obaseki Flags Off Measles Second Dose Vaccine Immunisation

 Cache   
[This Day] The Edo State Governor, Mr. Godwin Obaseki, has flagged-off the Measles Second Dose Vaccine (MCV2) routine immunisation in Edo State, stressing on the need to prioritise the reduction of maternal and infant mortality in the state.
          

Nigeria: Nigerian Youths Need Empowerment for Digital Transformation, Says Ovia

 Cache   
[This Day] The Chairman and Founder of Zenith Bank, Mr. Jim Ovia, has stressed the need for youth empowerment with emerging technology tools in order to adequately prepare them for the next digital transformation in today's fourth industrial revolution era.
          

Nigeria: NGO Trains Students On Artificial Intelligence

 Cache   
[This Day] A non-governmental organisation (NGO), Data Science Nigeria (DNS) has trained 835,000 students on Artificial Intelligence (AI) through online courses. Out of the number, the NGO had face-to-face interview with about 25,000 and selected the few that made it to the AI boot camp held in Lagos recently.
          

La concurrence en matières d'hydrocarbures entre les grands pays africains producteurs et exportateurs de pétrole brut Algérie, Libye, Nigeria, Gabon

 Cache   
La concurrence en matières d'hydrocarbures entre les grands pays africains producteurs et exportateurs de pétrole brut Algérie, Libye, Nigeria, Gabon Les hydrocarbures constituent la première source mondiale d'énergie, ils contribuent pour plus de 60% de la production mondiale d'énergie durant ces dernières années (1969-1970). Les pays industrialisés consomment de plus en plus cette forte d'énergie aux dépens de l'électricité hydraulique et du charbon surtout. Ces derniers dépendent donc, en partie, du pétrole et gaz naturel, nécessaires à leur développement et à leur expansion industrielle. Or les pays développés d'Europe Occidentale et le Japon ne produisent pas grand-chose. S'ils consomment 60% de la production mondiale, ils n'en produisent que quelque 2 ou 3% de leur consommation. Cette étude qui est faite dans le cadre du programme de recherches de l'Institut Africain de Développement Economique et de Planification de Dakar, pour l'année 1971-1972, constitue aussi une partie de ma thèse de 3e cycle.
          

Sucios

 Cache   

Semana 48. 333/33
Valeriano.

Aunque ningún país está exento de tales dificultades, hay muchos que están inmersos en una crisis ambiental. Así pues, te presentamos los 10 países más sucios que, aunque seleccionados primordialmente por la contaminación del aire, no es el único factor que los ha traído a esta lista “sucia”:

- Nigeria: Uniendo a la mala calidad del aire y los desechos que en este país usualmente se depositan en las calles o vertederos no regulados, el 94% de la población está expuesta a niveles de contaminación que rebasan los parámetros establecidos por la Organización Mundial de Salud Algunos vertederos de este país pueden alcanzar las 2400 toneladas métricas de basura.

- Emiratos Árabes Unidos: La producción de petróleo y gas ha favorecido la contaminación del aire, además se han incrementado los vertederos de desechos y no existen normas que regulen esta situación. Frente a ello, la teocracia árabe del país se propuso la creación de una ciudad completamente limpia, es decir, libre de carbón. La hipotética ciudad tendría el nombre de Masdar, ‘Fuente’.

- Nepal. La suciedad de este país se debe a la contaminación del aire, la producción de petróleo y las insuficientes medidas sanitarias para producir alimentos y realizar la recolección de basura. En el 2015 la ciudad de Katmandú, capital de Nepal, sufrió un violento terremoto que afectó seriamente la infraestructura de la ciudad; derivado de ello, los trabajos de reconstrucción han generado un «coctel» perfecto de contaminantes.

- Kuwait. La industria petrolera y el consumo de dicho producto ha provocado la contaminación del agua, la muerte de diversas especies y altas emisiones de CO2. Hacia 1991 tuvo lugar un suceso que aún se comenta para contextualizar los perjuicios que causa la contaminación. Durante un día entero la ciudad se vio oscurecida por una nube ocre que redujo la visibilidad a menos de 500 metros e hizo bajar la temperatura 15 Cº.

- Mongolia. El uso de carbón en actividades cotidianas ha favorecido la mala calidad del aire, lo que provoca que miles de personas mueran al año debido a enfermedades respiratorias. Según los últimos registros, Mongolia ha aumentado el promedio de su temperatura hasta 2.2 Cº. En Ulán Bator, capital de Mongolia, durante algunos «malos días» el contador de pm 2.5 ha registrado un terrorífico 999, la cifra más elevada que puede consignar este aparato.

- Bahrein. Las industrias más populares del país —gas y petróleo— han elevado los niveles de contaminación del aire y agua, además este país ha desestimado el mantenimiento de áreas verdes y el manejo de residuos. De acuerdo con un estudio de la George Washington University, la incidencia del asma infantil está estrechamente vinculada con la polución ambiental; en Bahrein, la incidencia de ésta entre los menores de edad es de 26%.

- Afganistán. Aquí es común que los residuos -domésticos, industriales y médicos- sean tirados en las calles o en cloacas abiertas, contaminando así el río Kabul, principal proveedor de agua potable. Según el Ministerio de Salud de este país, un promedio de tres mil muertes anuales podrían ser adjudicadas a los altos niveles de contaminación; las enfermedades vinculadas a este fenómeno son principalmente respiratorias y cardiovasculares.

- India. Las grandes plantas industriales no sólo han provocado la mala calidad del aire si no la contaminación del río Ganges, uno de los más sucios en el mundo, pues carece de un sistema eficaz de recolección de basura. La contaminación en este país —considerado el más populoso, después de China— es ya legendaria. Los niveles de polución pueden llegar a producir fenómenos francamente patéticos, como en el caso de los «perros azules» de Gwalior, ciudad de la India. Los perros adquieren esta tonalidad por los residuos químicos que son desechados en el río Kasadi.

- Pakistán. Su aire es uno de los más dañinos para respirar, resultado de la actividad industrial. Además, la mayoría de su población no tiene acceso a agua potable segura o servicios sanitarios. Aquí las muertes atribuidas a la contaminación ascienden a 125 mil anualmente, según el Instituto de Métricas y Evaluación de la Salud de la Fundación Gates.

- Bangladesh. Este país se corona con el aire más tóxico del mundo. Así mismo, en algunas de sus ciudades se ha encontrado que el agua consumida contiene cantidades alarmantes de arsénico, lo cual ha incrementado enfermedades como el cáncer .

.- Todas las Historias extra-ordinarias.

.- Todos los capítulos de Tantos hombres y tan poco tiempo.


          

Saison-Bilanz: mehr Verweise, weniger Balkonstürze, sinkender Profit

 Cache   
So war der Sommer für die Hoteliers in den Küstenorten Magaluf und Palmanova

Saison-Bilanz: mehr Verweise, weniger Balkonstürze, sinkender Profit


          

Badante ripulisce il conto dell'anziana: a giudizio

 Cache   

aulatribunaleE' accusata di aver raggirato l'anziana, sfruttando i suoi problemi di salute e la fiducia che riponeva nei suoi confronti. Una storia purtroppo ben nota, dal triste epilogo. Perché quello di una badante nei confronti di una pensionata di Lucca non era sincero affetto bensì, secondo gli acquirenti, mala fede. La donna, infatti, stando alle accuse le portava via soldi e gioielli. Ora la 41enne, di origini nigeriane ma residente a Borgo a Mozzano, è finita nei guai per circonvenzione di incapace, aggravata, e il pm Sara Polino nei giorni scorsi ha chiesto e ottenuto il rinvio a giudizio dal gup Alessandro Trinci.

Il prossimo 3 aprile l'inizio del delicato processo ai danni dell'imputata difesa dall'avvocato Simone Lepore. Gli investigatori dopo le denunce dei familiari dell'anziana donna sarebbero risaliti ad almeno un anno di prelievi dal conto corrente della vittima, senza apparenti motivi, e donazioni di gioielli sempre in favore della sua badante. Sempre secondo l'accusa la donna avrebbe anche utilizzato più volte la carta di credito dell'anziana signora che avrebbe dovuto assistere per comprare oggetti high tech in alcuni negozi di Lucca. Danni al patrimonio della donna anziana per migliaia di euro, secondo i giudici. In quella casa di Fabbriche di Vergemoli stando al resoconto investigativo si sarebbero consumati i reati di cui l'imputata è accusata perché approfittando della fiducia che si era venuta a creare nel tempo si sarebbe fatta fare regali in denaro e oggetti pur sapendo dello stato di salute dell'anziana signora a cui due anni fa il tribunale di Lucca ha affidato poi un amministratore di sostegno proprio a seguito dei fatti oggetto del procedimento penale a tutela dei suoi beni e averi. Queste almeno le ipotesi accusatorie. Ora la donna dovrà difendersi in aula dalla gravi accuse degli inquirenti durante la fase dibattimentale del processo a suo carico.

Vincenzo Brunelli


          

STRAVIČAN NAPAD NA SPORTISTE: Povrijeđeno najmanje pet fudbalera (FOTO)

 Cache   
Najmanje pet fudbalera i vozač autobusa nigerijskog kluba Ifeanji Juba u kritičnom su stanju nakon što su na njih vatru otvorili pljačkaši maskirani u vojne uniforme. Klupski autobus trenutku napada prešao je trećinu od čak 822 kilometra i 14 sati dugog putovanja na gostovanje kod Kano Pilarsima. Nigerijski klubovi su zbog neimaštine prisiljeni na duga, …
          

297: Wer schreibt der bleibt

 Cache   

Willkommen zu Unternehmerwissen in 15 Minuten.
Mein Name ist Rayk Hahne, Profisportler und Unternehmensberater.
Jede Woche bekommst Du eine sofort anwendbare Trainingseinheit, damit Du als Unternehmer noch besser wirst.
Danke, dass Du Die Zeit mit mir verbringst. Lass uns mit dem Training beginnen. 

Wenn Dir die Folge gefällt teile Sie mit Deinen Freunden unter dem Link raykhahne.de/297.
In der heutigen Folge geht es um: wer schreibt der bleibt.

Welche 3 wichtigen Punkte kannst Du Dir aus dem heutigen Training mitnehmen?

  1. Warum Zettel und Stift etwas bringen.
  2. Wieso Du Dein Notizbuch wegwerfen kannst.
  3. Was Du Dir wirklich festhalten solltest.

Lass mich wissen wie Du die Folge fandest, teile sie gern mit Deinen Freunden, der Link ist raykhahne.de/297 oder verlinke mich @raykhahne. Verrate mir wie Du über das Thema denkst und wenn Du mehr darüber erfahren möchtest, sag mir Bescheid, denn ich bin hier, um Dich maximal zu unterstützen.

Bevor wir gleich mit der Folge starten, habe ich noch eine Empfehlung für Dich.

Diesmal in eigener Sache. Wir planen aktuell etwas sehr großes. Wir haben das Ziel das 1 Mio. Unternehmer ihren perfekten Unternehmertag leben können. Jeder Tag soll sich großartig anfühlen. Genügend Zeit für Dich, Deine Familie und Deine Hobbys. Keine offenen Todo-Listen und das Gefühl erdrückt zu werden. Das klingt großartig oder? Wenn Du Dich der Bewegung anschließen willst, dann gehe auf www.unternehmerfreiheit.online sichere Dir Deinen Platz in der ersten Reihe wenn es losgeht. Das was Dich dort erwartet wird Dein Unternehmerleben grundlegend verändern. www.unternehmerfreiheit.online

  • Hallo und schön das Du wieder dabei bist
  • wie hältst du dir Informationen fest?
  • was ist diene Art, Informationen von Meetings usw richtig abzuspeichern?
  • bist du der Zuhörer, Zeichner, Aufschreiber, Kritzelst du am Rand?
  • vor allem ältere Unternehmer trauen sich nicht in die digitale Welt, weil sie denken dass sie ihr Notizbuch und ihren physischen Kalender brauchen
  • werde dir im Klaren darüber, was du überhaupt noch festhalten musst und was die Themen sind die du braucht
  • was machst du mit diesen ganzen Aufzeichnungen?
  • ich habe da mal in die Community gefragt
  • sehr viele haben gesagt, dass sie permanent mitschreiben
  • das ist aus meiner Sicht absolut sinnvoll
  • da das Hören in einem Vortrag nur einen Sinn anspricht ist der Effekt besser, wenn du einen zweiten Sinn mit ansprichst
  • dadurch hat die Information eine Mehrfachwirkung, am besten wenn man sich gezielt Notizen macht
  • kennst du auch die Leute, die in einem Seminar 10 bis 20 Seiten vollschreiben?
  • da stelle ich mir immer die Frage, was sie mit all diesen Informationen machen
  • wie verwertest du das Geschriebene wieder?
  • ich schreibe mittlerweile ausschließlich digital mit
  • ein Zettel muss gesucht werden und wenn du unterwegs bist kannst du nicht auf diese Information zugreifen
  • deshalb mache ich das nur auf dem Telefon
  • einige Unternehmer haben das erkannt und die Transkription als Zwischenschritt eingeführt
  • das was mitgeschrieben wurde wird dann digitalisiert
  • das benötigt super viel Zeit und ist doppelter Aufwand
  • deshalb ist es wichtig, dass man sich für eine Variante entscheidet
  • also entweder digital oder physisch
  • wenn wir neue Dinge lernen und im Gehirn verknüpfen müssen brauchen wir jede mögliche Unterstützung 
  • deine Notizen sind praktisch Wegmarken um später den Weg wieder zu finden
  • wichtig ist, dass du dir klar machst, was für dich am besten funktioniert
  • wie schaffst du es, die Informationen schnell in guter Qualität abzuspeichern 
  • für mich hat es keinen Unterschied gemacht, ob ich etwas tippe oder mit dem Stift schreibe
  • wenn ich dazu Skizzen oder sowas machen muss mache ich das auf dem iPad, dann kann ich das später weiter entwickeln
  • so ist der Prozess so effizient wie möglich
  • was muss ich wirklich festhalten?
  • was braucht dein Gehirn um eine Information nachhaltig abzulegen?
  • für mich ist es so, dass immer nur die Essenz wichtig ist, was ist die Schlüssel-Aktivität oder der Schlüsselsatz
  • bei mir sind es 5 bis 10 Stichpunkte je Vortrag wenn ich auf einer Konferenz mit mehreren Sprechern bin
  • 4-5 sind Aktionen, so dass ich weiß, was ich als nächstes machen muss
  • das machen die meisten auch so und können daraus eine Ableitung für die nächsten Aktionen treffen
  • du leitest eine sofortige Aktion ab, die auf die Information folgt
  • da ich selbst auch manchmal auf der Bühne stehe lerne ich da doppelt, da ich mir parallel auch den Sprecher anschaue und von ihm ggf lernen kann
  • wichtig ist, dass du dir immer die Essenz festhältst, die du direkt umsetzen kannst
  • das ist nachhaltiger und durch die Aktion kommst du in die Umsetzung
  • was machst du dann, wenn das Notizbuch voll ist?
  • beim Umzug habe ich viele Notizen gefunden und festgestellt, dass diese auch umgesetzt sind
  • außerdem sind Dinge, die ich mal aufgeschrieben habe bereits Realität geworden
  • ich habe mein Unterbewusstsein damit darauf angesetzt, auf den Weg gebracht und es hat einiges sogar viel früher umgesetzt
  • deshalb nimm dein Notizbuch, blättere es durch und dann schmeiß es weg
  • stelle sicher, dass die Information die du mitschreibst immer zu dem Zeitpunkt relevant ist zu dem du dich damit beschäftigst

-> Diesen Punkte möchte ich besonders verdeutlichen!

In der digitalen Welt können Zettel und Stift ein tolles haptisches Erlebnis bieten, was den Speicherungsprozess von Informationen in Deinem Gehirn verbessert. Dieses Gefühl können ein iPad oder ähnliche Geräte ersetzen bzw ergänzen. Mache das, was für Dich am besten funktioniert, jedoch achte darauf das Du nur Stichpunkte festhältst und vor allem niemals von der analogen auf die digitale Welt überträgst. Dann schreibe gleich digital!

Weiter im Text:

  • viele von euch sind auch dazu übergegangen, nichts mehr mitzuschreiben
  • es gibt dazu auch Merktechniken
  • wenn du dir zum Beispiel zu jedem speaker 3 Stichpunkte merkst gehst du anders mit deinem Informationsfilter um
  • wichtig ist, dass du diese Information später auch wieder abrufen kannst
  • das Gehirn unterstützt dich dabei und verankert diese Stichpunkte so, dass sie nicht mehr raus können
  • überprüfe für dich mal, ob es einen Unterschied macht wenn du digital oder physisch mitschreibst
  • Zusammenfassung der 3 wichtigsten Dinge:
  • 1. Schreibe nur das mit was Du wirklich brauchst
  • 2. Probiere aus.
  • 3. Trenne Dich von alten Informationen.
  • die Shownotes zu dieser Folge findest Du unter raykhahne.de/297
  • alle Links habe ich Dir dort aufbereitet und Du kannst die Inhalte der Folge noch einmal nachlesen
  • Wenn Du als Unternehmer endlich weniger Arbeiten möchtest, dann gehe auf unternehmerfreiheit.online , einen ausgewählten Kreis werde ich bald zeigen, wie es möglich ist, mit mehreren Unternehmen gleichzeitig weniger als 30 Stunden die Woche zu arbeiten. unternehmerfreiheit.online

3 Sachen zum Ende

  1. Abonniere den Podcast unter raykhahne.de/podcast
  2. Wenn Du noch mehr erfahren möchtest besuche mich auf Facebook und Instagram
  3. Bitte bewerte meinen Podcast bei iTunes

Danke, dass Du die Zeit mit mir verbracht hast.

Das Training ist vorbei, jetzt liegt es an Dir. Viel Spaß mit der Umsetzung.


          

296: Auf den Punkt kommen mit Dr. Engelbert Wimmer

 Cache   

Willkommen zu Unternehmerwissen in 15 Minuten.
Das ist Folge
296 mit dem Unternehmer Dr. Engelbert Wimmer.
Mein Name ist Rayk Hahne, Profisportler und Unternehmensberater.
Jede Woche bekommst Du eine sofort anwendbare Trainingseinheit, damit Du als Unternehmer noch besser wirst.
Danke, dass Du Die Zeit mit mir verbringst. Lass uns mit dem Training beginnen. 

Wenn Dir die Folge gefällt teile Sie mit Deinen Freunden unter dem Link raykhahne.de/296.
In der heutigen Folge geht es darum, auf den Punkt zu kommen.

Welche 3 wichtigen Punkte kannst Du Dir aus dem heutigen Training mitnehmen?

  1. Was es bedeutet die Hälfte des Teams zu verlieren.
  2. Warum Du Dein Umfeld bestimmen musst.
  3. Wieso Du in die Diamantenmine gehen solltest

Lass mich wissen wie Du die Folge fandest, teile sie gern mit Deinen Freunden, der Link ist raykhahne.de/296 oder verlinke mich @raykhahne. Verrate mir wie Du über das Thema denkst und wenn Du mehr darüber erfahren möchtest, sag mir Bescheid, denn ich bin hier, um Dich maximal zu unterstützen.

Bevor wir gleich mit der Folge starten, habe ich noch eine Empfehlung für Dich.

Der Partner dieser Folge ist die e&Co AG. e&Co ist eine Unternehmensberatung die größeren Unternehmen und Unternehmern dabei hilft analoge Prozesse in die digitale Welt zu überführen. Vor allem wenn es um Produktionsprozesse und Workflows mit hohem Komplexitätsgrad geht, braucht man Profis die in diesem Umfeld Erfahrung haben. Engelbert Wimmer hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Beratung von Automobilgiganten und nutzt dieses Wissen nun um den Mittelstand voran zu bringen. Auch Start Ups profitieren von seinem Know How. Wenn Du mehr darüber erfahren möchtest, welche Chancen Prozessverbesserungen für Dich bieten, oder Du merkst, dass Du einfach mal einen externen Blick auf Deine Abläufe brauchst, dann gehe auf www.eandco.com . E-A-N-D-C-O.com

Rayk:
Willkommen Engelbert Wimmer.
Bist Du ready für die heutige Trainingseinheit?

Gast:
Na klar, entspanntes Wochenende und fit wie ein Turnschuh

Rayk:
Lass uns gleich starten!
- Was sind die drei wichtigsten Dinge die unsere Zuhörer über Dich wissen sollten?

Gast:
- 1. Ich bin Unternehmer und Unternehmensberater
- 2. Ich bin Autor und habe grad eine Buch „THE IN-CAR-NATION CODE“ heraus gebracht
- 3. Ich beschäftige mich sehr viel mit Lesen und Schreiben

Rayk:
Was ist Deine spezielle Expertise? Was gibst Du den Menschen weiter?

Gast:
Ich habe als Motto „Mobilität nachhaltig transformieren“ und das mache ich für große und kleine Kunden in der Unternehmensberatung für die Autoindustrie.  

Rayk:
Was war beruflich Deine Weltmeisterschaft? Was war Deine größte Herausforderung und wie hast Du diese überwunden?

Gast:
Ich bin ja, auf neudeutsch, serial Entrepreneur und habe schon mehrfach Unternehmen gegründet. Während des Studium habe ich ein Unternehmen in der Logistik aufgebaut, das ich wieder liquidieren musste. Vor etwa 5 Jahren mussten wir mit der Hälfte der Mannschaft neue starten. Wir mussten quasi über Nacht einen Split machen und neu starten. Im Nachhinein war das eine große Fügung, da wir das was wir jetzt haben nicht hätten machen können ohne den Neustart.

Rayk:
Was meinst du, wenn du als dein Werkzeug „auf den Punkt kommen“ bezeichnest?

Gast:
Auf den Punkt bringen heißt, etwas zu ende denken, aufzuschreiben und Ordnung darin zu schaffen. Seine Geschichte herunter schreiben, und worum es im Kern geht.

Rayk:
Kannst du uns da  einen ersten Schritt an die Hand geben?

Gast:
Ein Punkt ist, sich mal hinzusetzen und über den Purpose meiner Organisation nachzudenken. Bei uns, E&Co geht es darum Mobilität nachhaltig zu transformieren. Diesen Purpose, das Why in die Mitte stellen, schriftlich zu machen und mit dem näheren Umfeld zu diskutieren. Es als schriftliche Basis zu zeigen macht einen großen Unterschied. 

Rayk:
Was ist der nächste logische Schritt um das wirklich zu leben?

Gast:
Denke über die Engpässe nach, auf die du dich fokussieren möchtest. Bei uns zum Beispiel sind es die Probleme mit der Umsetzung von Konzepten. Es ist wenig Kapital für die Umsetzung der Projekte die in der Forschung und Entwicklung erschaffen werden. Das was an Innovation da ist kann nicht umgesetzt werden, das ist der Engpass. Ähnliche Engpässe kann man in vielen Sektoren finden. Wenn man den Engpass kennt kann man durch Innovation und Leistung etwas zustande bringen. 

Rayk:
Was sind die Möglichkeiten um mal außerhalb des eigenen Geschäftsfeldes zu denken?

Gast:
Sich durch Publikationen, Content und Exzellenz bemerkbar machen und bei Neuerungen unbedingt mit dabei sein. Es gibt Menschen, die einen als Zugpferd voran bringen. Hier ist das Umfeld relevant, die 5 Leute mit denen du viel Zeit verbringst. Scheibe dir auf, wo die sind. Schaffe dir eine Umgebung aus Optimisten, Gestaltern und harten Arbeitern. 

Rayk:
Kannst Du der Unternehmerwissen-Community kurz die 3 Schritte darstellen, mit denen Du das umsetzen würdest?

Gast:

  1. Schreibe dir auf, was dein Pupose, dein Why ist. Leidenschaft, Skills und Opportunities
  2. Identifiziere die Engpässe in deinem Sektor, wie erzielst du die beste Wirkung 
  3. Baue dir ein Ökosystem von Menschen, die besonders erfolgreich sind und dir helfen deine unternehmerischen Fähigkeiten zu verbessern. 

Rayk:
Grandios. Lass uns das Interview mit Deinem Spezial-Tipp für die Unternehmerwissen-Community beenden, dem besten Weg mit Dir in Kontakt zu treten und dann verabschieden wir uns.

Gast:
Bei Innovationen, die nach Skalierung schreien und wenn man mit den Bordmitteln des typischen Mittelstandes nicht weiter kommt kannst du mich auf LinkedIn kontaktieren oder sende mir eine Email: engelbert.wimmer@eandco.com

Rayk:
Was hast du getan um dir deine 5 Menschen aufzubauen, um mit den richtigen Menschen in Kontakt zu treten?

Gast:
Mein Geheimrezept ist es, in die Diamantenmine zu gehen und zu schüren. Wir haben alle Talente in unserem Haus entwickelt, die oben in der Pyramide sind. Das ist aufwändig, bedeutet aber, dass man die besten Leute nach oben bekommt. Wir stellen die Guten ein und von denen werden die Netten am schnellsten befördert. Junge Talente dürfen überholen und werden schnellstmöglich in die Verantwortung befördert. 

Rayk:
Vielen Dank das Du Deine Erfahrungen und Dein Wissen mit uns geteilt hast.

Gast:
Es hat mir viel Spaß gemacht, bis bald

  • die Shownotes zu dieser Folge findest Du unter raykhahne.de/296
  • alle Links habe ich Dir dort aufbereitet und Du kannst die Inhalte der Folge noch einmal nachlesen
  • Wenn Du als Unternehmer endlich weniger Arbeiten möchtest, dann gehe auf unternehmerfreiheit.online , einen ausgewählten Kreis werde ich bald zeigen, wie es möglich ist, mit mehreren Unternehmen gleichzeitig weniger als 30 Stunden die Woche zu arbeiten. unternehmerfreiheit.online

3 Sachen zum Ende

  1. Abonniere den Podcast unter raykhahne.de/podcast
  2. Wenn Du noch mehr erfahren möchtest besuche mich auf Facebook und Instagram
  3. Bitte bewerte meinen Podcast bei iTunes

Danke, dass Du die Zeit mit mir verbracht hast.

Das Training ist vorbei, jetzt liegt es an Dir. Viel Spaß mit der Umsetzung.


          

295: 5 Unternehmerwahrheiten mit Steffen Kirchner

 Cache   

Willkommen zu Unternehmerwissen in 15 Minuten. SMART
Mein Name ist Rayk Hahne, Profisportler und Unternehmensberater.
Jede Woche bekommst Du eine sofort anwendbare Trainingseinheit, damit Du als Unternehmer noch besser wirst.
Danke, dass Du Die Zeit mit mir verbringst. Lass uns mit dem Training beginnen. 

Wenn Dir die Folge gefällt teile Sie mit Deinen Freunden unter dem Link raykhahne.de/295.
In der heutigen Folge geht es um 5 Dinge die Du von Motivationstrainer und Speaker Steffen Kirchner lernen kannst.

Welche 3 wichtigen Punkte kannst Du Dir aus dem heutigen Training mitnehmen?

  1. Wer bist Du wirklich.
  2. Welche Kunden ziehst Du an.
  3. Was machst Du mit nur einer Stunde Arbeit am Tag.

Lass mich wissen wie Du die Folge fandest, teile sie gern mit Deinen Freunden, der Link ist raykhahne.de/295 oder verlinke mich @raykhahne. Verrate mir wie Du über das Thema denkst und wenn Du mehr darüber erfahren möchtest, sag mir Bescheid, denn ich bin hier, um Dich maximal zu unterstützen.

Bevor wir gleich mit der Folge starten, habe ich noch eine Empfehlung für Dich.

Diesmal in eigener Sache. Wir planen aktuell etwas sehr großes. Wir haben das Ziel das 1 Mio. Unternehmer ihren perfekten Unternehmertag leben können. Jeder Tag soll sich großartig anfühlen. Genügend Zeit für Dich, Deine Familie und Deine Hobbys. Keine offenen Todo-Listen und das Gefühl erdrückt zu werden. Das klingt großartig oder? Wenn Du Dich der Bewegung anschließen willst, dann gehe auf www.unternehmerfreiheit.online sichere Dir Deinen Platz in der ersten Reihe wenn es losgeht. Das was Dich dort erwartet wird Dein Unternehmerleben grundlegend verändern. www.unternehmerfreiheit.online

  • Hallo und schön das Du wieder dabei bist
  • in dem Unternehmerwissen Format SMART bekommst du die 5 wesentlichsten Punkte von einem Unternehmer auf dem Silbertablett serviert
  • heute 5 Punkte die du von Steffen Kirchner lernen kannst
  • Du kennst ihn bereits aus der Folge raykhahne.de/287
  • 1. Erstelle dir einen „Ich-Avatar“.
  • wir hören immer davon, einen Kunden-Avatar zu erstellen
  • erstelle den erstmal für dich
  • wer willst du eigentlich sein in der Zukunft
  • wer soll dein Unternehmen sein
  • scann und kenne dich genauso gut wie deinen besten Kunden
  • 2.  Erstelle deinen Kunden-Avatar
  • natürlich brauchst du auch einen Avatar für deinen Kunden
  • es ist wichtig, dass du weißt, wer dein idealer Kunde ist
  • 3.  Was ist die Vision deines Unternehmens.
  • die Unternehmensvision folgt der Vision des Unternehmers
  • diese folgt der persönlichen Lebensvision des Unternehmers
  • mache dir deine Lebensvision klar, denn
  • dein Unternehmen ist das Spiegelbild von dir als Mensch
  • die Lebensvision dient immer als Grundlage
  • 4.  Das Geheimnis der Subtraktion 
  • lerne zu subtrahieren, abzuziehen
  • frage dich:
  • wenn du nur eine einzige Stunde für dein Business arbeiten könntest, was würdest du machen?
  • um trotzdem den höchstmöglichen Impact zu haben damit dein Unternehmen weiter wächst
  • 5.   Entwickle eine Risiko-Toleranz
  • vermeide die Risiko-Intoleranz
  • die meisten Menschen versuchen eine Vermeidungskompetenz aufzubauen anstatt einer Lösungskompetenz
  • sei bereit höhere Risiken einzugehen
  • habe auch mal Dinge gezielt nicht unter Kontrolle
  • maximaler Erfolg ist nur möglich, wenn du auch bereit bist maximal zu scheitern
  • jetzt kommt der wichtigste Part!!!
  • setze das konsequent um!
  • die Shownotes zu dieser Folge findest Du unter raykhahne.de/295
  • alle Links habe ich Dir dort aufbereitet und Du kannst die Inhalte der Folge noch einmal nachlesen
  • Wenn Du als Unternehmer endlich weniger Arbeiten möchtest, dann gehe auf unternehmerfreiheit.online , einen ausgewählten Kreis werde ich bald zeigen, wie es möglich ist, mit mehreren Unternehmen gleichzeitig weniger als 30 Stunden die Woche zu arbeiten. unternehmerfreiheit.online

3 Sachen zum Ende

  1. Abonniere den Podcast unter raykhahne.de/podcast
  2. Wenn Du noch mehr erfahren möchtest besuche mich auf Facebook und Instagram
  3. Bitte bewerte meinen Podcast bei iTunes

Danke, dass Du die Zeit mit mir verbracht hast.

Das Training ist vorbei, jetzt liegt es an Dir. Viel Spaß mit der Umsetzung.


          

P&ID $9.6bn: FG deposits $200m with UK court

 Cache   
The Federal government of Nigeria, today complied with the order of a United Kingdom Court to deposit the sum of $200 million with it as a condition for hearing its appeal against the whopping $9.2 billion judgement debt against it, in favour of an Irish firm, Process and Industrial Development[...]
          

Italienische Küstenwache sucht nach Leichen

 Cache   
Ein Schiff war offenbar Ende November weniger als eine Meile vor der italienischen Insel Lampedusa in Not geraten.
          

abbastanza lunghi (ingen svar)

 Cache   
Wenn ich das ganze Jahr über Halbmarathons habe, kann ich mit einem starken Tempo weitermachen und laufe von Monat zu Monat. Es k?nnte leicht ein 5-km- oder 1-km-Lauf sein, aber wenn ich etwas zum Trainieren habe, kann ich das ganze Jahr über motiviert Nike Air Max 97 Dames bleiben. Ich werde auch Halbmarathons als Trainingsl?ufe verwenden, um Kraft und Geschwindigkeit für Marathons aufzubauen. Ich laufe in der Regel mehrere Marathons pro Jahr. Wenn ich einen Marathon im Kalender habe, f?llt es mir schwer, NICHT motiviert zu bleiben.

Das perfekte Beispiel dafür, dass Rennen für mich Motivation sind, ist, wie schnell ich mich entschlossen habe, Rock'n'Roll Arizona auszuprobieren. Zum Zeitpunkt von CIM war es NICHT in meinem Kalender. Es war allerdings auf meinem Radar. Ein Teil meiner F?higkeit, mich bei CIM zu entspannen, war, dass ich bereits darüber nachdachte, was als n?chstes auf mich zukommen würde. Ich hatte mich nicht dazu verpflichtet, RnRAZ zu leiten, neigte aber stark dazu. Wenn ich es bei CIM nicht schaffte, 3:40 zu knacken, würde ich es bei AZ versuchen. Da ich 3:40 geknackt habe, habe Nike Cortez Femme ich beschlossen, weiter darauf aufzubauen und AZ noch schneller zu machen. Oh, die Freude an Rennen. Von einer Stra?e zur n?chsten.

Dies ist der Punkt auf dem Post, an dem ich wiederhole: Was für mich funktioniert, funktioniert m?glicherweise nicht für Sie.

Ich bin seit über 6 Jahren am Laufen und ich ?hnele in keinster Weise dem L?ufer, der ich war, als ich anfing. Nach dem Marathon war ich wochenlang durcheinander. Ich humpelte, hatte Mühe, die Treppe hoch und runter zu gehen und konnte nicht einmal mehrere Marathons pro Jahr absolvieren, geschweige denn Wochen auseinander. Durch Training, Versuch und Irrtum ... und vor allem durch das Lernen aus diesem Fehler bin ich ein st?rkerer L?ufer geworden, der in kürzeren Erholungszeiten Trost gefunden hat. Wenn Sie sich meinen Kalender für 2014 ansehen, ist das Jahr mit Rennen auf www.innenstadtmusik.de halber und ganzer Strecke gefüllt. Obwohl ich mich nicht für alle angemeldet habe, k?nnen Sie feststellen, dass für Ausfallzeiten nicht viel Platz ist. Das bedeutet nicht, dass ich das ganze Jahr über mit einer Intensit?t von 100% trainiere, ich muss mich ausruhen ... aber es erm?glicht mir, etwas Ausfallzeit zu haben, aber mich auf ein bevorstehendes Rennen zu konzentrieren.

Wenn ich jeden oder jeden zweiten Monat ein Rennen fahre, bin ich das ganze Jahr über am Laufen. Für Sie k?nnte es 2 in einem Jahr oder 1 in jeder Jahreszeit sein (Winter, Frühling, Sommer, Herbst). Versuchen Sie in jedem Fall, eine Entfernung hinzuzufügen, die Sie als angenehm empfinden, wenn Sie auf den Kalender zugreifen. Sie müssen sich noch nicht dafür registrieren, aber wenn Sie es mit Bleistift auf dem Kalender haben, ist es eine gute Erinnerung, Nike Air Vapormax Hombre weiterzulaufen, um zu rennen ... wer wei?, es k?nnte funktionieren.

Also zog ich bei meinem letzten 16-Meilen-Rennen an, was ich an diesem Tag anziehen wollte, sah ein bisschen aus wie ein Hipster und ging den Kanal entlang. Hurrikane und str?mender Regen, das ist es, was ich für den Bournemouth-Marathon tragen m?chte.

Die meisten meiner Meilen wurden in meinem Vertrauen zu Adrenalines zurückgelegt, aber diese wurden mir vor ein paar Monaten gegeben und sie wurden schnell zu meinem Rennschuh. Sie sind leichter als die Adrenaliens und weniger gepolstert / unterstützend. Ich habe sie für 10-km-Rennen verwendet und sie beim Kopenhagen-Marathon im Mai getragen. Ich habe sie für meine Schnelligkeit gespeichert. Wenn ich sie anlege, wei? ich, dass es Zeit ist, schnell zu rennen. Und genau das habe ich in Bournemouth vor.

Ich habe www.jansenbouwplaten.nl auch diese erhalten, interpretiere sie also so, wie du willst, aber ich werde keine 26,2 Meilen in etwas laufen, mit dem ich nicht ganz zufrieden bin. Ich mag diese Socken. Sie sind bequem und (obwohl Sie sie hier nicht sehen k?nnen) blau.

Ich habe diese auch vor einiger Zeit gekauft. Meine Nichten erkennen Tante Laura an ihren gelben Socken. Tats?chlich haben sie keine Fü?e, da sie Wadenschützer sind. Ich habe sie eine Weile nicht mehr getragen, habe sie aber für meinen letzten Lauf wegen eines unangenehmen Schienbeins verwendet, und ob sie wirklich etwas tun, um zu helfen oder nicht, sie sorgen dafür, dass es sich besser anfühlt. Sie k?nnten also am Renntag einen Ausflug machen.

Ich habe diese Shorts gekauft und sie Nike Air Max 270 Uomo sind den ganzen Weg über meine Freundin Laura S aus den USA gekommen. Sie sind kurz, aber lang genug, dass sie nicht auftauchen und deine Arschbacken zeigen. Ich arbeite sie für den Kopenhagen-Marathon, 10-km-Rennen und Langlauf. Sie sind hell, sie fallen auf (damit die Fans mich erkennen k?nnen) und sie passen zu meiner Clubweste.

Ich habe meine Clubweste beim Laufen nicht getragen, da dies bei Clubl?ufern nicht wirklich der Fall ist. Ich wei? nicht warum. Auf dem Foto ist ein altes Race T von einem obskuren Marathon zu sehen, von dem Sie wahrscheinlich noch nichts geh?rt haben.
          

Leberwurstkalendertürchen

 Cache   
Auswüchse der Geilkonsumwelten sind die mit unvorstellbaren Diversitäten gefüllten Adventskalender: Urwuchspralinen, Bachkieselsteinchen (eher weniger), geröstete Insekten, Erotikspielzeugchen, Schokoladenschraubenschlüssel, Tierfutterkrams, Bratkartoffeln (mit Haarlack konserviert), ach, was hatten wir früher, vielleicht winzige Eckesedelkirsch- und Nikolauskonzentratpralinchen oder einfach nur diese kleinen Bildchen, am 24. die Krippe, zwischendurch Sterntaler oder so. Leicht edlere waren schon glitzer-glitzer mit Zeugs besprüht, […]
          

28.11.2019: Verschmutzung von Abfallbehälter

 Cache   
Verschmutzung von Abfallbehälter

Seit einiger Zeit wird ein öffentlicher Abfallbehälter, der vor der Hamburger Straße 7 aufgestellt ist, immer wieder mit Hundekot beschmiert. Die Mitarbeiter des Baubetriebshofes der Stadt haben ...

[mehr]
          

Comment on Who are the Illuminati? by smith benson

 Cache   
Hello everyone I am Mr Smith Benson from USA, I am giving a testimony on how I joined the illuminati brotherhood, I was trying to join this organization for so many years now,I was scammed by fake agent in south Africa and Nigeria, I was down,I could not feed my self and my family anymore and I tried to make money by all miss but all avail, I was afraid to contact any Illuminati agent because they have eat my money. One day I across a post of someone giving a testimony, thanking a man called Paul mark of being helping him to join the illuminati brotherhood, then I look at the man email and the phone number that was written there, it was a Nigeria number I was afraid to contact him because a Nigeria agent eat my $5,000 and go away with the money then I was very tired, confused and I decided to contact the person that was given the testimony and i called him and I communicated with him on phone calls before he started telling me his own story about when he wanted to join, he told me everything to do, then I made up my mind and called the agent called Paul mark and he told me everything to do, and I was initiated, surprisingly I was given my benefit of being a new member of the great illuminati brotherhood I was so happy,For those of you trying to join this organization this is your opportunity for you to join CONTACT MR PAUL MARK call (+2348163028633 or WhatsApp him +2348163028633 or email: illuminatiworldoffamous@gmail.com
          

Nigéria : un prêt de la bad pour booster l’électricité

 Cache   

La Banque africaine de développement (BAD) a approuvé un prêt de 210 millions de dollars pour aider le Nigeria à moderniser son réseau de transport et de distribution d‘électricité en très mauvais état. Le prêt à Transmission Company of Nigeria (TCN) soutiendra la construction de lignes de transport de courant électrique à double circuit de […]

L’article Nigéria : un prêt de la bad pour booster l’électricité est apparu en premier sur Actualité Ivoire - Infos.


          

Comment on 10 of the most outrageous Home Office refusal letters by The UK used to be attractive to us academics. Now it’s just hostile | Asiya Islam | Opinion – Educate Nigeria

 Cache   
[…] applied before the expiry of my current visa. The glaring errors in my refusal letter are alarming but not surprising. Many academics in the recent past (including academics at Oxford, Leicester, St Andrews, Glasgow […]
          

Freshers: Accommodation Difficulties in First Semester

 Cache   

The post Freshers: Accommodation Difficulties in First Semester appeared first on Admissions and UTME Nigeria.


          

Freshers: Cost of Mattresses in Amassoma

 Cache   

The post Freshers: Cost of Mattresses in Amassoma appeared first on Admissions and UTME Nigeria.


          

Theater | Taumelnder Kellner

 Cache   
Tim Kramer ist neuer Schauspieldirektor in Magdeburg. Kann er dem großen Erbe gerecht werden?
Taumelnder Kellner

Kronleuchter verdunkeln sich. Gezeigt wird Brechts Parabel zum Kapitalismus: Der gute Mensch von Sezuan. Es ist der Auftakt des neuen Schauspieldirektors Tim Kramer am Theater Magdeburg. „Ich bin ganz gespannt, wie der Neue so ist“, flüstert eine ältere Dame in einer der vorderen Reihen. Drei Tage später hat Kramer vier Premieren hinter sich. „Das ganze Ding hat richtig gut funktioniert, muss ich sagen.“

„Der Neue“ empfängt in seinem Büro im obersten Stock, in direkter Nachbarschaft des Hasselbachplatzes, eine lange Allee entfernt vom Opernhaus. Er habe versucht, verschiedene Theaterästhetiken zu zeigen: theatraler Zugang, Performance, Theaterspaziergang. Tim Kramer wurde 1966 in Berlin geboren. Ein Wessi. Später ziehen seine Eltern mit ihm nach Hamburg, wo er mit Ballett anfängt. Bereits als Achtjähriger entschließt er sich, das schuleigene Internat der weltweit renommierten John Cranko Schule in Stuttgart zu besuchen, und wird angenommen. Kramer erzählt davon, als wäre so ein Karrieresprung direkt aus den Kinderschuhen das Normalste der Welt. „Natürlich hatte ich am Anfang Heimweh, aber es war einfach eine tolle Zeit.“ Er sieht aber auch die dunklen Seiten an dem Beruf und will dann doch kein Tänzer werden. Er hat seine Faszination für das Theater entdeckt.

Der andere Blick

Tim Kramer scheint seiner Zeit in Magdeburg positiv entgegenzublicken, trotz diverser Widrigkeiten: Momentan wird die Innenstadt durch langjährige Baustellenprojekte lahmgelegt. Für das Herzstück der Stadt, den Hasselbachplatz, wird ab 2020 ein „Nachtmanager“ eingesetzt (eigentlich war der schon für 2019 versprochen). Immer wieder kam es in dem Ausgehviertel nahe dem Schauspielhaus in den letzten Jahren zu gewalttätigen Auseinandersetzungen.

Hat er nicht ein wenig Sorge wegen der politischen Situation? Die AfD hat im Land 24,2 Prozent der Stimmen gewonnen, forderte zuletzt sogar die Entlassung des Hallenser Opernintendanten. Es ist jetzt das erste Mal, dass Kramer aus der Routine fällt, sich fast ein bisschen in Rage redet über das „fehlende Selbstbewusstsein der Demokratie“, die ständigen politischen „Notstandsbekundungen“ und „hysterischen Reaktionen“ in Hinblick auf die AfD. In Österreich hat er den Rechtspopulismus jahrelang miterlebt, hier habe die Opposition aber auch wieder zugelegt, nach der Entzauberung. Außerdem: In Magdeburg treffe er auf Mitglieder einer „Zivilgesellschaft, die sich ihrer andauernden demokratischen positiven Entwicklung absolut bewusst sind und daran arbeiten, dass das weitergeht“. Der Schauspieldirektor will sich mit den gesellschaftlichen Problemen konstruktiv auseinandersetzen, er fragt: „Wovor habt ihr Angst?“ Womöglich vor einer Kulturpolitik, die Theater auf deutsche Texte deutscher Autoren verpflichten will? „Die Antwort ist, dass ich einen englischen Text aufführe.“

In seinem Leben nimmt Tim Kramer immer wieder verschiedene Rollen ein. Bis heute ist er Schauspieler, studiert hat er am Max Reinhardt Seminar in Wien. Vier Mal musste er vorsprechen. „Als Schauspieler geht man dorthin, wo sie einen nehmen. Und dann war das in dem Fall Wien. Für mich war das ein riesiges Glück, weil Wien durch und durch eine Theaterstadt ist.“ Es folgten Engagements als Regisseur und als Schauspieldirektor. Zuletzt leitete er zehn Jahre lang das Theater St. Gallen in der Schweiz. Seine Arbeit hier wurde in den höchsten Tönen gelobt. Er habe alles richtig gemacht und seine Sparte auf eine Höhe mit den traditionell starken Sparten, Oper und Musical, gebracht, schrieb die NZZ über seine Zeit im Haus.

Im Gegensatz zu den früheren Magdeburger Schauspielleitungen Wellemeyer, Jochymski und Crombholz stammt Kramer nicht aus der Region, er verbrachte Jahrzehnte in Österreich und der Schweiz. Kramer sieht darin einen Vorteil. „Es ist gut, dass wir Theaterleute von außen kommen. Das finde ich wichtig, weil wir einen anderen Blick haben.“

Von der Ostschweiz nach Ostdeutschland. Als letztes Jahr offiziell wurde, dass er die Direktion des Schauspielhauses übernehmen würde, betonte Kramer seine Freude über die Rückkehr in den „Kulturraum“, in dem er geboren wurde. Nimmt er unterschiedliche Kulturräume wahr? „Ja. Also ja und nein ... Es ist schon faszinierend, wie viele Dinge gleich sind, wie so eine Stadt dieser Größenordnung funktioniert.“ Kramer vergleicht die Situation mit Ein Volksfeind von Henrik Ibsen: „Da ist wirklich kein großer Unterschied, ob das Norwegen, die Schweiz oder Deutschland ist. Ich glaube, in Europa ähnelt sich einfach viel. Also es gibt den Bürgermeister, die linke Diaspora, die paar Aufsässigen und es gibt die Ewiggestrigen. Es ist schon vieles sehr gleich. Das ist schon fast enttäuschend.“ Überall das Gleiche also? Nein, anders seien ja immer schon mal die Sprache und die damit verbundene Art der Kommunikation. Um das zu veranschaulichen, verfällt er jetzt in den Wiener Dialekt: „Joa, das moach ma scho!“, das sei doch eine ganz andere Art des Sprechens als in Magdeburg und der Region. Eine wohltuende Direktheit sei das.

Neben der gefärbten Sprache gehört für Kramer auch der spezifische Humor jeweils zur regionalen Spezialität, im Stück sind das eine kokette Hausbesitzerin und ein taumelnder Kellner, zum Beispiel. Richtig Raum bekommen sie aber nicht, besonders die Idiomsache verliert sich in Spielereien. Das Bühnenbild hingegen ist reduziert, es wird Gitarre gespielt, auf Europaletten.

An die Strukturen will er nicht

Kramer tritt das Erbe der geborenen Hallenserin Cornelia Crombholz an, die das Theater fünf Jahre lang prägte, sich zuletzt wieder mehr der Regie zuwenden wollte und Ende Oktober mit 53 Jahren einer Krebserkrankung erlag. Unter ihrer Leitung war das Theater mehrfach prämiert worden, einmal als „bestes Theater abseits der Zentren“.

Was ist nun Kramers Mission in Magdeburg? Zunächst will er das Ensemble in den Mittelpunkt seiner Arbeit rücken, sagt er. Und er bringt seinen Ansatz auf diese Formel: „Grundsätzlich steht hier einfach nur zur Diskussion: Arbeitet man vornehmlich mit einem Ensemble oder nimmt man je nach Produktion einfach Schauspieler dazu?“ Ist es wirklich so einfach? „Jetzt verstehe ich. Es geht Ihnen um die Mitbestimmung des Ensembles!“ Es sei wichtig, betont Kramer, „dass man eine Stimmung herstellt, in der sich jeder traut, zu sagen, was er will“. An die Strukturen will er dafür allerdings nicht. Und er selbst will auch auf der Bühne stehen.

Es klingt nach Maß und Mitte bei Kramer, von Ronja Räubertochter bis zur Schönen Helena, nach einem selbstbewussten, diversen und ambitionierten Zugriff, nach Dialog und vielleicht nach etwas weniger Ostalgie, man darf gespannt sein.

Anna Hoffmeister kommt aus Magdeburg, sie lebt in Leipzig

Lesen Sie mehr in der aktuellen Ausgabe des Freitag.


          

UN-Weltklimagipfel | Ein Handel mit der Zerstörung

 Cache   
In Madrid steht das Pariser Abkommen auf dem Prüfstand: Werden die reichen Länder endlich zu ihrer Verantwortung stehen?
Ein Handel mit der Zerstörung

Ein Stück weit war es trügerischer Jubel. Als am 12. Dezember 2015 das Paris-Abkommen beschlossene Sache war, fielen im Konferenzzentrum nahe der französischen Hauptstadt alle einander in die Arme. Diplomatinnen, Fachminister, Mitarbeiter der Vereinten Nationen, Umweltschützerinnen. Der Hammer war gefallen. Ein feierlicher Moment. Endlich die Gewissheit, dass der Versuch eines neuen Klimaabkommens nicht schon wieder scheitern würde, wie 2009 in Kopenhagen.

Gleichzeitig war aber klar: Dieselben Staaten, die mit dem Paris-Abkommen versprechen, die Erderwärmung möglichst bei 1,5 Grad Celsius gegenüber vorindustriellen Zeiten aufzuhalten, haben es nicht zustande gebracht, sich auch entsprechende Klimaziele zu geben. Solche freiwilligen Selbstverpflichtungen sind das Kernstück des Paris-Abkommens. Vorgaben dazu, wer wann was tun muss, gibt es nicht.

Was die Staaten sich im Vorfeld des Pariser Gipfels an Zielen für 2030 gesetzt hatten, ließe nach mehreren Prognosen eine Erhitzung um drei bis vier Grad zu. Weil das von vornherein bekannt war, vereinbarten die Staaten, ihre Klimaziele alle fünf Jahre gemeinsam hochzuschrauben.

Wenn sich vom 2. Dezember an die internationale Klimadiplomatie in Madrid zur nächsten UN-Klimakonferenz trifft, steht das Paris-Abkommen deshalb vor seiner ersten großen Bewährungsprobe: Im kommenden Jahr sollen neue und verbesserte Klimaziele der fast 200 Staaten auf dem Tisch liegen, also sollte der Prozess in Madrid zumindest losgehen.

Die Hoffnung: Wenn einige Staaten vorangehen, werden die anderen nach und nach mitmachen. Schließlich bekommen Staaten, die nicht nachziehen, ein Imageproblem. Vor allem die großen Player auf der Weltkarte haben sich bislang zurückgehalten. Russland hat das Paris-Abkommen im September immerhin endlich ratifiziert. Dafür haben die USA ihren Austritt im November offiziell in die Wege geleitet. Deutschland wird mit seinem umstrittenen Klimapaket nach Madrid fahren, das nach allseitiger Einschätzung kaum ausreicht, um auch nur das bisherige Klimaziel einzuhalten. Gemischte Gefühle also.

„Irre viele Schlupflöcher“

Der Gipfel ist freilich nicht nur für die Präsentation neuer nationaler Pläne da. Die formale Agenda auf dem Verhandlungsparkett ist kurz, aber hat es in sich. Vor allem soll es darum gehen, wie Länder in Zukunft untereinander mit dem Klimaschutz handeln. Das soll im Rahmen des Paris-Abkommens erlaubt sein, wie schon bei seinem Vorgänger-Protokoll von Kyoto. Vor allem die Schweiz und Brasilien haben großes Interesse daran bekundet. Der Gedanke ist, dass die Schweiz dann in Brasilien etwa einen Windpark finanzieren könnte, für den vor Ort die Investoren fehlen. Den Klimaschutzeffekt würde sich die Schweiz dann selbst zuschreiben und käme ihrem Klimaziel so näher. Idealtypisch ist es also eine Win-win-Situation: In Brasilien ginge es diesem Beispiel nach bei der Energiewende schneller voran, die Schweiz hätte gegenüber der Klimaschutzinvestition im eigenen Land Geld gespart.

„So ein Handel zwischen den Staaten kann funktionieren, solange dadurch zusätzliche Klimaschutzprojekte angestoßen werden“, meint der Klimaökonom Reimund Schwarze vom Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung in Leipzig. „Um das sicherzustellen, braucht es ein umfangreiches Kontrollsystem für Käufe und Verkäufe von CO2-Zertifikaten.“ Ein solches müsse der Gipfel liefern. „Sonst ist die Integrität des ganzen Paris-Abkommens in Gefahr.“

Die Befürchtung vieler Umweltschützer ist: dass etwa Brasilien herunterspielt, was es selbst an Klimaschutz leisten könnte, um sich einen Teil davon bezahlen zu lassen. „Ich sehe es nicht kommen, dass man das wirkungsvoll verhindern kann“, meint Ann-Kathrin Schneider vom BUND. Der CO2-Handel könnte so dem Kernstück des Paris-Abkommens im Weg stehen: der erhofften Aufwärtsspirale bei nationalen Klimazielen.

Bloß nicht schuld sein

Zudem droht die Gefahr, dass Länder wie die Schweiz durch die Zahlungen ihre versprochenen Klimaziele formal erreichen, obwohl sie ihre eigene Wirtschaft gar nicht umstellen – wenn keine Regelung gefunden wird, die eine übermäßige Nutzung von CO2-Zertifikaten unterbindet. „Es gibt wahnsinnig viele Schlupflöcher für alle, die weiter Profit aus der Klimakrise schlagen wollen“, sagt Kathrin Henneberger vom Aktionsbündnis Ende Gelände. Sie wünscht sich, dass es auf der internationalen Ebene mehr darum geht, Schluss zu machen mit der fossilen Energiegewinnung: „Wenn man es ernst meint damit, die Klimakrise aufzuhalten und bald keine Treibhausgase mehr auszustoßen, ist das die logische Konsequenz. Die Diskussion um CO2-Märkte lenkt davon ab.“

Madrid statt Chile

Chaos Die Organisation dieser UN-Klimakonferenz war kompliziert: Madrid ist schon der dritte anvisierte Standort. Ursprünglich sollte der Gipfel in Brasilien stattfinden. Auf Druck des damals noch designierten Präsidenten und Leugners des menschengemachten Klimawandels Jair Bolsonaro zog das Land seine Kandidatur zurück. Chile trat die Nachfolge an. Nun herrscht dort der Ausnahmezustand, Massenproteste und Repression der Regierung. Ende Oktober sagte das Land den Gipfel ab. Spanien sprang ein. Die diplomatische Leitung übernimmt weiter Chile. Das Chaos kann sich auf die Verhandlungen auswirken. Vielen NGOs und Regierungen aus dem globalen Süden bereiten Flug- und Hotelumbuchungen finanzielle Probleme. Das dürfte ein bekanntes Problem verschärfen: Die Delegationen aus dem Süden sind regelmäßig deutlich kleiner als ihre Pendants aus dem Norden.

Tatsächlich taucht das Wort Kohle im Paris-Abkommen nicht auf. Auch die Begriffe Öl oder Gas sucht man vergeblich. Einzig ein kleiner Paragraf findet sich, in dem auf Drängen einiger lateinamerikanischer Staaten vermerkt wurde, dass es auch Klimaschutzmaßnahmen geben müsse, die nicht über Märkte geregelt würden. Ein gemeinsames Vorgehen wie beim CO2-Handel gibt es aber nicht.

Für die Politikwissenschaftlerin Lena Partzsch von der Universität Erfurt ist der Fokus auf Marktmechanismen sowohl Symptom als auch Antrieb für globale Ungerechtigkeit. Die Industrieländer können schließlich ihren Wohlstand nutzen, um weiter Treibhausgase auszustoßen. „In einer Welt, in der Kapital so ungerecht verteilt ist, wie in der unseren, droht die gegenwärtige Klimapolitik gesellschaftliche Asymmetrien zu verschärfen“, warnt Partzsch.

Neben dem CO2-Handel gibt es ein zweites großes Thema in Madrid: die Überprüfung des „Warschau-Mechanismus“ für Schäden und Verluste. Der wurde 2013 in Polen beschlossen – also zwei Jahre bevor das Paris-Abkommen zustande kam. Nun muss geklärt werden, wie er in die Verhandlungen in diesem neuen Rahmen eingegliedert wird. Das klingt nach einer Formalie, ist aber hochpolitisch. Letztendlich geht es darum, wie die Welt damit umgeht, dass die Klimakrise unvermeidlich dazu führen wird, dass Existenzen, Lebensräume, Naturschätze und Kulturgüter vernichtet werden – vor allem im globalen Süden. „Dort fehlt es an Geld für einen Wiederaufbau, wenn zum Beispiel ein Sturm ganze Landstriche verwüstet hat – dabei haben die am stärksten betroffenen Länder am wenigsten zum Problem beigetragen“, sagt Sabine Minninger von Brot für die Welt. „Es ist nötig und wäre auch nur fair, wenn Geld aus dem Norden in den Süden fließt, und zwar spezifisch für diese Fälle, nicht nur im Rahmen sonstiger Zahlungen oder freiwilliger Spenden.“

Das ist umstritten. Nicht etwa, weil die Not der betroffenen Länder in Frage stünde. Es geht um Geld, viel Geld. Die Industrieländer wollen auf keinen Fall, dass ein Beschluss wie eine Art Schuldeingeständnis gewertet werden kann, das dann eine Haftung für die ganze Klimakrise nach sich ziehen könnte. Dass das passiert, ist im Paris-Abkommen eigentlich ausgeschlossen, schwingt in der Debatte aber trotzdem mit. Die Frage nach der Gerechtigkeit zieht sich durch die Streitthemen auf dem Gipfel – gerade weil das Paris-Abkommen sie nicht geklärt hat. Wer ist als Erstes damit dran, seine Emissionen auf null zu bringen? Wer muss wie viel Geld zahlen, um armen Staaten zu helfen? Jeder Staat darf in seinem Klimaziel selbst entscheiden, was er fair findet. Eine Garantie, dass die losen Fäden sinnvoll zusammenkommen, gibt es nicht.

Der Politikwissenschaftler Achim Brunnengräber von der Freien Universität Berlin meint, dass die lose Struktur des Paris-Abkommens zu schwachen Ergebnissen führt. Konflikte würden „immer besser kaschiert“, sagt er. „Auch noch so geringe Ergebnisse werden von der Klimadiplomatie sehr gut ‚verkauft‘ “, sagt er. Durch den Verweis auf die Dringlichkeit des Klimaschutzes werde begründet, warum schlechte Deals nicht einfach platzen. Sprich: Es wird lieber mit allen zusammen irgendetwas beschlossen – als gar nichts. Lena Partzsch gibt zu bedenken, dass die internationale Zusammenarbeit im Klimabereich im Vergleich zu anderen Politikfeldern trotz aller Unabwägbarkeiten weit fortgeschritten sei. „Immerhin gibt es eine Rahmenkonvention, regelmäßige Verhandlungen und den gemeinsam erklärten Willen, etwas zu tun.“ Ein Normenwandel sei schon sichtbar, findet die Politikwissenschaftlerin. Nur seien es zurzeit nicht die Regierungen, die ihn vorantreiben. „Die Klimakrise steht in der öffentlichen Debatte, viele Menschen achten beim Konsum auf Nachhaltigkeit, gehen auf die Straße, haben ihr Wahlverhalten geändert – und gerade junge Menschen mischen die politischen Parteien auf.“

Susanne Schwarz ist Redakteurin des Online-Magazins klimareporter°

Lesen Sie mehr in der aktuellen Ausgabe des Freitag.


          

Film | Abgehende Winde

 Cache   
Willem Dafoe und Robert Pattinson werden immer verschrobener, mit ihnen „Der Leuchtturm“. Das ist oft ziemlich lustig
Abgehende Winde

Ist es eine perfide Foltermethode, Ausdruck von Machtgehabe oder einfach eine witzige Situation zwischen zwei Fremden, die gezwungen sind, auf engstem Raum zusammenzuleben? In Robert Eggers’ Der Leuchtturm erlangen sogar die Darmwinde der Figur Thomas Wake (Willem Dafoe) mehrfache Bedeutung. Das ist möglich in einem Filmkosmos, der Elemente aus Horror, Psychothriller, Surrealismus, Drama und Komödie in sich vereinigt.

Wakes Flatulenzen sind so hervorstechend, weil sie das erste Kennenlernen zwischen ihm und seinem neuen Leuchtturmwärter-Gehilfen Ephraim Winslow (Robert Pattinson) wortwörtlich markieren. Zuvor wird minutenlang kein Wort gesprochen. Die Kamera fängt die verhärmten Gesichter der beiden Männer ein. Dazu lässt ein ohrenbetäubendes Nebelhorn die Nackenhaare sträuben, während zwischendurch die engen, kargen Räume des Leuchtturms präsentiert werden. Alles keine guten Vorzeichen.

Bereits in seinem Erstlingswerk The Witch (2015) lehrte Robert Eggers sein Publikum das Fürchten, weniger über Schockmomente als über den schleichenden Horror eines wachsenden Misstrauens innerhalb einer Familie. Diese unterschwellige Art des Grusels gibt es auch in Der Leuchtturm, hier jedoch mehr als ein gewisses Unwohlsein denn als Angst. Es gibt einige Parallelen zwischen den beiden Filmen. Ort der Handlung ist wieder Neuengland. Statt eines Bauernhofs der 1630er Jahre ist es eine verlassene Insel vor der Küste von Maine zu Ende des 19. Jahrhunderts. Aber auch Der Leuchtturm ist ein Historienfilm mit übernatürlichen Vorkommnissen, wobei sich allzu klare Genrezuordnungen mit der Zeit auflösen. Eggers liebt das Spiel mit den Erwartungshaltungen.

So lässt der schwarz-weiße, quadratische Bildausschnitt an Klassiker von Fritz Lang oder F. W. Murnau denken. Die Figur des Seemans Thomas Wake mit seinem nautischen Sprachgebrauch könnte auch aus Moby Dick stammen. Statt einer Einführung in eine bestimmte Zeit oder Welt wird der Zuschauer unmittelbar in die Hölle eines Bediensteten hineingeworfen: Winslow muss sich nicht nur mit Wakes Fürzen herumschlagen; der Dienstältere lässt ihn nur niedere Arbeiten verrichten, ans Leuchtturmlicht etwa darf er nicht heran. Den ganzen Film über buhlt Winslow um Wakes Anerkennung, doch nicht einmal sein Trinkverhalten passt ihm. „Ein Mann, der keinen Alkohol trinkt, sollte gute Gründe haben!“ Die Szene markiert einen Bruch: Aus Tristesse wird plötzlich Slapstick. Die Figuren schwadronieren über Alkohol; der abstinente Winslow wählt Wasser, muss es aber sofort wieder ausspucken, weil es ungenießbar ist.

Die Situationskomik wirkt an manchen Stellen geradezu kindlich-unschuldig, etwa wenn Winslow wegen des starken Sturms draußen der Inhalt der Bettpfannen um die Ohren fliegt. Überhaupt bekommen die harten, undurchschaubaren Männerfiguren durch den Humor etwas Weiches. Was wiederum im Kontrast steht zu ihren sichtlich kranken Psychen, die von Alkoholismus und posttraumatischer Belastungsstörung geplagt sind. In der surrealen Komik zeichnet sich ihr Kollaps ab.

Der Charme der Repetition

Auffällig sind in Der Leuchtturm dabei die Parallelen zu Luis Buñuels Arbeit, im Speziellen zum Film Der Würgeengel (1962) und dessen surrealistischer Komik, die ihren Effekt aus Absurdität und unlogischem Geschehen zieht. Im Würgeengel findet sich bekanntlich eine vornehme Gesellschaft durch nicht erklärte Gründe in einem Zimmer eingeschlossen. Buñuel setzt gezielt das Element der Wiederholung ein. So zeigt er etwa die Tischrede eines Mannes direkt zweimal hintereinander. Einmal bekommt er Aufmerksamkeit und Zustimmung, das andere Mal hört ihm niemand zu. In der Küche stehen wie aus dem Nichts zwei Schafe und ein Bär; die feine Dame des Hauses wundert sich nicht lange, sondern beginnt die Tiere bedächtig zu streicheln. Gegen Ende tauchen wieder Schafe auf, dieses Mal eine ganze Schar, die zielstrebig zu einer Kirche läuft. Dort sind wieder Menschen eingesperrt.

Solche merkwürdigen Wiederholungen gibt es auch in Der Leuchtturm. Winslow etwa hat immer wieder Begegnungen mit Möwen, die ihn offenbar nicht leiden können. Anfangs noch verhältnismäßig ruhig, steigert er sich von Mal zu Mal in eine verstörende Aggression hinein – die wegen ihrer Übertriebenheit wieder eine gewisse Komik in sich trägt. Und auch hier gibt es eine Tischszene, die sich wiederholt: Winslow und Wake essen, trinken und unterhalten sich. Die Dynamik ändert sich drastisch. Wo anfangs Winslow kaum ein Wort äußerte, kommt es schließlich zu einem Exzess der Wortwiederholungen. „Tanze Winslow, tanze“, schreit Wake, während der Gehilfe schwitzt, tanzt und Worte gleichsam ausspuckt. Wenn sich die beiden Männer schließlich in Dauerschleife mit „Was!“ anbrüllen, entsteht ein Irrwitz, dem jeder Sinn abhandengekommen ist.

Die surreale Komik bringt zusammen, was nicht zusammenpasst. Je unwahrscheinlicher die Situation, desto lustiger. Sie dient konträren Aufgaben, sorgt einerseits für eine trickfilmhafte Leichtigkeit und zeigt andererseits eine tiefe Verzweiflung auf. Trotzdem wirkt das Ganze nie überladen oder mechanisch, was vor allem an Robert Pattinson und Willem Dafoe liegt. Mit ihrem herausragenden, nuancenreichen Schauspiel sorgen sie dafür, dass die unhandliche Geschichte dem Publikum zugänglich bleibt.

Info

Der Leuchtturm Robert Eggers Kanada/USA 2019, 109 Minuten

Lesen Sie mehr in der aktuellen Ausgabe des Freitag.


          

1989 – Jetzt! | Die Gunst der Stunde

 Cache   
Das vereinte Europa hätte seinerzeit zum Global Player aufsteigen können, scheitert dann aber an sich selbst
Die Gunst der Stunde

Die heißen Versprechen klingen wie Schwüre. Aber sicher doch, die deutsche Einheit kann nur ein vereintes Europa rahmen, heißt es 1989/90 allenthalben bei west- und ostdeutschen Politikern. Auch wenn uns die Geschichte übermannt – wann tat sie das nicht in Deutschland, sobald es ernst wurde? –, bedarf der Ereignisstrom befestigter Ufer. Und das können nur die Gestade Europas sein. Frankreich und Großbritannien sind es, die mit Skepsis antworten. Präsident Mitterrand fliegt Ende 1989 zum offiziellen Besuch nach Ostberlin, trifft Ministerpräsident Modrow und ein DDR-Staatsoberhaupt, das ihm protokollarisch angemessen, aber politisch nicht gewachsen und daher geeignet ist, den provokanten Zweck der Reise zu unterstreichen.

Manfred Gerlach, damals Vorstand der ostdeutschen Liberaldemokraten, hat den glücklosen Egon Krenz im Vorsitz des Staatsrates beerbt und wird gemeinhin als Übergangslösung empfunden. Mitterrand hilft das Understatement beim Gastgeber, um in Ostberlin ein Statement loszuwerden, das speziell für Kanzler Kohl gedacht scheint: Vorläufig schreiben wir die DDR noch nicht ab. Nach derart klarem Bescheid steht der britischen Premierministerin Thatcher nicht der Sinn, doch kann auch sie dem Abschied von deutscher Zweistaatlichkeit nur wenig abgewinnen. Monate später wird ein konzilianter, die DDR freigebender Michail Gorbatschow Kohls Kronzeuge für die Gunst der Stunde. Wer jetzt noch bremst, dem sitzt „das deutsche Volk“ im Nacken. Kohl spricht das nie aus, aber es liegt in der Luft wie eine Erpressung. Umso mehr gilt: Fürchtet man in Paris, London oder anderswo, ein um die DDR aufgestocktes Deutschland könne zu mächtig, zu unberechenbar, zu sehr sich selbst überlassen sein, wird das Auffangbecken Europa gebraucht.

Der Europäischen Gemeinschaft (EG, ab 1992 EU) widerfährt eine Aufwertung von Rang. Bis dahin Gegenspieler des Ostblocks wie die NATO ist sie als Gegner weniger exponiert als die Militärallianz, folglich besser geeignet, die deutsche Einheit zu flankieren und Brücken von West- nach Osteuropa zu schlagen. Die Annahme lautet: War einst die EWG dazu gedacht, die westdeutsche BRD einzuhegen, warum sollte dies der EU nicht für eine gesamtdeutsche BRD gelingen? Und geht die nicht mit dem Vertrag von Maastricht (1992) so weit, ihr Einheitsvehikel DM für das Gemeinschaftsgeld Euro zu opfern? Der EU beschert das den nächsten Bedeutungsgewinn, denn nun rückt gar die Finalität europäischer Integration in den Blick, der Aufstieg von der Freihandelszone über die Wirtschafts- und Währungs- zur Politischen Union – von der Regionalmacht zum Global Player.

Dass es so weit nie kommt, hat ebenfalls der Euro zu verantworten. Er treibt auseinander, was wegen abweichender ökonomischer Tatkraft so eng dann doch nicht zusammengehört. Der Staatenbund ist mehr ein Staatenbündel. Ein Offenbarungseid, den es früher oder später ohne den Epochenbruch von 89/90 vermutlich genauso gegeben hätte, nur beschleunigt der ihn ungemein.

2009 schließlich erklärt das Bundesverfassungsgericht in einem Urteil zum Lissabon-Vertrag, dass der deutsche Nationalstaat als Teil Europas keinen Souveränitätsverzicht hinnehmen müsse. Als die Eurokrise ausbricht, kann sich davon ein von Kanzlerin Merkel dominiertes Krisenmanagement legitimiert fühlen. Vorübergehend lässt es an Souveränität der Krisenländer nur zu, was deutschem Interesse nicht schadet. Wie sich zeigt, fehlt dem vereinten Europa in schlechten Zeiten das Transnationale, um jenseits von nationalem Begehren und europäischer Vertragspflicht das Gemeinschaftliche als Solidarität zu pflegen. „Jetzt auf einmal wird in Europa Deutsch gesprochen“, verkündet im November 2011 der CDU-Politiker und Merkel-Vertraute Volker Kauder. Ein von Hochmut getränkter Bescheid, dem zu entnehmen ist, dass es doch etwas wurde mit dem deutschen Europa, wenn die 1990 beschworene Geschäftsgrundlage der deutschen Einheit auf die Macht des Faktischen stößt. Bleibt dadurch das vereinte Europa wirklich „unter seinen Möglichkeiten“, wie gern beklagt wird? Ist es nicht eher auf der Höhe derselben, wenn sich ein auf oben und unten gegründetes Beziehungsgefüge Geltung verschafft?

Erscheint es daher ratsam, die 1990 vergebene Bestallungsurkunde zurückzugeben und den gescheiterten Global Player zu entpflichten? Die Vorteile lägen auf der Hand. Die dissidenten Osteuropäer hätten die Chance, wieder mehr unter sich zu sein. Man könnte sich die Schimäre einer gemeinsamen Außenpolitik ersparen, die in Syrien so wenig greift wie beim Ukraine-Konflikt, woran Deutschland – so realitätsfern und ideologiebeflissen es zuweilen agiert – einen Anteil hat. Es würde auch nicht weiter auffallen, dass beim Brexit zänkische Vereinskultur vorherrscht, die dem Abtrünnigen nichts schenkt, statt ihn ziehen zu lassen. Leider reicht die eher bescheidene Vernunft des Westens nicht so weit, klarsichtig einzugestehen, was längst vorgezeichnet ist. Mitterrand und Thatcher indes könnten aufatmen, würden sie noch leben. Das vereinte Europa hat das vereinte Deutschland zwar nicht domestiziert, doch neutralisiert haben sich beide schon.

Info

Dieser Beitrag ist Teil unserer Wende-Serie 1989 – Jetzt!

Lesen Sie mehr in der aktuellen Ausgabe des Freitag.


          

Hongkong | Unterwegs mit Helm und Gasmaske

 Cache   
Für die Sieben-Millionen-Stadt ist das Unvorhersehbare zum Normalzustand geworden. Ein persönlicher Bericht
Unterwegs mit Helm und Gasmaske

Mir geht es seit Monaten wie vielen Menschen hier: Wir schauen zu, wie sich unsere Stadt von Tag zu Tag mehr in einen Kriegsschauplatz verwandelt. Ein Gefühl von Hilflosigkeit und Furcht nimmt überhand. Jedesmal, wenn ich die Wohnung verlasse, um als Reporterin zu arbeiten, mahnen mich meine Kinder zur Vorsicht: „Pass bloß auf dich auf!“ Wann immer ich Helm und Gasmaske einpacke, fühlt es sich an, als würde ich mich auf ein Schlachtfeld begeben.

Meine Gefühle fahren Achterbahn, noch nie konnte ich so viele Wochen hintereinander nachts nicht schlafen, war ich appetitlos und unfähig an etwas Anderes zu denken als an Straßen, von denen man ständig annehmen muss, dass sie zu Kampfzonen werden. Besonders spürbar war der seelische Ausnahmezustand im Oktober, als die Behörden den Betrieb der U-Bahnen tagelang einstellten. Mich überkam ein surreales Gefühl von Unbehagen. Es stand außer Frage, dass man die Wochenendaktivitäten der Kinder absagen musste, schließlich waren alle öffentlichen Freizeiteinrichtungen geschlossen.

Zugänge verriegelt

Also fuhr ich mit meiner Familie im Taxi ans Meer. Ins Wasser zu gehen, war nicht ohne Risiko, denn kein Rettungsschwimmer tat mehr Dienst. Auf dem Weg zurück hielten uns Straßenbarrikaden auf, die von Demonstranten errichtet waren. Die Kinder wurden unruhig und hatten Angst, dass gleich die Polizei aufkreuzen und Tränengas einsetzen würde. Daher stiegen wir aus dem Taxi und machten uns schnell wie möglich durch die Menge davon. Es blieb eine erste Ahnung, dass diese Art des Bedrohlichen und Unvorhersehbaren zum Normalzustand werden könnte. Als es zuletzt den Sturm auf das Universitätsgelände gab, um die Studenten dort zu vertreiben, war ein Großteil der Stadt wie gelähmt. Beide Seiten, Demonstranten wie Polizisten, blockierten Straßen. Wieder fuhr kein Bus, und die meisten U-Bahn-Zugänge blieben verriegelt.

Sobald die Auseinandersetzungen auch nur aufflackern, bedeutet das: Menschen sind zuhause gefangen und können nicht zur Arbeit erscheinen. Wer das trotzdem schafft, kann nie sicher sein, am gleichen Tag wieder nach Hause zu kommen. Von den Angestellten im Finanzdistrikt, wagt es kaum noch jemand, zum Lunch nach draußen zu gehen. Man ist auch dort vor Tränengas nicht mehr sicher. Wenn Restaurants deshalb schließen oder Konzerte und andere Veranstaltungen abgesagt oder früher beendet werden, erliegt jedes soziale Leben. Auch wenn sie gar nicht verhängt worden ist, man lebt wie unter einer Ausgangssperre. Sogar Hochzeiten werden durchkreuzt – Freunde von mir mussten sich eine andere Kirche suchen, um ihre Gäste nicht Straßen voller Tränengas auszusetzen.

Nur noch auswandern

Alle sind hochgradig erregt, sodass zwischenmenschliche Beziehungen notgedrungen belastet und Familien oder Freundeskreise gespalten werden. Eltern und Kinder reden nicht mehr miteinander. Es wird vermieden, beim Abendessen über Politik zu sprechen. Die Geister scheiden sich an der Frage, ob man sich zum gelben (pro Protest) oder blauen Lager (pro China) bekennt. Ich habe Bekannte, die zur Auswanderung entschlossen sind, eher heute als morgen. Sie fürchten, dass ihre Kinder in einer Gesellschaft aufwachsen, in der es keine Grundwerte mehr gibt. Als überall in der Stadt Schulen geschlossen waren, freuten sich Hongkongs normalerweise stark akademisch gedrillte Kinder über Tage des freien Spielens im Park. Ich wusste nicht, sollte ich lachen oder weinen, wenn ich sie „schwarze Polizisten“ gegen „Demonstranten“ spielen sah.

Meine eigenen Großeltern flohen 1949 mit ihren sieben Kindern in einem überfüllten Zug nach Hongkong, nur wenige Monate vor Ausrufung der Volksrepublik in China am 1. Oktober 1949. Wie mein Vater erzählte, musste seine Familie nach ihrer Ankunft auf Tischen und Stühlen in einer Schule übernachten. Man sollte nicht vergessen: Die internationale Metropole und Finanz-Drehscheibe, die Hongkong heute ist, wurde nach dem Zweiten Weltkrieg innerhalb weniger Jahrzehnte durch die harte Arbeit meiner Vorfahren und anderer Geflüchteter geschaffen. Werden jetzt, nur eine oder zwei Generationen später, ihre Kinder oder Enkelkinder wieder fliehen müssen?

Die meisten Hongkonger – vor allem die jungen – können es sich nicht leisten zu emigrieren. Und sie wissen genau, dass China ein mächtiges Regime ist, das sie nicht besiegen können.

Was sollte ich sagen?

Ich habe viele Demonstranten gefragt, warum sie sich angesichts der geringen Hoffnung auf Zugeständnisse weiter in endlose Straßenkämpfe mit der Polizei einlassen, wenn es doch nur dazu führt, dass sie verletzt und verhaftet werden. Für Volksaufruhr drohen immerhin bis zu zehn Jahre Gefängnis. Auch wollte ich wissen, ob ihnen klar ist, dass der Regierung nach fünf Monaten Widerstand eskalierende Handlungen als Rechtfertigung dienen, drakonische Maßnahmen zu ergreifen. Sollte dies geschehen, könnten die Menschen in Hongkong mit weniger bürgerlichen Freiheiten dastehen als zuvor.

Regelmäßig erhielt ich die Antwort, friedliche Proteste hätten aber zu nichts geführt. Man habe keine Angst davor, das Leben in einem letzten Kampf für Hongkong zu lassen. „Wenn wir draufgehen, dann gehen wir gemeinsam drauf!“, sagen viele. „Hongkong stirbt sowieso; da können wir auch einen letzten Versuch machen.” Ihre Hoffnungslosigkeit tat mir in der Seele weh. Ich wandte warnend ein, dass ihr Opfer umsonst sein könnte. „Was ist dann Ihre Lösung?“, hielten mir die Demonstranten entgegen. Da wusste ich nichts zu sagen.

Verna Yu ist Reporterin

Lesen Sie mehr in der aktuellen Ausgabe des Freitag.


          

Bolivien | „Ich will bald zurück sein“

 Cache   
Evo Morales kandidiert nicht bei den Neuwahlen. Aber später vielleicht. Ein Besuch im Exil
„Ich will bald zurück sein“

Evo Morales, 2006 zum ersten indigenen Präsidenten Boliviens gewählt, flieht am 11. November nach Mexiko, dessen Regierung ihm ausdrücklich Asyl angeboten hat. Dies geschieht drei Wochen nach einem Präsidentenvotum, bei dem Morales für sich beansprucht, gesiegt zu haben. Betrugsvorwürfe und empörte Proteste sind die Folge. Sie gipfeln darin, dass ihn der Armeechef zum Rücktritt auffordert. Einen Tag nachdem Morales den Weg ins Exil angetreten hat, lässt sich die rechtsgerichtete Senatorin Jeanine Áñez als Interimspräsidentin vereidigen. Danach kommen mindestens 32 Menschen ums Leben, die meisten davon Berichten zufolge bei Übergriffen der Streitkräfte auf Protestmärsche, die sich zur Unterstützung von Morales auf den Straßen formieren. Es gibt Anzeichen genug für soziale und ethnische Spannungen, auch für Übergriffe zwischen den überwiegend armen indigenen Demonstranten und wohlhabenderen Schaulustigen.

Boliviens neuer Innenminister Arturo Murillo hat mittlerweile versprochen, er wolle den Ex-Präsidenten für den Rest seines Lebens ins Gefängnis bringen. Nur so ließe sich ahnden, dass Morales Menschen zum Aufruhr gegen die Regierung aufgestachelt habe, was seiner Meinung nach einem terroristischen Verhalten gleichkomme.

In seinem neuen, vorübergehenden Zuhause in Mexiko-Stadt macht Morales im Interview die alte Elite – sie sei „rassistisch und rachsüchtig“ – für eine derart absurde Anklage verantwortlich. Sie habe die Krise Boliviens provoziert und mithilfe der USA, die er als „Imperium im Norden“ bezeichnet, einen Putsch gegen ihn inszeniert. Und er gibt im Gespräch zu verstehen, dass er seine Priorität nunmehr darin sehe, mitzuhelfen, dass „die De-facto-Regierung abgelöst wird“, indem man sie zu Neuwahlen drängt. „Sie sagen Nein zu Evo, und ich sage in Ordnung, kein Problem.“

Das bolivianische Parlament – es wird von Morales’ Movimiento al Socialismo (MAS) dominiert – habe ein Gesetz verabschiedet, das innerhalb einiger Wochen den Weg zu Neuwahlen ebnen werde und ihm verbiete, an dieser Abstimmung teilzunehmen. Áñez hat das Gesetz am 24. November unterschrieben und damit in Kraft gesetzt.

Morales räumt ein, dass er zum Teil deswegen auf eine erneute Kandidatur für das für den 22. Januar angesetzte Votum verzichtet habe, weil die Forderungen nach seiner Rückkehr schwächer würden. Außerdem wolle er verhindern, dass aus der inneren Zerreißprobe ein größerer ethnischer Konflikt oder sogar ein Bürgerkrieg werde. „Davor habe ich Angst. Das ist es, was wir vermeiden müssen, deshalb verzichte ich auf eine Kandidatur. Im Namen des Friedens müssen Opfer gebracht werden, und ich opfere meine Kandidatur, obwohl ich jedes Recht dazu habe, wieder anzutreten.“

Gespräche zwischen Anführern der Pro-Morales-Proteste und der Interimsregierung haben dazu geführt, dass Jeanine Áñez ausdrücklich versprochen hat, die Armee zurückzuziehen, sollten im Gegenzug Straßensperren aufgelöst werden, die in mehreren Großstädten zu Engpässen in der Benzin- und Lebensmittelversorgung geführt haben.„Sie verzichten nicht auf ihren Widerstand gegen den Staatsstreich“, so Morales, der in einem mexikanischen Armeestützpunkt lebt und – egal, wohin er geht – stets von Militärs in Zivil begleitet wird. „Aber natürlich werden die Menschen nach zwei Wochen des steten Kampfes und so vieler Toter müde. Manche resignieren.“

Was hält die langjährige Ikone der lateinamerikanischen Linken davon, dass man sie wegen „Aufwiegelung und Terrorismus“ strafrechtlich verfolgen will? Morales verweist darauf, dass seine außergewöhnliche Karriere immer wieder mit derart „erfundenen Vorwürfen“ gepflastert war. Dies habe ihn früher nicht abgeschreckt und tue es im Augenblick erst recht nicht.

„Ich bin der Feminist“

Evo Morales stammt aus einer verarmten Familie von Lama-Hirten aus dem bolivianischen Hochland. Diese zogen vor Jahrzehnten in die fruchtbare Provinz Chapare, wo die Vorfahren zum Anbau von Koka-Pflanzen übergingen, einer traditionellen bolivianischen Feldfrucht, die von Einheimischen als mildes Stimulans und von Drogenproduzenten zur Herstellung von Kokain verwendet wird. In den 1980er und 1990er Jahren wurde Morales zu einer führenden Figur des Widerstands gegen verschiedene, auch militärische Aktionen zur Vernichtung von Koka-Plantagen, die unter dem Druck der USA durchgeführt wurden. Er gewann landesweit an Profil, als er 1997 in den Kongress gewählt und 2002 widerrechtlich aus diesem verbannt wurde. In der Folge avancierte er zum Anführer eines sozialen Aufstands, der im Jahr darauf den Rücktritt von Präsident Gonzalo Sánchez de Lozada erzwang. „Kämpfen, kämpfen, kämpfen, da komme ich her“, sagt Morales mit offensichtlichem Stolz. Und einem Hauch von Nostalgie.

Bei den Wahlen am 18. Dezember 2005 wurde er dann mit einem erdrutschartigen Sieg (54 Prozent schon im ersten Wahlgang) förmlich an die Regierung gespült und gewann 2009 mit Leichtigkeit eine zweite und 2014 eine dritte Amtszeit. Morales’ Regierungen brachten Stabilität in eines der politisch labilsten Länder des Subkontinents, das durch radikale Arbeiter, selbstbewusste Bauernbewegungen und eine überwältigende Zahl an Militärputschen geprägt war. Ab 2006 wurden die Dinge auch deshalb grundlegend verändert, weil die indigene Mehrheit ins Zentrum von Politik und Regierungshandeln gestellt und die Wirtschaft mit staatlichen Investitionen angekurbelt wurde.

Doch je länger er sein Präsidentenmandat behauptete, desto mehr ging die Unterstützung für Morales zurück. Selbst der frühere brasilianische Präsident Luiz Inácio Lula da Silva nannte es in der vergangenen Woche einen „Fehler“, dass Morales unbedingt für eine vierte Amtszeit kandidieren wollte. Dazu befragt, möchte Morales dem nicht zustimmen. „Ich habe mich nicht darum gedrängt, mich erneut zu bewerben.“ Darauf müsse er beharren. „Es waren unsere Organisationen des Volkskampfes, die mich um die Kandidatur gebeten haben.“ Hat er bereut, ihnen keine Absage erteilt zu haben? „Ich habe nichts zu bereuen, denn wir haben die erste Runde gewonnen“, lautet die Antwort. Abermals weist Morales die Betrugsvorwürfe zurück, die von der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) unterstützt wurden. „Ich habe das Mandat des Volkes erfüllt, doch diese Reaktionäre können es nicht ertragen, dass ein Indigener mit dem Rückhalt der Arbeiter kandidiert. Das ist Klassenkampf, ein Kampf, der schon seit sehr langer Zeit geführt wird.“

Umweltschützer, die ihm vorwerfen, er habe es versäumt, die Wälder des Landes zu schützen, nennt Morales „die besten Werkzeuge des Imperialismus“. Warum? Weil sie Bolivien daran hindern wollten, die eigenen Ressourcen auszubeuten. Ähnlich rigoros reagiert er auf Aktivisten, die behaupten, er schüre gezielt eine machohafte Polarisierung in der Politik. „Ich bin der Feminist“, sagt er und verweist darauf, dass die Beteiligung von Frauen unter seiner Verantwortung im Staat sprunghaft gestiegen sei. Und überhaupt, wenn er mit dem Abstand, zu dem das Exil ihn zwinge, über seine Politik nachdenke, „besteht der einzige Fehler“, der ihm einfalle, in der Abschaffung der Benzin-Subventionen im Jahr 2010.

Auch dies sei Teil einer lebenslangen politischen Erfahrung, die er in den Dienst seines Landes stellen wolle, weshalb er auch danach strebe, so schnell wie möglich nach Bolivien zurückzukehren. Aus ebendiesem Grund dränge seine Partei darauf, ein Gesetz zu verabschieden, das ihm Schutz vor politischer Verfolgung biete. „Die Zeit vergeht wie im Flug, und ich hoffe aufrichtig, dass ich Ende des Jahres zurück sein werde.“ Freilich ohne jede Ambition auf eine Kandidatur. Morales ist überzeugt, dass es für ihn noch immer genügend zu tun geben werde, angefangen bei der Hilfe für seine Partei, wenn sie nach einem Kandidaten suche, der ihn ersetzen könne. „Das ist nicht einfach. Außerdem möchte ich sagen, dass ich eigentlich geplant hatte, nach weiteren fünf Jahren im Amt meinen Hut zu nehmen. Aber jetzt, nach allem, was sie mir angetan haben, kann es sein, dass ich später doch noch einmal kandidiere.“

Jo Tuckman arbeitet als freiberufliche Korrespondentin in Mexiko. Zuvor war sie Reporterin im Iberia-Büro großer internationaler Nachrichtenagenturen

Lesen Sie mehr in der aktuellen Ausgabe des Freitag.


          

Klimaprotest | Das Tabu als Waffe

 Cache   
Das Manifest von „Extinction Rebellion“-Gründer Roger Hallam erscheint nicht. Das ist auch besser so
Das Tabu als Waffe

Thomas Paines Common Sense erschien 1776, am Vorabend der Amerikanischen Revolution. Das Büchlein, geschrieben wie eine Predigt, rief die Bewohner der 13 nordamerikanischen britischen Kolonien auf, sich vom Mutterland zu trennen und sich eine republikanische Verfassung zu geben. Die Regierung sollte nichts sein als ein „notwendiges Übel“. Das Buch war ein Bestseller, gemessen an der damaligen Bevölkerungszahl ist es das meistverkaufte in der US-Geschichte.

Roger Hallam, Mitbegründer der Umweltbewegung Extinction Rebellion (XR), wird daran gedacht haben, als er Paines Titel zitierte. Common Sense. Die gewaltfreie Rebellion gegen die Klimakatastrophe und für das Überleben der Menschheit, so sollte sein Buch auf Deutsch heißen und darlegen, „was wir bereits wissen: Nur eine Revolution in Gesellschaft und Staat – ähnlich dem politischen Wagnis, zu dem Paine die Amerikaner aufrief, kann uns retten.“

Verharmlosung des Holocaust

Das Buch schreiben zu wollen, das die Menschheit rettet, zeugt nicht nur von Sendungs- und Selbstbewusstsein, sondern auch vom Vertrauen in die Bücher selbst. Auch passionierte Leser wiegen sich ja gern in der Hoffnung, dass Bücher die Welt verändern. Dabei sind die, die Geschichte machen, oftmals eher solche, die sich einem bestimmten Klima verdanken, als solche, die dieses Klima erst schaffen. Selbst die Französische Revolution war, das hat Guillaume Paoli jüngst in einem klugen Büchlein zu den Gelbwesten betont, nicht direkte Ausführung aufgeklärten Bücherwissens. Ihr Ausbruch verdankte sich auch dem, was wir heute Fake News nennen.

Dass nun zwar nicht gerade Fake News, aber eine himmelschreiende historische Unwahrheit dazu führte, dass Hallams Buch auf Deutsch nicht erscheint, entbehrt also vielleicht nicht ganz der Ironie.

In einem Interview mit der Zeit hatte sich Hallam auf die Fragen seiner Gesprächspartnerin nicht einlassen wollen. Stattdessen sprach er über die Shoah, den Sonderstatus, den sie vor allem für Deutsche einnehme, und verhöhnte den bürokratisch geplanten und industriell ausgeführten Mord an über sechs Millionen Juden als „just another fuckery“. Selbst Leser, die Hallam zugestehen würden, dass er durch Vergleichsgrößen das, was sein Untertitel „Klimakatastrophe“ nennt, als besonders bedrohlich und den Widerstand daher als besonders notwendig darzustellen suchte, werden hier einen Tabubruch gesehen haben, der sowohl die Entscheidung des Ullstein Verlages, das Buch nicht erscheinen zu lassen, als auch die von XR Deutschland, sich von Hallam aufs Schärfste zu distanzieren, rechtfertigt.

Es wäre aber zu einfach, Hallams Ungeheuerlichkeit als „Besessenheit“ abzutun, wie das am Sonntag die FAS tat. Gegen simple Pathologisierung wie auch dagegen, hier „nur“ einen Fall von „Judenhass“ zu sehen (so die taz), spricht nicht nur eine E-Mail, die Hallam an XR-Aktivisten in Deutschland schrieb. Die, so die E-Mail, aus der schon letzte Woche auf freitag.de zitiert wurde, sollten nämlich die erhöhte Aufmerksamkeit, die der Skandal mit sich bringe, dazu nutzen, das Gespräch auf die Klimakatastrophe zu lenken. Eine offensichtliche Instrumentalisierung des Tabus, die Shoah zu relativieren also.

Im Krieg sei alles erlaubt (wie in der Liebe), soll Napoleon gesagt haben. Und Roger Hallam befindet sich im Krieg, in einem Bürgerkrieg gegen diejenigen, die nicht sehen wollen, dass sie, indem sie die Wahrheit über den Klimawandel verschweigen, wissentlich auf einen „Genozid“ zusteuern, der alle anderen menschengemachten Katastrophen in den Schatten stellt. Für Hallam herrscht Klimanotstand: „Sagen wir klar und deutlich, was die Bezeichnung ,Katastrophe‘ ... tatsächlich bedeutet. Wir werden Zeugen eines langsamen und qualvollen Todes von Milliarden Menschen.“

Diese schauerliche Dystopie, die in XR-Happenings oft auch mit einer Menge Kunstblut visualisiert wird – was an die Die-ins der Anti-AKW-Bewegung erinnert –, stützt Hallam auf eine „aktuelle wissenschaftliche Stellungnahme“. Deren Prognose: Bei fünf Grad Erderwärmung ist nur noch die Ernährung einer halben Milliarde Menschen sicher. Für Hallam ist klar, dass selbst, wenn „diese Berechnung um 90 Prozent vom tatsächlichen Wert abweichen sollte … in den nächsten vierzig Jahren 6.000 Millionen Menschen vom Hungertod bedroht“ seien. Das „wäre das Zwölffache der gesamten Todeszahl (Militärangehörige und Zivilisten) im Zweiten Weltkrieg und ein Vielfaches der Opferzahl jedes Genozids in der Geschichte der Menschheit. Es wäre zwölfmal schlimmer als der Schrecken des Nationalsozialismus und Faschismus im 20. Jahrhundert.“ Ist hier angelegt, was Hallam dann in Interviews ausführte? In der FAS sah man es so und fragte, wie dem Ullstein Verlag nicht hätte auffallen können, was an Schockierendem in diesem Buch stehe.

Das eigentliche Problem liegt woanders: Das Buch ist weniger Manifest als ein Strategiebuch dafür, wie man einer medialen Öffentlichkeit und staatlichen Gewalten, die sich dem XR-Credo „Sag die Wahrheit“ verweigern, diese Wahrheit und den damit verbundenen Handlungsnotstand aufzwingt. Die gewaltfreie Rebellion, die uns als einziger Weg aus der Klimakatastrophe anempfohlen wird, ist, so sehr sie auf physische Gewalt verzichtet, nicht zwanglos.

Werde Opfer!

Denn sie hat zum Ziel, dass der Gegner, egal was er macht, es falsch macht. „Eine Dilemma-Aktion ist ein gewaltloser Akt zivilen Ungehorsams“, so erläutert Hallam das Prinzip, „der vorsieht, die Behörden in ein Dilemma zu bringen: Entweder gestehen sie den Demonstranten öffentlichen Raum zu, oder sie setzen sich dem Vorwurf einer unangemessenen Reaktion aus, indem sie gegen den Protest vorgehen“. Hallams Idee des gewaltfreien Widerstands, die er unter anderem auf die Montagsdemonstrationen in Leipzig zurückführt, ist auf diese Weise mit der Idee des „Opfers“ verknüpft, das XRler zu bringen haben.

Aktivisten sollen in großer Zahl für zivilen Ungehorsam belangt werden: Die Zwangslage, in die sie Behörden bringen, ist wohl berechnet. Je mehr Repression, so das Kalkül, desto mehr Publicity und somit Solidarität: ein schnelleres Wachsen der Bewegung: „Die Bereitschaft, furchtlos persönliche Opfer zu bringen, löst bei den Beobachtern eine emotionale Reaktion aus. Die Botschaft lautet: ‚Dieses Anliegen ist mir so wichtig, dass ich meinen Körper einbringe und Verletzungen in Kauf nehme.‘ “ Wenn „Opfer“ ausbleiben, kann man Raumgewinn verbuchen. Hallam schildert eine „Aktion“ vor 10 Downing Street: „Obwohl wir das ‚Blut unserer Kinder’ verschütteten und damit öffentliches Eigentum beschädigten, nahm die Polizei niemanden fest. Ihre ‚politische‘ Lösung bestand darin, uns die mit Verhaftung verbundene Publicity vorzuenthalten.“ Auch Interviews sind für Hallam Dilemma-Aktionen. Er gibt dafür unter anderen folgenden Tipp: „Wir könnten eine vorbereitete kurze Aussage über die Realität, mit der wir konfrontiert sind, ein ums andere Mal wiederholen und ignorieren, was der Interviewer sagt.“

Wer die jüngsten Gespräche mit Hallam in deutschen Zeitungen liest, wird erkennen, wovon er „besessen“ ist: vom Gegner in der Zwickmühle: Bricht er das Interview ab, so kann sich Hallam als Opfer profilieren. Tut er es nicht, geschieht, womit er rechnet: ein Raumgewinn für XR in den Medien. Wie hier. Jetzt.

Wer nicht platt auf Inhalt liest, sondern schaut, welche Sprachspiele gespielt werden, wird sich an Strategien der Neuen Rechten erinnert fühlen. Und an die Probleme, die diese nicht zuletzt Journalisten machen: Jede Provokation eines Gaulands (man beachte die begriffliche Nähe im Stabreim „fuckery“ und „Vogelschiss“) dient dazu, den Gegner in eine Lose-lose-Situation zu bringen: Lässt man die neuen Rechten reden, wie sie wollen, gibt man ihnen Publicity, „normalisiert“ zudem Aussagen, die unsäglich sind. Verweigert man das Gespräch mit Verweis auf Unsägliches, taugt das zur Inszenierung von Opfertum.

Natürlich ist Hallam, der früher mal Bio-Bauer war und eine Doktorarbeit über zivilen Ungehorsam angefangen hat, nicht Gauland. Ein Blick darauf, welche Sprachspiele er spielt, wird es nicht überflüssig machen, Ziele von Mitteln zu unterscheiden und beides differenziert zu betrachten. Dass sich aber gerade seine Mittel, wenn er etwa Bürgerversammlungen davor bewahren will, zur „Quatschbude“ zu verkommen, oft nach Weimarer Zeit – das Parlament als „Quasselbude“ – anhören, sollte uns vorsichtig stimmen.

Lesen Sie mehr in der aktuellen Ausgabe des Freitag.


          

Hongkong | Es ist kurz vor 2047

 Cache   
Das Konzept „Ein Land, zwei Systeme“ hat sich vorzeitig erschöpft
Es ist kurz vor 2047

Die Koexistenz zwischen der Sieben-Millionen-Stadt und Festland-China wirkt gestört, die noch von Deng Xiaoping geprägte Formel „Ein Land, zwei Systeme“ kaum mehr zeitgemäß. 2014 entluden sich die Konflikte in einer drei Monate dauernden „Regenschirm-Revolte“, 2019 hält eine Protestbewegung die Stadt seit mehr als fünf Monaten in Atem. Staatsrechtlich gehört Hongkong seit 1997 zur Volksrepublik China, deren Staatspräsident ist auch Hongkongs Staatsoberhaupt, vor dem jeder Hongkong-Premier (Chief Executive) den Amtseid ablegen muss. Ein Ritual, um Machtrealitäten zu spiegeln.

In Hongkongs Stadtregierung kommt in der Regel nicht zum Zuge, wer in Peking missfällt. Chinas Staatsführung hat das Ende der Hongkong-Autonomie im Jahr 2047 fest im Blick und ist schon jetzt um mehr Kontrolle bemüht. Was auch damit zu tun hat, dass sich die Vorteile des Musters „Ein Land, zwei Systeme“ schneller erschöpft haben als einst angenommen. 1997 galt als ausgemacht, dass Hongkong eine kapitalistische Ökonomie wie seine mehr oder minder demokratische Ordnung zunächst behält. Für dieses Modell gab es besonders einen Grund: Ende der 1990er war Hongkong als Welthandels- und Weltfinanzplatz willkommen.

Effektive Unterdrückung

Die Volksrepublik brauchte Auslandskapital und Zugang zu den Weltmärkten, Hongkong bot beides. Unternehmen und Banken zogen vom Festland in eine Sonderverwaltungszone, die jedoch mittlerweile für China an Relevanz eingebüßt hat. Allein mit dem Finanzzentrum Schanghai gibt es eine Domäne, die Hongkong überflügelt. Und es ist nur eine Frage der Zeit, bis auch die boomende Metropole Shenzhen ein alternativer Handels- und Finanztopos sein wird, der dem unsicheren Hongkong den Rang abläuft. Spätestens 2025 dürfte es so weit sein. Statt eines ökonomischen Prestiges kann Hongkong heute eher politische Vorteile für sich reklamieren, etwa als Stadt weiterhin eigenständiges Mitglied der Welthandelsorganisation WTO, des Allgemeinen Zoll- und Handelsabkommens GATT oder der Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftsgemeinschaft APEC zu sein.

Hongkonger sind zweisprachig, neben Englisch wird Kantonesisch gesprochen. Kulturell und national gehören sie zu China, ohne die Chinesen vom Festland je geliebt zu haben. Geschätzt wird eine soziokulturelle Authentizität, dazu eine vitale Medienlandschaft, in der sich auch eine politische Opposition Gehör verschaffen kann. In dieser Metropole finden regelmäßig Wahlen statt, wie am Wochenende die Abstimmung über die Bezirksparlamente. Nur können die etwa 4,1 Millionen registrierten Wähler nicht direkt über die Zusammensetzung ihrer Regierung entscheiden. Auch wenn momentan 18 Parteien im Legislative Council vertreten sind, gibt es doch kein gleiches Wahlrecht, wofür noch die britische Kolonialmacht gesorgt hat.

Chinas Regierung sah bisher keinen Grund, das überaus komplizierte, keineswegs demokratische Wahlrecht in der Sonderverwaltungszone zu reformieren. So wird nur die Hälfte der 70 Abgeordneten im Legislative Council von den Bürgern direkt gewählt, den Rest nominieren 28 Interessengruppen, darunter der Lehrerverband, Industrie- und Handelskonzerne, der Börsenverein und Bankkonsortien, deren Stimmen mehr Gewicht haben als die einfacher Wahlbürger. Da das Grundgesetz von Hongkong der Pekinger Regierung substanzielle Eingriffe zugesteht, kann nur sie das kuriose Wahlrecht ändern, falls ihr das opportun erscheint. Nach dem Basic Law lassen sich in Hongkong zudem geltende Gesetze für ungültig erklären oder nach Artikel 39 die Rechte der Bürger einschränken. Die Magna Charta legitimiert die Zentralregierung in Peking, bei Unruhen in der Stadt den Notstand auszurufen, gegebenenfalls militärisch einzugreifen.

Bisher konnte sich Peking auf die lokalen Autoritäten verlassen, verfügten doch die prochinesischen Parteien über einen Block, der im Parlament und in den Bezirksräten eine klare Mehrheit besaß. Dabei wurde Carrie Lam, die derzeitige Chefadministratorin (so der Titel offiziell) nicht vom Stadtparlament gewählt, das blieb einem Wahlkollegium vorbehalten, über das in Peking entschieden wird und an dem nur einige Gesandte aus Hongkong-Bezirken beteiligt sind. Carrie Lam, die 2017 ans Ruder kam, steht für den Kurs all ihrer Vorgänger: Vorkehrungen treffen, dass Hongkong 2047 möglichst schmerzlos in die Volksrepublik „heimkehren“ kann.

Dagegen kommt die Opposition, zersplittert in viele Parteien und Gruppierungen, kaum an. Nach der Protestwelle von 2014 hat sie zwar bescheidene Wahlerfolge erzielt, aber jeder Versuch, das Wahlrecht zu demokratisieren oder gar für eine Unabhängigkeit Hongkongs einzutreten, wird rasch und effektiv unterdrückt. Wer solche Ansinnen vertritt, wird entweder nicht zur Wahl zugelassen oder des Parlaments verwiesen. Oppositionelle haben daher kaum eine andere Wahl, als auf die Straße zu gehen und auf den Beistand einiger großer Zeitungen oder des öffentlich-rechtlichen Fernsehens zu hoffen. Bisher konnte sich Peking bei daraus resultierenden Konflikten zurückhalten – das eigene Lager in Hongkong war stark genug. Gerät es in Bedrängnis, wird direkter Einfluss als unerlässlich angesehen.

Wahlsieg der Opposition

Am Sonntag gab es nun Wahlen zu Hongkongs Bezirksparlamenten. Da diese Gremien kaum etwas zu sagen haben, galt das Votum als Stimmungstest, wurde von Anhängern der Protestbewegung gar zum Plebiszit erklärt: Steht die schweigende Mehrheit hinter uns oder nicht? Nur ein Viertel der 479 Sitze in den 18 Bezirksräten wurde bisher von pro-demokratischen Parteien gehalten. Auch wenn bekannte Gesichter der Opposition von den Kandidatenlisten gestrichen wurden, traten diesmal aus deren Reihen mehr Bewerber an als je zuvor, während sich zugleich 400.000 neue Wähler registrieren ließen und die Wahlbeteiligung mit 71,2 Prozent höher ausfiel als bei allen Urnengängen seit 1997. Unter diesen Umständen errang die Opposition einen Sieg, sodass die pro-chinesischen Parteien die Mehrheit in fast allen Bezirksräten verloren. Ihre Gegner holten 278 der nunmehr 452 Bezirksratsposten. Fazit, Carrie Lam und ihre Entourage der Peking-Getreuen haben bei den Hongkongern keinen Rückhalt mehr.

Lesen Sie mehr in der aktuellen Ausgabe des Freitag.


          

Interview | „Erst mal den Finanzsektor vergesellschaften“

 Cache   
Grace Blakeley weiß, warum für so viele Millennials der Sozialismus auf einmal alternativlos ist
„Erst mal den Finanzsektor vergesellschaften“

Grace Blakeley ist Ökonomin und erst 26, aber auf bestem Wege, in Großbritannien zur Stimme einer Generation zu werden: jener Millennials nämlich, die überzeugt sind, dass in einem der kapitalistischsten Länder der Erde die Zeit reif für den demokratischen Sozialismus ist.

der Freitag: Frau Blakeley, Sie werden als führende Vertreterin des „millennial socialism“ gehandelt. Wie kommt es, dass gerade so viele junge Leute den Sozialismus für sich entdecken? Und dass junge Frauen, man denke an Alexandria Ocasio-Cortez, diese Bewegung anführen?

Grace Blakeley: Nun, warum sollten wir jungen Leute den Kapitalismus unterstützen, wenn wir davon ausgehen können, dass wir in unserem Leben nie irgendeine Form von Kapital besitzen werden?

Nicht aus materiellem Interesse, okay. Aus ideologischen Gründen vielleicht?

Na klar! Vielleicht stehen deshalb vor allem Frauen an der Spitze dieser Bewegung, weil die Logik des Kapitalismus, das „Konkurriere oder stirb“, immer weniger junge Leute im Allgemeinen und junge Frauen im Besonderen überzeugt.

Warum ist die Renaissance des Sozialismus gerade in den USA und Großbritannien so stark?

Ein Grund sind die Hauspreise. Es ist für die jungen Leute in diesen Ländern klar, dass sie nie Wohnungseigentum besitzen werden. Dazu kommt, dass die meisten jungen Menschen nicht damit rechnen, dass es für sie eine Altersversorgung geben wird. Warum sollten wir ein System stützen, das uns keine Perspektive bietet?

Der Kapitalismus hat für Ihre Generation seine Aura der Alternativlosigkeit verloren.

In der Tat. Mark Fisher meinte ja, dass es in den 1990er und nuller Jahren einfacher gewesen sei, sich das Ende der Welt vorzustellen als das Ende des Kapitalismus. Für uns gilt das nicht mehr: Wenn wir uns ein Weiterleben auf diesem Planeten vorstellen wollen, dann ist klar, dass das mit diesem Wirtschaftssystem nicht gehen wird.

Hat Labour bei den Wahlen in Großbritannien eine Chance?

Ich bin überzeugt, dass Labour die Wahlen gewinnen wird. Es geht dieses Mal um sehr viel! Uns bleiben zehn Jahre, um eine Lösung für die Klimakrise zu finden. Wenn die nächste Regierung fünf Jahre hält, dann ist die Hälfte der Zeit um, die wir noch haben, um unsere Wirtschaft zu dekarbonisieren.

Und der Brexit?

Die Tories versuchen, die Wahl zu einem Votum über den Brexit zu machen, aber die Leute haben vom Brexit einfach die Schnauze voll. Deswegen fährt Labour einen Wahlkampf, in dem es um Ungleichheit geht, Umwelt, das staatliche Gesundheitssystem, den Wohlfahrtsstaat – all die Dinge, die den Menschen nach einem Jahrzehnt der Austeritätspolitik und Lohnstagnation am Herzen liegen.

In Deutschland gibt es viele, die sich mit Corbyns Brexit-Position schwertun: Warum kann er denn nicht einfach sagen, wir bleiben in der EU, und basta?

Nun, Corbyn ist doch mittlerweile ziemlich nahe an der „Remain“-Position, wenn er sagt, Labour wird ein zweites Referendum abhalten. Aber es gibt eine Tradition der EU-Skepsis in der britischen Linken, bei Leuten wie Tony Benn: Die hatten gute Gründe, gegen einen Beitritt zum Binnenmarkt zu sein. Diese Argumente gelten immer noch, ich würde sogar sagen, heute mehr als damals: Wenn man sich anguckt, wie die Eurozone auf die Krise reagiert hat, wie sie ihren Mitgliedern Austerität aufzwingt und Staatshilfen beschränkt.

Viele Linke sagen, die EU braucht es, um mit den USA oder China mithalten zu können.

Ich denke, wenn das Ziel die Machtprojektion Europas auf globaler Ebene ist, also eine Art linkes imperialistisches Projekt, dann bedient das die Interessen des Kapitals, aber nicht die arbeitender Menschen. Im Grunde ist es ja so: All die Institutionen, die die Globalisierung in den letzten Jahrzehnten gestützt haben, sind in der Krise: die WTO, die Weltbank, der IWF, und eben auch die EU.

Zur Person

Grace Blakeley, 26, hat in Oxford Philosophy, Politics, Economics sowie African Studies studiert, bevor sie für die Labour-nahe Denkfabrik IPPR zu arbeiten begann und Mitglied der Ideenwerkstatt Labour Policy Forum wurde. Für Labour macht die aktuell Wahlkampf, ist außerdem Wirtschaftskommentatorin der Wochenzeitung New Statesman . Ihr Buch Stolen. How to save the world from financialisation (dt. „Wie wir die Welt vor der Finanzialisierung retten“) erschien im September in Großbritannien

In Ihrem Buch „Stolen. How to save the world from financialisation“ schreiben Sie, dass 2008 ein ganzes System zusammengebrochen ist, ohne dass ein neues schon entstanden wäre.

Ja, die Krise im Jahr 2008 war ja nicht nur eine Bankenkrise, sondern ein Symptom dafür, dass ein Wachstumsmodell zu Ende geht, ein Akkumulationsregime, das ich „finanz-geleitetes Wachstum“ nenne. Wenn man sich die Geschichte des Kapitalismus in den letzten 100 Jahren ansieht, gibt es immer wieder Krisen, aus denen neue Wachstumsmodelle mit ihren jeweiligen Institutionen entstehen, deren eigene Widersprüche früher oder später zu neuen Krisen führen: Das war so mit dem Laissez-faire-Kapitalismus am Anfang des 20. Jahrhunderts, der in der Großen Depression zusammenbricht, genauso mit der sozialdemokratischen „Goldenen Ära“ des Kapitalismus, die in den 1970ern mit dem System von Bretton Woods kollabiert. Aus einer Dekade der Krise ist damals das entstanden, was ich „finanz-geleitetes Wachstum“ nenne, dessen innere Widersprüche nun eben dazu geführt haben, dass es 2008 in die Krise geraten ist.

Können wir nicht einfach zum Goldenen Zeitalter des Kapitalismus zurückkehren?

Diese Art der keynesianischen Nostalgie war typisch für die Linke, bis, ja, eigentlich bis Jeremy Corbyn und Bernie Sanders auf den Plan traten. Aber ich denke nicht, dass das möglich ist. Ich bin überzeugt, dass wir die Herausforderungen, vor denen wir heute stehen – Klimakrise, Ungleichheit, Armut, Verschuldung – nur bewältigen können, indem wir die produktiven Ressourcen vergesellschaften, sodass jede und jeder einen Anteil an den Wirtschaftsressourcen besitzt, und ein Mitspracherecht.

Klingt nach Sozialismus.

Allerdings!

Wie stellen Sie sich den Weg dorthin vor?

Ich habe in meinem Buch versucht, die Widersprüche der gegenwärtigen Wachstumsphase zu beschreiben und zu sehen, wie die Linke sie nutzen kann. Eine sozialistische Regierung müsste die Banken angreifen, wie Margaret Thatcher die Gewerkschaften attackiert hat. Natürlich kann der Sozialismus nicht per Dekret eingeführt werden, aber wer den Staat kontrolliert, kann den Faktor Arbeit ermächtigen, bis zu einem Punkt, an dem Sozialismus vorstellbar, wenn nicht unausweichlich wird.

Und dann?

Ein erster Schritt bestünde darin, den Finanzsektor zu vergesellschaften. Wir leben in einem finanz-geleiteten Wirtschaftssystem, also wäre der beste Weg dazu, Eigentum zu vergesellschaften, die Kontrolle über das Finanzsystem zu übernehmen: indem wir den privaten Finanzsektor stärker regulieren und einen öffentlichen Finanzsektor aufbauen, mit staatlichen Investitionsbanken, wie es sie in Deutschland gibt, und einem „People’s Asset Manager“, einem Volksvermögensverwalter, der unser Kollektivvermögen verwaltet. Im Grunde geht es um die Schwächung des Finanzkapitals auf der einen und um die Stärkung des Faktors Arbeit auf der anderen Seite, bis die Vergesellschaftung des größten Teils der Produktionsmittel vorstellbar wird.

Sie haben das Zitat getwittert: „Enviromentalism without class politics is just gardening.“

Ja, das ist von meinem Freund James Medway. Die Ökobewegung bestand in der Vergangenheit nun mal vor allem aus weißen Mittelschichtlern, die sich für mehr Recycling einsetzten. Heute gibt es eine Linke, die Umweltaktivismus mit Klassenanalyse verbindet: Wir wissen, dass die Klimakrise vor allem von den Reichen verursacht wurde, weil die am meisten CO₂ in die Atmosphäre blasen. Dass Konzerne mit fossilen Brennstoffen Milliarden verdient haben, obwohl sie seit den 1960ern wussten, was für Folgen das hat. Und dass die ärmeren Regionen der Erde am stärksten von den Folgen der Klimakrise betroffen sein werden. Aber all der Umweltaktivismus bleibt ein moralistisches Randphänomen, wenn er nicht auf einer Klassenkoalition aufbaut: einer sozialen Bewegung, die dadurch entsteht, dass die Leute davon überzeugt sind, dass Veränderung nötig ist, aber auch wissen, welche potenziellen positiven Auswirkungen die haben wird.

Dem Green New Deal?

Ja, der Green New Deal ist ein Weg, den Übergang zu einer emissionsfreien Gesellschaft mit der Schaffung von Arbeitsplätzen zu verbinden, mit öffentlichen Investitionen, Vergesellschaftungen, Investitionen in öffentliche Daseinsvorsorge und so weiter. Den Green New Deal werden die Reichen bezahlen, durch höhere Steuern, während alle, die nicht von Vermögen, sondern von ihrer Arbeit leben, davon profitieren.

Die deutsche Regierung hat gewarnt, in Sachen Klima sei nur Zaghaftes möglich, weil es sonst zu sozialen Verwerfungen kommen würde. Und dann hat sie ein Klimapaket geschnürt, das die Reichen schont und die Ärmsten am härtesten trifft.

Tja, die deutsche Regierung will die Steuern auf die Reichen nicht erhöhen und keine neuen Schulden machen. Die Schwarze Null ist eine Selbstverpflichtung, nichts grundlegend daran zu ändern, wie die Gesellschaft funktioniert.

Wegen der Schwarzen Null plant die Bundesregierung jetzt einen Klimafonds, in dem Private ihr Geld anlegen, aber der Staat die Zinsen garantiert.

Das macht doch keinen Sinn. Deutschland kann sich zu negativen Zinsen verschulden, das heißt, ihr könnt daran verdienen, dass ihr euch Geld borgt, das ist doch Wahnsinn! Im Ernst, der Privatsektor wird das nicht stemmen können. Private Anleger investieren, um über die nächsten ein oder zwei Jahre eine Rendite zu erzielen. In der Geschichte waren es nie private Anleger, die strukturelle Transformationen einer Volkswirtschaft oder Großprojekte geschultert haben, das waren immer schuldenfinanzierte staatliche Investitionen, sei es für einen Krieg oder den New Deal, für ein Konjunkturpaket oder die Mondlandung.

Lesen Sie mehr in der aktuellen Ausgabe des Freitag.


          

Landwirtschaft | Deutsche Gelbwesten

 Cache   
Der Protest der Bauern wegen des Klimaschutzes hat seine Unschuld verloren. Aber sie sind nicht grundlos sauer
Deutsche Gelbwesten

Warum äußert sich Svenja Schulze nicht? Wochenlang ging es in den Chats und Whatsapp-Gruppen der Landwirte hoch her, wenn diese Frage diskutiert wurde. Am Dienstag fuhren Zehntausende zorniger Landwirte mit ihren Schleppern nach Berlin, blockierten den Verkehr wie kurz zuvor die Aktivisten von Extinction Rebellion aus gegenteiligen Gründen. Sie luden die Bundesumweltministerin auf die Demo-Bühne. Schulze kam und dankte den Landwirten, sprach Wertschätzung aus und erläuterte ihre Politik: Wir haben Probleme mit dem Wasser, und wir verlieren einen Teil unserer Insekten, dafür brauchen wir klare Regeln. Sie wolle, dass Landwirte Teil der Lösung werden! Daraufhin brüllte es aus den Reihen der Demonstranten: „Sie stellen uns hin, als würden wir das Wasser vergiften! Wir sind nicht hier, um uns vergackeiern zu lassen! Wir haben die Schnauze voll – von dieser ideologischen Politik!“ Die wütenden Landwirte johlten und buhten, Schulze wartete, bis sie fertig waren, und setzte zum Reden an, dann johlten und buhten und trompeten sie wieder.

Vielleicht war das der Moment, in dem dieser Protest seine Unschuld verloren hat. Der deutlich gemacht hat, dass es nicht weit her ist mit dem Angebot zum Dialog und dem nett klingenden Motto „Wir bitten zu Tisch“. Die Ministerin wurde nicht zum Dialog auf die Bühne geladen, sondern zum Dampfablassen; keiner aus dem Orga-Team hat die Grölenden an ihr Motto erinnert.

Was bleibt als Botschaft? Umweltschutz ist Vergackeierung. Ein durchschlagendes Angebot in Zeiten des globalen Klima- und Biodiversitätsnotstandes, lösungsorientiert und obernachhaltig. Es ist tragisch, dass sich Landwirte mit solchen Szenen um die Sympathie der Konsumenten bringen. Denn die Landwirte haben gute Gründe, wütend zu sein, und es ist richtig, dass sie ihre Sorgen nach Berlin tragen. Weil die Auflagen aus dem Agrarpaket allein die landwirtschaftlichen Betriebe treffen und nicht all die anderen Akteure, die jahrzehntelang ihre Geschäfte mit der Billigproduktion gemacht haben – nicht die Banken, die im Oldenburger Münsterland gegen alle ökologische Vernunft einen großen Maststall neben dem anderen finanziert haben, nicht die Berater, die den Landwirten immer wieder versichert haben, dass Größenwachstum der einzig richtige Weg sei, und vor allem nicht die riesigen Schlachthöfe, die ihre Export-Gewinne mit billigem Fleisch gemacht haben. Auch der Lebensmittelhandel hat gut an den beschämend niedrigen Erzeugerpreisen verdient.

Deshalb ist es auch nicht fair, wenn jetzt allein die Landwirtschaft Auflagen bekommt – und alle anderen dürfen weiter machen wie bisher. Viele Landwirte kennen dieses Gefühl: Sie schuften rund um die Uhr im Stall, und wenn sie mit dem Güllefass auf dem Weg zum Acker sind, rauscht ein SUV heran, sagen wir, auf dem Weg zum Flughafen, zum dritten Urlaub des Jahres, der Fahrer kurbelt die Scheibe herunter und lamentiert, dass die Gülle stinke und das Wasser verseuche. Es sind Augenblicke wie diese, in denen die Wut der Landwirte zu Recht hochkocht. Und es ist die Aufgabe der Politik, für Umweltgerechtigkeit zu sorgen.

Wenn man liest, was Erdsystemanalytiker, Ökologen und Klimaforscher über den Zustand der Erde berichten, zieht das den Boden unter den Füßen weg. Wir befinden uns im sechsten großen Massenaussterben der Erdgeschichte, eine Million Arten sind vom Verschwinden bedroht, die Klimakrise kommt schneller und heftiger als angenommen, während unser Wohlstandsmüll die Weltmeere vergiftet. Es gibt keine dringendere Aufgabe für Politikerinnen und Politiker auf allen Ebenen, von der Kommune bis zu den Vereinten Nationen, als die ökologische Transformation unserer Wirtschaftsweise endlich zu beginnen.

Die Gelbwesten-Proteste in Frankreich haben gezeigt, wie gefährlich es ist, wenn Betroffene politische Beschlüsse als ungerecht empfinden. Deshalb hätte die Bundesregierung kein Paket allein für die Landwirtschaft schnüren sollen, sondern eines, das alle in die Pflicht nimmt, die ganze Fleischbranche, was Nitrat im Wasser angeht, und für den Schutz der Biodiversität: das ganze Land. Insekten sind nicht allein auf Äckern und Wiesen zu retten, sondern auch in Gärten und auf öffentlichen Flächen. Ein Verbot weiterer Flächenversiegelungen, ein Ende des Zubetonierens von bestem Ackerland für Gewerbeparks und Einkaufszentren – all das gehört zum Schutz biologischer Vielfalt.

Um die Landwirtschaft wiederum nachhaltiger zu machen, brauchen wir andere Preise, zuallererst ein Dumpingverbot für Lebensmittel. Ein Liter Milch muss mindestens einen Euro kosten – sonst ist eine insekten- und biodiversitätsfreundliche Weidehaltung gar nicht machbar. Wir brauchen außerdem Preise, die die Wahrheit sagen: Umweltschädliche Produkte dürfen nicht länger billiger verkauft werden als ökologische. Landwirte müssen mit tier- und umweltfreundlicher Landwirtschaft Geld verdienen können – ohne diese Perspektive können sie ihre Ställe nicht umbauen. Und – ganz wichtig – unsere Umweltstandards müssen auch für importierte Lebensmittel gelten. Wir können nicht den Landwirten in Deutschland Regeln verordnen und gleichzeitig Fleisch aus abgeholztem Regenwald in die Regale stellen.

Tanja Busse hat jüngst ihr neues Buch veröffentlicht: Das Sterben der anderen. Wie wir die biologische Vielfalt noch retten können

Lesen Sie mehr in der aktuellen Ausgabe des Freitag.


          

A–Z | Generation XY

 Cache   
Generation Golf, Generation Kohl, Generation Greta. Wer sich all diese Namen immer ausdenkt, weiß keiner. Aber sie bleiben. Und nerven. Unser Wochenlexikon
Generation XY

A

Arbeit Genauso wie Gier frisst Selbstüberschätzung das Hirn der Menschen. Der Fachkräftemangel lässt Arbeitnehmer zuhauf glauben, sie seien das Zünglein an der Waage und könnten nun endlich mal ein wenig hebeln: Vertrauensarbeitszeit, Home Office, Coffee for free, freie Auswahl an Mobile Devices. „Ich weiß, was ich wert bin“, sagte eine Frau Letztens zu ihrer Freundin neben mir im Café und meinte damit ihre Karrierechancen. Man glaubt gar nicht, wie leicht Menschen zu verführen sind.

Die Bedingungen, die sie vermeintlich ausgehandelt hat, sind nur ein Bild des Zeitgeistes (Generation ➝ Y) und kein Zeichen für Verhandlungsgeschick. Ältere Generationen kämpften für mehr Lohn, jüngere wollen scheinbare Annehmlichkeiten. Was die noch weniger merken: Sie helfen der immer schärfer voranschreitenden Diffusion von Arbeit ins Privatleben. Denn eins steht im (Spät-)Kapitalismus fester als Statuen von Marx: Nichts ist ohne Preis. Jan C. Behmann

B

Boomer Der neuseeländische Politiker Todd Mueller dürfte verblüfft gewesen sein, als die Grünen-Abgeordnete Chlöe Swarbrick seinen Zwischenruf mit der Floskel „Ok Boomer“ quittierte. Der Ausdruck ist seit Anfang Oktober zum Netzphänomen avanciert und wird in der Regel von Altersgenossen der sogenannten Generationen Y und jünger genutzt, um die sogenannten Babyboomer (in Deutschland die Jahrgänge zwischen 1950 und 1960) abzukanzeln. Beispielkonversation: „Als ich so alt war wie du, habe ich mein Studium noch mit Arbeit finanziert.“ – „Ok Boomer.“ Der Spruch terminiert das Gespräch. Dem „Boomer“ wird der Erfahrungshorizont des später Geborenen abgesprochen. Zu seiner Zeit war Wohlstand angesagt, ein Studentenjob reichte, um eine Innenstadtmiete zahlen zu können. Davon träumen viele Millennials. Konstantin Nowotny

K

Konsum anzukurbeln – das ist in Zeiten des Warenüberflusses gar nicht so einfach. Vielleicht ist das ja der Grund dafür, dass jede kleine Änderung der Eigenschaften von Produkten gleich mit dem Label „Generation“ versehen wird. Das soll den Reiz des noch nie Dagewesenen schaffen, zwischen Tradition und Innovation mäandern. Manchmal hat das komische Seiten: So bezeichnet „Generation YES“ eine neue Reihe maschineller Küchenhelfer, etwa Gemüseschneider oder Rührmaschinen, die nett aussehen. Das wirft die Frage auf, ob die alte Rührmaschine als „Generation NO“ ihren Dienst gar nicht getan hat.

Kryptisch kommt die Bezeichnung „Seventh Generation“ des Wegs. Sie bezeichnet Reinigungsmittel, deren Umweltwirkung für die nächsten sieben Generationen berechnet wurde. Das klingt biblisch, erinnert an die Sieben Brücken von Karat. Sieben Generationen dürfen ohne Schaden putzen. Für die reale Seniorengeneration, die ein bisschen bewegungseingeschränkt ist, hört sich „Generation Bandagen und Orthesen“ tröstlich an. Jeder Generation ihre Waren, Kapitalismus ist so menschlich. Magda Geisler

N

Noitareneg Wenn mich ein Begriff extrem langweilt, fange ich an, mit ihm zu spielen. Zum Beispiel lese ich ihn rückwärts und hoffe, dass ein Funke aus den Buchstaben schlägt. Noitareneg red Re86, das ist nicht weit bis zu den seltsamen Nrednikednew, von denen man so viel liest; bis zur Noitareneg Aterg, und immer wieder: Noitareneg Flog, Noitareneg Flog 2. Noitareneg flog und flog, ach, die Generation Golf hat so viele Überflieger hervorgebracht. Genug, ein weiteres Buch kann man aus dieser Generationsverdrehungschose nicht machen. Und eine Generation existiert zweifelsfrei nur, damit jemand über sie so schreibt, dass sie sich darin wiedererkennen kann, verstanden, Du Dniknenoz? Michael Angele

O

Ost Als Wendekinder fühlten sie sich nicht repräsentiert, also stilisierten sie sich im Alleinvertreterstatus zur 3. Generation Ost (Noitareneg). Vor sieben Jahren erschien gleichnamiges Buch, in dem die Autoren die DDR-Jahrgänge 1975 bis 1985 als Schicksalsgemeinschaft zusammenfassten. Aufgrund der Umbruchserfahrung seien sie Gestaltergeneration, pragmatisch und engagiert. Das mag auf die Karrieristen zutreffen, die sich in Buchform äußern können. Aber aus ihnen bessere Menschen mit besonderem Sinn für Toleranz zu machen? Folgerichtig zählen sie den NSU nicht zur 3. Generation – der sei nicht tolerant gewesen. So weit der Zirkelschluss. Tobias Prüwer

P

Prekariat Wer nach 2008 einen Uniabschluss gemacht hat, verdient weniger als alle, die vor der Krise fertig wurden. Millennials (Generation Y) sind damit die Ersten seit über hundert Jahren, die weniger Geld haben als ihre Eltern. Zudem stecken viele in einer befristeten Stelle fest – drei Mal mehr als vor zwanzig Jahren.

Zwischen 9/11 und Bankenkrise groß geworden, kennt diese „Generation prekär“ das Wohlstandsversprechen nicht. Für sie war schon immer Krise. Sie ist stagnierende Löhne, steigende Preise und unsichere Altersvorsorge gewohnt. Kein Wunder, dass die lebensweltliche Unsicherheit mit der Verlässlichkeit der bürgerlichen Ästhetik übertüncht wird: Neo-Spießertum heißt das, wenn hippe Cafés aussehen wie Omas Küche. Vielleicht ist diese Generation aber auch empfänglicher für linke Forderungen: Junge Menschen in Deutschland bewerten sozialistische Ideen besser als ältere, wie eine Umfrage ergab. Immerhin. Anina Ritscher

S

Soziologie Der wissenschaftliche Vater des Generationenbegriffs konnte nicht ahnen, welches Schindluder mit seinem Terminus getrieben werden würde. Karl Mannheim (1893 – 1947) war der Soziologe, der den Generationenbegriff reformierte. Nicht mehr länger sollte das Wort eine recht willkürliche Spanne an Geburtsjahrgängen abdecken, die „Partizipation an gemeinsamen Schicksalen“ muss gegeben sein. Eine verbindende, qualitative Erfahrung müssen die Generationsgenossen gemacht haben, damit man von ihnen als solchen sprechen kann.

Während der Begriff für die Verlorene Generation angebracht ist, teilen die Angehörigen der vermeintlichen Generationen Y oder Z wenig. Sie sind Konstruktionen von Marketingfachleuten und Personalabteilungen und meinen ein bestimmtes Milieu. Millennials sagt man Unentschlossenheit nach. De facto ist ein kleiner Ausschnitt der Alterskohorte gemeint, der sich seinen Platz im Prekariat nicht unbedingt ausgesucht hat. Konstantin Nowotny

T

Tempo Sind die sich überschlagenden Generationszuordnungen ein Zeichen des Niedergangs der Geistes- und Sozialwissenschaften? Vulgär-Soziologie ersetzt die Analyse aus der empirischen Betrachtung und öffnet damit dem Ressentiment Tür und Tor. Die Instant-Mustererkennung lässt Generationen übereinanderpurzeln. Alle drei Jahre schält sich ein neuer Gesellschaftsstamm aus dem Humus noch namenloser Lebensbestrebung. Wo früher X oder Golf einen messbaren Lebensabschnitt ausfüllten, etwa eine Dekade oder drei WM-Legislaturen, werden heute die „Smombies“ bald von den Gretas abgelöst. Atemlos wird von einer Identität zur nächsten gehechelt. Wir Alten verharren. Als Boomer finde ich das okay. Marc Ottiker

V

Verloren „Ihr Tod ist niemand eine Zeile wert“, schrieb der Spiegel, als 2008, 107-jährig, der letzte überlebende Teilnehmer des Ersten Weltkriegs starb. Im Unterschied zu anderen Ländern werden Veteranen in Deutschland aus naheliegenden Gründen nicht zeremoniell gefeiert. Als verlorene Generation gelten aber auch jene, die den Weltkrieg als Jugendliche und junge Erwachsene miterlebten, wie der Held in Ernst Glaesers berühmtem und immer noch lesenswertem Roman Jahrgang 1902. Der Begriff geht zurück auf Gertrude Stein, die ihn gegenüber dem trinkfreudigen Ernest Hemingway gebrauchte, welcher die „lost generation“ in den Literaturolymp erhob. Zukünftige Schriftsteller werden wissen, welche Generation demnächst als verlorene erklärt werden muss. Ulrike Baureithel

W

Who, The Mehr als 50 Jahre hat My Generation von The Who auf dem rebellischen Buckel. Erschienen als Single in England 1965, ist das von Pete Townshend geschriebene Stück zur Hymne geworden. „Things they do look awful c-c-cold / I hope I die before I get old“, das war Proto-Punk, ein zwölf Jahre verfrühtes „No Future!“. Sänger Roger Daltrey brauchte drei Minuten und 19 Sekunden, um die Wut seiner Generation, aber auch ihre Unsicherheit hinauszustottern – ein Kunstgriff, der auf Manager Kit Lambert zurückgeht. Er meinte, die Band solle klingen wie ein „britischer Jugendlicher auf Speed“. Das Stück endet legendär: Das Gitarren-Feedback-Inferno Townshends war ein Novum. Marc Peschke

Y

Generation Y Burn-out-Generation aka Millennials – Açaí Bowls, Matcha Latte und Acovado Smash, die Superfoods für die Hipster-Fraktion und deren Instagram-Foodblogs. Bitte einmal gesund, sportlich, populär, erfolgreich und schön sein und bloß nicht vergessen, es im Netz zu teilen – aber hey, no pressure.

Wenn man von Instagram und Facebook ausgeht, ist die Y-Generation die allerglücklichste. Ganz so rosig sieht es für die Millennials aber offenbar nicht aus. Die US-amerikanische Autorin Anne Helen Petersen beschrieb in einem Text für das Portal Buzzfeed Anfang des Jahres, wie Millennials vom Kindergartenalter an gelernt haben zu performen und dass sie es gewohnt sind, sich pausenlos selbst zu optimieren. Daher tun wir uns so schwer, Fehler zu machen, ohne ein schlechtes Gewissen zu bekommen. Depressionen, Angststörungen und allgemeine emotionale Erschöpfung plagen die Generation Burn-out, aber wenigstens rocken wir die Arbeitswelt. Fake it till you make it! Alanna O’Riordan

Z

Generation Z Geboren Anfang 1996, bin ich ein „Z“. Schwer fällt mir der Kontakt zu zwei Jahre Älteren, einer ganz anderen Generation. In der Antike schimpfte man, die Jugend habe schlechte Manieren, keinen Respekt vor Älteren und schwatze, statt zu arbeiten. Heute heißt es, der Nachwuchs hinge nur am Smartphone, sei weltoffen – aber unpolitisch. Munter spekuliert man über die Karrierewege schulpflichtiger „Z-Teens“: Sie suchten Sinn in der Arbeit – wo gibt’s denn so was? – und wechselten oft den Job. Doch Befristung (Prekariat) und Smartphonisierung erfassen die ganze Gesellschaft.

Viele Jugendliche schließen sich der generationsübergreifenden Bewegung Extinction Rebellion an. Die verbreitet Endzeitstimmung. Verständlich: Wenn man den Teens schon den letzten Buchstaben des Alphabets zuordnet, was soll danach noch kommen? Ben Mendelson

Lesen Sie mehr in der aktuellen Ausgabe des Freitag.


          

Wandel | Tickt’s noch?

 Cache   
Die Uhrzeit war einmal der Taktgeber der Gesellschaft, heute gilt Pünktlichkeit als retro. Dafür herrscht eine Pflicht, ständig verfügbar zu sein
Tickt’s noch?

Betrachtet man heute Salvador Dalis Gemälde Die weichen Uhren von 1931, sieht es aus, als hätte der spanische Surrealist mit dem skurrilen Moustache das Schicksal der Uhr im 21. Jahrhundert vorausgesehen – nicht nur die Zeit zerrinnt und zerfließt, der Chronometer selbst verschwindet. Immer weniger Leute tragen etwa eine klassische Armbanduhr, schon gar keine mechanische, wozu auch, wo wir das Smartphone selten noch aus der Hand legen, das Handy zeigt uns die genaue Zeit ja an, wenn wir wissen wollen, „was die Uhr geschlagen hat“. Aber wollen wir das? Unser Zeitempfinden hat sich im digitalen Zeitalter radikal verändert. Unsere Uhr tickt schon lange nicht mehr wie bei Dali, auch nicht die innere.

Für Digital Natives klingt es wie aus ferner Zeit: Die Uhr mit Ziffernblatt und Zeiger war „früher“, im Industriezeitalter, allgegenwärtig, heute wird sie im Stadtbild übersehen, allenfalls der Tourist steht noch staunend davor. Und immer öfter werden sie nicht mal mehr gewartet. Uhren an Rathäusern oder Kirchtürmen stehen still, sie zeigen die falsche Uhrzeit an, tagelang wird die alljährliche Zeitumstellung verpasst. Von der Staatsbibliothek zu Berlin, wo ich täglich Zeit verbringe, wandert mein Blick hin und wieder auf die St.-Matthäus-Kirche. Die Turmuhr zeigt immer Viertel nach neun an.

Wie sehr sich die Wahrnehmung von Uhrzeit geändert hat, kann man im öffentlichen Nahverkehr beobachten. Auf dem Bahnsteig wird nur eingeblendet, in wie vielen Minuten der nächste Zug abfährt. Die genaue Uhrzeit scheint irrelevant. Die zeitliche Information am Bahnsteig hat sich von einem fixen Zeitpunkt der Ankunft zu einem Zeitraum des Wartens verschoben. Kurz mal die Mails checken. Dann weiter im Takt.

Für die Deutsche Bahn ist das praktisch: Unpünktlichkeit lässt sich vertuschen. Weil ein Abgleich mit dem Fahrplan nicht mehr nötig ist, wissen die Pendler nicht, mit wie vielen Minuten Verspätung der Zug abfährt. Denkt sie, die Bahn. Ein Irrtum, Pendler wissen exakt, wie spät es ist. Denn ihre Zeit ist in der Regel eng getaktet. Eine Verspätung bringt den Nine-to-five-Job durcheinander. In der Großstadt fahren Tram und S- Bahn dagegen so eng getaktet, dass sich niemand um seinen Anschluss sorgt.

Die Uhr sollte ursprünglich die abstrakte Vorstellung von Zeit und Zeitlichkeit in ein Bild bannen. Es gab naturgemäß Tagzeiten und Nachtzeiten, das Leben verlief entlang der Jahreszeiten, aber schon die Ägypter wollten die Zeit messen, sie unterteilten den Tag in zweimal zwölf Stunden mit dem Sonnenverlauf. Zunächst waren es Sonnenuhren, später dann mechanische, die seit dem 18. Jahrhundert auch Minuten und Sekunden zählten. Eine lineare, sich wiederholende Ordnung entstand, die den Alltag strukturierte.

Mit der Neuzeit verbreitete sich die Uhr in der Gesellschaft, und damit wurde die uhrzeitliche Taktung zum Standard. Sie symbolisierte nicht mehr bloß die Zeit, sondern in ihrer harmonisch ineinandergreifenden Mechanik den Kosmos und die Schöpfung, wenn der Zeitgeist nicht gerade auf fünf vor zwölf eingestimmt war. Diese Vorstellung findet sich in der Popkultur: „Alles ist miteinander verbunden“, ist der immer wiederkehrende Topos der Netflix-Serie Dark, alles greift ineinander.

Mit der fortschreitenden Industrialisierung kam der Uhr eine immer wichtigere Rolle zu: Die Stechuhr regelte die Arbeitszeit und gab den Rhythmus der Produktion vor. Die Produktivität des Arbeiters wurde an der Zeit gemessen und immer wieder wurden Versuche unternommen, Prozesse zeitlich zu optimieren. Der Spruch „Zeit ist Geld“ steht für diese Auffassung. Die Uhr hing in den Fabriken an einem für jeden sichtbaren Ort.

Kein Gong zum Feierabend

Die Erfindung der Uhr erschuf in moderner Zeit den unpünktlichen Menschen. Einen, der nicht in der Lage war, sich ihrer Direktive unterzuordnen. Die Tugend der Pünktlichkeit entstand. Daran wurden Wertungen des Charakters angeschlossen: Wer zu spät kommt, ist unzuverlässig! Mit Pünktlichkeit hingegen konnte der Mensch seine Fähigkeit zur Disziplin beweisen.

Heute ist die Uhr zu einem funktionalen Multiapparat avanciert. Das menschliche Selbst kann sich damit rund um die Uhr selbst optimieren. Unser Zeitgefühl hat sich dem angepasst: Die Digitalisierung hat die lineare Abfolge zeitlicher Momente aufgelockert, in Zeiten der Hyperflexibilät und des Ineinanderfließens von Arbeit und Freizeit braucht es keinen Feierabendgong. Im Büro hängt die Uhr nicht mehr demonstrativ und für alle sichtbar an der Wand, sie ist in die kleine Ecke auf dem Computerbildschirm verbannt. Die Zeiger-Uhr ist kein adäquater Ausdruck mehr für diese Form von Zeitempfinden. Der Takt wurde durch ein Fließen ersetzt, das mal schneller und mal langsamer sein kann, regelmäßig umgeleitet und unterbrochen wird. Das „Diktat der Uhr“ ist aufgeweicht, manche Zeitgenossen verwechseln diesen Zeitenlauf mit Unsterblichkeit.

Dem Diktat der Uhr hatte sich auch der Philosoph Immanuel Kant im 18. Jahrhundert untergeordnet. Jeden Morgen stand er um fünf Uhr auf, von sieben bis elf hielt er Vorlesungen, nachmittags ging er spazieren und abends besuchte er seinen engen Freund Joseph Green. Pünktlich um zehn Uhr ging er ins Bett – täglich. Heute haben wir uns von der Starrheit eines solchen Alltagstrotts emanzipiert. Und trotzdem glauben die Menschen, immer weniger Zeit zu haben.

Mit dem Verschwinden des Chronometers wurde die Unpünktlichkeit umgedeutet. In seinem Buch Die Uhr kann gehen – Das Ende der Gehorsamkeitskultur (Hirzel 2019) sagt der Zeitforscher Karlheinz A. Geißler, dass, wer notorisch unpünktlich ist, immer weniger als unzuverlässig gilt. Unser aller Smartphone ermögliche es. Ein Anruf genüge, um weiterhin als verbindlich zu gelten. Doch wer nimmt heute noch „den Hörer in die Hand“, eine Tätigkeit, die ja an sich schon wie ein Relikt aus den Ausläufern des 20. Jahrhunderts erscheint? Eher noch schickt man eine Nachricht à la „Komm 5min später, sorry“ – und reicht das nicht vollkommen? Schließlich kann man ja davon ausgehen, dass die Mitteilung vom Empfänger rechtzeitig gelesen wird. Wir sind alle dauernd erreichbar.

Die Verpflichtung zur Pünktlichkeit hat sich also verschoben hin zu einer Informationsverpflichtung. Der unpünktliche Mensch ist heute absolut zuverlässig, solange er nur verbindlich über seine Verspätungen informiert. Die regelmäßige Unpünktlichkeit der Freundin nimmt man mit Verständnis hin, „jeder kommt mal zu spät“, bis zum Eintreffen gibt es ja auch genug zu tun. Gucken, was so läuft, kurz die Mails checken, vorausgesetzt die Wartende hat Empfang.

Pünktlichkeit hat sich vor allem in der Smartphone-Generation von einer Tugend zu einer Einschränkung gewandelt. Unhöflich ist nicht mehr die, die sich verspätet, sondern die, die auf Pünktlichkeit besteht. Das Beharren auf Pünktlichkeit wird als rückständig angesehen, voll retro. Der Druck zur Pünktlichkeit durch die Uhr wird jedoch durch das Diktat der Flexibilität und Erreichbarkeit ersetzt, was die wenigsten allerdings tatsächlich so empfinden. Anstatt sich am Handgelenk zu vergewissern, dass man pünktlich kommt, greift man in die Hosentasche, reagiert zeitnah auf die letzten E-Mails, koordiniert Termine, zählt die Likes vom letzten Post.

Dabei hilft zeitgemäß und absolut auf der Höhe der Zeit die „smarte“ Armbanduhr. Nicht nur symbolisch ersetzt die Smartwatch die traditionelle Armbanduhr. Hatte man einst den Eindruck, die Uhr würde einen an die Zeit fesseln, scheint die Smartwatch die freiwillig angelegte Fessel, also ständige Verfügbarkeit, Messbarkeit der täglichen Perfomance, mit Schritte-App und Schlaf-App. Die Apple Watch arbeitet dabei nach ähnlichem Prinzip wie die gerichtlich verordnete Fußfessel: Sie überprüft konstant die Aktivitäten und Bewegungen ihrer Trägerin. Ansonsten kann diese Uhr alles, was das Telefon auch kann – inklusive Zeitanzeige. Nur das Nachstellen funktioniert automatisch und ferngesteuert. Wer sich also gänzlich dem Flexibilisierungsdiktat unterworfen hat, kann die Zeitumstellung, es scheint als stünde ihre Abschaffung 2020 doch noch in den Sternen, am 27. Oktober getrost verschlafen.

Für Kant war das keine Option. Einmal wurde er von einem Adligen zum Spaziergang eingeladen. Das Problem: Er kam erst gegen zehn Uhr, seiner eigentlichen Schlafenszeit, wieder an seiner Wohnung an und also später ins Bett. Also formulierte er sofort die Maxime: „Lasse dich nie von jemandem zu einer Spazierfahrt mitnehmen.“

Alina Saha ist derzeit Redaktionspraktikantin beim Freitag und studiert Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaften an der FU Berlin

Lesen Sie mehr in der aktuellen Ausgabe des Freitag.


          

Prognose fürs Jahr 2019: Weltweit weniger Kohlestrom

 Cache   
Nach ersten Schätzungen sinkt die globale Erzeugung des klimaschädlichen Kohlestroms in diesem Jahr um drei Prozent. Das Minus ist so groß wie nie. mehr...
          

Linkes Manifest | Keine Kleinigkeit

 Cache   
Jeremy Corbyns Labour-Partei entwirft ein Bild von einer grüneren, gerechteren Gesellschaft. Eine Blaupause auch für Deutschland?
Keine Kleinigkeit

2007 wurde der berühmte britische linke Intellektuelle Stuart Hall gefragt, ob es ihn schmerze, dass die gerechtere Welt, für die er sein ganzes Leben eingetreten ist, in immer weitere Ferne rücke. Er antwortete: „Die Welt kommt mir heute fremder vor als jemals zuvor. Brauchen wir eine politische Partei, die der Meinung ist, wir sollten uns auf die Bedürfnisse der Weltwirtschaft einstellen? Bestimmt sollte es so eine Partei geben – aber keine zwei oder sogar zweieinhalb! Wenn alle mit so vielen gleichen Parametern arbeiten, kann dabei am Ende nur eine Art Swift‘ sche Debatte geführt werden: Sollen wir die Kinder gleich essen oder erst später?“

Als Jeremy Corbyn um den Vorsitz der Labour-Party kandidierte, bestand sein erklärtes Ziel darin, diese Debatte zu erweitern. Sein Sieg war nicht das Ergebnis einer Bewegung, sondern eines bestimmten Augenblicks. Er trat in einer Zeit auf die Bühne, in der sozialdemokratische Parteien in ganz Westeuropa in die Krise geraten waren, weil sie für eine durch stagnierende Löhne, Deregulierung, Neoliberalismus, mehr als zehn Jahre Krieg, fünf Jahren Krise, Austerität und eine sich stetig verschärfende Klimakrise geprägte Generation unzureichende Antworten bereithielten.

Die Frage war, ob die linke Mitte in der Lage war, eine Vision der Gesellschaft anzubieten, in der die Armen nicht für die Krise der Reichen bezahlen müssen, die Schwachen nicht für die Torheiten der Starken zum Sündenbock gemacht werden und am Ende nicht alles auf dem Rücken des Planeten abgeladen wird. Corbyn gewann nicht weil er alle – oder auch nur ein paar – Antworten hatte, sondern weil er zumindest bereit war, die Fragen zu stellen. Er stand für mehr als nur für ein Amt. Gewählt in dem Jahr, bevor Britannien für den Brexit stimmte und in den USA Donald Trump zum Präsidenten gewählt wurde, löste sein unerwarteter Aufstieg die Bedeutungskrise von Labour nicht aus, sondern war vielmehr eine Reaktion auf diese.

Eine Kurskorrektur ist dringend erforderlich

Das Labour-Wahlprogramm, das vergangenen Donnerstag vorgestellt wurde, macht deutlich, warum eine Kurskorrektur dringend erforderlich war. Es rechtfertigt nicht alles, was die Partei im Laufe der vergangenen vier Jahre getan oder nicht getan hat, aber es hebt die Debatte über die Wahl von der individuellen Ebene über Corbyn als Person auf die inhaltliche Ebene der Prioritäten, Werte und Interessen, für die seine Wahl zum Parteivorsitzenden steht.

Die meiste Zeit meines politischen Lebens hat Labour versucht, mich mit der Drohung zur Wahl zu treiben, dass alles viel schlimmer werden wird, sollte die Partei nicht gewählt werden. Es ist sehr wohltuend, dass sie mich heute mit der Vorstellung umwirbt, dass die Dinge im Falle ihres Sieges sehr viel besser werden könnten. Die Partei beabsichtigt, Ölunternehmen zu besteuern, um die Wirtschaft ökologischer zu gestalten, die Technologieriesen zu besteuern, um den Breitbandausbau zu finanzieren, die Bahn zu verstaatlichen, Sozialwohnungen zu bauen und Erwachsenen ein kostenloses sechsjähriges Studium bzw. eine entsprechende Weiterbildung zu garantieren. All dies sind Veränderungen, die ich mir wünschen würde und für die ich bereit wäre, meinen Anteil zu bezahlen. Ihnen liegen Werte zugrunde, bei denen eher die Menschen anstatt der Profite im Mittelpunkt stehen.

Eingebetteter Medieninhalt

Ein solches Wahlprogramm erweitert nicht nur das Verständnis von dem, was wünschenswert, sondern dem, was möglich wäre. Es zwingt andere Parteien und KommentatorInnen dazu, zu erklären, warum sie diese Dinge nicht wollen oder nicht bereit sind, ihnen Priorität einzuräumen. In ihrer Reaktion werden sie zwischen der Behauptung, Labour mache Versprechungen, die die Partei nicht halten könne, der Kritik, es gefalle ihnen nicht, wie Labour für diese Versprechen bezahlen wolle, und dem Beharren darauf schwanken, die Versprechen seien überhaupt nicht erstrebenswert, unhaltbar oder schlicht nicht umsetzbar. Erwartbarerweise wird genau die Partei, die gerade über zwei Milliarden Pfund für die Vorbereitungen auf einen No-Deal-Brexit und eine Milliarde für die Unterstützung der Democratic Unionist Party verschwendet hat, laut „Verschwendung!“ brüllen.

Für wen ist die Wirtschaft eigentlich da?

Diejenigen, die behaupten, ein solches Programm würde die Wirtschaft ruinieren, sollten einmal darüber nachdenken, für wen diese Wirtschaft denn eigentlich da ist. Wenn das fünftreichste Land der Welt nicht in der Lage ist, seine Kinder zu ernähren, seinen „Working Poor“ Wohnungen bereitzustellen und seine Kranken zu behandeln, dann ist seine Wirtschaft bereits ruiniert. Diejenigen, die sich über die zur Wahl stehenden Kandidaten beschwert haben, haben nun die Gelegenheit, über die Optionen nachzudenken, die die Wahlprogramme bieten – d.h. nicht einfach nur darüber, wer gewinnen könnte, sondern was sich dadurch ändern könnte.

2017 gab das Wahlprogramm den WahlkämpferInnen gute Argumente an die Hand, um die Menschen umzustimmen, wenn sie ihnen erklärten, was dieser Corbyn denn eigentlich so vorhatte. Häufig stellte sich heraus, dass bei den Wählerinnen und Wählern die Sympathien für Corbyns Pläne gegenüber den Vorbehalten gegenüber seiner Person überwogen. Zum ersten Mal seit seiner Wahl zum Parteivorsitzenden gingen Labour-Anhänger in die Offensive und warben nicht unbedingt für Corbyn, sondern für das Programm, das ihn möglich machte.

Aber auch wenn diese Programme einen bedeutenden Einfluss auf die Wahlen haben, handelt es sich bei ihnen im Wesentlichen doch um politische Dokumente. Wenn hier eine ernsthafte Kritik an Labour angebracht ist, dann die, dass zwischen dem letzten und dem aktuellen Wahlprogramm zu wenig Substanzielles geschehen ist, was daran erinnert hätte, wofür die Partei da ist und warum wir uns darum kümmern sollten, was sie tut. Mit den Worten von Lynton Crosby, dem australischen Berater, der die Wahlstrategie der Konservativen gestaltet: „Man kann das Schwein nicht erst am Markttag mästen.“ Der Kampf gegen Armut und Ungleichheit, Militarismus und Bigotterie muss dauerhaft und beständig geführt werden, und darf nicht als Eintagsfliege in Gestalt eines Wahlprogramms daherkommen.

Es gibt Menschen, die das interessiert, auch wenn sie sich politisch nicht unbedingt zu Wort melden. Am Tag, an dem das Wahlprogramm von 2017 vorgestellt wurde, saß ich in einer Fokusgruppe unentschlossener WählerInnen aus Harrow, Nord-London. Sarah war an diesem Tag von Edinburgh nach London gefahren, um ihre Mutter zu besuchen und hatte im Auto Radio gehört. Es erschien ihr vernünftig, diejenigen stärker zu besteuern, die mehr als 80.000 Pfund pro Jahr verdienen. „Die Dinge haben sich zu weit in die falsche Richtung entwickelt“, sagte sie und gab damit den Ton für die Gruppe vor. Es sei an der Zeit, „die Dinge gerechter zu gestalten“. Debbie stimmte ihr zu: „Wir müssen den Menschen zeigen, dass wir uns um sie sorgen.“

Eine Zeit, in der es vielen leichter fällt, sich das Ende der Welt vorzustellen als das Ende des Kapitalismus

Während die Presse den Rückfall in sozialistische Orthodoxie und marxistische Dogmen beklagte – und dies mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch dieses Mal wieder tun wird – war die Rezeption an unserem Tisch weitaus gemäßigter und wohlwollender. Debbie und Sarah sprachen nicht nur über die bevorstehenden Wahlen, sondern über die Verfallserscheinungen, die sich in den vorangegangenen zehn Jahren angesammelt hatten – und wie diese wieder rückgängig gemacht werden könnten. Sie fanden, dass wir als Land zu mehr in der Lage sind. Eines der Opfer des chronischen Desinteresses der Medien an dem, was Corbyn für Menschen sowohl innerhalb als auch außerhalb der Labour-Partei attraktiv macht, war die Darstellung seiner Unterstützerbasis als fanatisch und starrköpfig, obwohl sie schon immer weitaus sympathischer und weniger ideologisch war.

Heute ist nicht 2017 und wir wissen nicht, welchen Effekt das aktuelle Wahlprogramm haben wird. Wir sollten nicht davon ausgehen, dass es zu den gleichen Reaktionen kommt. Die Tories haben heute einen anderen Vorsitzenden, der Brexit stellt sich anders dar, die öffentliche Wahrnehmung Corbyns hat sich verändert, traditionelle Bindungen und Loyalitäten werden schwächer. Alles Mögliche könnte geschehen.

Doch mit diesem Programm ist eine Alternative in der Welt. Wenn man in einer Zeit lebt, in der es vielen leichter fällt, sich das Ende der Welt vorzustellen als das Ende des Kapitalismus, wie wir ihn kennen, ist das keine Kleinigkeit.

Lesen Sie mehr in der aktuellen Ausgabe des Freitag.


          

Fragebogen | Der Kommunismus ist …?

 Cache   
Sophie Passmann fühlt sich im Bordbistro zu Hause und freut sich auf das Monopol bei den E-Bike-Anbietern
Der Kommunismus ist …?

Die Radiomoderatorin und Publizistin Sophie Passmann (geb. 1994 in Kempen) veröffentlichte in diesem Jahr ein Buch über Frank Ocean und eines über Alte weiße Männer, aus dem sie am 3. November im Schauspielhaus Hamburg liest.

Was mögen Sie an Angela Merkel?

Wie würdevoll sie den ganzen Unsinn um sich herum erträgt. So wenig wie nötig zu tun, war immer ihre große Stärke.

Welches Buch haben Sie zuletzt nicht zu Ende gelesen?

Rohstoff Elements, so wie alle anderen Fauser-Bücher.

Zahlen Sie eigentlich gern GEZ-Gebühren?

Ich zahle überhaupt keine GEZ-Gebühren, weil es die seit Jahren nicht mehr gibt. Ich zahle Rundfunkbeitrag, das übrigens ziemlich gerne, weil bei den Öffentlich-Rechtlichen zum Großteil Journalist*innen arbeiten, die den Unterschied zwischen „Gebühr“ und „Beitrag“ kennen.

Sollte das generische Maskulinum abgeschafft werden?

Ja, um Konservative zu ärgern.

StudentInnen oder Studierende?

Auszubildende.

Darf man in Ihrem Schlafzimmer rauchen?

Nein, um Gottes willen, ich spiele doch nicht die Hauptrolle in einem Tarantino-Film.

Welche Drogen sollten legalisiert werden?

Mindestens Cannabis, höchstens LSD.

Wer oder was hätten Sie gerne sein mögen?

Andy Kaufman, vielleicht der einzige Komiker, der Witze nur für sich gemacht hat.

Ihr Leben wird verfilmt. Welche Schauspielerin sollte das tun?

Ich möchte von Lars Eidinger gespielt werden, mein Therapeut soll von Bjarne Mädel gespielt werden, die restlichen Rollen übernimmt Veronica Ferres.

Wie viele Apps sind auf Ihrem Smartphone?

Circa 50, davon gut ein Dutzend zum Ausleihen von E-Rollern und E-Fahrrädern. Wann kommt da endlich das Monopol?!

Und welche benutzen Sie am meisten?

Threema.

Töten Sie Insekten?

Ja, und ich fühle leider nichts dabei.

Offene Grenzen sind …?

Das einzig Zeitgemäße.

Ist die Lüge ein legitimes Mittel in der Politik?

Kommt drauf an. Wenn es darum geht, dass Lars Klingbeil über die Menge an „guten Gesprächen“ im Haustürwahlkampf flunkert, meinetwegen. Wenn Julia Klöckner weiterhin behauptet, geeignet für ihren Job als Landwirtschaftsministerin zu sein, nicht.

Sollte man Gehälter öffentlich machen?

Das wäre für die Marktwirtschaft fast genauso tragisch, wie wenn Frauen erkennen würden, dass sie Selbstwert nicht bei H&M kaufen können. Unbedingt also!

Der Kommunismus ist …?

Nicht das, was der Kapitalismus behauptet.

Gehen Sie zu sorglos mit Ihren Daten im Netz um?

Ich mache überhaupt nichts sorglos, am ehesten noch, wenn ich zum achten Mal Ice Age 2 schaue.

Welchen Song würden Sie auf die einsame Insel mitnehmen?

4'33" von John Cage in der Hoffnung, dass irgendwann ein Hipster auf die Insel kommt und die popkulturelle Referenz „mega“ findet.

Ihre Lieblingsgewerkschaft?

All Gewerkschaften are beautiful, aber vermutlich immer die, die den Arbeitern in meiner Familie den Lohn verbessert hat.

Sollte der Kapitalismus überwunden werden?

Yes, please.

Wo haben Sie zuletzt Urlaub gemacht?

Timmendorfer Strand.

Waren Sie schon mal auf einer Demonstration?

Ja, und es war furchtbar, aber wichtig.

Welchen Rat würden Sie den kommenden SPD-Parteivorsitzenden geben?

Don’t drink and do Spiegel-Interviews.

Haben Sie schon einmal einen Abend mit einem Flüchtling verbracht?

Ja. Es war nicht schöner oder weniger schön als die meisten Abende, die ich mit Menschen verbringen muss.

Ihr Lieblingsfilm?

Der Teufel trägt Prada.

Welche Ausstellung haben Sie zuletzt besucht?

Die Dauerausstellung in der Helmut Newton Foundation, Berlin.

Jan Fleischhauer oder Margarete Stokowski?

Die Frage klingt ein bisschen wie „Sehr oft mit einem stumpfen Gegenstand auf den Schädel geschlagen werden oder zwei Wochen Urlaub an der Amalfiküste?“!

Ihr/-e Lieblingsjournalist/-in?

Christian Fuchs für den journalistischen Schutzwall gegen die Neue Rechte, Julia Encke fürs regelmäßige Außeinandernehmen der deutschen Literaturbranche und Matthias Kalle für den Rest.

Wo ist Ihr Zuhause?

Bordbistro des ICE zwischen Köln und Berlin.

Wie möchten Sie sterben?

Früh und sauber.

Lesen Sie mehr in der aktuellen Ausgabe des Freitag.


          

Helden | Bitte nicht klatschen

 Cache   
Sobald Männer ein Baby füttern, gelten sie als feministische Ikonen
Bitte nicht klatschen

Vor einiger Zeit gingen Bilder des neuseeländischen Parlamentspräsidenten Trevor Mallard viral, die ihn dabei zeigten, wie er sich liebevoll um das Baby eines Abgeordneten kümmerte. Mallard fütterte das Baby, während der Abgeordnete eine Rede hielt. Von CNN bis India Today berichteten alle, in den sozialen Medien überschlug man sich vor Lob, manche witterten den Untergang des Patriarchats. Spiegel Online twitterte ein Video mit Herzchenaugen-Emoji.

Ein Mann, der ein Kleinkind fürsorglich in den Arm nimmt, anstatt es irgendwo liegen zu lassen, ist nichts, worüber sich Feminist*innen beschweren würden. Es sollte mittlerweile aber auch nichts mehr sein, was von der Gesellschaft als feministischer Fortschritt verklärt wird. Dass es nach wie vor so ist, sagt viel über ihren Zustand aus. Abgesehen davon, dass es immer wieder Fälle gibt, in denen Mütter mit ihren Babys aus Parlamenten (so etwa die Thüringer Politikerin Madeleine Henfling im Sommer letzten Jahres und die dänische Abgeordnete Mette Abildgaard im März dieses Jahres) und anderen öffentlichen Räumen (man denke an die Reaktionen auf stillende Mütter) ausgeschlossen werden, ist es typisch, dass „weiblich“ konnotierte Aufgaben, wie Kindererziehung, für fast beängstigend überschwängliche Begeisterung sorgen, wenn Männer sie ausführen.

Erde an Mommy, echt jetzt?

Wenn es heißt, dass Feminist*innen für eine erfolgreiche feministische Bewegung auch die Männer „ins Boot holen“ müssen, ist das immer eine Form von Täter-Opfer-Umkehr. Es bedeutet nämlich im Wesentlichen, dass Feminismus auch die ohnehin privilegierte Lebensrealität der Unterdrücker verbessern soll, damit diese für die Unterdrückten schlussendlich nicht mehr so bedrohlich sind und sie mehr oder weniger diskriminierungsfrei leben können. Was soll das für ein Deal sein?

Ja, auch Männer können in gewisser Weise unter den Erwartungen und Zwängen des Patriarchats leiden. Aber wenn es notwendig ist, das immer wieder zu betonen, um sie vom Sinn einer feministischen Gesellschaft zu überzeugen, macht das ihr antipatriarchalisches Engagement schnell unglaubwürdig. Sobald solche Engagements an Bedingungen geknüpft wird, die sie als gesellschaftlich dominante Gruppe selbst formulieren, ist es wertlos. Wenn es erst heikel wird, wenn noch die Unterdrücker vom vorherrschenden System nicht mehr nur profitieren, ist der vermeintlich feministische Einsatz nicht auf Gleichstellung, sondern auf Aufrechterhaltung der Verhältnisse unter einem fortschrittlicheren Label ausgelegt.

Gleich vorweg: Feministische Männer können selbstverständlich glaubwürdige Verbündete in feministischen Anliegen sein, doch eine gewisse Skepsis ihnen gegenüber ist allein aufgrund des strukturellen Machtungleichgewichts zwischen den Geschlechtern angebracht. Das zeigt sich auch an der Bewertung nicht systemkonformen Verhaltens von Männern. Man denke an die Geschichte der deutschen Astronautin Insa Thiele-Eich, deren Ehemann sich um die gemeinsamen Kinder sorgt, um ihr ihre Reise ins Weltall zu ermöglichen, und dafür einen mit 5.000 Euro dotierten Preis als „Spitzenvater des Jahres“ bekam. Das klingt wie ein Witz aus einem pseudo-progressiven Comedy-Programm, ist aber leider so passiert. Nun sind nicht Ehemann Thiele-Eich und Parlamentspräsident Mallard, die sich vielleicht wirklich aus einer feministischen Selbstverständlichkeit heraus und nicht für ein bisschen Internet-Ruhm engagieren, das Problem. Es ist die Gesellschaft, die klatscht, wenn ein Mann das Mindeste tut. Das heißt nicht, dass man sich nicht freuen darf über solche Bilder, man sollte sich nur fragen, ob man parallel auch einer Frau, die ihr Baby füttert, so zujubelt.

Einerseits, weil Bilder von sich sorgenden Müttern für uns selbstverständlich sind – sofern ihre Existenz überhaupt wahrgenommen wird. Andererseits ist es sehr oft so, dass Mütter vor allem dann in den Fokus der medialen Aufmerksamkeit geraten, wenn sie etwas „falsch“ oder „unkonventionell“ machen, was sie in den Augen des von Misogynie getragenen Patriarchats ja häufig tun. Während das Verhalten von Männern überbewertet wird, wird das Verhalten von Frauen unterbewertet.

Ein beliebtes Argument ist in dieser Diskussion, dass eine positive Bestärkung dieser Fürsorglichkeit bei Männern notwendig sei, denn wie sollen diese sonst lernen, ihren Teil der Beziehungsarbeit zu leisten? Außerdem würde die Verbreitung solcher Bilder zur Bewusstseinsbildung beitragen und damit auch andere Männer motivieren, fürsorgliches Verhalten an den Tag zu legen. Es ergäbe Sinn, dass sich diese zusammenreißen, wenn sie dafür Heldenverehrung, Preise und Berichterstattung in internationalen Medien erhalten.

Holt euch doch selbst ab

Welches Feminismus-Niveau ist es, wenn Männer dafür gepriesen werden sollen, dass sie nicht sexistisch sind? Dass sie ihrer Verantwortung als Väter und Partner nachkommen und im Haushalt nicht nur „helfen“? Während die Gesellschaft also damit beschäftigt ist, für Männer Dankesreden vorzubereiten, Pokale zu gravieren und ihren Partnerinnen augenzwinkernd zu suggerieren, dass das Anbieten von sexuellen Diensten eine gute Belohnungsstrategie in Beziehungen ist, haben alle vergessen, worum es beim Thema Gleichstellung geht: darum, dass Männer von Feminist*innen nicht abgeholt werden müssen, sondern selbst verantwortlich sind, ein feministisches Leben zu führen. Wenn sie das nur an Bedingungen geknüpft tun wollen, dann ist das kein Grund zum Feiern, sondern zur Sorge. Es ist Ausdruck eines Anspruchsdenkens. Wenn Männer nur feministische Verbündete sind, wenn sie dafür von Frauen und Gesellschaft belohnt werden, dann ist das eine misogyne Haltung. Denn dann wollen sie etwas haben von ihrem Einsatz. Entweder einen Abbau von Pflichten oder eine andere Gegenleistung, die nicht einfach in einem besseren Leben unterdrückter Gruppen besteht.

Männer, die keine Forderungen stellen, fallen auf. Das Patriarchat wäre nicht das Patriarchat und damit viel leichter zu zerschlagen, würde es zumindest halt vor feministischen Gruppen machen. So kann es gut sein, dass sich die oben angesprochene Überbewertung von Männern, die sich in der Unterbewertung von Frauen spiegelt, auch innerhalb dieser Räume zeigt. Einerseits in einer nach innen hin dominanten Position in der Gruppe, andererseits in einer entsprechenden Außenwirkung. Männer sind als „Feministen“ in der Regel sichtbarer als Frauen und nichtbinäre Personen. Für ihre feministische Arbeit, die zum Großteil auf deren feministischer Arbeit beruht, bekommen Männer wesentlich mehr Applaus und wesentlich weniger Hass als Frauen und nichtbinäre Personen in vergleichbaren Positionen. Sobald sie sich einen Namen gemacht haben, steht ihnen alles in diesem Bereich offen, denn sie gelten entweder als spannende Kuriosität oder als wegweisende Autorität.

Es ist schwierig, Männer einfach „ins Boot zu holen“, wenn sich die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen nicht ändern und diese Männer dann selbst innerhalb feministischer Kontexte noch klar vom Patriarchat profitieren. Besser als nichts? Wohl kaum. Das Ziel ist schließlich kein Patriarchat und nicht ein innerfeministisches Patriarchat.

Nicole Schöndorfer ist freie Journalistin in Wien. Dieser Text ist von ihrem Podcast Darf Sie das? inspiriert

Lesen Sie mehr in der aktuellen Ausgabe des Freitag.


          

Hype | Schnurz rulez

 Cache   
TikTok ist aktuell die angesagteste App der Welt. Vielleicht auch die traurigste? Ein Selbstversuch
Schnurz rulez

Sollten Sie noch nie von TikTok gehört haben, dann kennen Sie höchstwahrscheinlich die süßen Zwillinge Lisa und Lena nicht, auch nicht dieses tanzende Frettchen, das alle so lieben, und Sie haben verpasst, was Will Smith mit kleinen Teigtaschen anstellen kann. Sie sind dann nicht einer von einer Milliarde Nutzer*innen. Vielleicht brauchen Sie sich darüber aber auch nicht weiter grämen, denn: „TikTok ist schon kein Trend mehr“, behauptet zumindest meine Tochter, zwölf Jahre alt. Sie weiß fast immer alles besser als ich. Stimmt ihre Einschätzung auch hier?

Ich selbst gehöre nicht mehr ganz zur Generation X und bin ein bisschen zu alt, um ein richtiger Millennial zu sein, aber TikTok soll doch die aufregendste App der Welt sein. In jedem Fall gehört sie zu den wertvollsten. Auf 75 Milliarden Dollar beläuft sich der Schätzwert der App, die vor allem von Teenies benutzt wird und deren Erfinder ByteDance eine Tech-Company aus Peking ist und somit das erste soziale Netzwerk, das global eine so immense Größe hat und nicht aus dem Silicon Valley gesteuert wird. Ist TikTok gefährlich? Die US-Regierung sieht sich jedenfalls bedroht und prüft gerade, ob China die Karaokeapp zu Spionagezwecken benutzt.

TikTok funktioniert so, dass Teenies weltweit 15-sekündige Clips von sich selbst online stellen. Oft wird einem Lied durch Lippensynchronisation die Ehre erwiesen, dazu getanzt oder ein Streich gespielt. Man kann kommentieren, teilen und natürlich liken. TikTok soll sehr, sehr süchtig machen.

An dem Tag, an dem ich das TikTok-Land zum ersten Mal betrete, stopfen zwei Jugendliche ungefähr fünfhundert Mentos in ein mit Cola gefülltes Aquarium, sodass eine Fontäne in einem riesigen Strahl gen Himmel schießt. Ich sehe, wie psychedelisch es aussieht, wenn man Rasierschaum in einen Croc-Schuh sprüht, dann hineintritt und der Schaum durch die Öffnungen nach außen quillt. Candy von Doja Cat ist gerade sehr beliebt, denn ganz viele junge Mädchen lassen ihn laufen und machen eine Mini-Playback-Show dazu. Jeder kennt hier die Geschichte des Rappers Lil Nas X, dessen Sommerhit Old Town Road zuerst nur ein TikTok-Meme war und danach länger als jedes andere Lied jemals zuvor auf Platz eins der US-Charts stand. Viele, das merkt man sofort, wollen auch selber gerne berühmt sein und bemühen sich um das entsprechende Following. Es gibt aber auch die, die nicht ganz so lustig, nicht ganz so dünn, aber dafür irgendwo am Arsch der Heide dieses eine Lied nachmachen, nachts, neben dem Kuhstall. Es wird auf TikTok Alltagskultur mit einer unverstellten Entspanntheit und Lässigkeit vorgetragen, die man so vielleicht noch nie gesehen hat: maximal sinnlos, langweilig, dann plötzlich wieder zum Schießen – und fast alles natürlich, total pubertär. Ich bin extrem gehyped, weil immer so viel passiert, aber wohl auch, weil man ganz allein steht vor diesem Meer aus Memes. Denn das ist wohl das Radikalste an der App, es geht hier nicht mehr um deine Freunde. Anders als bei allen anderen sozialen Netzwerken richtet sich jeglicher Inhalt immer potenziell an das komplette Publikum. Der Schritt zu TikTok bedeutet auch der Schritt raus aus der Filterblase, die alle Leute, die nicht deine Freunde sind und nicht deiner Meinung, tendenziell von dir fernhält.

„Facebook? Voll peinlich!“

Möchte man mit grobem Besteck durch die sogenannten Generationen wühlen und ihnen anhand ihrer bevorzugten sozialen Räume einen Charakter zuweisen, dann waren es wohl die Babyboomer, die sich noch im gemütlichen Sport- und Schützenverein trafen, die Generation X fand sich dann erstmals im damals noch viel utopischeren und weniger kommerziellen Internet zusammen, sie entdeckte alsbald Facebook für sich und dort ein neues Verhältnis zur eigenen Identität und dem, was sich da mit ihr machen ließ. Zusammen mit den nachfolgenden Millennials professionalisierten sie das Private und kuratieren sehr ernsthaft bis heute das auf Hochglanz polierte Selbst. Meine Tochter weiß: „Facebook? Voll peinlich!“

Ihre Generation interessiert sich jetzt wieder für Spaß. Den Eindruck gewinnt man sofort, wenn man sich mit scrollendem Daumen durch das TikTok bewegt. Singen, Tanzen, Witze, in oft sehr ausgefuchsten Lo-Fi-Filmproduktionen mit brachialen Schnitten und Effekten machen sie sich über sich selbst und andere lustig. Dass das wild und anarchisch wirkt, hat sicher auch damit zu tun, dass die Nutzer zwischen 14 und 20 Jahre alt sein sollen. Den Leuten scheint hier auf den ersten Blick vieles wohltuend schnurzegal.

Man wird aber auch nostalgisch. Erinnerungen werden wach an die ersten verrückten Tage von Youtube, das 2005 online ging und wo ständig Dinge passierten, die man nicht erwartet und sich nicht einmal vorgestellt hatte. Fremde Leute, die überall auf der Welt seltsame, kranke Sachen machten. Sowohl bei TikTok als auch bei Youtube sind Pranks, Fails und Erklärvideos sehr beliebt. Man sieht junge, unbekannte Handwerker, die mitten im Rohbau stehen und tanzen, Polizistinnen, die in Würzburg was singen, Getränkemarktmitarbeiter, die sich gemeinsam einen Sketch ausgedacht haben. Haufenweise normale Leute, die alberne Sachen machen. Denen, das ist immer am schönsten, man dabei zusehen darf, wie ihnen auf angenehme Art die Pointe verrutscht. Ein bisschen wie Privatfernsehen. Und ein bisschen ist das auch eine neue wilde Volkskunst.

Aber wie ungeregelt ist das eigentlich wirklich? Und was soll das ganze #deutschland im TikTok? Während ich mich hier rumtreibe, ist das beliebteste Hashtag #okboomer, unter dem man sich fast durchgehend völlig harmlos gegen die Alten positioniert. Als weitere „angesagte“ Hashtags werden direkt danach #60sekundendeutschland, dann #dreamsfordeutschland angeboten, erstaunliche 14,5 Millionen Mal wurde scheinbar #bestofdeutschland unter den Videos verzeichnet. Kommen die 14- bis 20-Jährigen alleine auf die Idee, ihre ganze Deutschlandliebe hier auszudrücken? Wer initiiert so was?

Der Guardian berichtete gerade, dass ByteDance seine Moderatoren anweist, Material zu zensieren, das der chinesischen Regierung nicht gefallen könnte. Homosexualität darf hier auch nicht ausgedrückt werden. In Deutschland folgen gefühlt auf ein Video aus Nordamerika fünf aus Deutschland, aus Indien eins, aus China kam keins. Dafür kommt dann der Youtuber Rezo um die Ecke, und auch längst zu Recht vergessene TV-Comedians wie Maddin Schneider oder Matze Knop.

Witze über Greta

Und mit ihnen und vielen anderen Sketchen und schrecklichem #comedy-Zeug auch ein Gefühl aus alter Zeit, das in einem Schwung die Generation Greta und ihre superkorrekten Fridays-for-Future-Genossen*innen, die ja alterstechnisch auch zur Generation TikTok gezählt werden, einfach vergessen macht. Denn hier verhalten sich alle ständig überhaupt nicht korrekt. Sie machen sich über Greta lustig, sie machen sich über Schwule lustig, Weiße appropriieren ständig schwarze Musikkultur. Auf TikTok zertrümmern eine ganze Menge Leute die ihnen zugewiesene Generationsidentität. Eine junge deutsche Mittelschicht gibt sich stattdessen selbst das Bild, das früher das Privatfernsehen genauso von Deutschland gemalt hat: Hier liebt man Comedy, schlechte Witze, bekloppte Wetten und Wettbewerbe.

Am Ende habe ich selbst zwei Videos hochgeladen, sie haben vier Likes bekommen und ich habe sie schnellstens wieder gelöscht, denn man möchte nicht der sein, von dem ein paar junge Leute, die ich im Museum anspreche, sagen: „TikTok, no way, das machen jetzt nur noch Dreißig- oder Vierzigjährige, die imitieren, was Kids früher gemacht haben – voll peinlich.“

Meine kleine Schwester war vor dreißig Jahren fünf Jahre alt und fragte mit großen Augen, wie anstrengend das für die Bands im Radio sein muss, dass sie permanent am anderen Ende des Radios ihre Musik reinspielen. Heute ist wirklich immer jemand da, der einer Milliarde Menschen fünfzehn Sekunden seiner Existenz fast live zur Verfügung stellt. Das Gefühl absoluter Authentizität und totaler Gegenwart bleibt natürlich magisch. Im New Yorker stand kürzlich, das Phänomen TikTok bedeute eine logische Reaktion auf und eine absurde Flucht aus den Massenmedien, denen wir jeden Tag ausgesetzt sind.

Umso verblüffender, dass sich die chinesische Superapp in Deutschland in ein Update von TV total verwandelt, in dem nun endlich jeder Stefan Raab sein darf.

Seit dieser Ausgabe ist Timo Feldhaus Redakteur im Feuilleton des Freitag

Lesen Sie mehr in der aktuellen Ausgabe des Freitag.


          

Comment on Podcast interview: writing characters with physical disabilities [audio] by DavidG

 Cache   
Yes, lots of individual interviews. People with various disabilities, people with different orientations, people with different ethnicities. Actually, probably simplest to copy the sidebar of topics: addiction || African-American / Black || agoraphobia || alcoholism || American Indian || Argentine || aromantic || Asexual || Asian || Asian American || Asperger's || atheism || Autism || autoimmune disorder || bi-romantic || Bipolar || Biracial || Bisexual || black || blind || bulimia || canadian || Caribbean American || childfree || Chilean || Chinese || Chinese-American || Crohn’s Disease || demisexual || Depression || diabetes || Diabetic || Disability || Dysphonia || dyspraxia || eating disorder || ED-NOS || epilepsy || Eskimo || European || Family Life || fibromyalgia || Filipino || French || Gay || Genderqueer || Generalized Anxiety Disorder || graysexual || hapa-haouli || hearing aid || hearing loss || heart condition || Hindu || Hispanic / Latino || HMS/EDS || Hypermobility Syndrome || immigrant || Immunodeficiency || Indian || Indian-American || Jewish || Korean-American || Malaysian || Meniere's disease || Mental Illness || mestiza / mestizo || middle eastern || mixed race || Mormon || Muscular Dystrophy || Muslim || Native American || nigerian || Nigerian-American || Obsessive Compulsive Disorder || OCD || Orthodox Jewish || osteoarthritis || Pagan || panic disorder || Pansexual || Peruvian || Polycystic Kidney Disease || Portuguese || Psychosis || Pueblo Indian || Queer || Questioning || QUILTBAG || Rheumatoid Arthritis || Russian || Self-harming || social anxiety disorder || South Asian || Spinal Muscular Atrophy || Taiwanese || Tourette's Syndrome || vertigo || West Indian || young adult voices
          

Unter vier Augen | Jakob Augstein trifft Armin Nassehi

 Cache   
Digitalisierung, Identität und Privatheit. Jakob Augstein diskutiert mit dem Soziologen Prof. Dr. Armin Nassehi im Schauspiel Köln
Jakob Augstein trifft Armin Nassehi

Jakob Augstein diskutiert in einer regelmäßigen Gesprächsreihe am Schauspiel Köln mit Künstler*innen, Politiker*innen, Wissenschaftler*innen und Expert*innen über Themen der Gegenwart und Zukunft. Im Gespräch mit jeweils einem Gast greift Augstein aktuelle Debatten, Zeitgeist und Abwegiges auf.

Am 4. Dezember 2019 spricht Jakob Augstein mit Prof. Dr. Armin Nassehi:

***************************************

4. Dezember 2019, Beginn 20:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Schauspiel Köln
Offenbachplatz

Mehr Infos hier...

***************************************

Kontakt:

Nina Mayrhofer
Verlagsleitung

presse@freitag.de

Lesen Sie mehr in der aktuellen Ausgabe des Freitag.


          

Missbrauch | Nicht alle, aber viele

 Cache   
Als Psychologin evaluiere ich Sexualstraftäter. Oft bekomme ich ihre ganze Frauenverachtung zu spüren. Kann ich Männern noch vertrauen?
Nicht alle, aber viele

Als Jay zum ersten Mal an dem Programm teilnahm, wurde er wie alle anderen gebeten, sein Vergehen mit der Gruppe zu teilen. Er sagte, er habe Sex mit seiner Stieftochter im Teenageralter gehabt. „Sie war sehr attraktiv“, sagte er. „Reif für ihr Alter. Wir sind da irgendwie reingeraten.“ Eines nachts, nach mehreren Monaten seiner Behandlung, hatte ich einen Traum. Wir waren mitten in der Gruppentherapie. Jay stand auf, schritt quer durch die Mitte der Gruppe und hob mich hoch, während er meine Arme an der Seite herunterdrückte. Während er mich unnachgiebig überwältigte und mir meine Klamotten vom Leib riss, kämpfte ich mit ihm. Ich wachte im Dunkeln auf, mein Herz schlug schnell, ich zitterte. Den Rest der Nacht wälzte ich mich unruhig. Das Erlebte war zu real, um es loszuwerden.

Am nächsten Tag im Büro ging ich direkt zu Jays Akte über und las aufmerksam die Polizeiberichte. Ich war fassungslos, aber nicht überrascht, als ich herausfand, dass er seine Stieftochter vergewaltigt hatte. Der Fall wurde als Teil einer juristischen Verständigung zu Sex mit einer Minderjährigen heruntergestuft. Schockierend war weniger, dass er gelogen hatte, sondern dass wir nicht eher skeptisch geworden sind. Seine Geschichte war glaubhaft, sein Benehmen bestechend. Ein stiller Teil von mir, mein Unterbewusstsein, hatte aufgepasst. Es widerstand seinen Verführungen. Ich werde diesem Teil von mir nun immer zuhören.

Er ekelt mich an, ich fahre fort

Am Beginn meiner Laufbahn arbeitete ich mit Opfern sexuellen Missbrauchs, dann direkt mit den Straftätern. Später evaluierte ich gewalttätige Sexualstraftäter in kalifornischen Gefängnissen im Hinblick auf eine potenzielle Freilassung. Das ist eine Welt, in der ich an einem normalen Tag mit den dunkelsten und irrsten Taten konfrontiert wurde, die man sich vorstellen kann. Mein Urteil bestimmte mit, ob ein Täter für immer einer psychiatrischen Klinik überwiesen oder ob er wieder in die Gesellschaft entlassen wird.

Oft werde ich gefragt wie ich es aushalte, diesen Männern ausgesetzt zu sein. Sie sollten für immer ins Gefängnis, öffentlich bekannt sein, von Räumen des öffentlichen Lebens und zivilgesellschaftlicher Teilnahme ausgeschlossen werden, richtig? Sie sollten geteert und gefedert, gesteinigt und in spezielle Bereiche geschickt werden, weit weg von unseren Kindern und unseren Liebsten. Noch im Gefängnis nehmen sie den niedrigsten Rang der brutalen Hierarchie ein.

Hunderte und aberhunderte Stunden habe ich damit verbracht, diese Männer nach ihrer Kindheit, ihren Frustrationen, ihren Dämonen und Trieben und den grausamen Straftaten, die sie verbrochen haben, zu fragen. Manchmal waren diese Interviews brutal. Manchmal waren sie gefärbt von unerwarteten Momenten des Verständnisses und Mitgefühls. Aber die Wahrheit meiner Erfahrung ist: Nicht alle Sexualstraftäter sind Monster. Sie sind Menschen – Leute, die wir vielleicht kennen und jeden Tag sehen.

Und dennoch, natürlich, fühle ich ein starkes Schutzbedürfnis gegenüber meiner Familie – ein Paradox, mit dem ich mich immer wieder konfrontiert sehe, da meine Arbeit unangenehm mit meinem Leben als Frau, Ehefrau und Mutter dreier Kinder kollidiert.

Ich interviewe James, dessen langes Vorstrafenregister in der Mittelschule anfängt und Zuhälterei, Diebstahl und mehrere sexuelle Übergriffe umfasst. Während des Interviews ist er ein Schlitzohr; es ist offenkundig, dass er in der Lage ist, sich die meiste Zeit herauszureden. Er starrt mich durch seine halb offenen Lider an, ein Lächeln tänzelt in seinem Gesicht. Er macht alles zu einem Insiderwitz und lacht viel. Aber fast nichts von dem, was er sagt, ist für mich lustig. Während des Interviews bleibe ich neutral. Ich will, dass er so frei wie möglich spricht. Hin und wieder bringe ich ihn mit einer Frage, mit der er nicht rechnet, aus der Fassung. Ich befrage ihn zu seiner Zeit in der Oberstufe. Er sagt, er sei schon mit 16 Zuhälter gewesen; sein Cousin habe ihn in das Geschäft eingeführt. „Jap, ich war gut“, prahlt er. „Ich hab sie zurechtgebogen und losgeschickt.“ Ich betrachte das als seine Art, mir zu sagen, dass er mit den Frauen, die „für ihn gearbeitet“ haben, Sex hatte, wann immer er wollte. Um sicherzugehen frage ich nach. „Was genau heißt das?“

„Ich bin gut bestückt geboren“, erklärt er. „Bevor ich sie losschicke, damit sie ihr Ding machen können, stecke ich meinen Zauberstab in sie und zeig ihnen die Spielregeln.“ Er fährt so während des Interviews fort, spricht mit Genuss über seine Penisgröße, seine sexuellen Fähigkeiten, die Arten, wie er Frauen benutzt hat. Es stößt mich ab, aber der Sexismus und die Misogynie sind so extrem, dass es fast surreal wirkt. Ich schreibe alles auf und denke darüber nach, wie er so in seiner Selbstherrlichkeit gefangen sein kann, dass er vergisst, mit wem er spricht und welche Konsequenzen das haben kann. Er spricht mich mit meinem Vornamen an. Ich korrigiere ihn. Er macht weiter.

Er spricht, schaut mich an, fasst sein Shirt an. Es dauert eine Minute bis ich merke: Ja, das ist wirklich sein erigierter Penis unter seinem Shirt. Er befriedigt sich. Ich schaue ihm in die Augen. „Befriedigen Sie sich? Sie müssen sofort aufhören.“ „Nee, nee, ich hab gar nichts gemacht“, antwortet er schnell, während er eilig seine Hose richtet und sich aufrecht hinsetzt. Ich atme tief durch und besinne mich. Mein Magen ist flau und ich bin irritiert, aber ich muss dieses Interview zu Ende führen. Mit meinen Gefühlen kann ich mich später auseinandersetzen. Ehrlich gesagt bin ich beeindruckt. Nicht so sehr davon, dass er so etwas tut, sondern von seiner fehlenden Beherrschung. Angesichts seines Verhaltens könnte ich eine Einweisung auf Lebenszeit beantragen – und er entscheidet sich, so etwas zu tun? Den Rest des Interviews nennt er mich „Frau Doktor“ und fasst sich nicht mehr an.

Nach dem Interview berichte ich dem Gefängnis von seinem Verhalten. In meiner abschließenden Einschätzung steht, dass er die Kriterien für einen gewalttätigen, Sexualstraftäter erfüllt. Seine Handlungen waren nur ein weiteres Beispiel dafür, wie wenig Hemmungen er hat. Selbst nachdem ich fertig bin, denke ich noch über ihn nach: Seine fehlende Kontrolle, seine Geringschätzung von Frauen, die Dreistigkeit zu glauben, er käme mit allem davon. Der Egoismus mit dem er annimmt, ich würde seine bescheuerten Geschichten glauben. Seine Arroganz zu denken, ich würde einfach da sitzen bleiben, während er an sich herumspielt.

An diesem Abend gehe ich eine Runde spazieren, nachdem ich die Kinder ins Bett gebracht habe. Ich bin gestresst – wegen Geld, wegen der Arbeit und weil ich keinen Sport gemacht habe. Mit drei Kindern und einer Hypothek hat man es nie genug Zeit oder Geld. Ich laufe schnell, um wenigstens ein bisschen Sport zu machen, den ich dringend brauche. Während ich das tue sind mir, wie den meisten Frauen, die vom Mondlicht und den Straßenlaternen nicht beschienenen Stellen gewahr. Eine glühende Zigarette an einer Haustür – ist das ein Mann oder eine Frau, die da steht? Ich wünschte, es spielte keine Rolle.

Früher habe ich Therapiegruppen für Sexualstraftäter geleitet. Damals machte mich meine Arbeit tatsächlich weniger ängstlich. Einige Männer habe ich ernsthaft gemocht und ich wusste, dass sie mich respektierten, dass sie mir gegenüber sogar beschützerisch auftraten. Auf dem Heimweg hatte ich ein Gefühl von Sicherheit – fälschlich, vielleicht –, dass ich nicht von einem Mann angegriffen werden würde, der weiß, dass ich die Nummer seines Bewährungshelfers habe. Ich fühlte, und fühle mich noch immer, sicher, entspannt und heimisch in der Gegenwart von Männern.

In anderer Hinsicht wurde ich pessimistischer. Nachdem ich Hunderte und Aberhunderte Opferberichte gelesen hatte, fühlte es sich unvermeidlich und unaufhaltsam an. Männer scheinen eine furchtbare Gefahr darzustellen. Mein Mann, meine männlichen Kollegen, meine Freunde – sie alle leben in derselben Welt mit James, Jay und den anderen, die ich evaluieren musste.

Beruflich weiß ich es natürlich besser. Ja, ein kleiner Prozentsatz von Männern, die Sexualstraftaten verüben, sind unfähig, Mitgefühl zu empfinden. Oder schlimmer: Sie empfinden Freude am Leid derer, die sie misshandeln. Aber die meisten Sexualstraftäter sind keine Psychopathen. Es sind Männer, die in einem grausamen System groß geworden sind, die regelmäßig Traumata erlitten, oder Missbrauch, oder beides. Die nicht die Mittel besitzen, ihre Gefühle zu navigieren, und deswegen letztlich andere traumatisieren. Oder es sind Männer mit paraphilen Wünschen. Das sind wiederkehrende, intensive, quälende, erregende Fantasien, die Gegenstände, Leid, Misshandlung, Kinder oder fehlendes Einverständnis beinhalten. Aber diese Männer schämen sich zu sehr, als dass sie die Hilfe suchen, die sie bräuchten, um sicherzugehen, dass sie niemandem etwas tun.

Ich bin auf dem Weg zu Leo, einem 37-jährigen Mann, den ich zuletzt vor einem Jahr evaluiert habe. Zu diesem Zeitpunkt entschied ich ebenfalls, dass er die Kriterien für einen gewalttätigen Sexualstraftäter erfüllt. Dennoch wurde er aus dem Gefängnis entlassen (meine Meinung ist nicht der einzige Faktor, der zählt). Ein Jahr später wurde er wegen einer geringfügigen Verletzung seiner Bewährungsauflagen wieder ins Gefängnis geschickt. Nun wird er also wieder evaluiert – das Gesetz verlangt eine neue Einschätzung.

Ich rechne damit, meine frühere Einschätzung zu bestätigen. Damals war das nicht sonderlich herausfordernd. Leo war voller nervöser Angewohnheiten und log das gesamte Interview über. Er war verdächtig, ein Drogenabhängiger und hatte eine kriminelle Karriere, die mehrere versuchte Vergewaltigungen miteinschloss. Aber wie ich heute mit ihm spreche, bin ich geschockt. Er ist eine komplett andere Person.

„Es tut mir leid, dass ich so viel weine“, sagt er, während er sein Gesicht mit dem Ärmel abwischt. „Mein Therapeut sagt, ich weine so viel, weil ich zum ersten Mal in meinem Leben von den Drogen runter bin. Ich spüre meine Emotionen jetzt.“

„Ihr Therapeut?“, frage ich, fast ungläubig, dass das derselbe Mann sein soll, den ich schon einmal getroffen habe. Ein Jahr zuvor wäre er niemals zu einem Therapeuten gegangen, hätte Gefühle empfunden oder offen geweint. „Ja“, sagt er schüchtern, den Blick gesenkt. „Er hilft mir wirklich.“

Er hat Tränentattoos, zwei davon unter jedem Augenwinkel. Was sie bedeuten, frage ich Leo nicht. Stattdessen beobachte ich die echten Tränen, die während des gesamten Stunde, die wir miteinander sprechen, neben ihnen herunterlaufen.

„Ich fühle mich so schlecht für alles, was ich getan hab“, sagt er, wieder weinend. „Ich hab versucht, es gut zu machen. Ich helfe Menschen, wann immer ich kann. Jetzt da ich von den Drogen runter bin, fühle ich mit Menschen. Sie tun mir Leid. Das habe ich noch nie zuvor empfunden. Manchmal ist es fast zu viel.“

Er spricht mit Stolz darüber, wie er dieses Mal ein volles Jahr dem Gefängnis fern blieb. Das ist seine längste Zeit seit er 15 ist. „Ich hab einen richtigen Job“, sagt er lächelnd. „Ich hab ein Auto und es ist angemeldet, und ich hab eine Versicherung.“

„Ich hab auch eine Freundin. Ich hatte noch nie eine Beziehung“. Die Stunden verstreichen, er ist sehr emotional, einsichtig und demütig. Ich schreibe alles auf. Von der Erfahrung, von dem offenkundigen Wandel in ihm bin ich tief berührt. Ich will meine vorherige Entscheidung zurücknehmen, aber es spielt keine Rolle was ich will oder nicht will. Es ist mein Job, objektiv zu entscheiden. Nach Hause gekommen lege ich das Interview beiseite. Es fühlt sich zu traurig an. Ich werde es in ein paar Tagen wieder zur Hand nehmen.

Die Kollegin flippt aus

Die meisten Männer, die eine Sexualstraftat begehen, sind nicht unverbesserlich oder einer Zukunft in unserer Gesellschaft unwürdig. Selbst nach einem Jahrzehnt Therapien mit Sexualstraftätern bin ich immer wieder überrascht von dem Wandlungspotenzial. Nicht jeder ist ein Jay oder ein James. Es gibt da draußen auch Leos, selbst wenn es uns schwerfällt, das zu glauben.

Die Statistiken unterstützen meine Erfahrung. Die Zahl der wiederkehrenden Sexualstraftäter ist im Vergleich zu vielen anderen Straftaten relativ klein. Die richtige Therapie – ein Programm, das ihr Denken und Handeln direkt beeinflusst und forschungsbasiert darauf abzielt, sie von einer Wiederholung ihrer Straftaten abzuhalten – kann diese Zahl noch verkleinern. Eine Analyse von Therapiestudien zeigte, dass Sexualstraftäter, die eine Behandlung erhielten, in nur 7,2 Prozent der Fälle noch einmal verhaftet wurden. Die hingegen, die nicht behandelt wurden, wurden in 17,2 Prozent der Fälle wieder zu Tätern. Das ist signifikant. (Zum Vergleich: Eine Studie aus dem Jahr 1994 zeigte, dass die Wiederholungsrate bei Räubern 70,2 Prozent, bei Einbrechern 74 Prozent und bei Autodieben 78,8 Prozent betrug.)

Mehrere Jahre lang habe ich für eine Frau, die Sexualstraftäter behandelt, aber noch immer auf ihre Lizenz hinarbeitet, klinische Supervision angeboten. Sie ist Anfang 30, lebt mit ihren Partner zusammen und ist entwaffnend ehrlich in Bezug auf ihre Gedanken und Gefühle. Es macht mir Spaß, ihr einen Raum anbieten zu können, in dem sie wachsen kann und lernt, mit dieser herausfordernden Arbeit umzugehen. Das Verhältnis zwischen uns ist offen und herzlich.

Neulich, nachdem wir über ihre Patienten gesprochen hatten, machte sie eine kurze Pause und fragte plötzlich: „Beeinflusst diese Arbeit deine Meinung über Männer?“ Sie fuhr fort und sprach über eine Gruppe, die sie kürzlich geleitet hatte. „Die Männer sprachen alle über einen Punkt in ihrem Leben, an dem sie Affären hatten und ihre Partnerinnen belogen. Das hat mich irgendwie verrückt gemacht. Ich ging nach Hause und fragte meinen Freund, ob er mich jemals betrogen hat. Er so: ‚Was? Worüber sprichst du?‘ Nachdem ich erklärt hatte, was geschehen war, war er sehr verständnisvoll. Aber die ganze Sache hat mich besorgt. Wie ich über Männer nachdenke, als ob sie alle sexuell unbeherrscht wären.“

Ich ließ was sie sagte sacken und dachte über meine eigene Erfahrung nach. Ich dachte daran, sie zu beruhigen, entschied mich aber dafür, ehrlich zu sein. „Das ist keine unberechtigte Sorge.“, sagte ich, traurig. „Vielleicht ist die Aufgabe nicht, sich nicht verändern zu lassen, vielleicht ist das nicht möglich. Vielleicht geht es darum, nicht abgestumpft zu werden. Daran zu arbeiten, einzelne Männer zu lieben. Und fähig zu bleiben, für menschliche Fehler Verständnis aufzubringen.“

„Ja,“ sagte sie. „Das ergibt Sinn. Das ist ein Ziel, an dem ich arbeiten kann.“

Die Wahrheit ist, sogar die guten Männer in meinem Leben, die ich liebe und denen ich vertraue, haben Fehler gemacht, haben sexuelle Handlungen ohne Einverständnis durchgeführt, und Vertrauen gebrochen. Ich wollte ihr eine Sicherheit geben, an der sie sich festhalten kann. Alles, was mir einfiel war, sie daran zu erinnern, dass die meisten Sexualstraftäter Männer sind, aber die meisten Männer keine Sexualstraftäter.

Das ist eine Botschaft, die ich auch gern meinen Kindern vermitteln würde. Aber ich bin mir nicht sicher, wie ich das anstellen soll, wenn ich sie gleichzeitig über Sicherheit aufklären möchte. Stattdessen nutze ich mein Wissen über Kriminalität, Statistiken und Risiken, um ihnen praktische Tipps zu geben. „Sagt mir, wenn jemand etwas tut, das für euch unangenehm ist, oder wenn euch jemand an komischen Stellen berührt.“, sage ich ihnen, „Auch wenn es ein Mann ist, den ihr kennt und mögt, oder dem ihr vertraut.“

Es ist einfach, aber schmerzhaft: Wen sie von jemandem belästigt werden, wird es wahrscheinlich jemand sein, den sie kennen. Mein Wissen nutze ich auch, um ihnen zu zeigen, wie sie sicher an Hilfe kommen, wenn sie sie brauchen. „Sprecht nicht mit Fremden.“ Was, wenn sie verloren gehen und Hilfe brauchen? Dann sage ich ihnen: „Wenn ihr verloren geht, sucht nach einer Mama; wenn keine Mama da ist, sucht nach einer Frau.“

Meine Kinder sind damit sicherer, statistisch gesprochen. Natürlich steckt dahinter aber eine tiefere, implizite Message: Männer sind eher furchteinflößend oder gefährlich. Auch wenn man sie kennt.

Was das für sie bedeutet, besorgt mich.

Was das für mich bedeutet, besorgt mich ebenfalls.

Dr. Samantha Smithstein ist klinische und forensische Psychologin, Autorin und Fotografin in San Francisco. Dieser Text erschien zuerst in Ausgabe 4 des US-Magazins Anxy, das Themen psychischer Gesundheit beleuchtet

Lesen Sie mehr in der aktuellen Ausgabe des Freitag.


          

Aids-Hilfe zwischen Stigma und Sensibilisierung [premium]

 Cache   
Weniger Spendengelder, aber nach wie vor Stigmatisierung: Die Wiener Aids-Hilfe will ihr Zentrum ausbauen, unter anderem mit einer spezialisierten Arztpraxis. Viele Hausärzte würden zu selten HIV-Tests durchführen.
          

Salerno, giornalisti e studenti ricordano le 26 migranti nigeriane morte in mare il 5 novembre 2017

 Cache   
Domenica 5 novembre 2017 attraccò a Salerno la nave militare spagnola Cantabria, che trasportava i corpi di 26 migranti nigeriane morte mentre cercavano di raggiungere l'Italia su un barcone su cui viaggiavano altre 375 persone, 259 uomini e 116 donne. Il naufragio era stato avvistato al largo delle coste libiche da un elicottero spagnolo che viaggiava con la nave Cantabria, che partecipa all'operazione europea di salvataggio Sophia. Martedì a Salerno, nel 2° anniversario dallo sbarco, (...) - Cronaca / , , , ,
          

Editorial: Schneller schneller werden

 Cache   
Wer hat Schuld am Daten­stau? In Deutsch­land wird viel disku­tiert, aber wenig beschlossen und noch weniger gemacht.
          

Lizenz für 5G Broadcast-Testbetrieb in Wien

 Cache   
Der Sender­netz­betreiber ORS hat die Lizenz für einen 5G Broad­cast-Test­betrieb in Wien gestartet. Ganz im Sinne einiger Programm­veran­stalter wird auch Radio erprobt.
          

Biometrics and digital ID across Africa this week: crime and its prevention, Red Cross blockchain

 Cache   
The theme this week shifts to crime. Biometrics are being used in a new national sex offenders register for Nigeria,...
          

Kommentar zu Genschers, Kohls, Adenauers Hochverrat von Drusius

 Cache   
Ich würde mir einmal anschauen, wer Medaillen von der B'nai B'rith oder anderen Logen bekommen hat und wer in welchem Projektmanagement, sprich in welcher Ur-Loge mitspielen durfte. Ritterorden sind auch immer eine interessante Suchrichtung, wie es die Logen auch sind. Das ist sozusagen die Vermittlungsebene, aber noch nicht die Planungsebene oder die Direktivvollmacht, die Gruppe nennt Pjakin den globalen Prädiktor. Eine sichtbare Gruppe mit einiger Bedeutung wurde von Rathenau zuerst erwähnt, das "Komitee der 300". Das polare Theater zwischen Rußland und USA ist eben nur ein Theater, wie auch der Kommunismus eine Theaterveranstaltung war.
          

Head Circumference of Babies at Birth in Nigeria

 Cache   
Abstract
Background and Objectives
Measuring head circumference (HC) of newborns is an important tool for evaluating intra-uterine brain development. HC reference charts currently in use in Nigeria are not representative of the local population. We thus present locally derived HC reference data for Nigerian infants at birth.
Subjects and Methods
We reviewed birth records of all infants at the Jos University Teaching Hospital (JUTH) over a 10 year period from January 2006. JUTH is a tertiary care center offering obstetric services to a large population of women in Jos and its environs. All births with gestational age between 28 and 42 weeks were included in the study. STATA version 14 was used to calculate gestational age associated HC percentile measurements.
Results
We included 18 282 babies to generate the reference values. The mean HC value was 34.4 ± 2.1 cm (M = 34.6 ± 2.16 cm, F = 34.1 ± 2.02 cm, p < 0.001). Our HC reference values significantly differ from the USA and INTERGROWTH-21 charts currently in use in our country. Mean HC was higher in male infants compared with female infants. This difference was uniformly so across all gestational age groups.
Conclusions
The use of our locally derived HC reference values could be more appropriate in defining normal head growth in Nigerian infant populations thereby improving newborn care.

          

Factors Influencing Neonatal Practice in a Rural Community in Kano (Northern), Nigeria

 Cache   
Abstract
Nigeria has the highest number of neonatal and under-five deaths in Africa. Socio-cultural determinants play an important role in disease burden in low-middle income countries.This study aimed to describe knowledge, attitudes and neonatal care practice among household caregivers in a rural community in Nigeria, specifically uvulectomy, female genital mutilation (FGM), failure to routinely immunize and unsafe cord care. Further, relationships between demographic characteristics and knowledge, attitudes and neonatal care practices among caregivers were analyzed.The study design was descriptive correlational and cross-sectional. Consented caregivers (N = 298) were enrolled and interviewed using a structured questionnaire.Data were collected on demographic characteristics of the study participants and practice of uvulectomy, FGM, immunization and cord care.Statistically significant correlations were found between the practice of uvulectomy, FGM and failure to immunize based on occupation (p = 0.0202, p = 0.0290, p = 0.0071) and educational level (p =< 0.0001, p =< 0.0001, p =< 0.0001), with variations by ethnicity.Intense, preventative health measures and maternal education to eliminate harmful care practices are essential to influence outcomes.

          

Sales Officers needed at Pearlesss Entails Consulting

 Cache   

Requirements • 2-4 years sales work experience in the alternative power market is a MUST. • An OND holder in Business Admin or related field. • Excellent knowledge of MS Office • Highly motivated and target driven with a proven

Read More

The post Sales Officers needed at Pearlesss Entails Consulting appeared first on Xceljobs - Job Vacancies by NigeriaGalleria Jobs.


          

Human Resource Executive in a Reputable Company

 Cache   

Job Title: HUMAN RESOURCE EXECUTIVE Location: Palm groove, Lagos State. DESCRIPTION. The Human Resource Executive reports directly to the Head, Human Capital Management and will use his/her expertise and knowledge of industry practices to direct all hiring and training procedures

Read More

The post Human Resource Executive in a Reputable Company appeared first on Xceljobs - Job Vacancies by NigeriaGalleria Jobs.


          

Van Sales Representative at Hazonholdings

 Cache   

Job Title: Van Sales Representative Location: Lagos Job Description To achieve direct load out and redistribution of stocks from distributors’ warehouse to retail outlets within assigned Routes To achieve effective coverage of retail outlets in your Routes. To establish, maintain

Read More

The post Van Sales Representative at Hazonholdings appeared first on Xceljobs - Job Vacancies by NigeriaGalleria Jobs.


          

Head Facility Manager in Real Estate Company

 Cache   

Head Facility Manager: FEMALE Location: Ikoyi Industry: Real Estate Salary: 700,000 Job Description: •Manage the overall services provided within the facility •Create a suitable environment for the purpose and needs of the facility, such as an office building, school or

Read More

The post Head Facility Manager in Real Estate Company appeared first on Xceljobs - Job Vacancies by NigeriaGalleria Jobs.


          

Learning and Development Analyst at Trustededgeconsult

 Cache   

We are currently recruiting for the position of a LEARNING AND DEVELOPMENT ANALYST The ideal candidate must be able to develop proposals and curriculums REQUIREMENTS *Minimum of a Bachelor’s degree in related field(Master’s degree is an added advantage) * Extensive

Read More

The post Learning and Development Analyst at Trustededgeconsult appeared first on Xceljobs - Job Vacancies by NigeriaGalleria Jobs.


          

Corporate Driver needed urgently at Globalaccelerex

 Cache   

Salary: #50,000 to #60,000 Requirements : A valid driver’s license. Good knowledge of Lagos routes and Positive attitude towards work. Maximum Qualifications: OND Preferred Location: Lekki Closing Date: 2nd December 2019 Method of Application: Kindly beep me if you have

Read More

The post Corporate Driver needed urgently at Globalaccelerex appeared first on Xceljobs - Job Vacancies by NigeriaGalleria Jobs.


          

Highway Engineer at AIM Group Limited

 Cache   

AIM Group Limited is an integrated Multi-Disciplinary Company established on November 20, 1979.The principals of the AIM Group have a history in Nigeria that dates back to 1886 when the Grandfather of the Group’s chairperson resided in Lagos in 1886.

Read More

The post Highway Engineer at AIM Group Limited appeared first on Xceljobs - Job Vacancies by NigeriaGalleria Jobs.


          

Dell Storage and Backup Engineer at Alfred & Victoria Associates

 Cache   

Alfred & Victoria Associates is one of Nigeria’s leading ICT solution based company. Our company offers a wide range of services which are in high demand of today’s emerging market. AVA has three major arms which have been streamlined to

Read More

The post Dell Storage and Backup Engineer at Alfred & Victoria Associates appeared first on Xceljobs - Job Vacancies by NigeriaGalleria Jobs.


          

Civil Structural Engineer at AIM Group Limited

 Cache   

AIM Group Limited is an integrated Multi-Disciplinary Company established on November 20, 1979.The principals of the AIM Group have a history in Nigeria that dates back to 1886 when the Grandfather of the Group’s chairperson resided in Lagos in 1886.

Read More

The post Civil Structural Engineer at AIM Group Limited appeared first on Xceljobs - Job Vacancies by NigeriaGalleria Jobs.


          

Business Analyst at Alfred & Victoria Associates

 Cache   

Alfred & Victoria Associates is one of Nigeria’s leading ICT solution based company. Our company offers a wide range of services which are in high demand of today’s emerging market. AVA has three major arms which have been streamlined to

Read More

The post Business Analyst at Alfred & Victoria Associates appeared first on Xceljobs - Job Vacancies by NigeriaGalleria Jobs.


          

Call Center Manager at Alfred & Victoria Associates

 Cache   

Alfred & Victoria Associates is one of Nigeria’s leading ICT solution based company. Our company offers a wide range of services which are in high demand of today’s emerging market. AVA has three major arms which have been streamlined to

Read More

The post Call Center Manager at Alfred & Victoria Associates appeared first on Xceljobs - Job Vacancies by NigeriaGalleria Jobs.


          

Franchise Marketing Manager at the Coca-Cola Company

 Cache   

The Coca-Cola Company (NYSE: KO) is the world’s largest beverage company, refreshing consumers with more than 500 sparkling and still brands. At The Coca-Cola Company you can cultivate your career in a challenging and dynamic environment. We are the largest

Read More

The post Franchise Marketing Manager at the Coca-Cola Company appeared first on Xceljobs - Job Vacancies by NigeriaGalleria Jobs.


          

Commercial Execution Manager at Coca-Cola Company

 Cache   

The Coca-Cola Company (NYSE: KO) is the world’s largest beverage company, refreshing consumers with more than 500 sparkling and still brands. At The Coca-Cola Company you can cultivate your career in a challenging and dynamic environment. We are the largest

Read More

The post Commercial Execution Manager at Coca-Cola Company appeared first on Xceljobs - Job Vacancies by NigeriaGalleria Jobs.


          

Business Unit Counsel, West Africa at the Coca Cola Company

 Cache   

The Coca-Cola Company (NYSE: KO) is the world’s largest beverage company, refreshing consumers with more than 500 sparkling and still brands. At The Coca-Cola Company you can cultivate your career in a challenging and dynamic environment. We are the largest

Read More

The post Business Unit Counsel, West Africa at the Coca Cola Company appeared first on Xceljobs - Job Vacancies by NigeriaGalleria Jobs.


          

Marketing Manager -Stills at the Coca-Cola Company

 Cache   

The Coca-Cola Company (NYSE: KO) is the world’s largest beverage company, refreshing consumers with more than 500 sparkling and still brands. At The Coca-Cola Company you can cultivate your career in a challenging and dynamic environment. We are the largest

Read More

The post Marketing Manager -Stills at the Coca-Cola Company appeared first on Xceljobs - Job Vacancies by NigeriaGalleria Jobs.


          

WABU SRA Analyst at Coca-Cola Company

 Cache   

The Coca-Cola Company (NYSE: KO) is the world’s largest beverage company, refreshing consumers with more than 500 sparkling and still brands. At The Coca-Cola Company you can cultivate your career in a challenging and dynamic environment. We are the largest

Read More

The post WABU SRA Analyst at Coca-Cola Company appeared first on Xceljobs - Job Vacancies by NigeriaGalleria Jobs.


          

Mechanical Engineer at AIM Group Limited

 Cache   

AIM Group Limited is an integrated Multi-Disciplinary Company established on November 20, 1979.The principals of the AIM Group have a history in Nigeria that dates back to 1886 when the Grandfather of the Group’s chairperson resided in Lagos in 1886.

Read More

The post Mechanical Engineer at AIM Group Limited appeared first on Xceljobs - Job Vacancies by NigeriaGalleria Jobs.


          

Was tun, wenn Projekte einfach nerven?

 Cache   

Was tun, wenn Projekte einfach nerven

Es muss nicht gleich die Größenordnung des Flughafens Berlin sein, spricht man über Projekte, die Zeit- und Kostenrahmen sprengen. Projektarbeit dominiert als Organisationsprinzip in den meisten Unternehmen und Konzernen. In schönster Regelmäßigkeit werden auch hier kleine, mittelgroße und richtig große Projekte nicht rechtzeitig fertig, gehen meilenweit an der ursprünglichen Zielsetzung vorbei – und kosten damit allen Beteiligten Nerven.

WEN Projekte WIE nerven können, was das mit Hierarchien zu tun hat, und warum weniger einfach mehr ist, erklärt Uwe Techt, Geschäftsführer der Unternehmensberatung VISTEM aus Heppenheim, im Interview.

Warum gibt es eigentlich Projekte?

Uwe Techt: Ganz einfach: weil wir Ergebnisse brauchen. Und um Projekte durchführen zu können, benötigen wir Abteilungen oder bereichsübergreifende Zusammenarbeit. In den zwei Prozent der Weltgeschichte, seit es den Homo sapiens überhaupt gibt, arbeiten wir erst in größeren Stämmen, Gruppen, Teams oder Organisationen zusammen. Das war ein tolles Prinzip über viele Jahrtausende. Sonst hätte man es gar nicht hinbekommen, dass hunderte oder auch zehntausende Menschen zusammenarbeiten können.

Wie lange läuft es bereits gut mit den Projekten und der bereichsübergreifenden Zusammenarbeit?

Uwe Techt: Denken Sie 50 Jahre zurück. Ein Unternehmen mit rund 1000 Beschäftigen setzt ein einziges Projekt in Gang. Alle, die daran mitwirken dürfen, sind begeistert. Sie fühlen sich geehrt und wissen, wie wichtig das Projekt für die Firma ist. Dieses eine Projekt hat die volle Aufmerksamkeit des Managements. Am Ende steht ein gutes Ergebnis und alle Projektbeteiligten werden dafür gelobt.

Und ab wann kippt es?

Uwe Techt: Die Idee, dass man mit einer organisationseinheiten- und bereichsübergreifenden Zusammenarbeit eine Sache schneller erledigen kann, funktioniert wunderbar – aber nur so lange, wie es wenige Projekte gleichzeitig gibt. In einer Studie zu „Multitasking im Projektmanagement“, die wir in Kooperation mit Prof. Dr. Ayelt Komus, Professor für Organisation und Wirtschaftsinformatik an der Universität Koblenz, durchgeführt haben, gaben nur zwei Prozent der Befragten an, typischerweise nicht an mehreren Aufgaben parallel, sondern nur an einer Aufgabe gleichzeitig zu arbeiten.

Auszug aus der Studie „Multitasking im Projektmanagement – Status Quo und Potentiale“(Auszug aus der Studie „Multitasking im Projektmanagement – Status Quo und Potentiale“)

Sind in Organisationen eigentlich alle gleichermaßen von Projekten genervt?

Uwe Techt: Leute, die sich voll auf „ihr“ Projekt konzentrieren können, die können daran sicherlich richtig Spaß haben. Oder auch Projektmanager, die davon "leben", viele Projekte gleichzeitig koordinieren zu müssen. Das heißt, in dem Sinne, dass sie daraus ihr Selbstverständnis, ihren Wert erleben und damit erfolgreich sind. Wenn Sie aber jetzt z. B. die Perspektive einer Geschäftsführerin, eines Vorstands oder eines Bereichsleiters einnehmen, also von jemandem, der in seinem Unternehmen die laufenden Projekte beobachtet und auch noch eigene Projekte anstößt: Jedes Mal, wenn er oder sie so ein Projekt anstößt, ist damit die Hoffnung verbunden, dass relativ schnell etwas Fruchtbares dabei rauskommt. Und das möglichst so, dass man sich nicht laufend darum kümmern muss. Das ist das Wunschbild. So war es früher ja auch, als es anfing mit den Projekten. Nur die Realität sieht heute völlig anders aus. Da wird ein Projekt angestoßen und es ist keinesfalls sicher, dass es einigermaßen gut vorankommt. Es ist keinesfalls sicher, dass ein Projekt größtenteils ohne die Mitwirkung z. B. des Bereichsleiters vorankommt. Sondern da gibt es Konflikte, man muss sich kümmern, intervenieren, mit Kollegen streiten, was hat jetzt die höchste Priorität ... Das Projekt an sich, die Arbeit, die erledigt werden soll, die nervt nicht. Aber dieses ganze Drumherum, das nervt.

Was können Organisationen tun, damit Projekte weniger nerven?

Uwe Techt: Macht weniger Projekte gleichzeitig. Alles andere ist Kosmetik. Indem Organisationen weniger Projekte gleichzeitig machen, können sich die Projektlaufzeiten um die Hälfte oder mehr verkürzen. Und: Mittlere und höhere Führungskräfte verbringen heute einen Großteil ihrer Arbeitszeit mit Konflikten. Das sind weniger Konflikte, die von außen an das Unternehmen herangetragen, sondern meist Konflikte, die selbst erschaffen werden. Etwa wenn um die notwendigen Ressourcen gekämpft werden muss, weil zu viele Projekte gleichzeitig laufen. Diese Zeiträume, die Menschen in diesen unnötigen Konflikten zubringen, das ist auch Zeit, in der sie keine Ergebnisse für das Unternehmen erzeugen können. Laufen weniger Projekte gleichzeitig und sind diese dadurch kürzer: Dann ist jeder einfach weniger genervt und gestresst durch die Projekte.

An diesem Punkt fordert man häufig die Verantwortlichen in den Organisationen dazu auf, „mutig“ für Veränderungen zu sein …

Uwe Techt: Mut etwas zu verändern, das kann man nicht einfordern. Wenn ich als begleitender Berater eine Aufgabe habe, dann ist es die, dass ich bei den Verantwortlichen intrinsisch das Bedürfnis nach Veränderung und die Entwicklung dieses Muts fördere. Und dann kann es passieren, dass jemand sagt: „Ich will das zukünftig anders, ich sehe jetzt für mich einen Weg, wie ich das weitestgehend selbstwirksam umsetzen kann. Und ich glaube daran, wenn wir diesen Weg gehen, dann wird es besser.“ Aber das kann man nicht fordern. Wir als Berater können durch die Art und Weise, wie wir Dinge darstellen und wie wir kommunizieren, nur einen Beitrag dazu leisten.

Was lässt sich für Organisationen umsetzen, die das Prinzip von „weniger ist mehr“ in Sachen Projektarbeit schon erfolgreich adaptiert haben?

Uwe Techt: Die Organisationen machen nicht einfach nur „weniger gleichzeitig“, sondern sie wollen damit ja auch etwas erreichen: verkürzte Durchlaufzeiten oder eine höhere Liefertreue zum Beispiel. Diese Wettbewerbsvorteile sprechen sich bei bestehenden und potentiellen Kunden schnell rum und können die Nachfrage stark ankurbeln. Das Unternehmen muss dann aufpassen, nicht wieder alte Fehler zu wiederholen, nämlich zu viele Projekte auf einmal zu bearbeiten. Deshalb lohnt es sich, bereits von Anfang an diese nächste Phase mitzuplanen, damit Kapazitäten schnell erweitert werden können. Auch hier gilt, immer zuerst die bestehenden Prozesse innerhalb des Unternehmens zu untersuchen und erst einmal intern alle Verbesserungsmöglichkeiten auszuschöpfen.

Über den Interviewpartner:

Uwe TechtUwe Techt ist Geschäftsführer der VISTEM GmbH & Co. KG und gilt als Vorreiter im deutschsprachigen Raum für die Nutzung der Theory of Constraints (TOC) und des Critical Chain Projektmanagements. Als strategischer Denker für grundlegende Verbesserungen und Durchbruchsinnovationen ist der Topmanagement Coach auch gefragt als Speaker und Autor. Zuletzt von ihm erschienen ist das Fachbuch „PROJECTS that FLOW“.


          

Court orders Lagos to auction 108 forfeited, abandoned vehicles

 Cache   
NASS can’t reverse FG’s decision on ban of vehicles through land borders – Group

…Auctioning fixed for December 3rd, 4th The Lagos State Environmental and Special Offences (Enforcement) Unit (Taskforce) has obtained a court order authorising it to auction 108 court forfeited/abandoned vehicles to interested members of the public. Chairman of the agency, CSP Olayinka Egbeyemi disclosed that the vehicles to be auctioned by the government include 86 court […]

The post Court orders Lagos to auction 108 forfeited, abandoned vehicles appeared first on TheNewsGuru.


          

Kogi West Rerun: Melaye threatens to go court if…

 Cache   

Senator Dino Melaye on Saturday said he will go to court to challenge the outcome of the Kogi West Senatorial Election over what he termed as fraud. Melaye, after casting his vote, said if The Independent National Electoral Commission INEC, did not review the initial poll, he would head to court. According to him,, “What […]

The post Kogi West Rerun: Melaye threatens to go court if… appeared first on TheNewsGuru.


          

Court sentences 23 Nigerians to jail over sex trafficking offence in France

 Cache   

A French court has sentenced 23 Nigerians and one Frenchman, all members of a Lyon-based sex trafficking ring to prison terms of up to seven years for forcing Nigerian women into prostitution. It was the latest case to highlight the growing use of African migrants in the European sex trade. Among those sentenced was Europe’s […]

The post Court sentences 23 Nigerians to jail over sex trafficking offence in France appeared first on TheNewsGuru.


          

You can’t stop EFCC from investigating you, court tells El-Rufai

 Cache   
RE: Kaduna Under Siege By Noah Ebije- A Rejoinder, By Emmanuel Ado

The Federal High Court, Abuja, says Kaduna State Governor, Nasir El-Rufai, cannot stop the Economic and Financial Crimes Commission (EFCC) from investigating him. Justice Binta Nyako said this while delivering the judgment, on Friday, in a suit no: FHC/ABJ/CS/60/09 filed by El-Rufai. The governor was seeking the court’s determination whether as the then minister of […]

The post You can’t stop EFCC from investigating you, court tells El-Rufai appeared first on TheNewsGuru.


          

Alleged Forgery: Court issues bench warrant against Sen. Ewhrudjakpo

 Cache   

A Lugbe Grade 1 Area Court, Abuja, on Wednesday issued a bench warrant for the arrest of  Sen. Lawrence Ewhrudjakpo over alleged failure to appear before it. Ewhrudjakpo, who represents Bayelsa West Senatorial Zone failed to appear in court after the court  summoned him over a pre-election suit filed against him by Mr Benjamin Youdiowei, Chieftain of All Progressives Congress […]

The post Alleged Forgery: Court issues bench warrant against Sen. Ewhrudjakpo appeared first on TheNewsGuru.


          

Court affirms SERAP’s right to sue Buhari, NASS, others over security votes spending

 Cache   
A Federal High Court sitting in Abuja yesterday granted leave to the Socio-Economic Rights and Accountability Project (SERAP) in a suit against President Muhammadu Buhari, Senate president Ahmed

A Federal High Court sitting in Abuja yesterday granted leave to the Socio-Economic Rights and Accountability Project (SERAP) in a suit against President Muhammadu Buhari, Senate president Ahmed Lawan, and Speaker of the House of Representatives, Femi Gbajabiamila “over the failure to disclose details of allocations, disbursement and spending of an estimated N241.2 billion yearly as […]

The post Court affirms SERAP’s right to sue Buhari, NASS, others over security votes spending appeared first on TheNewsGuru.


          

Court detains APC Chieftain over inciting posts against PDP

 Cache   
Court detains APC Chieftain over inciting posts against PDP

A Gusau Upper Shariah Court 1, on Tuesday remanded a chieftain of All Progressives Congress (APC) in the state, Alhaji Ibrahim Danmaliki, over alleged defamation and incitement. The defendant was arraigned on charges of defamation and incitement. Justice Hadi Sani, ordered the defendant to be remanded in a correctional facility and adjourned the case until […]

The post Court detains APC Chieftain over inciting posts against PDP appeared first on TheNewsGuru.


          

Court grants Maina’s son N60m bail

 Cache   

The Federal High Court, on Tuesday, admitted Faisal Maina, son of Abdulrasheed Maina, ex-pension reform boss, to bail in the sum of N60 million. Justice Okon Abang, who gave the ruling, also said the defendant should produce a surety, who must be a member of the House of Representatives in the like sum. Details shortly…

The post Court grants Maina’s son N60m bail appeared first on TheNewsGuru.


          

BREAKING: Court grants Maina N1bn bail condition

 Cache   
JUST IN: Maina appears in court in wheel chair for bail application

The Federal High Court, Abuja, on Monday, admitted Abdulrasheed Maina, former Chairman, defunct Pension Reform Task Team (PRTM), to a bail in the sum of N1 billion. Justice Okon Abang, who gave the ruling, also ordered that Maina must produce two sureties who must be serving senators. The two lawmakers, according to the judge, must […]

The post BREAKING: Court grants Maina N1bn bail condition appeared first on TheNewsGuru.


          

Die Sparwoche der Autoindustrie: Wie Audi, BMW und Daimler aus der Krise kommen wollen

 Cache   
7500 Arbeitsplätze fallen bei Audi weg, tausende Führungskräfte müssen bei Daimler gehen, Boni bei BMW werden gekürzt. Binnen weniger Tage haben gleich drei deutsche Autobauer neue Sparprogramme angekündigt. Sie sollen den Wandel zu Elektroautos finanzieren.
          

In 'Children Of Virtue And Vengeance,' Magic Has Returned. Now What?

 Cache   
detail from the cover of Children of Virtue and Vengeance
Henry Holt and Co.

Children of Blood and Bone was an instant success last year.

The young adult fantasy novel by then-24-year-old author Tomi Adeyemi has so far spent 89 weeks on The New York Times bestseller list. It made countless best books lists, and it was optioned for a movie by Disney. It spoke to people.

"I always pitched it as Black Panther with magic," Adeyemi says. "It's this epic young adult fantasy about a girl fighting to bring magic back to her people."

And now there's a sequel: Children of Virtue and Vengeance. The heroine, Zélie, has succeeded in her quest to bring magic back to her people, the maji, and the land of Orïsha. But the nobility and the military now have powerful magic, too. And civil war looms.

For Zélie and her ally Amari — a runaway princess who has joined the rebellion, so to speak — the question becomes: Now what? And how will their personal traumas play out?

"I'm really mean to my characters," Adeyemi says. "And so they have a lot to both deal with personally, and in terms of like: OK, well, who am I? What am I wrestling with? What do I want? Is what I want actually what you want? Are we actually still on the same team in this? It's about kind of how complicated things is — especially with people that you love."


Interview Highlights

On the Nigerian and Yoruban roots of her fictional universe

So the Orisha [deity] that was the inspiration for this world — I didn't know at the time that that was a part of my Nigerian heritage. ... It's a religion. It's a mythology. It started in West Africa and then it was disseminated through the world through the slave trade. And so it sort of looks a little bit different everywhere you see it. So like, for example, you have Santería in Cuba, Candomblé in Brazil. And so it's this rich pot in history, and it resonated with me so strongly. So then to find out that, like, wait, this is a part of me? It was this gift and this ability to build a world based off something that I loved and something that was close to my heart.

On how the blackness of her characters has changed over time

My stories, I call them fantasy memoir fan fiction, in the sense that the common thread has always been like — the first story I ever wrote, I wanted a twin and a horse, and my parents wouldn't give me a twin and a horse, so I'm like: I will give myself a twin and a horse. And I wrote this 30-page story. I was around the age of 6, and the twins were named Tomi and Tomi. And, you know, I was like: OK, cool, now I have everything I wanted.

It kind of kept going with that — just that what I wanted became more magical.But subconsciously, what I wanted also became: Oh, in this, my fantasy, I can be white. Like, oh, I can have magic and I can be white; or I can, you know, shoot lightning out of my hands and I can be biracial. And it was like: It took a lot for me to become the type of person who could even write a story like Children of Blood and Bone.

On the two works of art that inspired Children of Blood and Bone

And really, Children of Blood and Bone too also came from seeing two pieces of of art with black people in [them] — and some of the first two of my life, if not the first ever. And so I'm like: If two photos, two fantastical illustrations of black people, created that 600-page world? ... I always try and quantify representation because it's really hard to explain to someone what not seeing yourself does because it's so internal and it's so deep inside. But it's like: If two pictures equals this book, what do you think this book can mean for people? What do you think this cover can mean for people? I was like: Just a little bit of representation can be monumental. ...

One picture was: I was in a gift shop in Brazil; I was only there because it was raining and I didn't want my hair to get wet. And I see this postcard with the Orisha on it. I didn't know what it was at that time, but I just saw this beautiful, black goddess commanding the sea and this beautiful dark-skinned man breathing fire. And I had never, ever seen, like: Wow, that's myself; like, this is me. This person is even darker than me, and she's doing this beautiful magic. And so that was kind of instantaneous. Like, I saw that, and the world of Orïsha came to me very quickly.

And then about eight months later, I saw this picture on Pinterest. It was a digital illustration of this black girl with luminescent green hair. And I'm like: OK, what if she lived in, like, a space colony? What if she was like a fisherman or a fisherman's daughter of some sort? What if she had to go to the market one day? Oh, what if she's in the market and this girl runs up to ... what if you took this thing and put it in that world you have? Do they fit? Oh, my gosh. They fit so well. And it was two photos of people who look like me when I was, what, 23, I think? Imagine if I had had that when I was 6.

On how the oppressors get magical powers at the same time as the oppressed

The older I get, the more I realized the power of institutions. And institutions are old. They're powerful for a reason. They have been set up a long time ago by very rich and powerful people to disenfranchise you systematically.

And so I think sometimes it's like we focus on — we can look at our political history. We focused on [electing] Obama because that's a goal — that's a battle we can try and fight, like let's try and get this person in the White House. Oh, my gosh, he's in the White House. Magic is back. It's great.

But suddenly police brutality is — I won't, I don't know if it's necessarily on the rise, and this is NPR, so I really don't want to say anything or something that might not be a true fact — but at least it became popularized, in the sense that we realized that was going on. It started with Trayvon Martin and it kind of just snowballed. That was during the Obama presidency. ...

It's like: Yes, you can focus on getting magic, but then you'll see that magic wasn't completely the problem. The entire system is against you. So what are you going to do?

Samantha Balaban and Barrie Hardymon produced and edited this interview for broadcast. Patrick Jarenwattananon adapted it for the Web.

Copyright 2019 NPR. To see more, visit https://www.npr.org.
Story does not include AP content Books Arts Normal
          

Child “witches” in Akwa Ibom, Nigeria

 Cache   

“We had to leave the children where we found them.”… Read the rest


          

Kommentar zu Freiraum für mich von Barbara

 Cache   
Liebe Antje, gerne verfolge ich deine Kommentare. Heute hast du eine besonders gute Frage gestellt, (wie schon öfters;)), allein aus deinem Erfahrungsschatz dieser Tage heraus. Was mache ICH, wenn ich keine Energie habe?", es ist bereits ein Widerspruch in sich, weil es läuft nur sehr wenig bis gar nichts...Aus meiner Erfahrung kann ich dir erzählen, organisieren ist das Zauberwort Jemand organisieren, der die anfallenden Tätigkeit abarbeitet, mich den Dingen überhaupt stellen, offen sein, will ich am Abend einigermaßen zufrieden im Bettchen liegen. Und wirklich machen?, aus meiner Sicht, die Ruhezeiten verlängern, abschalten, zur Ruhe kommen. Runterfahren sozusagen. Es bedeutet, sich damit anzufreunden, "Hallo" zu sagen... Für mich ist die Aquarellmalerei eine leichte Alternative, um zufriedener zu werden, mich zu finden... dass wäre mein Erguß zu deinem heutigen Post ...ich hoffe, du und deine Familie werden nur sehr selten solche Erfahrungen machen, es lebt sich viel besser und freudiger mit Energie, in diesem Sinn, einen energiereichen Tag dir heute, und lass sie raus,, viele Grüße Barbara
          

Farming

 Cache   
​Icon Film Distribution Australia present a new drama called Farming (2018)in cinemas November 21Based on the writer/director's childhood, FARMING tells story of a young Nigerian boy, 'farmed out' by his parents to a white British family in the hope of a better future. Instead, he becomes the feared leader of a white skinhead gang.please follow Ivan Lubkov's review he shares with our readers today: http://bohemianrhapsodyclub.weebly.com/la-premiere.html tra [...]
          

Razzismo anche nel rugby italiano. Mbandà: "Sono italiano, ora basta"

 Cache   
Mbandà

Episodi di razzismo scuotono lo sport italiano. Dopo Eniola Aluko, calciatrice della Juventus Women che lascia accusando Torino di essere una città razzista, è la volta di un azzurro del rugby, Maxime Mbandà, giocatore delle Zebre Parma, che denuncia di essere stato aggredito e insultato in strada mentre si trovava a Milano, dove vive la sua famiglia e dove si trovava per una cena con la sua compagna, italiana.

Come Mario Balotelli, anche Mbandà è nato e cresciuto in Italia e lo rivendica nel post su Facebook dove ha raccontato quello che gli è successo ieri sera, durante una lite stradale al termine della quale avrebbe anche rischiato di essere investito da un automobilista, che poi è fuggito. “Dopo anni che non mi succedeva, ho subito un atto di razzismo. Giusto appunto due giorni fa, rispondendo a una domanda, dissi che i miei genitori mi avevano insegnato sin da piccolo ad affrontare gli episodi di razzismo col sorriso, ma questa volta no”, ha scritto il rugbista. Questa volta il giocatore, figlio di madre italiana e padre congolese ha deciso di denunciare: “Sentirsi dire, da cittadino italiano e mulatto quale sono ‘Va negro di merda, tornatene al tuo paese’, mi ha letteralmente ferito, deluso, danneggiato moralmente e mi ha fatto riflettere tutta la notte”.
Perché “non erano frasi dette da un bambino che avrebbe potuto semplicemente ed ingenuamente ripetere ciò che poteva aver sentito da genitori, altri bambini, televisione o qualsiasi altra fonte”.

Su Facebook Mbandà assicura che lotterà sempre per il rispetto dei diritti: “Sono nato in Italia da una donna sannita di Pannarano, un paesino in provincia di Benevento e da un uomo congolese, venuto in questo Paese con una borsa di studio a 19 anni e diventato un medico chirurgo sapendo solo lui le difficoltà a cui sia andato incontro. Sarò sempre quel ‘negro’ che alcune persone ignoranti usano con quel tono dispregiativo e sarò sempre italianò che la gente lo voglia o no. Sono fiero di essere il risultato dell’unione di due culture diverse”.

 


          

AUKEY-Produkte dank Gutscheine reduziert – z.B. AUKEY Wireless Charger Qi (10W, 7,5W & 5W) für 12,99€

 Cache   
Hier mal wieder ein paar neue Aukey Produkte bei Amazon – zu einem SUPER Preis! dank einiger Gutschein Codes die ich für euch direkt verlinkt habe! AUKEY 10000 mAh Powerbank USB C mit 18W PD & QC 3.0 für 21,99€ Gutschein-Code: JB4344AW – gültig bis 30. November! Produktinfos: 10 000 mAh Leistung: diese schlanke, kompakte Power Bank […]
          

Amazon Gutschein Dealz – z.B: 24 Adventskalender zum Befüllen für 6,99€

 Cache   
Bei Amazon bekommt ihr dank einiger Gutschein-Codes diese Produkte günstiger als sonst: LED Nachtlicht mit Dämmerungssensor(1 Stück/6.975) 50% Gutschein-Code: 39RQXTOS + 10% coupon Statt: 13.95€ Jetzt: 6.98€ Gültig bis:2019-11-28 Produktinfos: [Einfach auf Augen Beleuchtung] Warmweißes Nachtlicht bietet eine sanfte Sicherheitsbeleuchtung, damit Sie sich beim Aufwachen in der Nacht gut orientieren können.genau die richtige Menge an […]
          

Bassin du lac Tchad : le comité interministériel de la commission évalue la situation

 Cache   
Le Comité interministériel de la Commission du Bassin du Lac Tchad qui regroupe le Cameroun, le Tchad, le Niger et le Nigéria, s’est réuni à Yaoundé au Cameroun le 13 novembre 2019 à l’effet d’évaluer l’état d’avancement des résolutions de la (...)
          

Bill Peters out as Flames coach after player said he used racial slur while talking to him a decade ago

 Cache   
Flames coach Bill Peters resigned Friday after former NHLer Akim Aliu, born in Nigeria, revealed Peters used a racial epithet while speaking to him.
       

          

BGH-Grundsatzentscheidung - Urteil von höchsten Richtern: Wenigermiete.de darf für Mieter klagen

 Cache   
Ob Mieterhöhung, Schimmel oder Schönheitsreparaturen: Wer Mietärger ohne eigenen Rechtsanwalt lösen will, darf die Hilfe von Legal-Tech-Unternehmen wie Wenigermiete.de in Anspruch nehmen. Der Bundesgerichtshof hat die Klagebefugnis für das Online-Portal nun bestätigt.
          

Vanessa Mdee is my ‘greatest gift’ – Rotimi

 Cache   
Tanzanian music star, Vanessa Mdee shared a loved up video with her boyfriend, Nigerian–American Hollywood actor Olu Rotimi Akinosho alias Andre from the series “Power”, as she wished him a happy birthday yesterday November 30.
          

Miss Taraba becomes 43rd Miss Nigeria

 Cache   
Miss Beauty Etsanyi Tukura representing Taraba State has been crowned 2019 Miss Nigeria beauty pageant.
          

Davido shuts down 22,000 capacity Asaba stadium

 Cache   
Nigerian singer, David 'Davido' Adeleke on Saturday thrilled music lovers that filled up the 22,000-capacity Stephen Keshi stadium also known as the Asaba Township Stadium.
          

AY, Mabel mark 11th anniversary with lovely pictures

 Cache   
Nigerian comedian Ayodeji Richard Makun, popularly known as AY and his wife Mabel Makun released lovely pictures as they mark their 11th wedding anniversary on Friday.
          

Lagos designer, Kiki Okewale shines in Bangkok

 Cache   
History was made at the just-concluded ‘Thai Silk Festival’ which held in Bangkok, Thailand, as Lagos designer, Kiki Okewale, one of Nigeria’s Queen of Blings; dazzled the world with her Majesty Queen Sirikit, the Queen Mother.
          

15 Nollywood Actors Who Have Faded Out

 Cache   
Nigeria's Nollywood industry has evolved over the years while progressively producing beautiful actors we cannot forget in a hurry.
          

Fireboy DML drops first album, sets Twitter on fire (Video)

 Cache   
Fireboy DML, YBNL star artist and Nigerian singer/songwriter, has dropped his first studio album titled "Laughter, Tears & Goosebumps".
          

Omashola speaks about growing up

 Cache   
One of the finalists of the just concluded reality show, Big Brother Nigeria, Omashola Oburoh, has revealed that Warri, in Delta State, where he grew […]
          

ERSTBEZUG! 4-ZIMMER SONNIGER TERRASSENTRAUM!

 Cache   
5310 Mondsee / 130m² / 4 Zimmer, € 1.910,-
5310 Mondsee
www.immobilienscout24.at

Diese moderne Wohneinheit liegt nur wenige Schritte vom charmanten Mondseer Marktplatz entfernt, den See erreichen Sie in 5 Minuten zu Fuß. Das großzügige Raumkonzept und die edle Ausstattung schaffen hier eine Wohnatmosphäre


          

Register For The Career Training For Lawyers Scheduled For 30th & 31st January, 2020

 Cache   


The AfCFTA has officially become the largest free trade agreement since the World Trade Organisation (WTO) agreement in 1995, with about 1.3 billion Africans and a combined GDP of over $3.4 billion. To contribute to its success lawyers need to improve their knowledge of and competence in trade  and business law and be proactive in advising clients.” The theme for the next career training program is "LAWYERS AT THE CENTRE OF AFRICAN TRADE" where the modules will be focused on improving the capacity of Nigerian lawyers in handling international trade transactions.


REGISTER NOW to improve  your skill and advance your legal career.

          

geekandmisandry: blackbirdsdeadnights: michelle-maya: theysaidi...

 Cache   


geekandmisandry:

blackbirdsdeadnights:

michelle-maya:

theysaiditwillbefun:

First they colonize. Then they punish the colonized for being colonized.

Lord.

That’s white supremacy. Anything to stay at the top. It doesn’t have to make any sense.

Plus, if they disqualified it, you know it stood a good ass chance. Because racism is often used to just remove us if we’re a threat.

“Director Nnaji, who also stars in the film as a woman in a male-dominated industry who steps up to run her father’s company when he falls sick, took to Twitter to protest the decision. She said: “This movie represents the way we speak as Nigerians. This includes English which acts as a bridge between the 500+ languages spoken in our country.”

She added: “It’s no different to how French connects communities in former French colonies. We did not choose who colonized us. As ever, this film and many like it, is proudly Nigerian.””


          

Osinbajo is Nigeria’s pride – NSCIA

 Cache   
Sultan Of Sokoto Says Osinbajo’s Leadership Trait From GodThe Nigerian Supreme Council for Islamic Affairs has described Vice President Yemi Osinbajo as the pride of Nigeria.Secretary General of the council, Ishaq Oloyede said the Vi
Guardian
          

Nations are built by sacrifices, hardwork of leaders, says Osinbajo

 Cache   
Vice President Professor Yemi Osinbajo, yesterday stressed the need for leaders in the country to promote peaceful coexistence and nation-building through sacrifices. Speaking while declaring open the General Assembly of the Nigerian Supreme Council
Guardian
          

Governors oppose death penalty for hate speech offenders

 Cache   
Nigeria Governors’ Forum has opposed the death penalty proposed for hate speech offenders by the Senate.Speaking at the end of the meeting of the governors in Abuja on Wednesday night, NGF vice-chairman and Sokoto State governor, Aminu
Guardian
          

So finden Sie über Kompetenzinterviews die besten Kandidaten

 Cache   
Über Kompetenzinterviews verschaffen Sie sich eine gute Einschätzung darüber, wie Kandidaten ihre beruflichen Qualifikationen und Kenntnisse in der Praxis umsetzen. Sie prüfen Ihre Gesprächspartner damit systematisch hinsichtlich ihrer Fach- und Führungsqualitäten und erkennen, welche Kompetenzen sie bisher erworben haben. So erhalten Sie sichere Anhaltspunkte, ob ein Kandidat zu Ihrem Unternehmen und der Position passt. Die Fragen nach den Kernkompetenzen Im Verlauf des Kompetenzinterviews sollen die Kandidaten ihre Fähigkeiten und Kenntnisse in den fünf Schlüsselbereichen individuelle Stärke, Motivation, analytische Fähigkeiten, Führungskompetenz und Sozialkompetenz demonstrieren. Individuelle Kompetenzen der Kandidaten In diesem Teil des Kompetenzinterviews prüfen Sie die fachlichen und persönlichen Fähigkeiten der Kandidaten. Risikobereitschaft, Durchhaltevermögen, Flexibilität, Integrität, Unabhängigkeit und Durchsetzungsvermögen stehen auf dem Prüfstand. Eine geeignete Bitte, um dies herauszufinden, könnte lauten: "Schildern Sie eine Phase aus Ihrem Arbeitsleben, die für Sie persönlich eine besondere Herausforderung dargestellt hat." Kompetenzen im Bereich Motivation Hier stehen Eigenschaften wie Motivation und Antrieb, Energie, Belastbarkeit, Eigeninitiative, Ausdauer und ergebnisorientiertes Arbeiten im Mittelpunkt des Kompetenzgesprächs. Fragen Sie die Kandidaten nach einer Situation, in der sie hart gearbeitet und nach ihrem Eindruck ihre besten Ergebnisse erreicht haben. Analytische Fähigkeiten Mit diesem Teil der Fragen entdecken Sie die Kompetenzen der Kandidaten in den Bereichen praktisches Lernen, Entscheidungsfindung, analytisches Denkvermögen, Detailtreue und Problemlösung. Eine typische Frage im Kompetenzinterview könnte hier sein: "Wie haben Sie einen neuen Lösungsansatz für ein bestimmtes Problem gefunden?" Führungskompetenzen Über die Fragen zu diesem Kompetenzbereich ermitteln Sie die Fähigkeiten in den Bereichen strategisches Denkvermögen, Belastbarkeit, Führungsverhalten und -kontrolle sowie Projektmanagement. Zum Beispiel fragen Sie nach, ob die Kandidaten bereits eine Gruppe geführt haben und wie sie dabei vorgegangen sind. Soziale Kompetenzen Soziale Fähigkeiten wie das Kommunikations- und Führungsverhalten sowie die Teamfähigkeit sind ein wichtiger Bestandteil des Kompetenzinterviews. Lassen Sie die Kandidaten Situationen beschreiben, in denen sie als Teil einer Gruppe agiert haben. Ermitteln Sie die für die Stelle nötigen Kernkompetenzen Bevor Sie ein Kompetenzinterview führen, stellen Sie fest, welche Fähigkeiten einen geeigneten Kandidaten für die offene Position auszeichnen sollen. Nicht jede Position erfordert die gleichen Kompetenzen. Legen Sie vorher fest, ob Sie eher einen Mitarbeiter mit Führungsqualitäten, einen Teamplayer oder jemanden mit besonders analytischen Fähigkeiten suchen. Fragen Sie gezielt die Kernkompetenzen ab, indem Sie sich auf die relevanten Fragestellungen beschränken. Gezielte Fragestellungen bringen klare Antworten Wenn Sie vor dem Kompetenzinterview genau definiert haben, welche Art Kandidat die Idealbesetzung für die offene Position darstellt. Stellen Sie gezielt die Fragen, die die nötigen Kompetenzen betreffen. Gestalten Sie die Kompetenzgespräche einheitlich, um die Ergebnisse der einzelnen Kandidaten vergleichbar zu machen. Achten Sie darauf, dass Sie präzise formulierte Frage stellen. Bitten Sie um die Beschreibung einer konkreten Situation, bei der Kandidaten auf eine bestimmte Fähigkeit zurückgreifen mussten, erhalten Sie ein klares Bild, wie eine Aufgabe gelöst wird. Sind Ihre Fragen im Kompetenzinterview dagegen weniger präzise, fallen die Antworten der Kandidaten allgemeiner aus. Ob das Beispiel des Kandidaten in der Vergangenheit tatsächlich einen Erfolg beschreibt, können Sie dann nur über Ihr Urteilsvermögen erkennen. Sie erhalten in jedem Fall Informationen über die Stärken und die Schwächen der Kandidaten und können bestimmte Eigenschaften wie analytisches Denkvermögen oder Führungsqualitäten einschätzen. Auch Abneigungen gegen einzelne Aufgaben lassen sich im Kompetenzgespräch erkennen. Stellen Sie faire Aufgaben Ihr Ziel ist es, im Kompetenzinterview über lebensnahe, anwendbare Beispiele Antworten zu erhalten. Versuchen Sie nicht, grundsätzlich die Schwächen und Fehler der Kandidaten zu finden. Sie suchen den Kandidaten, der die ideale Besetzung der Position darstellt. Weitere Informationen zur Auswahl der passenden Kandidaten für Ihr Unternehmen finden Sie hier bei Page Personnel
          

MUSIC: Chizo Germany Ft Yungvim – Sabada

 Cache   

The Nigerian Musicians, Comedian, Popular Known As “Chizo_1_Germany” an Germany Citizen Drop Another Hot Banger Titled “Sabada” Feature Yungvim. Download & Enjoy It!!!

The post MUSIC: Chizo Germany Ft Yungvim – Sabada appeared first on ArewaRulers.


          

VIDEO + AUDIO: Ado Gwanja – Rawa

 Cache   

Ado Gwanja who is one of Northern Nigeria Biggest Party Jam, popularly known as Limamin Mata, hits again, after the success of his previous releases “Juya” and “Ni Da Ke“, with another banging single titled “Rawa“. The song was produced by Don adah, Video was directed by Sleem B. Watch, Download & Enjoy!!!

The post VIDEO + AUDIO: Ado Gwanja – Rawa appeared first on ArewaRulers.


          

Rural Communities’ Perceptions of Climate Change and Its Impacts on Their Livelihood in Southeastern Niger

 Cache   

Climate change exacerbates ecosystem degradation in Sahel where rural communities are highly dependent on natural resources and ecosystem services for their livelihoods. In order cope with the adverse effects of climate change by developing climate adaptation strategies, there has been a need to understand how communities perceive the change or variability in their local climate and how this change could affect their livelihood. This paper aims to examined rural communities’ perceptions about climate change in the commune of Chetimari located in the region of Diffa, southeastern Niger. It investigated particularly: 1) how communities’ perceptions of climate change? 2) What are the impacts of climate change on the livelihood of communities? And 3) What do elements and options to detect abrupt change points in annual precipitations and both annual maximum and minimum temperature? Survey data were collected from October to November 2018 from 101 households (15% of the total households in the study area) in three villages. Multiple correspondence Analysis (MCA) and Factorial Correspondence Analysis (FCA) were performed with XLSTAT to analyzed data from survey. Meteorological data including Monthly precipitation from 1981 to 2017, and Monthly temperatures (maximum, minimum) from 1986 to 2017 of the Diffa meteorological station were analyzed using R to perform the Man Kendal trend test and the Pettit test for detection of abrupt changes in the series. Results showed that community perceptions on temperature increase (not for precipitation) trends as indicators of climate change are in agreement with meteorologically observed trends. The findings showed that people in this zone are aware of climate change that they see as increase in maximum and minimum temperature, decrease in rainfall, frequency of extreme events (drought and flood), dry spells, decrease in number of rainy days, strong winds etc…Results revealed the most significant impacts of climate change affecting the livelihood of rural communities in this area. These are higher risk of crop damage from drought, farmer and herder conflict frequency, drying up of wells, food shortage/insecurity, silting pools, decline in soil fertility and livestock production, silting pasture areas, frequency of livestock diseases, increased weed and invasive species, livestock mortality. The perception of the climate change and its impacts on the main socioeconomic activities vary from a village to another, according the sexes and age ranges.

We conclude that communities are relatively aware about the climate change issue. For a better management of climate-induced risks in the study area we stress the need to improve the awareness of climate change within the rural community by improving the availability and the quality of relevant climate information.


          

Climate Change: Vulnerability of the Niger Delta Region, in Nigeria

 Cache   

Climate change is not just a global threat, but an unprecedented public health emergency. Climate change has been characterized by global warming, increased frequency and intensity of   precipitation, catastrophic wind events, and extreme weather events, associated with heat waves, flooding disasters, and prolonged droughts. The United Nations Framework Convention on Climate Change (UNFCCC) attributes climate change to anthropogenic or human activities.  Globally, the most vulnerable regions, to hazardous impacts of climate change, are the mega-deltas of Africa and Asia, due to high exposure to sea level rise, storm surges, coastal erosion, and river flooding, compounded by increasing human-induced pressures on coastal areas. The vulnerability of the Niger Delta region, is exacerbated by oil spillages, gas flaring. and environmental degradation.

This review article highlights, the urgent implementation of mitigation and adaptation as opportunities for full transformation of economies, of the Niger delta region, in line with sustainable developmental goals (SDGs).


          

Beschleunigtes Verfahren und härtere Strafen: Mit Symbolpolitik gegen Antisemitismus?

 Cache   

Im Kampf gegen Antisemitismus wollen die Länder schnellere Strafverfahren, weniger Einstellungen und auch im StGB wird wieder geschraubt – auch weil es das BMJV plötzlich so will. Strafrechtler sehen einige der Maßnahmen kritisch.  Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: https://www.lto.de/recht/hintergruende/h/antisemitismus-rechtsextremismus-bundesrat-innenminister-imk-strafrecht-beschleunigtes-verfahren-strafzumessung/?r=rss

Der Beitrag Beschleunigtes Verfahren und härtere Strafen: Mit Symbolpolitik gegen Antisemitismus? erschien zuerst auf Soldan #insights.


          

Gilteritinib verbessert das Überleben bei AML mit FLT3-Mutationen

 Cache   
Patienten mit rezidivierter oder refraktärer akuter myeloischer Leukämie (AML) mit FLT3-Genmutationen, die mit Gilteritinib behandelt wurden, hatten ein verbessertes Überleben, höhere Remissionsraten und weniger Nebenwirkungen als Patienten, die mit einer Chemotherapie behandelt wurden. Dies ergab eine kürzlich durchgeführte Studie. ...
          

Die Bibel ist ein subversives Buch

 Cache   
Schachfigur

Am Wochenende beginnt das "Jahr der Bibel". Doch immer weniger Menschen sind mit dem Buch der Bücher vertraut. Einen Blick hinein zu wagen, lohne sich aber, empfiehlt Dominik Blum – und das, obwohl die Lektüre das Leben eher schwerer als leichter mache.


          

Legal Tech: Wenigermiete.de darf für Mieter klagen

 Cache   
Angebote von Internet-Dienstleistern wie Wenigermiete.de zur Durchsetzung von Mieterrechten sind nach einem Grundsatzurteil des Bundesgerichtshofs (BGH) zulässig.
          

Lai Mohammed hails church’s use of culture for national cohesion

 Cache   

The Minister of Information and Culture, Alhaji Lai Mohammed, on Sunday hailed the church for efforts in enhancing national cohesion for Nigeria’s growth and development. The minister, who was represented by Mr Sunday Baba, the General Manager, National Theatre, Iganmu, Lagos, made the commendation at the 2019 Cultural Fiesta of the St. Theresa’s Catholic Church, […]

The post Lai Mohammed hails church’s use of culture for national cohesion appeared first on NEWSVERGE.


          

Nigerian military not recruiting ex-Boko Haram fighters – DHQ

 Cache   

The Defence Headquarters has dismissed the alleged recruitment of de-redicalised Boko Haram ex-fighters into the Nigerians military. The Acting Director of Defence Information, Brig.-Gen. Onyema Nwachukwu, disclosed this in a statement on Sunday in Abuja. Nwachukwu described the information being peddled on social media as false and misleading, urging Nigerians to disregard it in its […]

The post Nigerian military not recruiting ex-Boko Haram fighters – DHQ appeared first on NEWSVERGE.


          

Nigeria meets 100% OPEC target agreement – Sylva

 Cache   

The Minister of State for Petroleum Resources, Chief Timipre Sylva says Nigeria has met the 100 per cent target agreement entered into by Oragnisation of petroleum Exporting Countries (OPEC) and 10 Non-OPEC Member States. Sylva said this in a statement issued by his Spokesman, Alhaji Garba Muhammad in Abuja on Sunday. OPEC and10 Non-OPEC Member […]

The post Nigeria meets 100% OPEC target agreement – Sylva appeared first on NEWSVERGE.


          

ABCON commends CBN on naira stability

 Cache   

The Association of Bureau De Change Operators of Nigeria (ABCON) on Saturday commended the Central Bank of Nigeria (CBN) on its efforts at ensuring the stability of the naira. Alhaji Aminu Gwadabe, President, ABCON, commended the apex bank in an interview with our reporter in Lagos. He said that the sustained liquidity boost at the […]

The post ABCON commends CBN on naira stability appeared first on NEWSVERGE.


          

Border Drill: Benin Republic unrepentant — FG

 Cache   

The Federal Government has accused the Republic of Benin of being recalcitrant in its importation of prohibited goods for ultimate dumping in to Nigeria’s market in spite the partial border closure order. The Minister of Information and Culture, Alhaji Lai Mohammed made the accusation when he featured on a “TV Continental”, live Programme, monitored by […]

The post Border Drill: Benin Republic unrepentant — FG appeared first on NEWSVERGE.


          

Nella città dove partono i migranti

 Cache   
Tambacounda, nella savana senegalese, è un hub per i giovani che puntano a partire per l’Europa. Alcune realtà legate ai salesiani li informano dei rischi e cercano di offrire loro un’alternativa

«Ah, ça c’est l’Afrique traditionnelle!», «Questa è l’Africa tradizionale!». Con queste parole gli stessi senegalesi si riferiscono alla città di Tambacounda, situata a 500 chilometri a est di Dakar. Una volta per arrivarci si usava il treno perché la ferrovia univa la capitale senegalese a quella del Mali, Bamako. Perfino il giornalista polacco Ryszard Kapuscinski vi fece tappa nel corso delle sue peregrinazioni in Africa. Ora il treno non c’è più e la fatiscente stazione è l’unica attrazione turistica di Tamba, come tutti qui chiamano la città in mezzo alla savana senegalese.

Ancora oggi però questo resta un importante crocevia, soprattutto per chiunque voglia lasciare il Senegal. E per i giovani locali la voglia di partire è molta, perché a Tamba e dintorni purtroppo le opportunità lavorative sono scarse. Per farsi un’idea della condizione di disagio che vivono le nuove generazioni, basti pensare che circa il 90% delle attività lavorative in Senegal sono informali. A ciò si aggiungono le pressioni della famiglia. La decisione di andarsene, infatti, non è quasi mai presa individualmente, al contrario: partire, per l’Europa o per uno Stato confinante, è ormai quasi un rito di passaggio obbligato. Il desiderio di realizzarsi, il bisogno di sfuggire alla precarietà, la ricerca di un lavoro migliore e l’ambizione di poter provvedere alla propria famiglia come già fanno altri migranti sono tutti fattori che alimentano la smania di affrontare il viaggio.h, ça c’est l’Afrique traditionnelle!», «Questa è l’Africa tradizionale!». Con queste parole gli stessi senegalesi si riferiscono alla città di Tambacounda, situata a 500 chilometri a est di Dakar. Una volta per arrivarci si usava il treno perché la ferrovia univa la capitale senegalese a quella del Mali, Bamako. Perfino il giornalista polacco Ryszard Kapuscinski vi fece tappa nel corso delle sue peregrinazioni in Africa. Ora il treno non c’è più e la fatiscente stazione è l’unica attrazione turistica di Tamba, come tutti qui chiamano la città in mezzo alla savana senegalese.

Al giorno d’oggi le principali rotte di percorrenza sono due: una che da Dakar porta in Mauritania e poi in Marocco e un’altra che da località come Tambacounda si inoltra nella regione del Sahel: Mali, Niger, Libia e – se si è sopravvissuti fin qui – forse Mediterraneo ed Europa.

Chi riesce ad arrivare a destinazione viene osannato da chi resta a casa, e comincia un circolo di “dipendenza da rimesse”. Secondo i dati del ministero del Lavoro italiano, nel corso del 2017 sono stati inviati in Senegal circa 309 milioni di euro, pari al 7,5% del totale delle rimesse: una quota che rende il Senegal il primo Paese africano di destinazione di denaro in uscita dall’Italia. Tuttavia la maggior parte di questi soldi non viene reinvestita in loco, ma viene utilizzata per ostentare il miglioramento della propria situazione economica ora che un membro della famiglia è all’estero. E così il senso di deprivazione alimenta senza sosta il desiderio di emigrare in chi rimane, generando un circolo vizioso che sembra solo destinato a peggiorare nei prossimi anni con l’aumento esponenziale della gioventù africana. È in questo contesto che l’ong Vis – Volontariato internazionale allo sviluppo – ha da poco più di un anno avviato il progetto “Vivre et réussir chez moi”, “Vivere e riuscire a casa mia”, finanziato dall’Agenzia italiana per la cooperazione e lo sviluppo. Presente in Senegal dal 2015 e con prospettive di espansione anche in altri Paesi dell’Africa occidentale, il Vis nasce per dare supporto alle opere dei padri salesiani nel mondo. Gli uffici di Tambacounda si trovano infatti proprio a fianco della residenza dei padri di Don Bosco, i quali da 35 anni dirigono il centro di formazione professionale che offre corsi di meccanica auto, elettricità e gestione macchine agricole. In quest’ultimo ambito il centro offre dal 2012 un corso pilota in energia solare per restare al passo con i tempi e meglio rispondere alle esigenze del territorio. L’offerta formativa tiene infatti in considerazione la realtà della regione, che è ancora prevalentemente agricola. In più è proprio all’incrocio delle strade che dal Mali, dalla Guinea e dal Gambia portano a Dakar, quindi molti giovani che si ritrovano qui sono anch’essi migranti, ma provenienti dai Paesi confinanti.

“Il suffit que vous soyez jeunes pour que je vous aime”, “Basta che siate giovani affinché io vi ami”, sono le parole che si leggono uscendo da uno dei centri di formazione professionale. Le attività del progetto si strutturano lungo due direttrici principali. Da una parte ci sono le iniziative di sensibilizzazione all’interno della campagna “Stop tratta” (programma nato da una collaborazione tra Vis e Missioni Don Bosco) che mirano a spiegare il pericolo di finire nel meccanismo della tratta di esseri umani e i rischi di affrontare il viaggio per l’Europa in generale. I cooperanti di Vis ci tengono a precisare che lo scopo delle attività non è impedire forzatamente che i giovani emigrino, ma renderli consapevoli delle sfide che devono affrontare se decidono di intraprendere il viaggio. Allo stesso tempo si cerca di fornire informazioni dettagliate a chi cerca lavoro e dare una panoramica completa sulle opportunità esistenti in Senegal.

Dall’altra parte il Vis supporta le scuole dei salesiani e in questo campo le attività cercano di affrontare il problema della disoccupazione giovanile attraverso il  miglioramento dell’offerta formativa. A partire dalla rimessa a nuovo di un centro di formazione professionale abbandonato nella cittadina di Missirah (a meno di un’ora di macchina da Tamba), che prevede la collaborazione dell’Institut Polytechnique Panafricain di Dakar e la facoltà di architettura dell’Università degli Studi Mediterranea di Reggio Calabria, in una forma di sinergia internazionale per lo sviluppo che potrà costituire un modello. Poi si passa ai seminari che cercano di mettere allo stesso tavolo i direttori dei centri di formazione professionale, le imprese della regione e gli attori istituzionali che si occupano di gioventù in Senegal per affrontare il  

L'articolo Nella città dove partono i migranti sembra essere il primo su Mondo e Missione.


          

Cambridge college to return looted Benin cockerel statue to Nigeria

 Cache   
Visit our website to read more www.InsideWorld.com.

Or if you are already subscribed hit this Story Link.
          

WATCHMEN - Recensione 1x04 "If You Don't Like My Story, Write Your Own"

 Cache   


"The world is like a Mask dancing. If you want to see it well you do not stand in one place."
(Chinua Achebe)

Nel mondo rappresentato in Watchmen, niente come sembra, e questo quarto episodio ce lo insegna attraverso una storia che noi tutti pensavamo di conoscere. "If You Don't Like My Story, Write Your Own", (titolo tratto dalla famosa citazione dello scrittore nigeriano Chinua Achebe, a cui appartiene la frase in apertura) termina la prima metà di serie in maniera dirompente, rimettendo tutto quello che abbiamo visto finora in discussione, rispondendo a delle domande e ponendone altrettante. Diretto da Andrij Parekh (Succession) e scritto da Damon Lindelof e Christal Henry (Unforgettable), l'episodio mostra l'entrata in scena di un giocatore oscuro e pericoloso, l'indagine di Angela che diventa sempre più strana e l'anima macabra di Ozymandias.


-Un' offerta particolare: L'episodio si apre con una giovane donna che cerca di vendere uova fresche per la strada, ma senza trovare clienti. Lei è felicemente sposata e i due conducono una vita semplice e normale, fino a quando una sera, qualcuno bussa alla loro porta nel cuore della notte. I due vanno ad aprire e una strana donna entra nella loro casa. Lei chiede loro cosa sanno di lei e il marito la identifica come la persona che sta costruendo l'enorme torre dell'orologio in fondo alla strada, che nessuno ha mai visto a Tulsa da quando di trova lì. La donna dice di essere venuta per loro per una questione estremamente importante: lei vuole la loro casa e il terreno circostante. La coppia dice che non è in vendita, ma la donna la mette sul fatto che la loro discendenza conta di più di una casa e che la loro famiglia morirà, dato che i due non hanno figli. La donna dice di sapere che hanno tentato più volte di averne senza successo e alla fine dice loro che cosa offrirà in cambio della casa: un figlio tutto loro. La coppia rimane sbalordita, ma la donna sembra avere delle risorse infinite, visto che ha un neonato con se', il cui DNA è della coppia, dicendo loro di aver versato cinque milioni di dollari su un conto fatto apposta per loro, al fine di provvedere alla crescita del bambino. All'ultimo secondo la coppia accetta l'offerta e dal cielo vedono cadere qualcosa, come una meteora, e quando chiedono alla misteriosa donna che cosa sia, lei risponde che è qualcosa di suo.


-Restituzione: Angela va nella sua pasticceria nel cuore della notte per eliminare ogni traccia della presenza del vecchio Will, quando riceve un messaggio automatico dal centro di eredità culturale sulla presenza di un nuovo ramo nella sua famiglia. Così va sul posto e dopo aver notificato la centrale di un irruzione nel centro, lei stessa irrompe nella struttura e chiede al computer di vedere il suo albero genealogico. Angela riceve una ghianda, che dovrà piantare in una sala per gli alberi genealogici e una volta fatto, appare un immenso olo-albero, dove emerge un nuovo ramo sopra Marcus Abar, suo padre. Toccando il ramo, Angela vede il suo nonno Will e i genitori di lui, uccisi nel massacro di Tulsa nel 1921, e stando al computer, anche Will sarebbe morto. Angela è consapevole che non è morto, ma che è solo sparito, e gli chiede indirettamente di lasciarla in pace. Mentre Angela esce dall'edificio, vede la sua auto cadere dal cielo, mentre dall'altra parte Laurie assiste alla stessa scena, come abbiamo visto nel precedente episodio. Laurie le punta l'arma ma Angela identifica il veicolo, chiedendo in centrale di fare un controllo. Laurie le spiega che è caduta dal cielo e assicuratasi che Angela abbia tutto sotto controllo, torna nella sua auto, complimentandosi per il costume. Alla fine Angela trova nel cruscotto una strana boccetta, contenente delle pillole.


-Fidarsi di pochi: Angela torna a casa e vedendo Cal dormire nel letto matrimoniale con le piccole Rosie e Emma, va in camera di Topher per rassicurarlo sulla sua assenza. La mattina dopo, durante la colazione, Angela discute con Cal di Laurie e della sua irruzione al centro culturale. In seguito Angela va a trovare Looking Glass, il quale sta studiando la pioggia di calamari avvenuta qualche giorno prima, interrogandosi sul suo vero scopo. Lei gli chiede di far analizzare le pillole per capire che cosa siano, e alla fine gli svela che Judd non era chi diceva di essere, mostrandogli il completo del Klan preso dal suo armadio, chiedendogli di tenerlo, affinchè Laurie non lo venga a sapere.

RECENSIONE 1x01 "IT'S SUMMER AND WE'RE RUNNING OUT OF ICE"



-Il nuovo capo: Angela getta un borsone in un camion di rifiuti, quando nota un uomo con una strana tuta che la osserva. Lei lo rincorre, ma lui è incredibilmente veloce e agile, al punto da cospargersi uno strano liquido addosso e scivolare in un tombino. In seguito Angela va in centrale dove incontra il senatore Keene, il quale è grato per il suo intervento durante il funerale. Poi mostra la cintura dell'uomo in tuta a Pirate Jenny e Red Scare, i quali le dicono che almeno che non si tratti di uno del Settimo, il nuovo capo non tratterà la questione in alcun modo. Angela chiede chi sia il nuovo capo e con sua grande sorpresa scopre che si tratta di Laurie Blake. Lei le dice di aver rinvenuto delle strane impronte nella sua auto, che ha già fatto analizzare dalla scientifica, che ha trovato la corrispondenza in un uomo di nome Will Reeves, un poliziotto di New York City fra gli anni '40 e '50, ritiratosi piuttosto giovane, e che dovrebbe avere almeno cento anni, accenando al fatto che si muove su una sedia a rotelle. A un tratto Petey entra in ufficio e dopo aver sussurrato qualcosa a Laurie, lei dice ad Angela che hanno trovato qualcos'altro sulla sua auto.


-Miracolo termondinamico: Sulle note di "You're My Thrill" di Billie Holiday (scelta musicale non casuale, visto che il brano è presente anche nel fumetto in una scena romantica fra Laurie e il suo amante Nite Owl) Angela domanda a Laurie perchè mai è tanto interessata alla sua auto e lei risponde con una semplificazione di un termine che usava il Dottor Manhattan, vale a dire "miracolo termodinamico", un modo per dire che è tutto collegato. Poi Laurie svela di aver parlato con Cal e Angela non apprezza affatto averlo saputo in questo modo, a maggior ragione perchè è andata a casa sua. Laurie le chiede se si sono conosciuti in Vietnam e se avesse una famiglia lì, ma Angela le dice di essere un orfana. Laurie non sembra sorpresa da tale risposta e da' una spiegazione filosofica del loro ruolo di vigilanti:

"L: Well, people who wear masks are driven by trauma. They're obsessed with justice because of some injustice they suffered, usually when they were kids. Ergo, the mask. It hides the pain. 

 

A: I wear the mask to protect myself. 

 

L: Right. From the pain." 

Dopo che Laurie le chiede come è stata cresciuta, svelando che anche lei era una vigilante, Angela le domanda quale fosse il suo trauma e lei chiede a Petey di raccontare una storia che i lettori del fumetto conoscono molto bene:


"Agent Blake's parents were the Comedian and Silk Spectre. They were both in the Minutemen. [...] The Comedian sexually assaulted Silk Spectre, back in the '40s. Agent Blake didn't find out till much, much later. He... her dad tried to rape her mom." 

I tre arrivano all'edificio appartenente a Lady Trieu, la misteriosa donna del prologo, e Laurie suggerisce ad Angela di mettersi la maschera per la sua sicurezza. Una volta entrati notano una sorta di velivolo che potrebbe essere stato usato per sollevare un auto e decidono di indagare ulteriormente, chiedendo a Bian (la ragazza dell'edicola del secondo episodio), figlia di Trieu, la lista dei piloti. La ragazza invita Laurie e Angela a prendere un te' con sua madre per discutere della situazione, mentre spiega che l'edificio che stanno costruendo è la meraviglia del nuovo mondo, il cui scopo è dire il tempo. Arrivate al solarium Trieu si presenta e dice che ha deciso di ricreare l'atmosfera della sua terra, il Vietnam, nel suo palazzo e a un tratto chiede ad Angela se ha le pillole, in lingua vietnamita, dicendo che lo chiede Will. Angela risponde in vietnamita che il vecchio può chiederlo di persona. Laurie nota con interesse che entrambe sono del Vietnam e Angela ripropone il concetto di miracolo termodinamico. Trieu chiede loro se pensano che il suo equipaggiamento sia stato usato per rubare un auto e farla cadere e Angela sottolinea che era la sua, chiedendo una lista dei piloti. Trieu incarica di Bian di provvedere a consegnarla e porge le sue condoglianze ad Angela per la morte di Judd. A un tratto Laurie nota una statua di Adrian Veidt e sottolinea che Trieu ha comprato la sua compagnia dopo che lui è sparito (da notare che anche Veidt aveva una passione per le piante nel fumetto), chiedendo perchè lo scultore lo ha fatto così vecchio. Trieu le spiega che effettivamente è vecchio e che nella sua cultura gli anziani sono trattati con rispetto e naturalmente Laurie non risparmia le sue critiche verso di lui.

RECENSIONE 1x02 "MARTIAL FEATS OF COMANCHE HORSEMANSHIP"



-Mente macabra: Ozymandias è in barca su un lago nel cuore della notte, da cui ripesca dei neonati con delle trappole per granchi, scartandone alcuni, e scegliendone due. Tornato nella sua tenuta, mette i due piccoli in una strana camera e quando la accende loro iniziano a piangere, mentre lui si gode la cena. A processo compiuto i due neonati sono diventati Phillips e Crookshanks e Ozymandias spiega loro che presto potranno parlare e che il loro compito è servirlo. Poi li porta nella sala pranzo, dove tutti gli altri cloni sono stati uccisi nei modi più impensabili. Alla fine Ozymandias, sulle note dell'Allegretto della settima di Beethoven, usa una catapulta per scaraventare i suoi servi morti dall'altra parte della radura e afferma che un giorno riuscirà a scappare dalla sua prigionia, durata ben quattro anni.


-Complicità: Angela torna a casa e trova Cal intento a leggere un libro. Angela gli chiede quando le avrebbe detto della visita di Laurie a casa loro e lui le spiega che voleva sapere chi aveva chiamato quando Judd è stato ucciso. Angela gli chiede cosa le ha detto e lui da' la sua risposta:

"C: I told her you and I were having sex in the closet when the phone rang. You answered, but I didn't know who you were talking to. Then you handed me a gun and left. I didn't see you all night long, and the next morning, you came back and told me your grandfather murdered our friend, which was confusing because you never told me you had a grandfather. 

 

A: You didn't say any of that. 

 

C: No, Angela. I lied. 

 

A: And you hate lying. 

 

C: I do. She knew that we met in Vietnam. 

 

A: Did you tell her about your accident? 

 

C: It didn't come up. 

 

A: Good. 

 

C: I think she wants to help you. 

 

A: Why? 

 

C: It's just a feeling I have. Maybe she knows how to find him. The old man. 

 

A: I can find him all by myself."


Alla fine Angela, consapevole di potersi fidare di Cal, lo invita ad aspettarla nell'armadio per fare sesso.


-Chi è Will?: Bian si sveglia di soprassalto e l'inquadratura mostra la scritta IV sul suo polso. Spavenata corre da sua madre, raccontandole il suo incubo, dove lei era in un villaggio che è stato bruciato da degli uomini, che poi hanno fatto camminare tutti, compresa lei, molto a lungo, al punto da farle male i piedi. Trieu si rifiuta di accompagnarla a letto e Bian da' la buonanotte a Will, il quale sembra intento a prendere del te' con Trieu, con cui sta avendo una discussione criptica circa le preoccupazioni riguardo alle pillole e al fatto che lui non abbia detto la verità ad Angela:

"T: If you want her to know who you are, just tell her. 

 

W: She's not gonna listen. She has to experience things by herself. 

 

T: It's still too cute by half. 

 

W: Oh yeah? Is that why you're doing the same thing to your daughter? 

 

T: It's entirely different. And this is the source of my concern. When family's involved, judgment gets cloudy, feet get cold, deals get broken."

Trieu capisce che Will non sta al suo piano e il vecchio si alza dalla sua sedia a rotelle, mostrando che è guarito. L'episodio si conclude con Will che confessa, in modo piuttosto vago, le sue intenzioni verso Angela:

"I betrayed her. And in three days, she'll know what I have done, and she'll hate me for it. And you're concerned about whether I am in. Well, I am in. All the way. Tick-tock. Tick-tock. Tick-tock. Tick-tock."

RECENSIONE 1x03 "SHE WAS KILLED BY SPACE JUNK"


VERDETTO

Questo episodio si dimostra il migliore presentato finora, perchè capace di sovvertire gli equilibri posti dalla storia nei precedenti capitoli, mostrando che niente è come sembra e che tutto il mondo, come direbbe Chinua Achebe, è una maschera danzante, che nasconde il vero volto di ogni cosa e persona. L'introduzione di Lady Trieu, la quale ha ereditato la compagnia di Adrian Veidt e con cui condivide il suo senso enigmatico, gioca un ruolo fondamentale nella trama, collegando, seppure in modo indiretto, le due vicende centrali proposte, e portando ad altri misteri sulle sue intenzioni, sullo scopo dell'edificio monumentale che sta costruendo, ma sul suo legame con Will Reeves, nonno di Angela, a cui non sembra aver detto la verità, rendendo l'anziano sulla sedia a rotelle più insidioso del previsto. Tornando alle due vicende di fondo portate avanti nell'episodio, abbiamo da una parte la diatriba fra Angela e Laurie (resa alla grande dal carisma magnetico di Regina King e Jean Smart), le quali hanno davvero molto in comune, ma non si fidano l'una dell'altra, con la prima che sembra avere due validissimi alleati, vale a dire suo marito Cal e Looking Glass, personaggio che assume una connotazione sempre più interessante, mentre dall'altra la storia di Ozymandias comincia ad avere sempre più senso, con il suo ardito piano di fuga, mostrato nelle sue connotazioni più teatrali e macabre, difficili da dimenticare (con Jeremy Irons che sfoggia il suo lato più folle). Watchmen chiude la sua prima metà di serie in modo enigmatico ed intrigante, lasciando sempre quel senso di volere di più, tipico di una serie targata Damon Lindelof.


Nel quinto episodio, dal titolo "Little Fear of Lightning", scopriremo di più del passato di Looking Glass, che si ricollega al famoso complotto del calamaro gigante avvenuto trent'anni prima a New York, visto nel fumetto, mentre Ozymandias si prepara a mettere in atto la sua fuga.



Ci vediamo con la recensione del prossimo episodio! Continuate a seguirci!

Un saluto alle affiliate  
Talk About Telefilm, Serie tv concept, Multifandom il mondo che non c'è Telefilm obsession: the planet of happiness -
Cinema, Movie and Pop
Watchmen Italia HBO
Watchmen Italia HBO -Gruppo-

Non perdere neanche una notizia! Seguici sulla pagina Facebook o sul nostro Gruppo o su Twitter.
          

Nigeria meets 100% OPEC target on agreement – Sylva

 Cache   
N igeria has met the 100 per cent target agreement entered into by the Organisation of Petroleum Exporting Counties (OPEC) and 10 non-OPEC member states. The agreement is on the Declaration of Cooperation (DoC) voluntarily entered into September this year.   OPEC and 10 Non-OPEC Member States are also known as the OPEC plus or […]
          

CBN, rice farmers meet to curb scarcity, price stability

 Cache   
T he Central Bank of Nigeria (CBN) has entered into an agreement with stakeholders in rice production value chain. The parley is aimed at increasing rice supply and maintaining price stability this December and beyond in the face of Christmas and New Year celebrations. New Telegraph findings over the weekend revealed that the meeting between […]
          

IMF, CBN differ on Loan-to-Deposit Ratio policy

 Cache   
Apex bank, rice farmers meet to curb scarcity, price stability     T he International Monetary Fund (IMF) has said that the Central Bank of Nigeria’s (CBN) Loan-to-Deposit Ratio (LDR) policy could negatively impact the country’s banking industry as it may result in the weakening of lenders’ balance sheets.   The Fund stated this in […]
          

Card reader: Once a game changer

 Cache   
 Has card reader outlived its usefulness?     FELIX NWANERI reports on gains from the introduction of technology into Nigeria’s voting process, which seems to be waning, given arguments over alleged circumvention of card readers deployed by the Independent National Electoral Commission (INEC) in recent elections      T hrough several innovations, including introduction of […]
          

Adoke: Nigerian court order has no effect on Dubai – Sagay

 Cache   
…asks AGF to approach UAE for necessary action     T he Police in Dubai may not be bound by orders made by Nigerian courts bothering on a former Attorney General of the Federation and Minister of Justice, Mr. Mohammed Adoke (SAN). There were reports that the former AGF was arrested by the International Police […]
          

Kommentar zu Android 10: Googles Treble-Wunder bleibt vorerst aus – die aktuelle Android-Verteilung unter unseren Lesern von Hans K

 Cache   
Bei den letzten Google Zahlen wurden auch die ganz alten Android Versionen raus gefiltert. Das Problem dürfte sein, dass viele ein älteres 2 oder mehr Android Smartphone oder Tablet haben. Auch wenn das nicht mehr wirklich genutzt wird, wird das regelmäßig geladen und sich die Updates vom Play Store geholt. Dazu werden wohl die Smartphones länger genutzt und mehr Einsteiger bis Mittelklasse Smartphones gekauft, die weniger Updates bekommen. Die Prozentuale Anzahl von Geräten mit veralteten Android Versionen dürfte daher steigen.
          

Yemen: Urgent need to end genocide and ensure justice done

 Cache   
NIGERIA/ KADUNA - In the name of Allah Who states "And think not that Allah is unaware of what the wrongdoers do. He only gives them respite till the day on which the eyes will fixedly stare" Q14:42
          

Das Labyrinth vergisst nicht

 Cache   
Das Labyrinth vergisst nicht

Mediengruppe: Jugendbuch

Mary ist ins Labyrinth zurückgekehrt, um ihre Freunde zu retten. Tief unter der Erde, in einem gigantischen Gefängnis, kämpfen die sieben Jugendlichen erneut ums Überleben, doch sie erinnern sich weder aneinander noch an das, was mit ihnen geschehen ist. Und dieses Mal ist nicht nur die Zeit ihr erbitterter Gegner. Ein übermächtiger Feind agiert nun unsichtbar hinter den Kulissen und will nicht weniger als ihren Tod. Während Mary noch gegen das Vergessen ankämpft und um die Liebe ihres Lebens ringt, muss sie sich gemeinsam mit den anderen den Gefahren stellen, die das Labyrinth für sie bereithält.


          

Lass mal alles aus! : wie Du wirklich abschalten lernst

 Cache   
Lass mal alles aus! : wie Du wirklich abschalten lernst

Mediengruppe: Sachbuch
Verfasser: "Nussbaum, Cordula"

Abschalten, loslassen, auftanken - kaum ein Zustand ist derzeit für viele Menschen schwieriger zu erreichen. Dabei ist es in unserem Alltag so wichtig geworden, ab und zu die Pause-Taste zu drücken - sowohl am Computer oder Smartphone als auch mental. Im alltäglichen Strudel der Verpflichtungen gelingt es aber nur den wenigsten, sich wirklich mal zurückzuziehen, um zur Ruhe zu kommen. Nicht zuletzt durch E-Mail, WhatsApp, Facebook & Co. sind wir heutzutage ständig "on" - rund um die Uhr erreichbar, informiert, vernetzt. Mit fatalen Folgen: Körper, Geist und Seele finden kaum noch echte Erholung und immer mehr Menschen werden krank. Erschöpfungszustände, Burnout und sogar Depressionen nehmen zu. Die gute Nachricht: Wir können lernen, wieder stärker auf unsere eigenen Bedürfnisse zu achten und uns um unser Wohlbefinden zu kümmern. Wir können lernen, mit Störungen und Erreichbarkeitswahn umzugehen, und dabei unsere inneren Saboteure zu zähmen. Mit wenigen Kniffen schaffen wir weniger Ablenkung, weniger Stress, stattdessen mehr Ruhe, Fokus, Erholungsphasen und Zufriedenheit. Mit dem Ziel, ein erfülltes, glückliches und gesundes Leben zu führen. Dabei geht es jedoch nicht darum, auf den nächsten Entspannungshype aufzuspringen. Es geht darum, beim Thema "Abschalten" - um das längst eine gesellschaftliche Debatte entbrannt ist - den eigenen Weg zu finden zwischen den schönen neuen Möglichkeiten des 21. Jahrhunderts und den eigenen Bedürfnissen nach Rückzug, Muße und Konzentration. Denn wie kann es angehen, dass wir ein schlechtes Gewissen haben, pünktlich Feierabend zu machen oder das Handy einmal auszuschalten? Cordula Nussbaum gibt Antworten. Sie geht das Thema in diesem Buch ganzheitlich an, indem sie dessen gesellschaftliche Relevanz aufzeigt, die wichtigsten "ON"-Treiber im Alltag, aber auch in uns selbst entlarvt und zugleich konkrete Hilfestellungen für den Einzelnen gibt, sein persönliches Wohlfühl-"OFF"-Level zu erreichen. Mit Plädoyers an Führungskräfte und Unternehmen wirkt sie dabei auch auf Veränderungen "von oben" ein, die die Veränderungen jedes Einzelnen unterstützen können. Mit ihrem lockeren und motivierenden Stil gelingt es ihr, Menschen zu berühren und zu bewegen. Anhand vieler anschaulicher Beispiele und pragmatischer Tipps aus ihrer langjährigen Coaching- und Trainingserfahrung bietet sie ihren Leserinnen und Lesern Inspirationen, wie sich Auszeiten endlich mit gutem Gewissen gestalten lassen, und macht ihnen Mut, die Verantwortung für sich selbst zu übernehmen.


          

Familienzimmer im Urlaub: Was versteht man darunter?

 Cache   

Einen entspannteren Urlaub dank Familienzimmer?

Familienzimmer: Definition und Kategorien

Laut dem Deutschen Tourismusverband versteht man unter einem Familienzimmer „ein Zimmer mit Schlafgelegenheiten für drei oder mehr Personen, von denen mindestens zwei für Erwachsene geeignet sind“. Trotz dieser Definition sehen Familienzimmer in den Unterkünften ganz unterschiedlich aus. In manchen Hotels sind die Familienzimmer etwas größere Doppelzimmer mit Zustellbetten oder einem ausziehbaren Schlafsofa. In anderen Hotels bekommen Familien hingegen ein Familienzimmer mit separatem Schlafzimmer und teilweise sogar einer kleinen Kochnische. Wieder andere Unterkünfte vermarkten zwei nebeneinanderliegende Doppelzimmer mit Verbindungstür als Familienzimmer.

So oder so: Neben mindestens drei Schlafmöglichkeiten zeichnet sich ein Familienzimmer in der Regel durch mehr Platz und Stauraum für Kleidung und Spielzeug aus. Zudem ist oft eine Baby- oder Kleinkinderausstattung vorhanden wie beispielsweise ein Gitterbett oder ein Hochstuhl. Auch ein Bad mit Dusche/Wanne und (getrenntem) WC ist Standard in einem Familienzimmer. Bei Unterkünften, die Familienzimmer anbieten, kannst Du davon ausgehen, dass es sich um kinderfreundliche Hotels handelt, die weitere Annehmlichkeiten für Familien bieten, wie ein Spielzimmer, Kinderbesteck oder eine eigene Kinderkarte im Restaurant. Handelt es sich um ein Familienhotel, ist zudem Kinderbetreuung oder ein Babysitter-Service mit dabei.

Unter den Familienzimmern gibt es mehrere Kategorien. Diese sind:

  • Standard-Familienzimmer: Bietet in der Regel zwei oder mehrere Schlafzimmer, manchmal auch nur eins.  

  • Familienzimmer mit Küchenzeile: Neben mehreren Schlafmöglichkeiten gibt es hier eine kleine Kochnische oder eine Küchenzeile.

  • Familien-Suite: Komfortable und größere Zimmer, die alle Annehmlichkeiten einer Suite bieten.

  • Familienzimmer Duplex: Familienzimmer, das sich über zwei Etagen erstreckt, mit getrennten Wohn- und Schlafbereichen, aber in der Regel ohne Küche.  

  • Familienzimmer Jugendherberge: Dort gibt es Mehrbettzimmer, mit eigenem Waschbecken und teilweise mit Dusche und WC. Kleinkindbetten, Wickelauflage und Windeleimer stehen zudem gratis zur Verfügung. Für Babybrei-Aufwärmen und Co. kann die Gemeinschaftsküche genutzt werden.

Kosten für Familienzimmer im Hotel

Familienzimmer kosten mehr als ein Standard-Doppelzimmer. Kinder unter zwei Jahren übernachten mit den Eltern in der Regel kostenlos im Zimmer (im Elternbett oder in einem Babybett). Kleinkinder ab drei Jahren zahlen zumeist einen nach Alter gestaffelten Betrag. Kinder ab zwölf, spätestens ab 16 Jahren, zahlen den vollen Preis.

Bei der Buchung von Familienzimmern solltest Du darauf achten, dass zum Grundpreis noch weitere Kosten hinzukommen können wie Zustellbett, Kosten für die Kinder, Frühstück, WLAN und Endreinigung. So können aus den angepriesenen 120 Euro pro Nacht schnell einmal 300 Euro werden.

  1. Tipp: Frag im Hotel nach einem Rabatt nach. Vor allem, wenn Du mehrere Doppelzimmer für Deine Familie buchst, ist oft eine Vergünstigung drin. Immerhin nimmst Du dem Hotel gleich mehrere Zimmer ab.

  2. Tipp: Buch Dein Familienzimmer so früh wie möglich. In der Regel verfügen die Hotels nur über ein begrenztes Kontingent an Familienzimmern, die immer beliebter werden und daher schnell ausgebucht sind.   

Familienzimmer oder Doppelzimmer

Du fragst Dich, ob es immer gleich ein Familienzimmer sein muss und nicht auch ein Doppelzimmer reicht? Natürlich ist auch ein Doppelzimmer eine Möglichkeit, um mit der Familie im Hotel zu übernachten. Wir zeigen Dir hier die Vor- und Nachteile beider Zimmerkategorien, um Deine Entscheidung zu vereinfachen.

Vorteile Familienzimmer:

  • Zwei getrennte Schlafzimmer: so kannst Du mit Deinem Partner, wenn die Kinder schon schlafen, noch zusammen ein Glas Wein trinken oder Fernsehen, ohne dass Ihr darauf achten  müsst, die Kinder zu wecken.

  • Genügend Platz und Stauraum: Die Kinder haben die Möglichkeit zu spielen, ohne dass Ihr Euch gegenseitig auf die Füße tritt.

  • Mehr Privatsphäre für Eltern und Kinder: Das ist vor allem für Kinder wichtig, die schon größer sind und auch mal Zeit für sich brauchen.

Nachteile Familienzimmer:

  • Hohe Kosten

  • Stehen noch nicht in jedem Hotel zur Verfügung.

Vorteile Doppelzimmer:

  • Geringere Kosten

  • Das Kind/die Kinder sind näher dran: Das kann vor allem für Babys oder Kleinkinder von Vorteil sein.

Nachteile Doppelzimmer:

  • Begrenzter Platz

  • Weniger Privatsphäre

  • Einige Familienmitglieder müssen eventuell auf ein weniger komfortables Schlafsofa oder Zustellbett ausweichen.

Fazit: Wenn Dein Partner und Du nur mit einem Kind reist, reicht ein Doppelzimmer in der Regel völlig aus, vorausgesetzt alle Beteiligten verstehen sich auch und halten es mehrere Tage lang auf engstem Raum aus. Wenn dem nicht so ist oder habt Ihr mehr als ein Kind habt, ist ein Familienzimmer wohl die komfortablere Wahl. So wird auch das Reisen mit Kindern entspannt(er). 

Der Beitrag Familienzimmer im Urlaub: Was versteht man darunter? erschien zuerst auf NetMoms.de.


          

Wochenbett nach Kaiserschnitt: Das sind die Besonderheiten

 Cache   

Im Wochenbett nach Kaiserschnitt gibt es einige Besonderheiten zu beachten

Besonderheiten beim Wochenbett nach einem Kaiserschnitt

Das Wochenbett dauert in der Regel sechs bis acht Wochen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Du Dein Kind auf natürlichem Wege oder per Kaiserschnitt auf die Welt gebracht hast.

  • Bei einem Kaiserschnitt, ob geplant oder notfallmäßig durchgeführt, handelt es sich um eine Operation. Da eine Operation immer mit bestimmten Risiken wie etwa einer Nachblutung oder einer Thrombose einhergeht, musst Du nach dem Eingriff einen etwas längeren Krankenhausaufenthalt in Kauf nehmen. Während Du nach einer natürlichen Geburt schon nach drei Tagen nach Hause darfst, bleibst Du nach einem Kaiserschnitt fünf bis sieben Tage im Krankenhaus. Wurde ein Notfall-Kaiserschnitt gemacht oder kommt es zu Komplikationen, verlängert sich der Krankenhausaufenthalt.

  • Das bedeutet jedoch nicht, dass Du die Zeit im Bett verbringen musst. Schon wenige Stunden nach dem Kaiserschnitt solltest Du das erste Mal aufstehen. Das dient nicht nur der Vermeidung einer Thrombose, sondern regt auch Deinen Darm an und beugt so Verstopfung vor.

  • Der im Vergleich zur natürlichen Geburt längere Krankenhausaufenthalt ist wichtig. Die Wunde wird regelmäßig kontrolliert, um Blutungen oder Infektionen frühzeitig zu erkennen. Fieber im Wochenbett nach einem Kaiserschnitt kann beispielsweise auf eine solche Infektion hinweisen. Zwischen dem fünften und siebten Tag nach der Entbindung werden die Fäden gezogen oder die Klammern entfernt.

  • Allerdings solltest Du bedenken, dass es etwa 10 oder 12 Wochen lang dauert, bis das Narbengewebe fest ist. Achte also auch über das Wochenbett hinaus darauf, nicht schwer zu heben und schone Dich in dieser Zeit. Übrigens ist es normal, dass die Wunde zu Beginn schmerzt und auch taub ist. Gegen die Schmerzen bekommst Du Schmerzmittel.

  • Mit der Rückbildungsgymnastik kannst Du etwa sechs Wochen nach dem Kaiserschnitt beginnen. Deine Hebamme wird dabei Rücksicht auf die Narbe nehmen. Diese Übungen machst Du am besten drei bis vier Monate lang. Mit "richtigem" Sport solltest Du erst nach Rücksprache mit Deinem Frauenarzt beginnen.

Wochenbett nach Kaiserschnitt und natürlicher Geburt - die Gemeinsamkeiten

Nach einem Kaiserschnitt setzen, wie nach einer natürlichen Geburt, Nachwehen ein. Der Wochenfluss verändert sich ebenfalls wie nach einer natürlichen Geburt mit der Zeit. Die sogenannten Lochien, wie der Wochenfluss im Fachjargon genannt wird, sind erst blutig, dann bräunlich, bis sie zu einem gelblichen und schließlich weißlichen Wochenfluss werden. Allerdings ist der Wochenfluss nach einem Kaiserschnitt weniger stark ausgeprägt und dauert auch nicht so lange wie nach einer vaginalen Geburt.

Stillen kannst du nach einem Kaiserschnitt auf jeden Fall - und das ist sogar sinnvoll. Beim Stillen schüttet dein Körper das Hormon Oxytocin aus. Dieses führt dazu, dass sich die Gebärmutter zusammenzieht. Dadurch wird die Rückbildung unterstützt. Außerdem stärkt das Stillen die Mutter-Kind-Bindung.

Der Beitrag Wochenbett nach Kaiserschnitt: Das sind die Besonderheiten erschien zuerst auf NetMoms.de.


          

CO2-Fußabdruck: Was genau bedeutet das?

 Cache   

CO2-Fußabdruck: Alles, was es damit auf sich hat, erfährst Du hier.

Was man unter dem CO2-Fußabdruck versteht

Der Ausdruck CO2-Fußabdruck oder auf Englisch "Carbon Footprint" ist in aller Munde. Wir erklären Dir, wie sich Dein CO2-Fußabdruck zusammensetzt.

  • Zum CO2-Fußabdruck zählt jeder CO2-Ausstoß, der durch einen einzelnen Menschen direkt oder indirekt verursacht wird. Die Größe des Fußabdrucks zeigt sozusagen an, ob jemand überdurchschnittlich viel oder aber auch wenig CO2-Emissionen verursacht.

  • Ein besonders kleiner Fußabdruck spricht dafür, dass die zugehörige Person ein sehr klimaschonendes Leben führt. Ein sehr großer Fußabdruck dagegen zeigt an, dass der Umwelt Schaden in Form vom erhöhten CO2-Verbrauch zugefügt wird.

  • Deinen eigenen Fußabdruck kannst du auf der Seite des Umweltbundesamts mit einem CO2-Rechner in Erfahrung bringen. Dort machst du Angaben zu Deiner Wohnsituation, Deiner Heizung, dem Stromverbrauch sowie Deiner Benutzung von Verkehrsmitteln, Deiner Ernährung und auch Deinem allgemeinen Konsumverhalten.

  • Einfluss auf die Größe des Fußabdrucks haben also alle Produkte und Tätigkeiten, die direkt oder indirekt mit einem erhöhten CO2-Ausstoß zusammenhängen. Dazu gehören zum Beispiel besonders stark die Verbrennung fossiler Energieträger beim Waren- oder Personentransport.

So kannst Du Deinen CO2-Fußabdruck verringern

Es gibt im Alltag viele Dinge, die du beachten oder ändern kannst, um deinen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten und Deine CO2-Bilanz zu reduzieren. Wir stellen Dir hier ein paar einfache Möglichkeiten vor.

  • Ein erster Aspekt, den Du im Alltag beachten kannst, um Deinen CO2-Ausstoß zu reduzieren, ist es, bei Deinen Fortbewegungsmitteln auf umweltschonende Alternativen zurückzugreifen. Mit dem Fahrrad oder den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs zu sein, verringert Deinen Fußabdruck schon erheblich.

  • Auch, wenn Du einkaufen gehst, kannst Du bewusst auf eine geringe CO2-Bilanz achten. Bei Lebensmitteln ist es besser, regionale Produkte zu kaufen, da ein weiter Transportweg mit hohem CO2-Ausstoß verbunden ist. Auch auf Fleisch zu verzichten hält Deinen CO2-Fußabdruck gering, denn auch die Fleischproduktion bringt einen hohen CO2-Ausstoß mit sich.

  • Bei Kleidung oder anderen Lifestyle-Produkten kannst Du ebenfalls CO2 sparen, indem Du bewusst bei Unternehmen einkaufst, die eine nachhaltige Produktion unterstützen. Auch gegen die Wegwerfkultur vorzugehen und Produkte zu reparieren oder gebraucht zu kaufen, ist gut für das Klima.

  • Dein nächster Urlaub bietet auch eine Chance, mehr auf Klimafreundlichkeit zu achten. Je näher der Urlaubsort, desto weniger CO2-Ausstoß bringt Deine Reise mit sich. Flugreisen zum Beispiel solltest Du wegen des hohen Schadstoffausstoßes möglichst vermeiden. Auch vor Ort kannst Du Dich für ein nachhaltiges Hotel entscheiden. Das Ganze ist auch im Konzept des nachhaltigen Tourismus festgehalten.

  • Im eigenen Zuhause kannst Du ebenfalls mit einigen kleinen Veränderungen und mehr Bewusstsein Deinen CO2-Fußabdruck verkleinern. Probiere zum Beispiel aus, die Temperatur im Haus um wenige Grade zu reduzieren. Oder achte beim Lüften darauf, dass die Heizungen nicht laufen. Auch passiver Stromverbrauch, wie ein Fernseher, der im Hintergrund läuft oder Licht, das unnötig brennt, kann vermieden werden.

  • Mit kleinen Veränderungen im Alltag, die Du ganz nebenbei einbringen kannst, kannst Du mit etwas mehr Bewusstsein Deinen CO2-Ausstoß reduzieren und Deinen Teil dazu beitragen, die Welt zu retten und dem Klimawandel entgegenzuwirken.

Flugreisen verursachen hohe CO2-Emissionen, weswegen es für Deinen CO2-Fußabdruck besser ist, wenn Du ein nahegelegenes Urlaubsziel aussuchst.

(Bild: Pixabay)

Flugreisen verursachen hohe CO2-Emissionen, weswegen es für Deinen CO2-Fußabdruck besser ist, wenn Du ein nahegelegenes Urlaubsziel aussuchst.

Die größten CO2-Produzenten

Nachdem Du nun weißt, wie Du Deinen eigenen Fußabdruck verringern kannst, wollen wir Dir noch einen Überblick über die größten CO2-Emittenten bieten.

  • Betrachtet man den Anteil am internationalen CO2-Ausstoß für einzelne Nationen an, so standen 2017 China, die USA und Indien an der Spitze. Deutschland stand mit über 2,2 % des weltweit verursachten Ausstoßes an sechster Stelle.

  • Betrachtet man den weltweiten Ausstoß an CO2 nach Branchen, so steht an erster Stelle die Energieerzeugung. Eine Rolle spielen hier besonders die Strom- und Wärmeerzeugung aus fossilen Energieträgern. 2016 war dieser Sektor für mehr als 40 % der CO2-Emissionen verantwortlich. Danach folgt der Transportsektor, weitere wichtige Anteile haben die Industrie und der Gebäudesektor.

  • Im europäischen Raum weisen auf der Unternehmensebene Kohlekraftwerke den höchsten CO2-Ausstoß auf. Ein Großteil der zehn größten CO2-Emittenten sind dabei deutsche Unternehmen. Neben neun Kohlekraftwerken ist aber auch die Fluggesellschaft Ryanair Teil der Liste.

  • Eine unterschätzte Rolle bei den CO2-Emissionen spielt häufig die Textilindustrie. Schätzungen zufolge soll sie für etwa 10 % des CO2-Ausstoßes weltweit verantwortlich sein. Und auch sonst ist die Fast-Fashion-Industrie für andere Umweltbedrohungen wie Wasserverschmutzung mit verantwortlich.

Der Beitrag CO2-Fußabdruck: Was genau bedeutet das? erschien zuerst auf NetMoms.de.


          

Schuhe reinigen: So machst Du weiße Sneakers wieder fit

 Cache   

Eine Frau, die weiße Sneakers trägt und auf einer Mauer sitzt.

Ein Klassiker unter den Turnschuhen ist der weiße Sneaker. Er lässt sich zu allem gut kombinieren - ob sportlich-leger oder eher schick - und wertet jedes Outfit auf. Der weiße Sneaker ist zu jeder Jahreszeit daher ein beliebter Schuh.

Leider aber ist der Trend-Turnschuh auch sehr empfindlich. Oft nimmt er nach nur wenigen Tagen einen leicht bräunlichen Ton an; kleine Flecken erscheinen auf dem Schuh.

Schuhe reinigen: So bekommst Du weiße Sneakers sauber

Nachfolgend geben wir Dir fünf Tipps zur Reinigung und Pflege Deiner weißen Turnschuhe. Wichtig ist, dass Du die Sneakers nach dem Kauf imprägnierst. Denn beim Imprägnieren legt sich eine Schutzfilm um den Schuh. So wird verhindert, dass Schmutz und Nässe in das Material eindringen. Damit das Imprägnierspray auch seine ganze Kraft entfalten kann, solltest Du Deine Schuhe vor dem ersten Tragen bis zu dreimal imprägnieren.

Bei den nachfolgenden Tricks sollte beachtet werden, dass man das Ergebnis erst sieht, wenn der Sneaker komplett getrocknet ist.

1. Reinigungsstift speziell für weiße Sneakers

Im Handel gibt es Pflege- und Reinigungsprodukte, die auch hartnäckige Flecken und Verschmutzungen entfernen können. Zum Beispiel der Flüssig-Reiniger von Solitaire mit integrierter Bürste. Selbst hartnäckige Verschmutzungen wie Grasflecken oder Schneematsch im Winter soll dieser Reiniger effektiv bekämpfen - und das bei allen Materialien.

[nm-button text="Zum Solitaire Reiniger bei Amazon" path="https://amzn.to/35617nL" color="green" align="aligncenter" target="_blank" /]

 

Doch auch bei speziellen Reinigern spielt die Vor- und Nachbehandlung des Schuhs eine Rolle. Bevor Du Schuhputzmittel jeglicher Art verwendest, solltest Du die Turnschuhe vom gröbsten Schmutz befreien, zum Beispiel mittels einer Schuhbürste. Nach der eigentlich Reinigung ist es des Weiteren unabdingbar, den Schuh ein paar Stunden an der Luft trocknen zu lassen.

2. Setze auf Handwäsche

Verschmutzte Sneakers solltest Du auf keinen Fall kurz entschlossen in die Waschmaschine werfen. Denn dies kann am Material des Schuhs Schaden anrichten: Durch die heißen Temperaturen der Waschmaschine und das Schleudern kann sich der Kleber lösen, die Sohle rissig werden und sogar den Schuh verformen. Stattdessen solltest Du vorzugsweise selbst Hand anlegen - auch wenn es etwas Zeit in Anspruch nimmt. Am besten verwendest Du dafür etwas Seife und eine spezielle Bürste (oder alternativ einen Schwamm).

Die Schnürsenkel wäscht Du am besten separat mit etwas Haarshampoo oder lauwarmem Wasser.

[nm-button text="Foloda Schuhbürste aus Rosshaar" path="https://amzn.to/2phFh1g" color="green" align="aligncenter" target="_blank" /]

 

3. Schuhe reinigen: Mit weißer Zahnpasta zum neuen Glanz

Weiße Zahnpasta eignet sich ebenfalls sehr gut, um Flecken zu beseitigen - egal, ob es sich dabei um Turnschuhe aus Stoff oder Leder handelt. Zur Reinigung benötigst Du zusätzlich zur Zahnpasta auch Geschirrspülmittel, Handschuhe, Wasser, eine saubere Zahnbürste sowie ein Handtuch.

Im ersten Schritt weichst Du die Zahnbürste mit etwas Wasser ein und geben anschließend einen Klecks Spülmittel auf sie drauf. Dann reibst Du damit in kreisenden Bewegungen die Flecken auf dem Schuh ein, bis ein Schaum entsteht. Den Schaum tupfst Du mit dem Handtuch ab. Danach kommt die Zahnpasta zum Einsatz. Mit dieser wiederholst Du die Prozedur und lässt die Sneakers danach ein paar Stunden an der Luft trocknen.

4. Der Allrounder gegen Flecken: Der Schmutzradierer

Online - beispielsweise bei Amazon - oder in der Drogerie gibt es den Schmutzradierer (auch Wunderschwamm genannt) zu kaufen. Dieser ist nicht nur ein gutes Hilfsmittel bei Flecken an der Wand oder für die Armaturen im Badezimmer, sondern eignet sich auch bestens zur Schuhreinigung. Dabei ist er sowohl auf Gummisohlen als auch auf Kunst- und Glattleder anwendbar.

Feuchte dazu einfach den speziellen Schwamm etwas an und reibe ihn über die verschmutzen Stellen. Auf Leder-Schuhe solltest Du jedoch nicht zu viel Druck aufwenden, da sonst das Material aufrauen kann.

[nm-button text="Zum Schmutzradierer bei Amazon" path="https://amzn.to/2QmgBQw" color="green" align="aligncenter" target="_blank" /]

 

5. Backpulver gegen schmutzige weiße Sneakers

Auch Backpulver erweist gute Dienste, wenn es darum geht, weiße Sneaker zu reinigen. Du benötigst dafür die folgenden Utensilien: Backpulver, Geschirrspülmittel, eine Spül- oder Zahnbürste, ein Tuch, ein Glas und etwas Wasser.

Gebe ein wenig Spülmittel und Backpulver in ein Glas (im Verhältnis 1:1). Verrühre anschließend alles mit der Zahnbürste und trage die Masse in kreisenden Bewegungen auf die verschmutzen Stellen auf. Auch zur Reinigung der Gummisohle kannst Du das Gemisch verwenden.

Der Beitrag Schuhe reinigen: So machst Du weiße Sneakers wieder fit erschien zuerst auf NetMoms.de.


          

Kür der italienischen Kochkunst: Nudeln selber machen – so geht’s

 Cache   

Eine Person, die Nudeln selber macht.

Nudeln wie beim Italiener um die Ecke lassen sich in der heimischen Küche einfach selbst herstellen. Du benötigst selbstverständlich etwas mehr Zeit als wenn Du im Supermarkt oder Discounter einfach eine Packung kochfertiger Nudeln kaufst, doch geschmacklich reichen diese garantiert nicht an selbstgemachte Pasta heran.

Nudeln selber machen: So gelingt der Teig

Das A und O beim Nudeln selber machen ist, dass der Teig korrekt hergestellt wird. Dazu haben wir Dir fünf Tipps für die Herstellung aufgelistet, mit denen Dir der Nudelteig optimal gelingt:

  • Öl hat im Teig nichts verloren: Verwende beim Zusammenrühren des Nudelteigs keine Öle. Denn gibst Du bereits beim Herstellungsprozess Oliven- oder anderes Speiseöl in die Masse, können die Nudeln die Soße oder das Pesto hinterher nicht mehr gut aufnehmen. Wenn Dir der Teig zu dick erscheint, gebe einfach noch etwas Wasser hinzu und knete ihn noch einmal kräftig durch.
  • Wählen Sie hochwertiges Mehl: Verwende für Deinen Pastateig entweder komplett Hartweizenmehl oder halb Weizen- und halb Hartweizenmehl. Bei einem anderem Mehl können die Nudeln grau werden. Und nicht nur bei der Farbe, auch geschmacklich ist ein Unterschied zu bemerken.
  • Keine zu kalten Zutaten verwenden: Die Zutaten für den Nudelteig sollten immer Zimmertemperatur haben. Wenn Du beispielsweise Eier aus dem Kühlschrank oder kaltes Wasser verwendest, kann es passieren, dass die Teigmasse hinterher schnell reißt.
  • Keine Gewürze in den Teig geben: Gebe Gewürze und Kräuter erst nach dem Kochen auf die Pasta, so wie es typischerweise auch in der italienischen Küche gemacht wird. Denn werden diese vorab in den Teig dazu gegeben, lassen sich selbstgemachte Nudeln schlechter verarbeiten.
  • Den Teig nicht ruhen lassen: Bestimmte Teigmassen, wie beispielsweise Hefeteig, sollte man eine ganze Zeit ruhen lassen. Anders jedoch ist es beim Nudelteig. Dieser sollte sofort nach Fertigstellung verarbeitet werden. Anschließend jedoch müssen die fertigen, rohen Nudeln ungefähr eine Stunde ruhen (am besten im Kühlschrank), bevor sie gekocht werden.

Teigrezepte findest Du schnell und einfach im Internet. Doch in der Regel braucht man für eine gute Pasta nur wenige Zutaten: Mehl, etwas Salz und Wasser, optional auch Eier. Mehr bedarf es nicht, um Nudeln wie beim Italiener selber zu machen.

Inspiration für vielfältige Nudel-Rezepte findest Du beispielsweise auch in dem Buch "Nudeln selbst gemacht: Über 80 einfache Rezepte für Ravioli & Co.".

[nm-button text="Buch 'Nudeln selber machen' bei Amazon" path="https://amzn.to/2Ql3Gy9" color="green" align="aligncenter" target="_blank" /]

Nudelmaschinen als Hilfe zur Pasta-Herstellung

Bei Nudelmaschinen wird zwischen elektrischen und handbetriebenen Modellen unterschieden. Auch die Preisklassen variieren stark zwischen 30 und 200 Euro. Wenn Du verschiedene Nudelarten, wie beispielsweise Makkaroni, Farfalle oder Cannelloni, herstellen möchtest, solltest Du eine Nudelmaschine wählen, bei welcher sich die Schneidwalzen auswechseln lassen. Manche Modelle bieten sogar Aufsätze für Spätzle an.

Beim Kauf solltest Du darauf achten, dass die Teile abnehmbar sind und die Maschine leicht zu warten ist, da sich sonst die Reinigung erschwert. Wenn Du außerdem Wert auf das Design legst, ist eine Nudelmaschine aus Edelstahl zu empfehlen.

Bevor Du den fertigen Teig in die Nudelmaschine packst, solltest Du diesen mit genügend Mehl behaften. So wird verhindert, dass der Teig in der Maschine hängen bleibt. Außerdem solltest Du es vermeiden, den Nudelteig mit Gewalt durch die Walze der Nudelmaschine zu zwingen. Teile die Masse lieber in kleinere Portionen ein, so kann die Maschine besser arbeiten.

Unser Tipp: Die Marcato Classic Nudelmaschine Atlas 150 eignet sich optimal zur Herstellung von Lasagne, Fettuccine und Tagliolini. Die Maschine besteht aus hochwertigem , rostfreiem Edelstahl und ist damit besonders langlebig und robust.

[nm-button text="Marcato Nudelmaschine bei Amazon" path="https://amzn.to/2NObOW6" color="green" align="aligncenter" target="_blank" /]

Nudelmaschine säubern - so wird sie wieder blitzblank

Nachdem Du die frische Pasta hergestellt hast und genießen kannst, sollte die Nudelmaschine auch richtig sauber gemacht werden. Denn Mehl und kleinere Teigrückstände, die sich hinterher in der Maschine verfangen, sind keine Seltenheit.

In der Regel lassen sich hochwertigere Modelle einfach säubern, da die Materialien aus Aluminium oder Edelstahl bestehen. Günstigere Küchengeräte hingegen enthalten Teile aus Plastik, welches die Reinigung erschwert und zudem leichter kaputt geht.

Die beste Vorbeugung vor starken Verschmutzungen ist, den Nudelteig optimal vorzubereiten. Je besser dieser verarbeitet ist, desto weniger klebt die Masse und verunreinigt die Maschine. Wenn sich doch Schmutz im Küchengerät verfangen hat, ist es ratsam, die Teigreste erst einmal zu trocknen, am besten einmal aushärten zu lassen. Dies dauert ungefähr einen Tag.

Anschließend lässt Du die Schneidwalzen der Pastamaschine mehrmals durchdrehen, welches die letzten Teigreste lösen wird. Weitere Rückstände wischt Du mit einem sauberen Küchentuch oder einem speziellen Reinigungspinsel ab. Besonders hartnäckige Teigreste kannst Du auch mit einem Holzstäbchen entfernen.

[nm-button text="Reinigungspinsel für die Nudelmaschine" path="https://amzn.to/2NPPvj6" color="green" align="aligncenter" target="_blank" /]

Der Beitrag Kür der italienischen Kochkunst: Nudeln selber machen – so geht’s erschien zuerst auf NetMoms.de.


          

Kommt man auch ohne Gebärmutter in die Wechseljahre?

 Cache   

Auch bei Frauen ohne Gebärmutter helfen Hormone gegen die Beschwerden in den Wechseljahren.

Wechseljahre ohne Gebärmutter? Leider ja

Die Wechseljahre beschreiben jene Phase im Leben einer Frau, bei der die Östrogenproduktion abfällt. Dies hat zur Folge, dass mit Abschluss der Wechseljahre keine fruchtbaren Eizellen mehr produziert werden und die Frau somit keine Kinder mehr bekommen kann. Doch wie sieht das Ganze bei Frauen ohne Gebärmutter aus?

Die Antwort: Ähnlich. Leider bleibst Du auch bei einer Gebärmutterentfernung nicht von den Wechseljahren und den damit einhergehenden Beschwerden verschont. Dabei muss zwischen einer vollständigen und einer partiellen Gebärmutterentfernung unterschieden werden.

  • Bei einer partiellen Entfernung wird die Gebärmutter entfernt, die Eierstöcke bleiben aber erhalten. Du hast nach solch einer Operation zwar keine Blutungen mehr, aber Deine Eierstöcke leisten weiterhin ganze Arbeit. Das heißt konkret: Sie produzieren auch weiterhin befruchtungsfähige Eizellen. Und die Eizellen produzieren wiederum Östrogene, deren Spiegel in den Wechseljahren dann abfällt. Kurzum: Die Wechseljahre unterscheiden sich bei Frauen mit und ohne Gebärmutter in dieser Hinsicht nicht.

  • Einziger Unterschied: Bei Frauen ohne Gebärmutter treten die Wechseljahre oft ein bis zwei Jahre früher ein. Im Durchschnitt beginnen die Wechseljahre bei Frauen mit Gebärmutter im Alter von 51 Jahren. Ärzte sehen aber den Beginn der Menopause zwischen dem 45. und 55. Lebensjahr als völlig normal an.

  • Bei einer totalen Gebärmutterentfernung (inklusive Eierstöcken) beginnen die Wechseljahre sofort nach der Operation – unabhängig vom Alter der Frau. Bei den Wechseljahren ohne Gebärmutter und Eierstöcke musst Du mit einer deutlich stärkeren Ausprägung der Symptome rechnen als Frauen mit Gebärmutter oder ohne Gebärmutter aber mit Eierstöcken.

Wechseljahre ohne Gebärmutter: Das sind die Symptome

In den Wechseljahren durchlebt die Frau sowohl körperliche auch seelische Veränderungen. Jede Frau geht dabei anders mit der Menopause um. Statistisch gesehen leiden 80 Prozent der Frauen mehr oder weniger stark unter den typischen Symptomen. In der Regel fallen die Symptome der Wechseljahre bei einer Frau ohne Gebärmutter ähnlich aus wie bei einer natürlichen Menopause. Zu den typischen Wechseljahresbeschwerden gehören:

  • Hitzewallungen, Schweißausbrüche und Nachtschweiß

  • Scheidentrockenheit (kann zu Jucken, Brennen oder Schmerzen führen – vor allem beim Geschlechtsverkehr)

  • Schlafstörungen beim Ein- oder Durchschlafen

  • Gereiztheit

  • Depressionen

Dauer der Menopause bei Frauen ohne Gebärmutter

Bei solchen Symptomen fragst Du Dich jetzt sicher, wie lange die Wechseljahre ohne Gebärmutter dauern. Die kurze Antwort: Zwischen vier und sieben Jahre – sowohl bei Frauen mit als auch ohne Gebärmutter. Die etwas ausführlichere Antwort: Laut einer Studie mit 1.450 Frauen dauern die Wechseljahre bei einer europäischen Frau im Schnitt 6,5 Jahre.

Am kürzesten müssen sich Asiatinnen mit den Symptomen der Menopause herumschlagen, am längsten dauert die Phase bei Schwarzafrikanerinnen. Im weltweiten Durchschnitt liegt die Dauer der Wechseljahre bei 7,4 Jahren.

Behandlung der Wechseljahresbeschwerden

Die Wechseljahre können bei Frauen ohne Gebärmutter mehr oder weniger stark ausfallen. Je nach Leidensdruck gibt es mehrere Behandlungsmöglichkeiten – von Nahrungsergänzungsmitteln über pflanzliche Präparate bis hin zu hormonellen Medikamenten.

Bei der Hormontherapie gibt es einen erheblichen Unterschied zwischen Frauen mit und Frauen ohne Gebärmutter. Frauen, bei denen die Gebärmutter entfernt wurde (egal ob partiell oder total), sollten reine Östrogen-Präparate nutzen und somit auf Gestagene verzichten. Die Hormontherapie, die in der Regel bei mittelschweren bis starken Beschwerden angewandt wird, hat aber leider Nebenwirkungen. Durch die Hormone erhöht sich das Risiko leicht, an einem Herzinfarkt, Schlaganfall oder Brustkrebs zu erkranken.

Letztendlich kannst nur Du individuell herausfinden, welche Behandlung Dir hilft und gut tut. Sprich aber in jedem Fall mit Deinem Gynäkologen über die Beschwerden und mögliche Behandlungsformen.

Der Beitrag Kommt man auch ohne Gebärmutter in die Wechseljahre? erschien zuerst auf NetMoms.de.


          

Nachhaltig einkaufen: Mit diesen Tipps gelingt es

 Cache   

Unverpacktes Gemüse vom Wochenmarkt: So kannst Du nachhaltig einkaufen

Die besten Tipps fürs nachhaltige Einkaufen

Möchtest Du nachhaltig einkaufen und weißt nicht genau wie? Wir helfen Dir mit 15 Tipps Deinen Lebensstil zu verbessern. Dabei geht es nicht nur um plastikfreie Produkte, Bio-Lebensmittel oder umweltfreundliche Kleidung und den Konsum an sich, sondern auch um sinnvolle Maßnahmen, die über den Besuch eines Ladens oder Online-Shops hinausgehen.

  1. Für den Einkauf im Supermarkt lohnen sich lokale Anbieter, für die Du nicht erst kilometerlang fahren musst. Wenn Du kannst, verzichtest Du auf das Auto und benutzt das Fahrrad, den ÖPNV oder gehst zu Fuß. Damit sparst Du Co2-Emissionen und verbesserst Deinen ökologischen Fußabdruck. Kannst Du auf Deinen fahrbaren Untersatz nicht verzichten, lohnt sich ein einmaliger Großeinkauf mehr als mehrere kleine Einkäufe unter der Woche.

  2. Bringe auf jeden Fall selbst Taschen und Beutel mit und kaufe nicht spontan eine Tüte, die Du dann doch nicht ein weiteres Mal benutzen würdest. Besser ist es, wenn Du vier bis fünf Taschen hast, die Du regelmäßig benutzt, anstatt 50 zu haben, die Du kaum bis gar nicht nutzt. Mancherorts gibt es Projekte, bei denen Du ungenutzte Beutel für jemanden im Laden lassen kannst, der sie gebrauchen kann.

  3. Für Fisch, Fleisch und Aufschnitt darfst Du an mancher Ladentheke sogar Deinen eigenen Behälter mitbringen, sodass keine Plastiktüten oder anderweitige Verpackungen verschwendet werden. Frage dort aber im Vorfeld nach und achte unbedingt darauf, dass die ausgewählte Dose möglichst sauber und hygienisch ist.

  4. Statt jedes Mal schwere Wasserflaschen schleppen zu müssen, kannst Du in Deutschland Leitungswasser trinken. Für Fans von Kohlensäure im Getränk gibt es zahlreiche Sprudelgeräte zur Auswahl und für unterwegs bieten viele Händler wiederverwendbare Trinkflaschen an. Bei anderen Getränken wie Cola, Bier, Limo und Co. nimmst Du einfache Glas- oder Mehrwegflaschen, die sich recyceln lassen.

  5. Sich morgens beim Bäcker einen Kaffee, Tee oder eine heiße Schokolade mitzunehmen, ist für viele zum Standard geworden. Stattdessen könntest Du Dir einen Thermosbecher mit Deinem bevorzugten Heißgetränk von zu Hause mitnehmen, was anbei auch viel günstiger ist. Ist der Kaffee vom Bäcker einfach besser, kannst Du dort fragen, ob sie Dir Deinen eigenen Becher anstelle eines Plastikmodells auffüllen können.

  6. Achte auf die Herkunft der Lebensmittel, die Du kaufst: Je kürzer die Transportwege, desto umweltfreundlicher! Eine Hilfestellung bieten dabei Regionalkennzeichen wie das Regionalfenster, das viele interessante Informationen zur Herstellung und den Transport für Dich bereit hält.

  7. Stehst Du in der Obst- und Gemüseabteilung Deines Supermarktes, bist Du vielleicht mit der Auswahl etwas überfordert. Hier kann es helfen zu wissen, welche Sorten gerade Saison haben, wo die Produkte herkommen, und wie viel Produktionsaufwand damit verbunden war. So lohnen sich Bio-Produkte, nicht zusätzlich eingepacktes Obst und Gemüse und frische, regionale Lebensmittel. Zusätzlich gibt es auch Bio-Online-Shops

  8. Viele Produkte, einschließlich Kleidungsstücke, sind mit Siegeln und Symbolen versehen, die Dich bei der Auswahl des passenden Stücks beeinflussen sollen. Informiere Dich, hinter welchen Zeichen Nachhaltigkeit steckt und konzentriere Dich beim Kauf auf solche Angebote.

  9. Kaufe nur das, was Du auch wirklich brauchst. Essen, das im Müll landet, kann der Umwelt schaden. Natürlich steckt kein solches Problem hinter Bio-Abfällen, die als Kompost oder Bioenergie an Dich oder die Umwelt zurückgegeben werden.

  10. Du musst nicht Veganer oder Vegetarier werden, um Nachhaltigkeit zu zelebrieren. Dennoch kann ein eingeschränkter Konsum von tierischen Produkten der Umwelt zugutekommen. Dafür kannst Du die verringerte Menge durch Qualität ausgleichen - gut für Dich, gut für die Tiere und gut für die Umwelt.

  11. Kaufe lieber frische Produkte, statt fertig verpackte. So weißt Du, was in Deinem Essen steckt und kannst gleichzeitig Deine Kochkünste verbessern. Dabei helfen auch sogenannte Unverpackt-Läden, wo Du die Produkte nicht nur vor dem Kauf sehen kannst, sondern sie auch passend für Dich dosieren kannst und kein Plastik verwenden oder kaufen musst.

  12. Hast Du ein Produkt erworben, das die Mindesthaltbarkeit überschritten hat, schmeiße es nicht weg - es heißt ja schließlich Mindesthaltbarkeit und nicht Maximalhaltbarkeit. Höre auf Dein Bauchgefühl, Deinen Geruchssinn und das, was Du siehst und schmeckst.

  13. Achte bei Wasch- und Reinigungsmitteln auf umweltfreundliches Material bzw. die Inhaltsstoffe. Da können Zertifizierungen und Siegel wie der "Blaue Engel" sinnvoll sein. Günstiger und ähnlich hilfreich können Hausmittel wie Zitronensaft, Backpulver oder Natron sein.

  14. Bei Kosmetik gilt Ähnliches: Dein Produkt sollte frei von Tierversuchen sein, bestenfalls recyclebar und frei von schädlichen oder aggressiven Inhaltsstoffen.

  15. Möchtest Du Klamotten nachhaltig einkaufen, kannst Du entweder von Anfang an einen Fair Trade-Shop auswählen oder Du hältst nach Secondhand-Kleidung Ausschau. Damit erhältst Du Zugriff auf individuelle Kleidungsstücke, die mit Glück nicht einmal der Massenproduktion entspringen. Am besten ist es allerdings, wenn Du nur dann neue Kleidung kaufst, wenn Du sie wirklich brauchst oder haben möchtest.

Nachhaltig einzukaufen heißt Entscheidungen zu treffen und Rücksicht zu nehmen

(Bild: Unsplash)

Nachhaltige Online-Shops und Shopping-Apps

Für einen nachhaltigen Einkauf braucht es das Smartphone nicht unbedingt, doch die eine oder andere App kann das Shopping-Erlebnis verbessern. Sie können Inhaltsstoffe prüfen, die passende Saison für Dein Obst und Gemüse anzeigen, Bio-Läden in Deiner Nähe anzeigen und vieles, vieles mehr.

  • Codecheck: Mit dieser App kannst Du fast jeden Barcode scannen und erhältst im Gegenzug einen Einblick in die Inhaltsstoffe des ausgewählten Produkts.

  • NABU-Siegel Check: Wie bereits erwähnt ist nicht jedes Siegel das, was es verspricht. Deswegen hilft Dir diese App des Naturschutzbunds bei der Bestimmung der Symbole.

  • Kleiderkreisel: Alte Klamotten müssen nicht im Müll landen, Du kannst sie günstig weiterverkaufen oder verschenken und dabei auch schöne neue Outfits für Dich und Deine Familie finden.

  • TooGoodToGo: Möchtest Du Dich gegen Lebensmittelverschwendung einsetzen ist die Foodsaving-App das Richtige für Dich. Mit ihr kannst Du Reste von Bäckereien, Einkaufsläden, Restaurants und Hotels günstig abholen und sparst Dir gleichzeitig den Einkauf.

  • Such Dich Grün: Du findest in Deiner Nähe leichter einen Shop mit regionalen Bio-Produkten, wenn Du diese App benutzt

  • FairFashionFinder: Ähnlich des Shop-Suchers für regionale Lebensmittel "Such Dich Grün" findet "FairFashionFinder" Kleiderlabel und -läden, die nachhaltig sind.

  • Vanilla Bean: Nachhaltige Ernährung sollte auch bei Restaurants auf dem Speiseplan stehen. In dieser App findest Du Geschäfte, die dem entsprechen und kannst nach Lebensmittelunverträglichkeiten oder Vorlieben sortieren.

  • Zu gut für die Tonne: Um Lebensmittelverschwendung entgegenzuwirken, solltest Du Reste immer verwerten, damit sie nicht im Müll landen. Die App des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft verfügt über ausgewählte Rezepte, die an Deine Wünsche angepasst sind und lässt Dich Einkaufslisten erstellen.

Ähnlich wie Apps verbessern auch Online-Shops das Einkaufsvergnügen. Dort findest Du von Lebensmitteln über Kleidungsstücke bis hin zu Möbeln und Geschirr alles, was das Herz begehrt.

  • Avocado-Store:Vielleicht hast Du schon einmal von diesem Anbieter gehört. Die Plattform vereint nachhaltige Produkte verschiedener Hersteller unter einem Dach und überprüft sie nach verschiedenen Kriterien. Insgesamt findest Du in diesem Online-Shop über 130.000 Angebote und Upcycling-Produkte. Der Avocado-Store achtet auf Transparenz und kann mit Öko-Kleidung, Möbeln, Lebensmitteln, Büro-Artikeln und vielem mehr punkten.

  • Memolife:Der Vorteil von diesem Online-Shop ist, dass er Privatleute und Geschäfte gleichermaßen bedient und damit eine überzeugende Auswahl an Produkten an den Tag legt. Das Layout ist einfach aufgebaut, sodass Du Dich leicht orientieren kannst, trotz einer Größe von fast 20.000 Produkten. Für jede Alltagssituation findest Du hier passende grüne Stücke zu normalen Ladenpreisen.

  • Mehr-Grün: Obwohl diese Plattform weniger Produkte einschließt als ihre Konkurrenten, verdient der Anbieter einen Platz in dieser Liste. Zum einen hat der Shop gleich mehrere Nachhaltigkeitskriterien, zum anderen findest Du hier nachhaltige Geschenke, Angebote für Deine Familie sowie Haushaltsgegenstände.

Der Beitrag Nachhaltig einkaufen: Mit diesen Tipps gelingt es erschien zuerst auf NetMoms.de.


          

Afrikanische Namen: Unsere Top 20 für Mädchen und Jungen

 Cache   

Die besten afrikanischen Babynamen

Afrikanische Mädchennamen: Unsere Top 20

Viele Mädchennamen haben eine besondere Bedeutung, zum Beispiel haben sie etwas mit der Religion der Eltern zu tun oder sind aus der Natur entnommen. In Afrika werden über 2000 Sprachen gesprochen, deswegen sind auch die Namen sehr unterschiedlich.

  1. Abiona kommt von den Yoruba und bedeutet "die auf Reisen Geborene". Der Name kann auch für Jungen verwendet werden.

  2. Abla ist Swahili und bedeutet dort "wilde Rose".

  3. Akua ist vor allem in Ghana beliebt und bedeutet, dass ein Mädchen an einem Mittwoch geboren ist.

  4. Alika ist ostafrikanisch und beschreibt ein Mädchen, das mit seiner Schönheit alle übertrifft.

  5. Amaka ist die Kurzform von Chiamaka und heißt "Gott ist schön".

  6. Ayna steht im Afrikanischen für "schöne Blume". Im Türkischen bedeutet Ayna "Spiegel".

  7. Chinara ist nigerianisch und bedeutet "die von Gott Empfangene".

  8. Elani ist kenianisch und steht für "die Leuchtende" oder "das Licht". Manchmal heißt es auch Elany.

  9. Elikia stammt aus der Demokratischen Republik Kongo und bedeutet "Hoffnung".

  10. Gasira steht für "die Mutige".

  11. Hidaya ist Swahili und bedeutet "die Begehrte", "die Ersehnte" oder "das Geschenk".

  12. Imara ist ebenfalls Swahili und steht für "die Willensstarke".

  13. Lamina stammt vom arabischen Namen al-Amin und beschreibt "die Gewissenhafte" oder "die Vertrauenswürdige".

  14. Lisha ist nigerianisch, wird "Lischa" ausgesprochen und bedeutet "die Geheimnisvolle".

  15. Makeda ist äthiopisch und steht für "die Schöne".

  16. Nadra ist Swahili und bedeutet "die Ungewöhnliche".

  17. Nefera ist altägyptischund beschreibt dort "die Schöne" oder "die Gute".

  18. Niara ist Swahili und bedeutet "zu etwas Großem bestimmt". Man kann es auch "Nyara" schreiben.

  19. Shani ist vor allem in Ostafrika beliebt und steht für "die Perle" oder "die Wundervolle".

  20. Tulasa verheißt ein fröhliches Leben.

Afrikanische Jungennamen: Unsere Top 20

Auch afrikanische Jungennamen sind wegen der vielen Sprachen sehr vielfältig und außergewöhnlich.

  1. Amaniel ist in Afrika sehr verbreitet und heißt "Gott sei mit uns". Der Name ist eine Mischung aus Amando, Emanuel und Daniel.

  2. Ayo wird vor allem in Nigeria vergeben und bedeutet "der Glückliche".

  3. Badu ist ghanaisch und steht für das zehnte Kind.

  4. Caven ist äthiopisch und beschreibt die aufgehende Sonne.

  5. Demba ist in Gambia beliebt und steht für "der Friedliche" oder "der, der die Wahrheit spricht".

  6. Edem ist ghanaisch und bedeutet "Gott hat mich gerettet".

  7. Elnatan ist in Äthiopien beliebt, der Name kommt aus dem Hebräischen und ist eine Alternative zu Nathanael und Elnathan.

  8. Jomo ist ghanaisch und bedeutet dort "Bauer".

  9. Kiano ist kenianisch und beschreibt dort einen Wirbelwind.

  10. Kymani stammt vom Stamm der Kikuyu und bedeutet "der Abenteuerlustige".

  11. Lorean  kommt vom lateinischen "laurus" und bedeutet "der Loorbergekränzte".

  12. Madu ist nigerianisch und steht für den aus dem Volk stammenden.

  13. Marlec bedeutet "Der König" oder "Sonnengott".

  14. Napo ist togolesisch und bedeutet "der Zweitgeborene".

  15. Niam beschreibt die Mitwirkung Gottes. Der Name existiert auch im Arabischen und im Persischen.

  16. Samba kommt vom Sambatanz und wurde von afrikanischen Sklaven nach Brasilien mitgebracht.

  17. Sekou ist liberianisch und bedeutet "der Schlaue".

  18. Simba ist swahili und steht für "der Löwe".

  19. Taio  ist nigerianisch und bedeutet "geboren zum Glücklichsein".

  20. Vuyo ist südafrikanisch und verheißt Frieden.

Der Beitrag Afrikanische Namen: Unsere Top 20 für Mädchen und Jungen erschien zuerst auf NetMoms.de.


          

Petrodollars waren stärker als kulturelle Traditionen

 Cache   
Jahrzehnte des Ölexports haben den Nahen Osten kulturell und politisch vollkommen destabilisiert. Jetzt beeinflusst der gestörte politische Diskurs in der arabischen Welt die gegenwärtige Lage des Westens, meint der renommierte Schriftsteller Amin Maalouf im Gespräch mit Lena Bopp. | Monsieur Maalouf, in Ihrem neuen Essay schreiben Sie über die Vereinigten Staaten unter Präsident Trump, den Brexit, den Klimawandel und die Konflikte in der arabischen Welt. Sie betrachten diese unterschiedlichen Themen als Teile eines Puzzles, in dem Sie den "Untergang der Zivilisationen" erkennen. So lautet auch der Titel Ihres Buches. Was verbindet diese Dinge? Amin Maalouf: Ich hatte seit einigen Jahren Lust, bestimmte Geschehnisse Revue passieren zu lassen und zu dekodieren. Mein Buch beruht zum Teil auf persönlichen Erfahrungen, meiner Kindheit im Libanon, wo ich die Probleme der Region erlebt habe. Ich hatte den Eindruck, dass das, was in den arabischen Ländern geschah, mit dazu beitrug, etwas Ungesundes im Rest der Welt entstehen zu lassen. Im Buch formulieren Sie das prosaischer und stärker. Sie schreiben: "Von meiner Heimaterde aus ist die Finsternis über die Welt gekommen". Maalouf: Während des Schreibens habe ich immer wieder innegehalten und mich gefragt, ob ich meine persönlichen Erfahrungen verallgemeinere. Aber es scheint doch, als gebe es Elemente in der gegenwärtigen Entwicklung der Welt, die aus den arabischen Ländern kommen. Welche? Maalouf: Ein Beispiel ist der zunehmende Populismus. Die Leute sind viel empfänglicher für Gefahren. Auch die Beunruhigung in Verbindung mit der Einwanderung. Das Bedürfnis, sich zu schützen, das teils berechtigt ist und teils von bestimmten politischen Kräften ausgenutzt wird, steht in klarer Verbindung mit den Turbulenzen in der arabischen Welt.Welche Rolle spielte das Öl? Maalouf: In der arabischen Welt verschafften die Petrodollars bestimmten traditionellen Gesellschaften einen Einfluss, den sie anderen Gesellschaften genommen haben. Vor allem Saudi-Arabien hat an Einfluss gewonnen, während etwa Ägypten, das kein Öl hatte, aber intellektuell und politisch eine wichtige Rolle spielte, seine Bedeutung schwinden sah. Die Instabilität, die die Petrodollars in viele Länder der Gegend brachten, etwa in den Irak, hatte Auswirkungen auf die ganze Welt. Überdies war die Ölkrise der siebziger Jahre ein entscheidender Faktor bei der Entwicklung einer neuen Mentalität im Westen, die in einer anderen Wirtschaftspolitik, dem Thatcherismus, Ausdruck fand. Sie schreiben von einer "suizidalen Hoffnungslosigkeit", die in der arabischen Welt nach der Niederlage gegen Israel im Sechstagekrieg im Jahr 1967 entstand. Warum erholte sich die arabische Welt von dieser Niederlage nie? Sie erwähnen auch Beispiele anderer Länder, die nach großen Niederlagen wieder aufgestanden sind, etwa Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg oder Südkorea nach dem Korea-Krieg. Maalouf: Der Panarabismus, der unter dem damaligen ägyptischen Präsidenten Nasser die vielversprechendste Ideologie war, die Erwartungen und Energien weckte, wurde durch die Niederlage vollkommen weggefegt. Nasser starb kurz nach dem Krieg, es gab niemanden, der seine Nachfolge antreten konnte. Stattdessen wurde der Weg frei für einen Nationalismus, der eine starke religiöse Komponente hatte. Aber der radikale Islamismus, der sich von den Ölstaaten ausbreitete, sorgte in den arabischen Gesellschaften für Spannungen und Spaltungen. Das sah man deutlich anhand des "Arabischen Frühlings". Es gab in vielen Ländern ein echtes Streben, politische Institutionen zu demokratisieren, Gesellschaften zu modernisieren, aber die starke islamistische Komponente der Proteste verhinderte, dass sich dieses Streben konkretisierte. Außerdem haben die Terroranschläge einiger islamistischer Bewegungen dem Bild der Araber in der Welt schwer geschadet und sie in eine nie dagewesene Isolation geführt. Die Araber befinden sich nicht nur im Konflikt mit dem Westen, sondern auch mit großen Ländern, die früher zu den Alliierten von Nasser zählten, wie Indien, China und Russland.Sie sehen in der Radikalisierung einen Überbietungswettbewerb, den Sie sogar als charakteristisch für das politische Leben der arabischen Welt bezeichnen. Maalouf: Ich glaube, dass es etwas Gestörtes im politischen Diskurs gibt, man kann nicht vernünftig über die Optionen sprechen, die man hat. Es gibt bestimmte Schlagworte – und sofort sind die Leute paralysiert von der Angst, marginalisiert zu werden oder als Verräter zu gelten. Nie fragt man: Welche Richtung wollen wir einschlagen, was wollen wir aufbauen? Die Diskussion wird paralysiert von Slogans, die sich mit Hilfe demagogischer Überbietung durchsetzen und eine rationale Debatte verhindern. Trotzdem erzählen Sie in den autobiographisch gefärbten Passagen Ihres Buches von Ihren frühen Jahren im Libanon, in dem Sie eine Form des Zusammenlebens zwischen den Konfessionen erlebten, die nicht nur den arabischen Ländern, sondern der ganzen Welt als Modell hätte dienen können. Bedeutet das nicht, der Levante eine Bedeutung zu verleihen, die sie nicht hat und nie haben konnte? Und hat es dieses Ideal des Zusammenlebens tatsächlich gegeben? Es wirkt so unwahrscheinlich, wenn man sich die Levante heutzutage anschaut. Maalouf: Es gab sicher nie einen Moment, in dem die Dinge auf wundersame Weise gut liefen. Aber ich wuchs in Ras Beirut auf, nicht weit von der American University of Beirut, in einer Umgebung, in der Menschen aus verschiedenen Gemeinschaften und fremden Ländern lebten, viele Professoren und Studenten. Es gab ein bestimmtes Niveau an Kenntnissen. Und es gab eine Form von Koexistenz, die ich nie wieder vorgefunden habe. Ich denke, es gab modellhafte Elemente. Wie hätten diese Elemente andernorts eine Wirkung entfalten sollen? Maalouf: Es gibt so wenige starke Modelle! Wenn der Libanon ein funktionierendes System hätte entwickeln können, hätte das sicher geholfen, die Region nach oben zu ziehen, statt dass sie nach unten gezogen wurde. Außerdem ist diese Gegend nicht irgendeine Weltgegend. Sie ist der Ursprungsort der drei monotheistischen Weltreligionen, und sie ist eine Art Vitrine. Wenn es in dieser Gegend mit ihrer Geschichte und ihren Schwierigkeiten ein echtes Zusammenleben gegeben hätte, hätte das auf andere Regionen ausgestrahlt. Sie haben gesehen, wie die Dinge im Libanon auseinandergeflogen sind. Sie waren dabei, als 1975 ein Bus angegriffen wurde – bei jener Attacke von Christen auf Palästinenser also, die gemeinhin den Beginn des Bürgerkrieges markiert.Maalouf: Als meine Frau und ich heirateten, mieteten wir eine Wohnung in Ain El-Remmaneh, kaum fünfzig Meter entfernt von dem Ort des Angriffs. Eines Morgens, am 13. April 1975, gab es Geschrei auf der Straße, Menschen, die sich offenkundig stritten, auch wenn ich nicht verstand, was sie sagten. Und dann gab es eine Schießerei. Das hat mir wahrscheinlich einen tieferen Eindruck von dem vermittelt, was geschehen würde. Ich habe schnell verstanden, dass sich etwas Schlimmes entwickelte. Sie leben seit mehr als vierzig Jahren in Frankreich. Haben Sie manchmal darüber nachgedacht zurückzukehren? Maalouf: Es gab ein, zwei Momente, in denen mir das plausibel vorkam, aber diese Momente vergingen schnell. Als ich ging, wusste ich, dass ich für lange Zeit gehen würde. Wenn man mir in meiner Jugend gesagt hätte, dass ich emigrieren würde, hätte ich das für ausgeschlossen gehalten. Sie haben in Frankreich viele Literaturpreise gewonnen und sind seit ein paar Jahren auch Mitglied der "Académie française". Es ist gute Tradition in dieser Institution, dass ihre Mitglieder öffentlich zwei, drei Mal abgelehnt werden, bevor man sie schließlich aufnimmt. Ihnen ist das auch passiert. Warum tut man sich das eigentlich an? Maalouf: Als ich nach Frankreich kam, arbeitete ich erst als Journalist, wie ich es im Libanon auch getan hatte, aber es war immer ein Traum von mir zu schreiben, und als ich einmal damit anfing, entschied ich, dass das mein Leben sein sollte. Und wenn man in Frankreich lebt und schreibt, dann liegt es in der Logik der Dinge, dass man den Prix Goncourt gewinnen und Mitglied der Akademie werden möchte – und ich folgte dieser Logik bis zum Ende. Als ich das letzte Mal mit einem Mitglied der Akademie sprach, vor etwa zehn Jahren, hieß es, die Arbeit am Wörterbuch gehe voran und man sei beim Buchstaben "R" angelangt ... Maalouf: Da waren sie auch noch, als ich eingetreten bin. Das war 2012. Wir sind nicht sehr weit vorangekommen, heute Morgen haben wir am Buchstaben "T" gearbeitet. Aber es gibt zwei Versammlungen, und die eine hat den Weg bis zum "W" schon gut freigeräumt, so dass ich erwarte, dass wir in drei, vier Jahren am Ende des Alphabets angekommen sein werden. Aber dann fangen wir wieder von vorne an. Lena Bopp © Frankfurter Allgemeine Zeitung 2019
          

Child abuse victim given deportation reprieve

 Cache   
The Court of Appeal has given judgment in CI (Nigeria) v SSHD [2019] EWCA Civ 2027, providing further guidance on the law relating to the deportation of foreign criminals, and in particular on the meaning in section 117C(4) of the Nationality Immigration and Asylum Act 2002 of “lawful residence”, “social and cultural integration”, and “very significant obstacles” to integration. Deporting long-term resident offenders: a brief recap The public interest requires the deportation of foreign national offenders who have been sentenced to a period of imprisonment of between one and four years unless they fit within a statutory exception under section 117C(4) or 117C(5). The 117C(4) exception is designed to reflect...
          

Nigerian family faces deportation after fleeing to Canada two years ago

 Cache   
WDR Barake Family

A Nigerian family facing deportation is calling on the Canadian government to provide any assistance possible to avoid returning home, out of fear that two young girls — with another on the way — will be subjected to female genital mutilation. 


          

#Dutch Company to Light a Million Nigerian #Homes With Solar Power

 Cache   

(Bloomberg) -- Lumos Global BV, a Dutch company specializing in off-grid solar power, plans to light up over a million Nigerian households by 2025 as it expands in Africa’s most populous country of ...
          

‘Atlantics’ Film Review: Mati Diop Offers Poetic New Take on Refugee Tale

 Cache   

“Atlantics” is Franco-Senegalese director Mati Diop’s first feature-length film, a supernatural-inflected romantic drama narrative that can occasionally feel stretched and thin in certain spots, like a cracking medium-length film padded out to feature runtime. Still, that’s no matter, because the film’s real coup is the victory it scores for greater perspective.

That’s perspective, of course, not just representation, because I don’t know that labels taken by themselves offer so much value. No queer filmmaker is great uniquely due to their sexuality, just like no — let’s say — Ecuadorian filmmaker is great entirely because of where their passport was printed. Rather, the specifics and particulars of any lived experience help shape an artist’s voice, giving them unique points of view that enrich their art.

And such is the case with “Atlantics,” a film that deftly entwines a new take on the refugee crises with a look at young female adulthood, and layers it with a dose of West African folklore. The film follows Ada (Mama Sané), a 17-year-old engaged to marry one man but in love with another. Shortly before her nuptials, Ada’s chosen beau takes off for a better life in Europe and seemingly perishes along the way — only to return as a spirit, capable of inhabiting the bodies of others.

Instead of following those who flee, Diop centers this refugee tale on the ones they leave behind – while using Ada’s romantic longing as a way to explore adolescent ennui of Ada and her circle of friends. With its attention to the pains of teenagers on the cusp of adulthood, “Atlantics” can sometimes feel in step with the films of Sofia Coppola, only stripped of the layers of privilege that are hallmarks of the latter’s work.

Indeed, Diop is sure to highlight the economic injustices that cause the men to flee but does so by evoking moods and tones of a place, rather than tallying the difficulties of its inhabitants. This specific place is seaside Dakar — a spot the director evokes in tight close-ups of sweat-drenched faces and in the ambient noise of waves crashing on the shore. And if the narrative can sometimes wane, the film’s enveloping atmospherics remain tight throughout. You are there, in this 17-year old’s headspace on the shores of Dakar — and that’s a perspective unique to “Atlantics.”

“Atlantics” premieres on Netflix Nov. 29.

Related stories from TheWrap:

Sundance Documentary Winner 'Midnight Traveler' About Afghan Refugees Gets an Emotional Trailer (Video)

'Runboyrun' and 'In Old Age' Theater Review: Nigerian American Immigrants Can't Shake the Past

ShortList 2019: How Trump's Travel Ban Nearly Derailed 'Green' Drama About 2 Immigrant Brothers


          

Kommentar zu GEDICHTE: Nicht artig, Wilhelm Busch (1832-1908) von Eulencamperin

 Cache   
Wenn es auch zwischen Wilhelm Busch und heute Rücksicht sowie Respekt gab - es wird immer weniger....
          

Help the Guardian locate Benin bronze statues in the UK

 Cache   
Molly Blackall @mollyblackall and the Guardian Community @Gdntakepart are appealing for people to help us locate Benin bronze statues in the UK, which are products of the British Empire’s 1897 punitive expedition to (invasion, massacre, devastation and plunder of) the Benin Kingdom (where is now Nigeria). Information can be supplied in encrypted forms, either on […]
          

Soldats morts au Mali : l'armée française dément l'implication du groupe EI

 Cache   
L'armée française dément fermement toute implication du groupe Etat islamique dans l'accident qui a coûté la vie à 13 soldats de l'opération Barkhane au Mali. Décryptage dans ce journal. Au Nigeria, enquête sur les réseaux de prostitution qui envoient des jeunes filles en Europe. Enfin au Kenya des farines de maïs contaminées par une toxine potentiellement mortelle sont retirées du marché.
          

Die Universelle Weiße Bruderschaft: Spirituelle Gemeinschaft im Zeitalter des Wassermanns

 Cache   
Universelle Weiße Bruderschaft - ewigeweisheit.de

Schon immer war die Balkanhalbinsel ein Gebiet der Begegnung, zwischen den spirituellen Weisheits-Kulturen des Abendlandes und des Morgenlandes. Im Osten des Balkan siedelte einst das Volk der Thraker, über das seinerzeit König Oiagros herrschte: Vater des mythischen Sängers Orpheus. Homer nannte Thrakien »das goldene Reich des Orpheus«, wo der legendäre Sänger seine Tradition zu Wege brachte.

Die orphische Tradition nämlich sollte dereinst den Kern einer neuen Kultur bilden. Und da man auch Apollon zu Ehren, dem Gott des Lichts, der Weissagung, der Heilung und der Künste, hier vor mehr als 3000 Jahren heilige Riten abhielt, wird Thrakien auch ein »Land des Lichts« genannt. Damit sollte in Thrakien eine der ältesten Kulturlandschaften Europas entstehen.

Es ist bei alle dem aber nicht allein Mythologie, denn im Balkan des südlichen Bulgarien, wo sich die thrakische Tiefebene erstreckt, fanden Archäologen die Reste einer uralten Hochkultur, die dort ihren Königen Megalith-Bauten (Dolmen) und Hügelgräber errichteten. Nahe des bulgarischen Dorfes Tatul erhebt sich ein thrakisches Felsengrab, das heute gar als Ruhestätte Orpheus' gilt. Es gehört zu einem riesigen Komplex anderer Megalith-Bauten, in denen man erst heidnische, später auch christliche Kulthandlungen durchführte.

Der griechische Kirchenschriftsteller Clemens von Alexandria verglich den Orpheus sogar mit Jesus, dessen Abstieg in die Unterwelt, gewiss dem Abstieg Christi in die Totenwelt entspricht.

Orpheus also ein mythischer Vorgänger Jesu Christi?

Zumindest scheint diese Symbolik möglicherweise die Theologie der Bogomilen mit inspiriert zu haben. Auch sie nämlich kamen vom bulgarischen Balkan und waren eine christliche Sekte die sich ab dem 10. Jahrhundert hier gegründet hatte. Sie nannten sich die »Gottesfreunde« (von slaw. bog, »Gott“ und mil, »lieb«) und waren eine asketisch lebende Gemeinschaft, in der man an eine dualistisch geprägte Weltordnung glaubte und man alles Materielle dem Bösen, alles Geistige dem Guten zuschrieb. Wie auch die Katharer Südfrankreichs, hielten die Bogomilen ihren Glauben für die wahre Lehre Christi.

Durchaus besaßen ihre Lehren einen universellen Charakter, der dem Glauben der Katharer sogar sehr ähnelte. Ihre Religion verkündete ein ganz einfaches, reines und heiliges Leben, dass auf Liebe, Gemeinschaft und Gleichheit basierte. Dabei aber sahen sie sich als die Überbringer vollkommen neuer Vorstellungen über die Bedeutung eines wahren Christentums.

Beinsa Douno - ewigeweisheit.de

Gründer der Universellen Weißen Bruderschaft: Petar Danow – »Beinsa Douno«.

Ein Bulgarischer Weiser

Anfang des 20. Jahrhunderts sollte sich in diesem alten Land der Bogomilen erneut eine okkultistisch-religiöse Bewegung gründen: Die Universelle Weiße Bruderschaft.

Gründer dieser Gruppe war der Theologe, Philosoph und spirituelle Lehrer Petar Konstantinow Danow (1864-1944; andere Versionen des Nachnamens: Deunov, Dănov). Er studierte Ende des 19. Jahrhunderts Theologie in den Vereinigten Staaten. Während dieser Zeit stand er in Kontakt mit dort ansässigen Vertretern der Theosophischen Gesellschaft und der modernen Rosenkreuzer-Bewegung.

1896 erschien sein erstes Buch mit dem Titel »Wissenschaft und Erziehung«. Im Jahr darauf erfuhr er seine mystische Initiation und nannte sich seitdem »Beinsa Douno«.

Nach seiner Rückkehr nach Bulgarien wirkte er dort ab 1897 als spiritueller Lehrer und gründete eine Gesellschaft, die sich der Erhebung des religiösen Geistes des bulgarischen Volkes verschrieben hatte. Er sprach da von den Zusammenkünften der »Synarchischen Kette«, an denen drei seiner ersten Schüler teilnahmen: Penio Kirov, Todor Stoimenov und Dr. Georgi Mirkovic. Seit 1900 hielt er im Rahmen dieser Gesellschaft Treffen ab. »Synarchisch« wohl darum, da der Glaube dieser von ihm geführten Gemeinschaft (griech. »archia«, Führung) in sich verschiedene spirituelle Systeme zu einem neuen Glauben synthetisierte.

Schon damals begann er Material zusammenzustellen, womit er dann, im Jahr der Gründung seiner Bruderschaft, seinen Schülern eine umfassende Einführung in den Okkultismus zur Verfügung stellen konnte. In seinem Werk – darunter die Titel »Sieben Gespräche mit dem Geist Gottes« und »Die Drei Dinge« – waren Erkenntnisse enthalten, die er in Meditation empfing.

Im Jahr 1922 ging aus der »Synarchischen Kette« dann die Universelle Weiße Bruderschaft hervor. Danow wollte durch die Gründung dieser Bruderschaft eine Mission erfüllen: Ein neues spirituelles Zeitalter sollte von ihm eingeleitet werden, zur Verkündigung der Wahrheiten des Wassermanns. Es heißt, dass Danow versuchte den uralten und unvergänglichen Weisheiten der Menschheit, damit zu einer neuen Geburt zu verhelfen.

Der Anker des Wassermanns

Im Emblem der Universellen Weißen Bruderschaft kommt dieses Ansinnen zum Ausdruck. Es zeigt einen Anker, der für einen Glauben steht, der an solaren, hohen Idealen festhält, was auf die Bedeutung der Sonne für unseren Planeten anspielt, deren Licht ja die Quelle allen Lebens auf Erden ist. Der Anker galt Danow daher als Symbol aller, die den Ozean des Lebens bereisen und sich bei jedem Ankerwurf mit der Welt des Göttlichen zu verbinden hoffen.

Die Symbolik des Wassers platzierte er in besagtem Emblem als Sinnbild der Quelle des Klaren und Reinen, als ein Brunnen unerschöpflicher Kraft, etwas das notwendig ist damit Leben überhaupt entstehen kann.

Die Hände, die sinnbildlich das Wasser aus der Mündung dieser Quelle führen, gehören Aquarius, dem Wassermann, dessen Zeitalter bei der Gründung der Universellen Weißen Bruderschaft aufdämmerte. Da Aquarius aber astrologisch ein Luft-Zeichen ist, wird damit ein Wasser feinstofflicher, ätherischer Beschaffenheit angedeutet, etwas, von dem man in alter Zeit glaubte, dass daraus der Heilige Geist beschaffen sei. Im Evangelium des Johannes steht diese Symbolik von Wasser und Geist für die Wiedergeburt eines Menschen in ein neues Leben, was natürlich ein Hinweis ist darauf, dass ein Mensch die geistige Fähigkeit besitzt, immer aus seinem bisherigen, in ein neues Leben hervorzutreten.

Es sei denn dass jemand geboren werde aus Wasser und Geist, so kann er nicht in das Reich Gottes kommen. […] was vom Geist geboren wird, das ist Geist.

- Johannes 3:5f

In diesem Sinne wollte auch Petar Danow seine Schüler zur Erkenntnis führen und dabei ihre Herzen erheben. Das sollte geschehen, damit einer diese eben definierte Gnade des Heiligen Geistes, dereinst in sich erfahren und das vollkommene Licht der Wahrheit empfangen solle. Danows Schüler aber wussten dabei immer, dass man über diese Themen viel sagen und noch mehr darüber schreiben kann. Das hier Angedeutete jedoch muss von jedem Einzelnen selbst erfahren und gelebt werden, so dass einer in seinem Erleben Liebe und Weisheit erlange.

Und dieses Erleben versuchte er, durch sein Vermitteln der ursprünglichen Weisheitslehren Jesu Christi, in jedem seiner Schüler zu inspirieren, eben genau so, wie es wahrscheinlich vor 2000 Jahren vermittelt wurde.

Die Schüler der Universellen Weißen Bruderschaft sahen in Danow den Verkünder einer wahren, einzigartigen Philosophie, die sich direkt im Leben anwenden lässt, um einen Menschen zu befähigen in Gott zu weilen. Er wusste »das lebendige Wort« auf eine verständliche, vielleicht sogar empfindsame Weise zu vermitteln. In Kreisen der Universellen Weißen Bruderschaft heißt es sogar, dass Papst Johannes XXIII. (1881-1963) Petar Danow »den größten auf Erden lebenden Philosophen« nannte.

Ziele der Universellen Weißen Bruderschaft

Für die von ihm gegründete Bruderschaft synthetisierte Danow Ideen und Philosophien anderer religiöser Weisheitssysteme zu einem neuen Weltbild. Die Gemeinschaft seiner Anhänger lernten aus Danows Vorträgen, Gebeten und Liedern aber insbesondere die esoterischen Lehren aus der jüdisch-christlichen Tradition, die gewisse Ähnlichkeiten aufweisen mit den Schulen der Rosenkreuzer und der Anthroposophie Rudolf Steiners.

Es ging Danow aber auch darum die Kreativität seiner Schüler zu fördern. Alle Menschen galten ihm von Natur aus als Künstler. Weniger aber versuchte er direkt ein Kunstschaffen zu vermitteln, als seinen Anhängern beizubringen dass Kunst etwas sei, das allein vom Göttlichen her stamme und auch durch Gotteserfahrung direkt dem Menschen zur Verfügung stehe.

Jeder sei vollkommen ausgestattet mit der Fähigkeit zu erschaffen. Davon war Danow fest überzeugt. Was manchen jedoch fehlte, war seiner Meinung nach der Zugang zu diesem Bereich des Seins. Danow wollte seinen Schülern darum durch sein Wirken behilflich sein, durch seine inspirierenden Reden und seine Musik, diesen inneren Teil in ihnen anzuregen, so dass ihn aber jeder durch sein eigenes Wirken entfalten konnte.

Solche inneren Prozesse anzuregen, sollte der Schüler erreichen, durch eine besondere Ernährung, durch Atemübungen, Meditation und bestimmte Gebete.

Er wollte dass die Mitglieder der Bruderschaft erkannten, dass es nicht allein helfe sich nur um sein eigenes Leben zu kümmern. Vielmehr wollte Danow mit seiner Bewegung erreichen, dass sich die Menschen, als Kinder eines einzigen Schöpfers zusammentun, um damit die Probleme der Menschheit zu lösen.

Zugegebenermaßen mögen solch erhabene Ziele dem einen oder anderen recht romantisierend, ja gar sentimental erscheinen. Eigentlich aber ist es doch genau das, was die gegenwärtige Zivilisation unseres Planeten so nötig hat.

Herr, unser Gott, unser freundlicher himmlischer Vater,
Der uns ein Leben schenkte und Gesundheit,
Um in Dir zu frohlocken, drum beten wir zu Dir.

Sende uns Deinen Geist,
Bewahre und beschütze uns vor dem Bösen
Und vor trügerischen Gedanken.

Lehre uns Deinem Willen nach zu handeln,
Deinen Namen heilig zu halten
Und Dich immer zu ehren.

Segne unseren Seelen,
Erleuchte unsere Herzen und unseren Geist,
Auf dass wir Deine Gebote und Regeln einhalten.

Inspiriere in uns mit Deiner Gegenwart,
Deinen reinen Gedanken,
Und führe uns Dir mit Freuden zu dienen.

Unser Leben, dass wir Dir widmen,
Dem Guten für unsere Brüder und Nachbarn willen –
Wir preisen Dich Herr.

Hilf uns und unterstütze uns,
Damit wir wachsen in Wissen und Weisheit allseits,
Von Deinem Wort zu lernen und in Deiner Wahrheit zu verweilen.

Führe uns in allem was wir denken
Und in Deinem Namen tun,
Im siegreichen Heil Deines Reiches auf Erden bestehend.

Nähre unsere Seelen mit Deinem himmlischen Brot,
Und stärke uns mit Deiner Kraft,
So dass wir in unserem Leben vorankommen.

Wie Du uns all Deinen Segen verleihst,
So vermehre in uns Deine Liebe,
Um uns ein ewiges Gesetz zu bleiben.

Denn Dir ist das Königreich
Und die Macht und die Herrlichkeit
Für immer und in Ewigkeit.

Amen.

- Petar Danow, Gebet der Güte

Lichtsymbolik und Sonnengeheimnis

Herr des Lichts vollkommener Fülle und Güte,
Der über den mein Lehrer zu mir sprach,
Offenbare Dich mir wie es Dir gefällt.

Ich bin darauf vorbereitet Deinen Willen zu erfüllen,
Ohne zu zögern, entschlossen
Und ohne von Deinem Willen abzuweichen.

Ich will Dir Herr treu und ehrlich dienen,
Eben so wie Du auch treu und ehrlich bist,
Im Namen meines Lehrer, durch den Du zu mir sprachst.

Und lass mich, oh Herr, sein wie die kleinen Kinder Deines Königreichs –
Gehorsam, gewissenhaft, geduldig, fest und zufrieden in Deiner grenzenlosen Liebe,
Die sich aus Dir allen Schwachen und Müden offenbart,
Die den von Deinem Licht erfüllten Pfad suchen, worin Du weilst.

Ich bete zu Dir Herr,
Dass Du mich erleuchten mögest
Und sich Dein Geist nicht entferne
Von meiner Seele, von meinem Herzen, von meinem Geiste, von meinem Willen.

Lass mich, Herr, ein Überbringer Deines Wortes sein,
Ein Botschafter Deiner Wahrheit
Und ein Diener Deiner Rechtschaffenheit;
Möge Dein Geist in meiner Seele inkarnieren und lass mich frohlocken in der Gegenwart Deines Wortes, im Namen meines Lehrers, durch den Du der Welt bekannt wurdest.

Amen.

- Petar Danow, Lichtgebet

So wie auch in anderen esoterischen Traditionen, spielt in diesem Gebet Petar Danows, eine zentrale Rolle das Licht. Es ist das, womit die Welt zu sein begann – sowohl aus wissenschaftlicher wie auch aus religiöser Sicht. Die berühmten Zitate aus der biblischen Schöpfungsgeschichte und dem Johannes-Evangelium deuten das an:

Gott sprach: Es werde Licht. Und es wurde Licht. Gott sah, dass das Licht gut war. Und Gott schied das Licht von der Finsternis.

- Genesis 1:3f

In ihm (im Wort Gottes, aus dem alles geworden ist) war Leben und das Leben war das Licht der Menschen. Und das Licht leuchtet in der Finsternis und die Finsternis hat es nicht begriffen.

- Johannes 1:4f

Besonders im hier erwähnten Zitat aus dem Johannes-Evangelium, ist das Licht im »Wort Gottes«, ist im »Logos«, dem Wort, das an dieser Stelle, im alt-griechischen Original des Evangeliums verwendet wird. Logos ist allerdings ein Wort mit einem ausgesprochen weiten Bedeutungsspielraum. Bei Johannes steht es aber für das Wort im Sinne einer Existenz des Lichts. Vielleicht aber zunächst weniger jenes Lichts das die Augen sehen, als einem Licht etwas kraftvoll Seiendem, das als Vorstufe aller sinnlich wahrnehmbaren Elemente auch in diesem Augenblick aus dem Verborgenen her wirkt.

und der Logos (das Wort) war bei Gott, und Gott war der Logos (das Wort).

- Johannes 1:1

Aus diesem Logos, aus diesem besonderen Wort, das vielleicht schon immer vorhanden war, als Synonym eines ordnenden, formgebenden Prinzips, entstand das Manifeste, wobei Licht eine Zwischenstufe bildet. Das Licht steht über der Finsternis der manifestierten Welt. Denn was wäre diese, würde kein Licht auf sie fallen: Sie bliebe unsichtbar und kein Leben könnte sich je daraus entfalten.

Auf unserem Planeten Erde aber ist dieses Licht im Zentralgestirn Sonne allgegenwärtig.

St. Michael

Wie uns die Lehren der modernen Theosophie und auch der Anthroposophie wissen lassen, manifestiert sich der solare Logos, das lichthafte Wort der Sonne, in der Erscheinung des Erzengels Michael – der Name jenes größten Erzengels dessen Name die Frage stellt »Wer ist wie Gott?«

Auch im Lebensbaum der Kabbala, wo die sechste Sefirah Tiphereth mit dem Gestirn Sonne assoziiert wird, daraus wirkt die Kraft des Erzengels Michael. Dieser Erzengel ist also ein Geist der in der Sonne lebte. Michael war auch der Engel der den Baum des Lebens bewachte und der Adam und Eva aus dem Paradies vertrieb, da sie vom Baum der Erkenntnis aßen. Von diesem Baum aber schnitt St. Michael einen Zweig und reichte ihn Seth, dem dritten Sohn Adams.

Nun schrieb später der Prophet Daniel über diesen Erzengel Michael:

Zu jener Zeit wird Michael auftreten, der große Engelsfürst, der für dein Volk einsteht.

- Daniel 12:1

Wenn er hier sagt »Zu jener Zeit«, deutet er damit auf ein zukünftiges Ereignis hin. Da nämlich soll der Siegesengel und Beschützer der Menschheit in Erscheinung treten. Im Osten, wo die Sonne jeden Morgen aufsteigt, soll Michael seine himmlischen Heerscharen vor dem Thron Gottes versammeln und von dort aus kommen, um dereinst den Teufel und seine Dämonen vom Himmel zu stürzen (Offenbarung 12:7-9). Sie werden dann, von seinem überirdischen Licht geblendet in die Hölle stürzen.

In unserer heutigen Zeit aber scheint sich etwas zu bilden, worauf das hindeutet, was eben Johannes' Offenbarung prophezeit. Wir werden später erneut darauf zu sprechen kommen, wenn es um die »große Zeitenwende« geht, wo also die hohen Fürsten des Himmels in Erscheinung treten sollen.

Omraam Mikhaël Aïvanhov - ewigeweisheit.de

Omraam Mikhaël Aïvanhov (Bildquelle: Prosveta)

Omraam Mikhaël Aïvanhov

Im Jahr 1919 kam in den Kreis um Petar Danow der junge Mikhaël Aïvanhov (1900-1986). Schon als Teenager war der junge Mann ein begeisterter Leser spiritueller Literatur, begann schon sehr früh zu meditieren, machte besondere Atemübungen und fastete regelmäßig.

Später beschrieb Aïvanhov in seinem Buch »Die Neue Religion« ein Erlebnis, das er als Sechzehnjähriger hatte. Es war eine Erfahrung die alles veränderte und letztendlich sein spirituelles Erwachen bewirken sollte:

Die Sphärenmusik, die ich gehört habe, war der Gipfel all meiner Forschungen, all meiner Arbeiten, all meiner Übungen, bei denen ich aus meinem Körper ausgetreten bin. Sie ist seither in mir geblieben als Kriterium, als Muster, als Modell, ein Anhaltspunkt, um alles zu verstehen und alles einzuordnen.

- Aus »Die Neue Religion« von Omraam Mikhaël Aïvanhov

Doch die Zeit aus der Aïvanhov hier berichtet, verbrachte er in bitterer Armut. Auch als er sich der Bruderschaft Danows angeschlossen hatte, sollte sich daran zunächst nicht viel ändern. Immer aber widmete er sich dem Studium der okkulten Wissenschaften und nahm an den Meditationsübungen seines Meisters teil.

Als sein Meister Petar Danow, nach einer etwa einjährigen Exilhaft, im Jahr 1919 entlassen wurde und in den Kreis seiner Anhänger zurückkehrte, faszinierte ihn insbesondere der junge Aïvanhov. Der wurde sein wahrscheinlich ergebenster Schüler. Als Danow mit seiner Bruderschaft später in die bulgarische Hauptstadt Sophia umzog, folgte ihm Aïvanhov nach.

Durch seinen Meister angeregt schrieb sich Aïvanhov dann an der Universität von Sophia ein, um dort zwischen 1923 und 1931 Naturwissenschaften zu studieren. In dieser Zeit besuchte er auch Kurse in Philosophie und Psychologie. Ab 1932 arbeitete Aïvanhov als Lehrer an einer Schule, von der er später auch Direktor wurde.

Der französische Zweig der Weißen Bruderschaft

Als kurz vor dem Zweiten Weltkriegs unruhige Zeiten aufdämmerten, beauftrage Petar Danow den damals 37-jährigen Aïvanhov damit, einen Zweig seiner okkulten Schule in Frankreich zu gründen, wo er die Lehren der bulgarischen Bruderschaft bekanntmachen sollte.

1937 reiste Mikhaël Aïvanhov mit einem einfachen Touristenvisum nach Paris, wo er Kontakt aufnahm zu Menschen, die mit der Universellen Weißen Bruderschaft sympathisierten. Unter ihnen befand sich Stella Bellemin, eine Frau in ihren Fünfzigern, die eine der treuesten Schülerinnen Aïvanhovs werden sollte. Sie hatte Bulgarien bereist, wo sie auch Petar Danow begegnet war. Mit ihrer Hilfe perfektionierte Aïvanhov sein Französisch und begann schon im Jahr darauf erste Vorlesung an der Sarbonne in Paris zu halten. In dieser Zeit schlossen sich ihm immer mehr Menschen an.

Nach dem Zweiten Weltkrieg fand Aïvanhovs Bruderschaft ein Haus in einem Vorort von Paris, in Sèvres. Nachdem dort notwendige Renovierungsarbeiten abgeschlossen waren, gründeten er und seine Anhänger Ende 1947 einen Verein mit dem Titel »Fraternité blanche universelle« (deutsch: »Universelle Weiße Bruderschaft«) die dann Anfang 1948 offiziell in das französische Vereinsregister eingetragen wurde. 1953 dann entstand ein weiteres internationales Zentrum der Bruderschaft in der Nähe des südfranzösischen Fréjus, dem sie den Namen gaben »Le Bonfin«.

Begegnungen mit einem indischen Guru

Aïvanhovs reiste 1959 nach Indien und traf dort den Hindu-Guru Neem Karoli Baba (1900-1973) – den seine Schüler »Babaji« nannten, »Verehrter Vater«. Dieser Babaji war ein Meister des Bhakti-Yoga, einem spiritueller Weg im Hinduismus, der sich der Entwicklung liebender Hingabe an Gott widmet. Neem Karoli Baba war auch der Lehrer des amerikanischen Gurus Ram Dass.

Von diesem Guru Neem Karoli Baba auf jeden Fall, erhielt Aïvanhov den Titel »Omraam«, ein Name der sich zusammensetzt aus zwei Sanskrit-Mantras: Om und Ram. »Om« natürlich ist das heiligste Mantra der Hindus, dass für das absolut Göttliche steht. Die Silbe »Ram« steht für das heilige Feuerelement.

Wie es zu dieser Namensgebung kam, versuchte Aïvanhov seinen Schüler durch folgende Allegorie zu veranschaulichen: »Omraam« entsprach dem alchemistischen »solve et coagula« (deutsch: »löse und binde«), wo das »Om« als »solve« alle Dinge auflöst und dabei verfeinert, um sie im »Ram«, dem »coagula«, neu zu materialisieren, wo eine gewonnene Vorstellung quasi zu einer konkreten Tatsache »gerinnt«. Sein neuer Titel stand damit natürlich für das, was er seinen Schülern durch seine Arbeit geben wollte: Hilfe bei der allegorischen Transmutation, bei der Verwandlung ihres bisherigen, in ein höheres, edleres Dasein.

Vor seiner Reise nach Indien hatte sich Aïvanhov, den seine Anhänger »Bruder Michael« nannten, bis dahin immer geweigert, dass man ihn als »Meister« ansprach. Schließlich sah er sich mit ihnen, als Mitschüler seines Lehrers Petar Danow. Doch nach seiner Reise nach Indien und seiner dortigen Begegnung mit dem Guru Babaji, sollte sich jetzt alles ändern.

Was einen Guru ausmacht

Ein Mensch den andere als ihren spirituellen Meister oder Guru bezeichnen, ist jemand der über seine Handlungen, seine Gefühle und über seine Gedanken vollkommene Kontrolle erlangt hat. Meister zu sein bedeutet darum zuerst Meisterschaft über sich selbst zu erlangen. Wer das erreicht und die wesentlichen Probleme des Lebens im Griff hat, der ist frei, besitzt einen äußerst starken Willen und ist jemand der gleichzeitig erfüllt ist von Milde, Liebe und Freundlichkeit.

Es bedeutet wirklichen Aufwand und bedarf beharrlicher Ausdauer, um Meisterschaft über das Selbst zu erlangen. Wem das jedoch gelingt, der ist jemand, der alle Widersprüche in sich aufgelöst hat und bei dem all sein Handeln, Fühlen und Denken mit seiner Lebensphilosophie in Einklang sind. Das macht ihn zum lebendigen Beispiel für das was er anderen mitteilen möchte.

Den Zustand eines sanften und gleichzeitig entschlossenen Bewusstseins zu erreichen, dafür übte einer, den andere dann einen Guru nennen, diszipliniert unter Anwendung besonderer Methoden. Aber auch ein Wissen über die grobstoffliche und feinstoffliche Konstitution des Menschen ist hierbei von Nöten, sowie ihre Wechselwirkung mit den Reichen der Natur und den höheren esoterischen Zusammenhägen im Kosmos.

Wem gelingt, so einer zu werden, der wird eine Quelle der Weisheit und des Lebens, die auf andere Menschen einen Magnetismus ausübt, ohne dabei selbst aktiv auf sie zugehen zu müssen. Man erkennt einen spirituellen Meister deshalb daran, dass er umgeben ist von Jüngern.

So kam es, dass auch Aïvanhovs Jünger wünschten, ihm nach 22 Jahren, in ihrer Anrede gebührenden Respekt zu zollen. Schließlich akzeptierte er als ihr Meister angesprochen zu werden. Seine Begabung mit seinen Schülern eine brüderliche Beziehung zu führen aber änderte sich nie.

Der Melchisedek-Orden

Aïvanhov lud jeden seiner Schüler dazu ein, einen noch größeren Meister wiederzufinden: Melchisedek – König von Salem, Meister aller Meister. Seinem Orden gehörten der Prophet Abraham, später König David und schließlich auch Jesus Christus an. Sie alle nämlich hatten in sich die Prinzipien des Sonnenlogos verwirklicht. Von diesem Orden beziehungsweise einer »Ordnung« des Melchisedeks kündet die Bibel:

Du ist ein Priester ewiglich nach der Weise Melchisedeks.

- Psalm 110:4

Du bist ein Priester in Ewigkeit nach der Ordnung Melchisedeks.

- Hebräer 5:6

Dieser Melchisedek wird auch »König der Gerechtigkeit« und »Priester des höchsten Gottes« genannt, wobei der Zusatz »Salem« in seinem Namen, aus ihm auch einen Friedensfürsten macht, einer Eigenschaft die der biblische König König Salomon nach ihm verwirklichen sollte, als Erbauer des ersten Tempels auf dem Zionsberg in Jerusalem.

Die gnostische Schrift Pistis Sophia nennt Melchisedek den großen Empfänger des Lichts, der die Seelen in ihrem Aufstieg besiegelt und sie, so wörtlich, »zum Lichtschatze« führt. Dieser Priesterkönig Melchisedek ist der Anführer der Paralemptoren, der Empfänger des göttlichen Lichts. Als solcher aber ist er auch der, der die großen Eingeweihten leitete, wie etwa den Hermes Trismegistos, den Orpheus, den Propheten Moses, Zarathustra, König Salomon und Jesus den Christus. Sie alle hatten nur ein wahres Bedürfnis: im Licht Gottes zu handeln, von ihm erfüllt für das Licht Gottes zu arbeiten, damit es sich in der Welt und in jedem Menschen manifestiere.

Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.

- Johannes 8:12

Yoga des Lichts

Aus diesen und anderen Geheimlehren hatte Aïvanhov seine universelle Lichtmetaphorik entwickelt, auf deren Grundlage er die Mitglieder seiner Gemeinschaft in einen Yoga der Sonne initiierte: den Surya-Yoga. Er leitete sie an, zwischen den Frühlings- und Herbstäquinoktien, immer während des Sonnenaufgangs zu meditieren. Dieses morgendliche Ereignis nämlich bildet jeden Tag eine Zeit, wo sich das Sein des Menschen wieder aufbaut, wo die Sonnenstrahlen dazu beitragen den Meditierenden zu verwandeln und zu erneuern.

In dieser Meditation konzentriert der Praktizierende seine Gedanken auf die Sonne, was die Verbindung zu seinem Geist stärkt. Jeder Mensch nämlich trägt auch in sich ein solares Zentrum, so dass sich der Meditierende damit verbinden kann, wenn er auf die Sonne als Zentrum unseres Planetensystems meditiert. Auf diese Weise stellt der Praktizierende eine Verbindung her zu seinem höheren Selbst.

Ein Symbol für den Sieg über das Niedere Selbst

In seinem Buch »Die Früchte des Lebensbaums« beschreibt Omraam Mikhaël Aïvanhov die besondere Rolle des Erzengels Michael für unsere Erde und alles was auf ihr lebt. Dieser Engel ist die Wesenheit, die die Erde durch ihren himmlischen Geist reinigt. Das heißt, im Verlauf der vergangenen Jahrhunderte, bis heute, überschwemmten dämonische Kräfte unseren Planeten. In ihrer zerstörerischen Gesamtheit fügten sie sich zu dem zusammen, was Aïvanhov als den allegorischen Drachen beschrieb, der auf Erden sein Unwesen treibt und den dereinst St. Michael stürzen soll.

Wie obiges Zitat aus dem Buch Daniel andeutete, bleibt das in unserer Zeit aber ein zukünftiges Ereignis. Gegenwärtig drängt das Finstere der Welt, das Lichtvolle immer weiter zurück. Es gab aber immer Menschen die im Kampf gegen das Finstere all ihre Kräfte aufboten, um das was im biblischen Kontext das Symbol des Drachen widerspiegelt, zu überwinden. Keinem von ihnen aber gelang bisher, diesen üblen Egregor, diesen dämonischen Gruppengeist zu stürzen. Er nämlich giert nach allem das Furcht einflösst, labt sich am Hass und der Verwirrung aller Menschen, was sich zu eben jenem Geist verdichtete, dessen Seelengefährt jener siebenköpfige Drache aus der Offenbarung des Johannes sein wird.

Und ich sah ein anderes Tier aufsteigen aus der Erde; das hatte zwei Hörner gleichwie ein Lamm und redete wie ein Drache.

- Offenbarung 13:11

Erzengel Michael - ewigeweisheit.de

Der Erzengel Michael dargestellt auf einer byzantinischen Ikone eines unbekannten Meisters (um 1390).

Auf dem Weg in ein neues Goldenes Zeitalter

In dieser Symbolik kommt auch zum Vorschein das, was im Hinduismus als unsere Gegenwart im Eisernen Zeitalter beschrieben wird: das Kali-Yuga – das Zeitalter des Streites und des Niedergangs, mit dem ein großer Zyklus enden wird. Am Ende des Kali-Yuga aber soll auf Erden erscheinen, entsprechend dem Erzengel Michael der abrahamitischen Tradition, der zukünftige Buddha Maitreya oder der Kalki-Avatar der Hindus. Sie alle scheinen die selben Prinzipien zu verkörpern eines göttlichen Erretters, der das Böse der Finsternis vernichten und ein neues Goldenes Zeitalter einleiten wird.

So verkörpern der Avatar Kalki, wie auch der Erzengel Michael, ein Prinzip der Hoffnung und der Zuversicht, dass das Licht über die Finsternis in der Welt dereinst obsiege.

Michael und seine Engel erhoben sich, um mit dem Drachen zu kämpfen. Der Drache und seine Engel kämpften, aber sie konnten sich nicht halten, und sie verloren ihren Platz im Himmel. Er wurde gestürzt, der große Drache, die alte Schlange, die Teufel oder Satanas heißt und die ganze Welt verführt; der Drache wurde auf die Erde gestürzt, und mit ihm wurden seine Engel hinabgeworfen.

- Offenbarung 12:7

Und ich sah den Himmel aufgetan; und siehe, ein weißes Pferd. Und der darauf saß, hieß: Treu und Wahrhaftig, und er richtet und kämpft mit Gerechtigkeit. Und seine Augen sind wie eine Feuerflamme, und auf seinem Haupt sind viele Kronen; und er trug einen Namen geschrieben, den niemand kannte als er selbst. Und er war angetan mit einem Gewand, das mit Blut getränkt war [...]

- Offenbarung 19:11ff

Und so wie die Offenbarung Johanni jenen Erretter als auf einem weißen Pfern reitend das Böse vernichten wird, so wird auch in einer heiligen Schrift der Hindus, den Bhagavatapuranas, das Erscheinen des Kalki Avatars beschrieben:

Im Dorfe Shambhala wird der Gott Kalki erscheinen in der Heimat der großen Seele, der gerühmten Herrlichkeit des Gottes Vishnu. Sein schnelles weißes Pferd Devadatta besteigend, wird der Herr des Universums, mit Schwerte ausgestattet, mit überirdischen Fähigkeiten und acht Siddhis (übernatürlichen Kräften), die Verkommenen unterwerfen. Geschwind auf seinem Pferd über die Erde laufend, wird er mit unübertroffener Herrlichkeit die als Könige verkleideten Diebe niedermetzeln.

- Bhagavatapurana 12:2:18ff

Es ist also nur der Name, der in den Kulturen in West und Ost verschieden ist. Die Himmelsgesandten aber übernehmen immer die selbe Rolle. Mal auch als Maitreya oder Imam Mahdi. Das Wesen aber, der zuvor beschriebene Egregor, der in sich alles Leid konzentriert, ja eigentlich die Essenz alles Abscheulichen ist, den nennen die Geheimlehren den Grund für alles Übel auf Erden.

Nur jener himmlische, göttliche Avatara, jener auf Erden erscheinende Abgesandte Vishnus oder Gottes, kann dieses Monster stürzen und dabei die wegen ihm bestehenden Probleme der Menschen beenden und endlich auflösen. Wenn die Zeit dafür reif ist, wird er auf unserem Planeten erscheinen, den Drachen Satan stürzen, damit schließlich in unserer Welt ein neues irdisches Paradies erblühe. Das ist eine religiöse Hoffnung von der alle spirituellen Traditionen künden.

Dann werden St. Michaels Heerscharen die Gebete der Menschen beantworten, die sie seit Jahrhunderten an den Herrn der Welten richteten. Aus diesem Grund legte Aïvanhov seinen Anhängern nahe, solle man sich eben diesem Erzengel Michael zuwenden, sich mit ihm verbinden.

Wer so tut, der solle ihn um Schutz bitten, damit sich jeder Einzelne in diesem Sinne mit seinen Gefährten auf diesem Weg verbinde, einem Weg auf dem St. Michael dereinst mit seinem Licht, die Kräfte der Finsternis zerstreuen wird. So steht es geschrieben im Buch der Offenbarung.

Lohnt es sich deshalb nicht, einen Teil von unserem eigenen Licht, diesem erhabenen Ansinnen zuströmen zu lassen?

Willst Du leben, wahrhaftig leben? Gib Deinem höheren Selbst die Mittel, um über Dein niederes Selbst zu obsiegen.
Aus Perspektive der Einweihungslehren finden Gedanken, Gefühle und Machenschaften, die das höhere Selbst nicht begeistern, einfach nur den Tod, da sie von der Seele und dem höheren Geist nicht berührt wurden.

Dennoch solltest Du nicht versuchen Dein niederes Gemüt zu zerstören. Denn einerseits wirst Du damit erfolglos bleiben – denn Du selbst wirst zerstört, denn es ist ja sehr mächtig, da es ein Teil von Dir ist.
Drum sollte Dein Ziel sein es beherrschen zu lernen, es gefügsam zu machen, damit Dir seine eigentliche Lebendigkeit und Fülle zugutekomme.

Das hier Beschriebene wurde auch in der Offenbarung des Johannes veranschaulicht, wo Erzengel Michael den Drachen niederstreckt. Der Erzengel aber tötet den Drachen nicht; er überwältigt ihn.
Auf diese Weise sollen auch die Schüler den Drachen ihres niederen Selbst überwältigen. Das Symbol des Drachen zu durchschauen, schwächt ihn bereits (und entsprechend das niedere Selbst). Meditiere über dieses Bild und Du wirst vom Tod ins Leben schreiten, aus der Finsternis ins Licht, aus den Begrenzungen in die Grenzenlosigkeit, aus der Sklaverei in die Freiheit, aus dem Chaos in die Harmonie.

- Meditation nach Omraam Mikhaël Aïvanhov

Sein, Entwerden und Werden

Wie andere vor ihnen, versuchten Omraam Mikhaël Aïvanhov und Petar Danow den Menschen in ihrem Umfeld, ein Bewusstsein für den Kern ihres wahren Seins zu vermitteln. Wichtigstes Sinnbild für dieses Bewusstsein war immer das Licht, wie es der Erzengel Michael als Logos der Sonne verkörpert oder das Gestirn selbst, wo die Sonne doch schließlich die Quelle allen Lebens auf Erden ist. Denn durch ihre Wärme und ihr Licht entstanden all die unzähligen Lebensformen auf unserem Planeten.

Auf seinem Einweihungsweg muss der spirituell Suchende sich als Ziel setzen die Sonne zu erreichen, das heißt, er muss sich der mit ihr zusammenhängenden Symbolik nähern und nach dem Kern ihres Wesens streben. Die Sonne wird symbolisch zu seiner höchsten Gottheit, da er durch sie zu neuem Leben gelangt. Auf dem Sonnenwagen fahrend begibt er sich als Initiant, auf diese Weise zur Unsterblichkeit.

Wer diesen Sonnenwagen aber besteigen will, wird lernen müssen in seinem gegenwärtigen Leben zu sterben. Denn wie es die Alten sahen, versank ja auch die Sonne bei Sonnenuntergang ins Reich der Toten, in die Finsternis der Unterwelt. Wer sich darum mit einem solaren Bewusstsein durchs Leben bewegen möchte, sollte sich vertraut machen mit diesem Sein, Entwerden und Werden, dem ewigen Wechsel von solve et coagula, vom Lösen des Alten und neuer Zusammenfügung, von Loslassen und neu inspiriertem Handeln. All das zeigt ihm die Sonne Tag für Tag, in ihrem Gehen und ihrer Wiederkehr, als Licht der Welt.

 

Feature Tick: 
Print-Button: 
1

          

Acts at the Crossroads by internationally acclaimed, Nigerian-born artist, Otobong Nkanga

 Cache   
#wsite-video-container-213450452505003232{ background: url(//www.weebly.com/uploads/b/98493728-326438575183698066/acts_at_the_crossroads_teaser_297.jpg); } #video-iframe-213450452505003232{ background: url(//cdn2.editmysite.com/images/util/videojs/play-icon.png?1574724498); } #wsite-video-container-213450452505003232, #video-iframe-213450452505003232{ background-repeat: no-repeat; background-p [...]
          

Liebe Leser, setzt euch mal bitte stabil hin. Die Meldung ...

 Cache   
Liebe Leser, setzt euch mal bitte stabil hin. Die Meldung hier könnte euch sonst aus dem Sessel fallen lassen.

Die "Welt" titelt: Die Affäre Wendt bringt den CDU-Hoffnungsträger ins Wanken.

Warte, warte, warte, die CDU (!) hat Hoffnungsträger!?!?!?

Stellt sich raus: Gemeint war der Herr Stahlknecht (den ich vom Namen her eher bei der AfD vermutet hätte, aber kann ja noch kommen), der offenbar vorhatte, Nachfolger von Ministerpräsident Haseloff zu werden.

Der Plan war wohl, mit der Ernennung von Wendt den AfD-nahen Teil der CDU zu beruhigen.

Der Vorschlag zielte weniger auf eine solide Besetzung einer vakanten Stelle im Innenministerium als vielmehr auf die Landtagswahl in Sachsen-Anhalt, die für das Frühjahr 2021 angesetzt ist. Mit Wendt, so Stahlknechts Idee, könne er einerseits manche der AfD zugeneigten CDU-Funktionäre und Parlamentarier beruhigen und zugleich auch ein Law-and Order-Angebot an die Wählerschaft machen.
Oh, und es stellt sich raus: Wendt konnte auch formal gar nicht Staatssekretär werden!
Am Sonntag erfuhren die Magdeburger Staatskanzlei und das Innenministerium dann nach Hinweisen aus Nordrhein-Westfalen, dass eine Ernennung Wendts zum Staatssekretär rechtlich gar nicht möglich ist: Denn gegen Wendt wurde in Nordrhein-Westfalen eine Disziplinarmaßnahme verfügt.
Gut, da hätte man auch selber drauf kommen können, aber was erwartet man schon von einem CDU-geführten Land.
          

IOM Presents Guide on Safe Management of Transhumance Flows in Chad

 Cache   
English
More from this author
August - November 2019

Get our app.

Download app from Android Download app from Apple

          

Positive: Dutch company to light a million Nigerian homes with solar power

 Cache   
Lumos Global BV, a Dutch company specializing in off-grid solar power, plans to light up over a million Nigerian households by 2025 as it expands in Africa's most populous country of more than 200 million where only 60 percent have access to electricity.
          

Kommentar zu Die Atomwaffen – und der Katechismus als Dauerbaustelle? von jan

 Cache   
Wofür steht das Papsttum ? Er ist der Stellvertreter dessen, der die Menschen erlöst hat und als Aufgabe wurde ihm an vertraut, die Seelen zu retten vor der ewigen Verdammnis. Was gehen ihn dann Atomwaffen an, ist die Vernichtung vieler schlimmer als die Vernichtung weniger ? Das alles wurde im 5.Gebot hinreichend geklärt mit dem Satz,"Du sollst nicht töten". Die Einmischung des Klerus in die Politik war schon so oft verhängnisvoll, weil Politiker eben anders ticken und den Klerikern in der Regel überlegen sind. Es geht eben nicht um das ewige Leben auf Erden. Thema verfehlt heiliger Vater.
          

Kommentar zu Konzil von unten von Hans 2

 Cache   
Aquilinus fragt: Wozu brauchen wir ein neues Konzil? 1. das erste Vatikanunm ist noch nicht beendet, es wurde damals aufgrund des Krieges 1870/71 nur unterbrochen und wesentliche offene Fragen wurden aus Zeitmangel nicht beantwortet, sind weiter offen und bedürften gerade heute einer Beantwortung. 2. Kenner des zweiten Vatikanums sagen, es sei an der Zeit die Lügen des zweiten Vatikanuns zu beseitigen. Damit sind nicht alle Texte gemeint, aber ein Teil, die weniger katholische als freimaurerische Terminologie enthalten.
          

KR Traar, Moerser Landstraße 360, große 80 qm 2 Zimmer Wohnung mit 22 qm...

 Cache   
940
Es handelt sich um ein 5 Familienhaus. Es handelt sich um die Wohnung Nummer 2 im Erdgeschoss Grundriss In ruhiger sonniger Lage, zweite Reihe, im Herzen von Krefeld Traar. Metzger, Edeka, Ärzte und Apotheke sowie die Bushalteslen sind zu Fuß in...
1 Zimmer 2 Badezimmer 80 m² 11 EUR/m² Aufzug Einbauküche Terrasse Garten
Fri, 29 Nov 2019 11:33:48 -0500
          

Baroness Cox fact-finding mission to Nigeria reveals mass killing of Christians by extremists

 Cache   
Baroness Cox fact-finding mission to Nigeria reveals mass killing of Christians by extremists
          

52-ZEUGNIS KREDIT PROMO ENDE DES JAHRES 2000€bis150.000.000€

 Cache   
52-ZEUGNIS KREDIT PROMO ENDE DES JAHRES 2000€bis150.000.000€ OHNE PROTOKOLL (samos.cristina@gmail.com)Darlehen zwischen Jahresende Einzelperson Beste Hilfe für Ihre Projekte zum Jahresende Sonderangebote zum Jahresende. E-mail: (samos.cristina@gmail.com) Tel.: mobil & WhatsApp : + 33 7 73 62 29 23 ZEUGNIS KREDIT EINFACH UND SCHNELL OHNE PROTOKOLL SCHNELLES UND EINFACHES JAHRESENDGUTHABEN 2.000€ bis 150.000.000€ innerhalb von 24 Stunden SCHNELL FÜR DIE FEIERTAGE AM ENDE DES JAHRES Lösung für alle Ihre finanziellen Probleme Seriöse Beste Hilfe für Ihre Projekte und schnelle Gutschrift Sonderangebot für schnelles Guthaben . E-mail: (samos.cristina@gmail.com) Tel.: mobil & WhatsApp : + 33 7 73 62 29 23 Hallo Herr./ Frau Promotion Ende des Jahres Schnelle Ausleihe Kredit lnen sehr ernst und sehr schnell FINANZEN VON KREDIT IN DEUTSCHLAND Schulgeld-Schuldarlehen für Ihre Bedürfnisse und für den Wiedereintritt Ihrer Kinder. !!! Kontakt mir auf meine e-Mail und innerhalb von 24 Stunden folgen erhalten Sie Ihr Darlehen von der Bank, Western Union oder per Banküberweisung.(samos.cristina@gmail.com) Zeugnis Kredit schnell und ohne protokoll 2.000€ bis 150.000.000€ (samos.cristina@gmail.com) für alle FRAGEN SIE NACH IHREM JAHRESABSCHLUSSKREDIT FÜR ALLE MENSCHEN, DIE EIN DARLEHEN BENÖTIGEN. kostenlos erhalten Lösung für Finanzierungs probleme für alle rentner , beamte ,Fischer und alle anderen personen usw.. Bravo für dieses neue Jahr 2020 mit den finanziellen Problemen Fertig werden !!! Dank Frau Cristina Samos, mein leben zu verändern, indem ich mich die gewährung ein darlehen von 15.000 euro was am ende des monats Deutschland - Österreich -Schweiz-Ausland- Kanada - Frankreich usw.. .. Brauchen Sie ein Darlehen ,Wenn Sie einen Kredit brauchen, schicken Sie uns eine E-mail , Ihren Kredit in weniger als 24 Stunden, für alle Ihre Bedürfnisse . Mit diesem Darlehen renovieren Sie Ihre Gebäude, Ihre Häuser, füllen Ihre Geschäfte und Ihr Zuhause auf, zahlen Ihr Haus, zahlen ein neues Auto, zahlen Ihre Schulden und Rechnungen, bitte die Kinder und alle Familien. Nach einem Jahr Anstrengung ist es normal, dass Sie die Ferien am Jahresende in Freude und Schönheit verbringen. Ich habe ein Kapital, das insbesondere in der kurz-und langfristig von 2000€ bis 150.000.000 € Darlehen für jeden ernsthaften Person zu wollen das Darlehen verwendet wird. Jahr Zinsen von 2%, je nach der Menge spezifisch bereit, weil Sie die Wuchergesetz nicht verletzen. Sie können für 3 auf bis zu 25 Jahre, je nach der Menge der bereit zu zahlen. Es ist für Sie, für die monatlichen Zahlungen zu sehen. Ich bitte Sie, als Schuldanerkenntnis Manuskript Zertifikat und auch einige Teile zur Verfügung gestellt. Kontaktieren Sie für weitere Informationen mich bitte: E-Mail: samos.cristina@gmail.com samos.cristina@gmail.com samos.cristina@gmail.com Kontakt Whatsapp : + 33 7 73 62 29 23 Tel.: mobil & WhatsApp : + 33 7 73 62 29 23 Herzliche Grüße Verfügbar, ihnen zu dienen 24 stunden /24 Herzlichen glückwunsch und den segen Gottes weit Die Sicherheit Ihrer Kredite bei den besten Kreditgebern in Europa ------Europa größter Kreditgeber seit 25 Jahren---- Die Lösung für alle Ihre Kredit- oder Finanzproblem MfG
          

55--ZEUGNIS KREDIT OHNE PROTOKOLL 2000€ bis 150.000.000€

 Cache   
55--ZEUGNIS KREDIT OHNE PROTOKOLL 2000€ bis 150.000.000€ (samos.cristina@gmail.com) ZEUGNIS KREDIT EINFACH UND SCHNELL OHNE PROTOKOLL SCHNELLES UND EINFACHES JAHRESENDGUTHABEN 2.000€ bis 150.000.000€ innerhalb von 24 Stunden SCHNELL FÜR DIE FEIERTAGE AM ENDE DES JAHRES Lösung für alle Ihre finanziellen Probleme Seriöse Beste Hilfe für Ihre Projekte und schnelle Gutschrift Sonderangebot für schnelles Guthaben . E-mail: (samos.cristina@gmail.com) Tel.: mobil & WhatsApp : + 33 7 73 62 29 23 Hallo Herr./ Frau Schnelle Ausleihe Kredit lnen sehr ernst und sehr schnell FINANZEN VON KREDIT IN DEUTSCHLAND Schulgeld-Schuldarlehen für Ihre Bedürfnisse und für den Wiedereintritt Ihrer Kinder. !!! Kontakt mir auf meine e-Mail und innerhalb von 24 Stunden folgen erhalten Sie Ihr Darlehen von der Bank, Western Union oder per Banküberweisung.(samos.cristina@gmail.com) Zeugnis Kredit schnell und ohne protokoll 2.000€ bis 150.000.000€ (samos.cristina@gmail.com) für alle FRAGEN SIE NACH IHREM JAHRESABSCHLUSSKREDIT FÜR ALLE MENSCHEN, DIE EIN DARLEHEN BENÖTIGEN. kostenlos erhalten Lösung für Finanzierungs probleme für alle rentner , beamte ,Fischer und alle anderen personen usw.. Bravo für dieses neue Jahr 2020 mit den finanziellen Problemen Fertig werden !!! Dank Frau Cristina Samos, mein leben zu verändern, indem ich mich die gewährung ein darlehen von 15.000 euro was am ende des monats Deutschland - Österreich -Schweiz-Ausland- Kanada - Frankreich usw.. .. Brauchen Sie ein Darlehen ,Wenn Sie einen Kredit brauchen, schicken Sie uns eine E-mail , Ihren Kredit in weniger als 24 Stunden, für alle Ihre Bedürfnisse . Mit diesem Darlehen renovieren Sie Ihre Gebäude, Ihre Häuser, füllen Ihre Geschäfte und Ihr Zuhause auf, zahlen Ihr Haus, zahlen ein neues Auto, zahlen Ihre Schulden und Rechnungen, bitte die Kinder und alle Familien. Nach einem Jahr Anstrengung ist es normal, dass Sie die Ferien am Jahresende in Freude und Schönheit verbringen. Ich habe ein Kapital, das insbesondere in der kurz-und langfristig von 2000€ bis 150.000.000 € Darlehen für jeden ernsthaften Person zu wollen das Darlehen verwendet wird. Jahr Zinsen von 2%, je nach der Menge spezifisch bereit, weil Sie die Wuchergesetz nicht verletzen. Sie können für 3 auf bis zu 25 Jahre, je nach der Menge der bereit zu zahlen. Es ist für Sie, für die monatlichen Zahlungen zu sehen. Ich bitte Sie, als Schuldanerkenntnis Manuskript Zertifikat und auch einige Teile zur Verfügung gestellt. Kontaktieren Sie für weitere Informationen mich bitte: E-Mail: samos.cristina@gmail.com samos.cristina@gmail.com samos.cristina@gmail.com Kontakt Whatsapp : + 33 7 73 62 29 23 Tel.: mobil & WhatsApp : + 33 7 73 62 29 23 Herzliche Grüße Verfügbar, ihnen zu dienen 24 stunden /24 Herzlichen glückwunsch und den segen Gottes weit Die Sicherheit Ihrer Kredite bei den besten Kreditgebern in Europa ------Europa größter Kreditgeber seit 25 Jahren---- Die Lösung für alle Ihre Kredit- oder Finanzproblem MfG
          

11-ZEUGNIS KREDIT OHNE PROTOKOLL 2000€ bis 150.000.000€

 Cache   
11-ZEUGNIS KREDIT OHNE PROTOKOLL 2000€ bis 150.000.000€ (samos.cristina@gmail.com) ZEUGNIS KREDIT EINFACH UND SCHNELL OHNE PROTOKOLL SCHNELLES UND EINFACHES JAHRESENDGUTHABEN 2.000€ bis 150.000.000€ innerhalb von 24 Stunden SCHNELL FÜR DIE FEIERTAGE AM ENDE DES JAHRES Lösung für alle Ihre finanziellen Probleme Seriöse Beste Hilfe für Ihre Projekte und schnelle Gutschrift Sonderangebot für schnelles Guthaben . E-mail: (samos.cristina@gmail.com) Tel.: mobil & WhatsApp : + 33 7 73 62 29 23 Hallo Herr./ Frau Schnelle Ausleihe Kredit lnen sehr ernst und sehr schnell FINANZEN VON KREDIT IN DEUTSCHLAND Schulgeld-Schuldarlehen für Ihre Bedürfnisse und für den Wiedereintritt Ihrer Kinder. !!! Kontakt mir auf meine e-Mail und innerhalb von 24 Stunden folgen erhalten Sie Ihr Darlehen von der Bank, Western Union oder per Banküberweisung.(samos.cristina@gmail.com) Zeugnis Kredit schnell und ohne protokoll 2.000€ bis 150.000.000€ (samos.cristina@gmail.com) für alle FRAGEN SIE NACH IHREM JAHRESABSCHLUSSKREDIT FÜR ALLE MENSCHEN, DIE EIN DARLEHEN BENÖTIGEN. kostenlos erhalten Lösung für Finanzierungs probleme für alle rentner , beamte ,Fischer und alle anderen personen usw.. Bravo für dieses neue Jahr 2020 mit den finanziellen Problemen Fertig werden !!! Dank Frau Cristina Samos, mein leben zu verändern, indem ich mich die gewährung ein darlehen von 15.000 euro was am ende des monats Deutschland - Österreich -Schweiz-Ausland- Kanada - Frankreich usw.. .. Brauchen Sie ein Darlehen ,Wenn Sie einen Kredit brauchen, schicken Sie uns eine E-mail , Ihren Kredit in weniger als 24 Stunden, für alle Ihre Bedürfnisse . Mit diesem Darlehen renovieren Sie Ihre Gebäude, Ihre Häuser, füllen Ihre Geschäfte und Ihr Zuhause auf, zahlen Ihr Haus, zahlen ein neues Auto, zahlen Ihre Schulden und Rechnungen, bitte die Kinder und alle Familien. Nach einem Jahr Anstrengung ist es normal, dass Sie die Ferien am Jahresende in Freude und Schönheit verbringen. Ich habe ein Kapital, das insbesondere in der kurz-und langfristig von 2000€ bis 150.000.000 € Darlehen für jeden ernsthaften Person zu wollen das Darlehen verwendet wird. Jahr Zinsen von 2%, je nach der Menge spezifisch bereit, weil Sie die Wuchergesetz nicht verletzen. Sie können für 3 auf bis zu 25 Jahre, je nach der Menge der bereit zu zahlen. Es ist für Sie, für die monatlichen Zahlungen zu sehen. Ich bitte Sie, als Schuldanerkenntnis Manuskript Zertifikat und auch einige Teile zur Verfügung gestellt. Kontaktieren Sie für weitere Informationen mich bitte: E-Mail: samos.cristina@gmail.com samos.cristina@gmail.com samos.cristina@gmail.com Kontakt Whatsapp : + 33 7 73 62 29 23 Tel.: mobil & WhatsApp : + 33 7 73 62 29 23 Herzliche Grüße Verfügbar, ihnen zu dienen 24 stunden /24 Herzlichen glückwunsch und den segen Gottes weit Die Sicherheit Ihrer Kredite bei den besten Kreditgebern in Europa ------Europa größter Kreditgeber seit 25 Jahren---- Die Lösung für alle Ihre Kredit- oder Finanzproblem MfG
          

4 -ZEUGNIS KREDIT OHNE PROTOKOLL 2000€ bis 150.000.000€

 Cache   
4 -ZEUGNIS KREDIT OHNE PROTOKOLL 2000€ bis 150.000.000€ (samos.cristina@gmail.com) ZEUGNIS KREDIT EINFACH UND SCHNELL OHNE PROTOKOLL 2.000€ bis 150.000.000€ innerhalb von 24 Stunden SCHNELL FÜR DIE FEIERTAGE AM ENDE DES JAHRES Lösung für alle Ihre finanziellen Probleme Seriöse Beste Hilfe für Ihre Projekte und schnelle Gutschrift . E-mail: (samos.cristina@gmail.com) Tel.: mobil & WhatsApp : + 33 7 73 62 29 23 Hallo Herr./ Frau Schnelle Ausleihe Kredit lnen sehr ernst und sehr schnell FINANZEN VON KREDIT IN DEUTSCHLAND Schulgeld-Schuldarlehen für Ihre Bedürfnisse und für den Wiedereintritt Ihrer Kinder. !!! Kontakt mir auf meine e-Mail und innerhalb von 24 Stunden folgen erhalten Sie Ihr Darlehen von der Bank, Western Union oder per Banküberweisung.(samos.cristina@gmail.com) Zeugnis Kredit schnell und ohne protokoll 2.000€ bis 150.000.000€ (samos.cristina@gmail.com) für alle FRAGEN SIE NACH IHREM JAHRESABSCHLUSSKREDIT FÜR ALLE MENSCHEN, DIE EIN DARLEHEN BENÖTIGEN. kostenlos erhalten Lösung für Finanzierungs probleme für alle rentner , beamte ,Fischer und alle anderen personen usw.. Bravo für dieses neue Jahr 2020 mit den finanziellen Problemen Fertig werden !!! Dank Frau Cristina Samos, mein leben zu verändern, indem ich mich die gewährung ein darlehen von 15.000 euro was am ende des monats Deutschland - Österreich -Schweiz-Ausland- Kanada - Frankreich usw.. .. Brauchen Sie ein Darlehen ,Wenn Sie einen Kredit brauchen, schicken Sie uns eine E-mail , Ihren Kredit in weniger als 24 Stunden, für alle Ihre Bedürfnisse . Mit diesem Darlehen renovieren Sie Ihre Gebäude, Ihre Häuser, füllen Ihre Geschäfte und Ihr Zuhause auf, zahlen Ihr Haus, zahlen ein neues Auto, zahlen Ihre Schulden und Rechnungen, bitte die Kinder und alle Familien. Nach einem Jahr Anstrengung ist es normal, dass Sie die Ferien am Jahresende in Freude und Schönheit verbringen. Ich habe ein Kapital, das insbesondere in der kurz-und langfristig von 2000€ bis 150.000.000 € Darlehen für jeden ernsthaften Person zu wollen das Darlehen verwendet wird. Jahr Zinsen von 2%, je nach der Menge spezifisch bereit, weil Sie die Wuchergesetz nicht verletzen. Sie können für 3 auf bis zu 25 Jahre, je nach der Menge der bereit zu zahlen. Es ist für Sie, für die monatlichen Zahlungen zu sehen. Ich bitte Sie, als Schuldanerkenntnis Manuskript Zertifikat und auch einige Teile zur Verfügung gestellt. Kontaktieren Sie für weitere Informationen mich bitte: E-Mail: samos.cristina@gmail.com samos.cristina@gmail.com samos.cristina@gmail.com Kontakt Whatsapp : + 33 7 73 62 29 23 Tel.: mobil & WhatsApp : + 33 7 73 62 29 23 Herzliche Grüße Verfügbar, ihnen zu dienen 24 stunden /24 Herzlichen glückwunsch und den segen Gottes weit Die Sicherheit Ihrer Kredite bei den besten Kreditgebern in Europa ------Europa größter Kreditgeber seit 25 Jahren---- Die Lösung für alle Ihre Kredit- oder Finanzproblem MfGV
          

15--ZEUGNIS KREDIT OHNE PROTOKOLL 2000€ bis 150.000.000€

 Cache   
15--ZEUGNIS KREDIT OHNE PROTOKOLL 2000€ bis 150.000.000€ (samos.cristina@gmail.com) ZEUGNIS KREDIT EINFACH UND SCHNELL OHNE PROTOKOLL 2.000€ bis 150.000.000€ innerhalb von 24 Stunden SCHNELL FÜR DIE FEIERTAGE AM ENDE DES JAHRES Lösung für alle Ihre finanziellen Probleme Seriöse Beste Hilfe für Ihre Projekte und schnelle Gutschrift . E-mail: (samos.cristina@gmail.com) Tel.: mobil & WhatsApp : + 33 7 73 62 29 23 Hallo Herr./ Frau Schnelle Ausleihe Kredit lnen sehr ernst und sehr schnell FINANZEN VON KREDIT IN DEUTSCHLAND Schulgeld-Schuldarlehen für Ihre Bedürfnisse und für den Wiedereintritt Ihrer Kinder. !!! Kontakt mir auf meine e-Mail und innerhalb von 24 Stunden folgen erhalten Sie Ihr Darlehen von der Bank, Western Union oder per Banküberweisung.(samos.cristina@gmail.com) Zeugnis Kredit schnell und ohne protokoll 2.000€ bis 150.000.000€ (samos.cristina@gmail.com) für alle FRAGEN SIE NACH IHREM JAHRESABSCHLUSSKREDIT FÜR ALLE MENSCHEN, DIE EIN DARLEHEN BENÖTIGEN. kostenlos erhalten Lösung für Finanzierungs probleme für alle rentner , beamte ,Fischer und alle anderen personen usw.. Bravo für dieses neue Jahr 2020 mit den finanziellen Problemen Fertig werden !!! Dank Frau Cristina Samos, mein leben zu verändern, indem ich mich die gewährung ein darlehen von 15.000 euro was am ende des monats Deutschland - Österreich -Schweiz-Ausland- Kanada - Frankreich usw.. .. Brauchen Sie ein Darlehen ,Wenn Sie einen Kredit brauchen, schicken Sie uns eine E-mail , Ihren Kredit in weniger als 24 Stunden, für alle Ihre Bedürfnisse . Mit diesem Darlehen renovieren Sie Ihre Gebäude, Ihre Häuser, füllen Ihre Geschäfte und Ihr Zuhause auf, zahlen Ihr Haus, zahlen ein neues Auto, zahlen Ihre Schulden und Rechnungen, bitte die Kinder und alle Familien. Nach einem Jahr Anstrengung ist es normal, dass Sie die Ferien am Jahresende in Freude und Schönheit verbringen. Ich habe ein Kapital, das insbesondere in der kurz-und langfristig von 2000€ bis 150.000.000 € Darlehen für jeden ernsthaften Person zu wollen das Darlehen verwendet wird. Jahr Zinsen von 2%, je nach der Menge spezifisch bereit, weil Sie die Wuchergesetz nicht verletzen. Sie können für 3 auf bis zu 25 Jahre, je nach der Menge der bereit zu zahlen. Es ist für Sie, für die monatlichen Zahlungen zu sehen. Ich bitte Sie, als Schuldanerkenntnis Manuskript Zertifikat und auch einige Teile zur Verfügung gestellt. Kontaktieren Sie für weitere Informationen mich bitte: E-Mail: samos.cristina@gmail.com samos.cristina@gmail.com samos.cristina@gmail.com Kontakt Whatsapp : + 33 7 73 62 29 23 Tel.: mobil & WhatsApp : + 33 7 73 62 29 23 Herzliche Grüße Verfügbar, ihnen zu dienen 24 stunden /24 Herzlichen glückwunsch und den segen Gottes weit Die Sicherheit Ihrer Kredite bei den besten Kreditgebern in Europa ------Europa größter Kreditgeber seit 25 Jahren---- Die Lösung für alle Ihre Kredit- oder Finanzproblem MfG
          

Proteste der Klimajugend gegen Konsumwut: Jetzt wollen Schweizer für Weihnachten weniger ausgeben

 Cache   
Nach Black Friday ist vor Weihnachten. Doch in diesem Jahr findet beim Einkauf der Geschenke offenbar ein Umdenken statt: Laut einer repräsentativen Studie wollen Konsumenten weniger ausgeben.
          

Links der Woche #212

 Cache   
Ich wünsche euch einen schönen 1. Advent. Auch heute gibt es natürlich wieder die Links der Woche. Und auch heute ist natürlich wieder die CSU-Maut dabei. Nach langer Vorbereitung wurde nun der Untersuchungsausschuss eingesetzt und es gibt inzwischen mehrere Rücktrittsforderungen gegen Verkehrsminsiter Scheuer. Jan Böhmermann hat sich die Elektromobilität mal genauer angeschaut. Der BVZF fordert mehr Förderungen für Pedelecs und weniger für umweltschädliche Mobilität und E-Scooter bringen noch nicht, was man sich von ihnen versprochen hatte. Am kommenden Mittwoch beschäftigt sich der Verkehrsausschuss des Bundesrates übrigens mit der Novelle der Straßenverkehrsordnung (StVO), die vom Bundesverkehrsministerium im Sommer vorgestellt wurde. Es gab noch strittige Punkte wie das Parkverbot für Fahrräder am Fahrbahnrand. Mal sehen, welche Empfehlungen die Länder nach Berlin schicken. Bis dahin erst mal viel Spaß beim Durchklicken, einen schönen Adventssonntag und wenn euch das hier etwas wert ist, könnt ihr gerne was in die digitale Kaffeekasse werfen. :-) Warum tritt er nicht zurück? (ZEIT Online) E das Magazin: E-Mobilität (Neo Magazin Royale) Leistungsexzesse bei Elektroautos (Spiegel Online) Mehr Förderung für Pedelecs (Süddeutsche Zeitung) Wie die Verkehrswende auf dem Land gelingt (ZEIT Online) Ohne Tempolimit bleibt Deutschland zurück (Gründerszene) E-Scooter: Die Städte kämpfen um die Kontrolle (ZEIT Online) Drei ausgelöschte […]
          

Nielsen: Publikumszeitschriften setzen 2,8 % weniger mit Anzeigen um.

 Cache   
Publikumszeitschriften setzten bis inklusive Oktober 2,55 Mrd Euro um - 2,8 % weniger als im Vorjahr, errechnet Jens Schröder aus Nielsen-Zahlen. Dank hinzugewonnener Auflage steigert sich die TV-Beilage "Prisma" um satte 40 % auf 102 Mio Euro und steht an der Spitze. Bester Verkaufstitel ist der "stern", der trotz rückläufiger Auflage bei Nielsen um 15,8 % zulegt. Größte Verlierer unter den Top-10-Titeln sind die "Bild am Sonntag" mit -12,9 % und der "Focus" mit -11,7 %. meedia.de

Publikumszeitschriften setzten bis inklusive Oktober 2,55 Mrd Euro um – 2,8 % weniger als im Vorjahr, errechnet Jens Schröder aus Nielsen-Zahlen. Dank hinzugewonnener Auflage steigert sich die TV-Beilage “Prisma” um satte 40 % auf 102 Mio Euro und steht an der Spitze. Bester Verkaufstitel ist der “stern”, der trotz rückläufiger Auflage bei Nielsen um 15,8 % zulegt. Größte Verlierer unter den Top-10-Titeln sind die “Bild am Sonntag” mit -12,9 % und der “Focus” mit -11,7 %.
meedia.de


          

Thunberg y una activista camerunesa reciben el Premio Internacional de Paz Infantil

 Cache   

La activista climática sueca Greta Thunberg y la joven camerunesa que lucha contra la explotación de niños en las guerras, Divina Maloum, fueron galardonadas este miércoles con el Premio Internacional de la Paz Infantil, por su movilización "por un futuro seguro y sostenible".

Thunberg y una activista camerunesa reciben el Premio Internacional de Paz Infantil

En la ceremonia de entrega, celebrada en La Haya, Maloum recogió su premio llamando la atención sobre los ataques "que sufren los niños" por parte de grupos terroristas como Boko Haram, Al Shabaab y otros afiliados a Al Qaeda, provocando en ellos "un daño indescriptible" y obligándolos a "a huir, en condiciones inhumanas".

Recordó que muchas niñas son víctimas de matrimonios forzados, violaciones y esclavitud sexual, cuando no son usadas para cometer atentados terroristas, mientras que muchos niños "se unen a estas organizaciones por dinero, presiones familiares o lazos con los combatientes", una situación que se repite en Nigeria, Chad, Camerún y Níger.

"En África, cuando se habla de procesos de paz, los niños son generalmente olvidados, cuando son las principales víctimas del terrorismo y los conflictos armados", advirtió la joven, de 15 años.

"Los niños son olvidados por los políticos y legisladores, que fracasan en hacer su trabajo e implementar la Convención de los Derechos de los Niños. Ha llegado nuestra hora, la de los niños, para agarrar el toro por los cuernos", agregó.

En 2015, después de un viaje a la región norte de Camerún, Malouma fundó una asociación llamada Children for Peace (C4P) para concienciar a los menores sobre sus derechos como niños y niñas, y su obligación de decir "no" a tomar las armas o unirse a grupos terroristas que los usan como niños soldado.

Ausencia de Thunberg

Por su parte, Thunberg, de 16 años, envió un mensaje de texto a través de una amiga y compañera activista, la alemana Luisa Neubauer, porque ella no pudo recoger el premio en persona al estar dirigiéndose a Madrid en un catamarán desde Estados Unidos para asistir a la cumbre del clima que se celebrará entre el 2 y 13 de diciembre.

"Estoy muy agradecida y honrada con este premio", dijo la joven sueca sobre un galardón que dedicó al movimiento "Viernes por el Futuro", las protestas que exigen medidas más duras contra el calentamiento global.

Ambas adolescentes han sido galardonadas con el prestigioso Premio Internacional de la Paz de los Niños tras ser elegidas por el jurado entre 137 candidatos de 56 países por luchar "valientemente" por los derechos de los niños, con un mensaje de "enorme impacto" que demuestra a "millones de personas que el cambio es posible". EFE

EB

Categoria: 

          

Deportation of Nigerian Nationals and Interesting Judicial Decisions

 Cache   


In the news

With an election on the horizon, a coalition of 29 women and human rights organisation has published a manifesto for women and girls. Their stated goals are to “end violence against women and girls”; “secure women’s equal representation in politics”; “promote equality in the workplace and in the home”; “invest in public services”; and “lift women and children out of poverty”. To achieve these goals, they propose measures including a new ‘Violence Against Women and Girls’ bill to lay before Parliament; funding for high-quality sex and relationships education; improvements to the criminal justice system regarding allegations of rape and sexual assault; equal pay; increased maternity pay and maternity allowances; an end to pregnancy discrimination; and a strengthening of the law on sexual harassment at work, creating a duty on employers to prevent harassment from occurring. The manifesto is available here.

The backlash against internet intermediaries and ‘surveillance capitalism’ continues this week. Amnesty International have released a report entitled ‘Surveillance Giants’, which analyses in detail the human rights threats posed by Facebook, Google, and other technology corporations. The report is available here. Meanwhile, in the courts, Singh LJ granted Ed Bridges permission to appeal the facial recognition judicial review which he lost in September, noting that Mr Bridges’ appeal had a reasonable prospect of success.

Parents in Oxford have won the right for a secular alternative to traditional religious worship in schools, in a legal battle funded by Humanists UK against the Oxford Diocesan Schools Trust, the Guardian reports. The parents say that other schools will follow suit, while the Oxford trust insists this was a pragmatic decision to avoid excessive costs. The Department of Education has emphasised that this was only a settlement between the parents and the school, and has no implications for the law more widely.

Finally, in the midst of the various parties’ passionate electoral pledges about the NHS, a report was leaked this week detailing catastrophic failings at Shrewsbury and Telford NHS Trust. The findings have been described as ‘the largest known maternity scandal in the UK, by far’, stretching over 40 years. It appears that the trust was guilty of countless avoidable deaths, as well as long-term failures in respect of informed consent for mothers, a lack of transparency and communication with bereaved families, and a lack of kindness and respect to parents and families. The report was obtained by the Independent, and is discussed in detail here.

In the courts

This week saw two important human rights decisions. These concerned assisted suicide and the life sentence regime for foreign prisoners:
Newby, R (on the application of) v The Secretary of State for Justice: Philippe Newby, a longtime sufferer from motor neurone disease, wants to end his life. He applied for a declaration of incompatibility under s.4 HRA 1998 in respect of the law on assisted suicide in s.2(1) Suicide Act 1961. He argued that it was incompatible with Articles 2 and 8 ECHR; a blanket ban was disproportionate. In rejecting the application, the court reiterated the position reached in Nicklinson, Conway, and T that it is ‘institutionally inappropriate’ for the court to rule on a matter such this. In light of the ECtHR’s approval of UK law in Pretty v UK (2002) and Nicklinson v UK (2015), it is for Parliament to change the law on assisted suicide. As Irwin LJ and May J explained, “there is no consensus to be gleaned from evidence…the private views of judges on such moral and political questions are irrelevant, and spring from no identifiable legal principle.” Considering Parliament’s rejection of any change to the law, in the form of the Assisted Dying (No. 2) Bill 2015, the court was bound to refuse Mr Newby’s application.
Akbar, R (on the application of) v The Secretary of State for Justice: this case related to the sentencing and parole regime for life sentence prisoners subject to deportation orders in respect of which they are ‘appeal rights exhausted’ (ARE). For ordinary life sentence prisoners, the SSJ has the power to move them from higher to lower security condition prisons, until they eventually reach ‘open conditions’. However, this power was abolished by the SSJ in respect of ARE prisoners in 2014, in the form of the new rule 7(1A) of the Prison Rules 1999. The claimant, an ARE prisoner, challenged this change to the law on the grounds that (i) it violated Article 14 ECHR, being discriminatory in respect of Articles 5 and 8, and (ii) it was irrational. The court rejected his claim on both grounds. Rule 7(1A) had a legitimate aim, was rationally connected to that aim, and could not be achieved by a less intrusive measure. A different rule would deprioritise domestic prisoners, and lead to an increased risk of ARE prisoners absconding. As such, the rule was rational, and did not violate Article 14.

There were also appeals relating to deportation of foreign criminals and deprivation of citizenship:
Secretary of State for the Home Department v KF (Nigeria): a deportation order in respect of KF, a Nigerian citizen convicted of burglary and robbery, had been overturned by the First-tier Tribunal and Upper Tribunal on the basis of s.117C(5) of the Nationality, Immigration and Asylum Act and Rule 399 of the Immigration Rules. KF had children based in the UK, and the lower courts considered this amounted to a ‘genuine and subsisting relationship’ in respect of which it would be unduly harsh to deport KF to Nigeria. The High Court overruled the lower courts. In so doing, the court echoed the very recent case of SSHD v PG (Jamaica), stressing that the harshness required under s.117C(5) must be beyond what would necessarily be involved for the children of a foreign criminal – i.e. mere deprivation of shared parental support would not be enough. However strict it might seem, the will of Parliament must be respected, per Hickinbottom LJ in PG.
CI (Nigeria) v The Secretary of State for the Home Department: CI is a Nigerian national, who was seriously abused by his mother, and taken into care at 15. He had committed a series of thefts and robberies, and was diagnosed with a serious ‘depressive disorder’ with ‘some post-traumatic traits’. The Upper Tribunal had upheld the Secretary of State’s deportation order. The High Court overruled this decision. In so doing, the court considered the criteria for ‘Exception 1’ under s.117C(4) of the NIAA 2002. Although CI probably had not on balance been lawfully resident for ‘most of his life’, the court noted that he had been ‘socially and culturally integrated’, on the basis that his social and cultural identity was formed almost entirely in the UK, and he had maintained some academic success and romantic and family relationships; and that there were ‘very significant obstacles to reintegration’ in Nigeria, as he would be too psychiatrically unwell to access mental health care in Nigeria. Accordingly, the UT could reasonably have decided that there were very compelling circumstances such as to outweigh the public interest in deporting CI, under s.117C(6). The case was therefore remitted to the UT for a re-hearing.
The Secretary of State for the Home Department v E3 & Anor: The Secretary of State (SS) appealed a decision by the Special Immigration Appeals Commission (SIAC) to overrule her orders depriving two individuals of citizenship under s.40(2) of the British Nationality Act 1981. Both individuals were Bangladeshi citizens who had turned to Islamic extremism. The court was asked to consider whether the SS had been precluded from making the orders, on the basis that she was making the two stateless (under s.40(4)). The crucial piece of evidence for the SS was a ‘note verbale’ received from the Bangladeshi Ministry of Defence regarding the practice of Bangladeshi law, which appeared to indicate the two might not become stateless. In overruling SIAC’s decision, the court noted that SIAC had had a confused and inconsistent approach to the burden of proof, confusing the legal and evidential burdens. It was for the Secretary of State to prove that she was ‘satisfied’ that the individuals would not become stateless, and the burden then shifted to those individuals to prove otherwise. Further, SIAC had ‘mischaracterised’ the note verbale as ‘extra-official’, and it should have been given greater weight. The case was remitted to a differently constituted SIAC to be re-decided.

In the ECtHR
Razvozzhayev v Russia and Ukraine and Ukraine and Udaltsov v Russia : this case related to protests in Moscow in 2012, led by the supporters of opposition leaders Boris Nemtsov and Alexei Navalny, and actions taken against the applicants in the aftermath, including house arrest, abduction from asylum in Ukraine, and transfer to a penal colony in Krasnoyarsk. The court found an array of violations of Articles 3, 5, 6, 8, 11, and Article 1 Protocol 1 in respect of these actions by Russia and Ukraine.
Nejdet Atalay v Turkey: a Turkish citizen was involved in a demonstration at a funeral for four members of the PKK (Workers’ Party of Kurdistan), a terrorist organisation. As a result, he was sentenced to ten months’ imprisonment under the Turkish criminal code. The court held that this was a violation of his rights to freedom of expression under Article 10 ECHR, and was neither proportionate nor necessary in a democratic society.
Yurtdas and Soylemez v Turkey: two Turkish citizens were given a suspended sentence of two years imprisonment for chanting pro-Kurdish slogans. The court held that this was a violation of their rights to freedom of expression under Article 10 ECHR, and was neither proportionate nor necessary in a democratic society.
Obote v Russia: a small group of people held a flash mob in front of a government office in Moscow, sticking blank sheets of paper to their mouth with sticky tape. When asked to disperse, the applicant asked the police why; he was then escorted to the police station, and subsequently convicted of an administrative offence under the Russian Public Events Act. The court held that this was disproportionate, given the quasi-criminal nature of the sanction, when the group had done nothing capable of causing disorder or disruption to ordinary life. There had therefore been a violation of the right to peaceful assembly under Article 11.
TK and SR v Russia: this case considered in detail the human rights implications of extraditing ethnic Uzbeks to Kyrgyzstan for violent crimes. After a review of the reports and research available on the human rights situation in Kyrgyzstan, the court concluded that Uzbeks no longer constitute a vulnerable group such as to face risks of persecution solely based on ethnic origin in Kyrgyzstan. There was therefore no violation of the right against inhumane or degrading treatment under Article 3 in extraditing the applicants.
Znakovas v Lithuania: a police officer used an electroshock weapon against a domestic violence suspect who was unarmed and handcuffed; there was no subsequent investigation into his conduct. The court held that this constituted a violation of the right against inhumane or degrading treatment under Article 3 in both its substantive and procedural limbs.
KO and VM v Norway: the applicants were parents with a history of post-traumatic stress disorder and attention deficit disorder and psychiatric ill-health and drug abuse respectively. A number of anonymous notifications of concern were sent to child welfare services, resulting in an intervention which led to restrictions on contact between parents and daughter to a maximum of four visits a year. The court found that this was a violation of the right to family life under Article 8, because such infrequent contact amounted to child welfare services implicitly giving up the aim of reunification at a very early stage, without full justification of why this was considered appropriate.

On the UKHRB


Daniel McKaveney reviews an important case which has overturned the Lord Advocate’s absolute immunity from suit for malicious prosecution
Rosalind English discusses the legal problems created by emerging artificial intelligence technologies.
In the latest episode of Law Pod UKRosalind English takes a tour of the Middle Temple exhibition of 100 years of women in the law with the exhibition’s curator Rosalind Wright

          

Plötzlich Bestseller-Autoren: Keine Ahnung vom Klimawandel

 Cache   

Im Stern berichteten am 30. Juni 2019 fünf Klimaforscher, wie sie mithelfen wollen, den Planeten zu retten. Der eine will nur noch vier Tage die Woche arbeiten und weniger essen. Ein anderer zwingt seine Familie jetzt in den Sommerferien ins regnerische Schottland anstatt an die Mittelmeerstrände. Wiederum ein anderer hat Plastik aus seinem Badezimmer verbannt und schämt sich jetzt, wenn er das Flugzeug besteigt. ——————————- Sie haben Lust auf Klimastreik? Dann können Sie auf klima-streik.org bequem Ihre Demos planen. Auf der Logoseite des Klimastreik-Bündnis wird man von der Vielzahl der Logos fast erschlagen. Gemäß dem Motto: Wer nicht mein Freund ... weiter lesen

Der Beitrag Plötzlich Bestseller-Autoren: Keine Ahnung vom Klimawandel erschien zuerst auf Kalte Sonne.


          

Extinction-Rebellion hat ein Leugner-Problem

 Cache   

Deutschland ist ein beliebtes Einwanderungsland. Überall werden die Wohnungen knapp. Der BUND fordert jedoch, dass aus Klimaschutzgründen weniger und kleinere Wohnungen zu bauen. Die Welt am 21. November 2019: Für den Klimaschutz: Umweltverband fordert weniger Wohnungsbau […] Der Plan des BUND zielt darauf ab, Hamburg bis zum Jahr 2035 klimaneutral zu gestalten. Dazu sei ein „radikales und schnelles Umdenken“ erforderlich, sagte Braasch. Aus Sicht der Umweltschützer gehört dazu unter anderem, dass sich der Senat von dem Ziel, jährlich 10.000 neue Wohnungen zu bauen, verabschieden solle. Stattdessen solle weniger, dafür aber energieeffizienter gebaut werden. […] Zudem fordert der BUND ohnehin eine ... weiter lesen

Der Beitrag Extinction-Rebellion hat ein Leugner-Problem erschien zuerst auf Kalte Sonne.


          

Nigeria: Dangote deny owing workers gratuity payments, stating it was suspended with worker cooperation

 Cache   
none
          

Das Adobe Creative Resident Programm hilft Dir bei Deinem Karrierestart! #Adobe #CreativeResident

 Cache   

Machen wir uns nichts vor: der Karrierestart kann bisweilen schon etwas steiniger sein, als es in der Uni oder nach der Ausbildung prophezeit wird. Sicherlich auch etwas anders, als man es sich zunächst vorstellt, gerade als junge/r Kreativschaffende/r. Die tatsächlichen Aufgaben sind weit entfernt davon, die eigenen Visionen zu erfüllen. Da ist es schon eine tolle Sache, wenn man beim... Weiterlesen

Der Beitrag Das Adobe Creative Resident Programm hilft Dir bei Deinem Karrierestart! #Adobe #CreativeResident erschien zuerst auf MC Winkels weBlog.


          

Klosterneuburg - Leopoldi-Fest war „ruhiger als in den letzten Jahren“

 Cache   
Weniger Besucher, weniger Raufereien, weniger Diebstähle – Chefinspektor Georg Wallner zieht positive Bilanz.
          

Otega – No Cap (Prod. by Antras) [Audio]

 Cache   

Otega – No Cap (Prod. by Antras) Mp3 Download Audio Otega – No Cap (Prod. by Antras) Mp3 Download Audio – Talented Nigerian singer and rapper Otega aka Jogbo boy is out with another fascinating song titled “No Cap” which was produced by the serial hit maker Antras. Listen & Download Below;- DOWNLOAD MP3

The post Otega – No Cap (Prod. by Antras) [Audio] appeared first on Kulichang Blog.


          

My shows in America had four times more people in attendance than Rema’s shows – Ric Hassani

 Cache   

My shows in America had four times more people in attendance than Rema’s shows – Ric Hassani Nigerian singer, Ric Hassani has revealed in a new tweet that his shows in the USA gets more crowd than Mavin’s exciting young act, Rema – but sadly people don’t really talk about it. He tweeted; “You know, […]

The post My shows in America had four times more people in attendance than Rema’s shows – Ric Hassani appeared first on Kulichang Blog.


          

Fan Advises Reekado Banks To Go Back To Mavin Records… He replies!

 Cache   

Fan Advises Reekado Banks To Go Back To Mavin Records Prominent Nigerian artist, Reekado Banks discharged a fresh out of the box new jam, as of late, and people are stating it has not been picking up the ‘attention’ it not at all like when he was with Mavin Records. A supporter on Twitter brought […]

The post Fan Advises Reekado Banks To Go Back To Mavin Records… He replies! appeared first on Kulichang Blog.


          

Es geht los! I Blogger Adventskalender I Ankündigung Teilnehmer + Infos

 Cache   

Nur noch 1x schlafen und der erste Dezember sowie der erste Advent ist da! Ab morgen gibt es wieder viele tolle Gewinnspiele für euch im Rahmen einiger Blogger Adventskalender. Heute stelle ich euch alle im Detail vor. Ich weiß nicht wie es dir geht, aber irgendwie bin ich noch so gar nicht in Weihnachtsstimmung. Bei […]

Der Beitrag Es geht los! I Blogger Adventskalender I Ankündigung Teilnehmer + Infos erschien zuerst auf M&B - Family & Beauty.


          

30.11.2019: Gelesen, geguckt und gehört

 Cache   

Ein bisschen erhöhten Blutdruck gefällig? Dann einfach mal dieses Interview mit Arno Luik lesen, dem Autor von ,,Schaden in der Oberleitung - Das geplante Desaster der Deutschen Bahn''!


Eduard Kaeser schreibt in der NZZ über ,,Murksologie'', dem ewigen Flickwerk und den immer komplizierteren gefuckelten technischen Lösungen. Ich möchte noch die immer komplexer werden den organisatorischen Lösungen unserer modernen Gesellschaft hinzufügen, für die es dann immer komplexeres Flickwerk geben muss. Neben der von Kaeser vorgestellten ,,demutvollen Vigilanz'' fehlt meiner Meinung nach noch die kritische Distanz -- nämlich die Fähigkeit, sich die Frage zu stellen, ob man diese eine glänzende und komplizierte ,,Lösung'' überhaupt benötigt, ob sie überhaupt wirklich eine Lösung ist (,,Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.'').


Ein kleines Dorf in Bayern zeigt der Republik, wie das so geht mit dem Internet. Solange in unserer Republik Konzerne wie die Telekom das Sagen haben, so wird es Bürger und Firmen wie dem Pärchen ab Minute 5:11 ergehen. Ein Beitrag des Bayerischen Rundfunks, der Hoffnung für ,,das platte Land'' macht!


Punkbands gewinnen gegen Sachsens Verfassungsschutz

(Zitat) Als Nebeneffekt der Erwähnung in den Geheimdienstberichten und der Klagen steigerte sich die Popularität von Feine Sahne Fischfilet merklich. Deren Label Audiolith Records honorierte dies im November 2012 mit einem Präsentkorb, der persönlich an die Mitarbeiter des Verfassungsschutzes in Schwerin übergeben wurde. Zuletzt tauchte die Band 2015 im Bericht in Mecklenburg-Vorpommern auf, wurde danach nicht noch einmal erwähnt. (/Zitat)


          

Safeboda finally launches in Nigeria

 Cache   
safeboda female driver

Africa’s number one motor cycle hailing company — Safeboda has finally launched in Nigeria. The motorbike-hailing startup started in Uganda. Early this year the company announced it was expanding to Kenya and now making Nigeria its third country of operation. The company joins the likes of MAX, Gokada and ORide that are operating in the […]

The post Safeboda finally launches in Nigeria appeared first on Techjaja.


          

Höherer Preis bei weniger Geld – Logik für Basiskonto Gebühren

 Cache   
Freie Preisgestaltung – Wer wenig Geld zur Verfügung hat, soll auch mehr bezahlen. Diese Logik scheint vielen Banken als Grundlage
          

FG  to flush out unqualified teachers by December

 Cache   
The Federal Government on Friday affirmed that all unqualified teachers would  be flushed out of Nigerian classrooms by December 31, 2019. The Registrar of the Teachers Registration Council of Nigeria (TRCN) Professor Olusegun Ajiboye gave the order while inducting over 200 Education graduates of the University of Ibadan. According to him, the quacks teaching Nigerian children would ...
          

NGE rectifies Mustapha Isah as its President

 Cache   
By Dan Ekah Nigerian Guild of Editors on Friday endorsed the election of its Vice President, West, Mr. Mustapha Isa as its substantive President. The endorsement took place during an extra-ordinary congress held during the 15th All Nigeria Editors Conference taking place in Sokoto. Mr. Isah had on the 10th of November 2019 been elected ...
          

Adamawa Government has commenced payment of N32,000 minimum wage to its workers.

 Cache   
Adamawa Government has commenced payment of N32,000 minimum wage to its workers. The News Agency of Nigeria (NAN) reports that workers on grade level 01 to 07 who received their salaries with the minimum wage lauded Gov. Ahmadu Fintiri for keeping to his promise of implementing the minimum wage in November. “We started receiving alert ...
          

AfDB approves $210m power transmission projects for Nigeria

 Cache   
The Transmission Company of Nigeria on Thursday announced that the board of the African Development Bank had approved its $210m NTEP-1 projects. The TCN said the transmission projects were approved in a board resolution on Wednesday in AfDB Headquarters, Abidjan. The Nigeria Transmission Expansion Programme is one of the projects under the Transmission Rehabilitation and ...
          

Tambuwal calls for nation wide campaign against hate speech bill

 Cache   
By Dan Ekah Sokoto State Governor Aminu Waziri Tambuwal on Thursday called for nation-wide campaign against the passage of the hate speech bill before the National Assembly. Declaring open the 15th All Nigeria Editors conference in Sokoto, Governor Tambuwal said such draconian law has no place in a democratic setting like Nigeria. “we cannot operate ...
          

NGE restates its opposition to bills on hate speech and social media control

 Cache   
By Dan Ekah Nigerian Guild of Editors on Thursday restated its opposition to the bill before the National Assembly on hate speech as well as moves by the Federal Government to control the social media. The acting President of the Guild restated this position at the opening of the 15th edition of the All Nigeria ...
          

IPPIS registration  begins in varsities

 Cache   
Enrolment for the IPPIS on Wednesday began in many federal universities across the country  despite the opposition of the Academic Staff Union of Universities. Correspondent reports revealed that at the University of Jos,  the Chairperson of the institution’s  Senior Staff Association of Nigerian Universities, Mrs Esther Ezeamah, confirmed that the exercise started in the university ...
          

ECOWAS condemns continued closure of Nigeria’s land border

 Cache   
The Speaker of the ECOWAS Parliament, Moustapha Cisse Lo, on Wednesday condemned the closure of the land border between Nigeria and its neighbours. Addressing the 2019 second ordinary session of the Ecowas Parliament in Abuja, the Speaker  reiterated his call on Nigeria to reopen its borders “I reiterate my call for the opening of the ...
          

15th All Nigeria Editors Conference kicks off in Sokoto

 Cache   
By Dan Ekah Nigerian Editors converge as the 15th edition of the annual All Nigeria Editors Conference kicks off on Thursday in Sokoto, the seat of the Caliphate. The theme for this year’s conference jointly hosted by the Sokoto Government and the Nigerian Guild of Editors is “A distressed Media: impact on government, governance and ...
          

LittleMissMiau - Dicke haarige Pussy reitet Naturdildo

 Cache   
Seit einiger Zeit besitze ich einen tollen Dildo in Natur Optik. Auspro****t habe ich ihn aber bisher noch nicht. Das möchte ich ändern und teste das Stück ausgiebig. Am Ende meines Ritts komme ich zu einem zufrieden stellenden Ergebnis. Viel Spaß beim Zuschauen, ich hoffe, dass Video gefällt mir. Lass mir gerne deine Gedanken zu diesem Video in der Kommentarfunktion oder via Mail zu kommen. Ich freue mich darauf. Küsschen deine LittleMissMiau
          

Sebastien Desabre reflects on Enugu victory in CAF Confederation Cup

 Cache   

Pyramids FC manager Sebastien Desabre has reflected on his side’s victory over Enugu Rangers in the CAF Confederation Cup’s group stages. Pyramids defeated Nigerian outfit, Enugu Rangers, 3-1 at the Nnamdi Azikiwe Stadium to earn their first three points of Group A. READ: Pyramids earn tough away victory at Enugu Rangers Enugu opened the scoring […]

The post Sebastien Desabre reflects on Enugu victory in CAF Confederation Cup appeared first on KingFut.


          

CAF CC: Pyramids earn tough away victory at Enugu

 Cache   

Pyramids FC have gotten off on the right foot in the CAF Confederations Cup group-stages with an away victory at Enugu Rangers. The Egyptian club is placed in group A alongside compatriots Al Masry, Mauritania’s FC Nouadhibou, Enugu Rangers of Nigeria. Things didn’t start well for Pyramids at the Enugu Rangers Stadium as after 28 […]

The post CAF CC: Pyramids earn tough away victory at Enugu appeared first on KingFut.


          

Nigeria: 'Abuja, Asaba Others to Host Marathon Races Soon'

 Cache   
[Daily Trust] The organisers of Nigeria's biggest Marathon, Access Bank Lagos City Marathon, Nilayo Sports Management Ltd. (NSML) on Thursday said that other cities such as Abuja, Asaba and other states would soon host marathon races.
          

Nigeria: AFN Postpones Annual General Congress

 Cache   
[This Day] The Athletics Federation of Nigeria (AFN) has postponed its annual general congress earlier scheduled to hold on Thursday December 4, 2019 in Awka,Anambra State.
          

Jesus College to return Benin Bronze Okukor to Nigeria

 Cache   
The Okukor has been in storage since the Jesus College Student Union (JCSU) passed a motion in favour of its repatriation in early 2016
          

Ich möchte das machen! DIY Möbel Plan von Ana-White.com Dieser Mudroom ist DIY …

 Cache   

Ich möchte das machen! DIY Möbelplan von Ana-White.com Dieser Mudroom ist DIY und ich habe weniger als 150 Dollar dafür ausgegeben! Schauen Sie sich das vollständige Tutorial an, Sie werden erstaunt sein, wie einfach es ist, sich selbst zu bauen! Source by merdock2000

The post Ich möchte das machen! DIY Möbel Plan von Ana-White.com Dieser Mudroom ist DIY … appeared first on Möbel Selber Bauen.


          

Mr Raw – “Odogwu Aburo Guy Name” (Prod. Kezyklef)

 Cache   

Nigga Raw Nwanne come through with a new tune tagged; “Odogwu Aburo Guy Name”. Nigerian indigenous rapper, Mr Raw returns...

The post Mr Raw – “Odogwu Aburo Guy Name” (Prod. Kezyklef) appeared first on tooXclusive.


          

Jefreen – “Murima” (Prod. by Ozdbeat)

 Cache   

Nigerian sensational afro pop & dance hall artiste “Jefreen” whom have been on fire this year, by dropping hot vibes...

The post Jefreen – “Murima” (Prod. by Ozdbeat) appeared first on tooXclusive.


          

Adoke: Nigerian court order has no effect on Dubai ' Sagay

 Cache   
asks AGF to approach UAE for necessary action T he Police in Dubai may not be bound by orders made by Nigerian courts bothering on a former Attorney General of the Federation and Minister of Justice, Mr. Mohammed Adoke (SAN). There were reports that the former AGF was arrested by the International Police []
          

Agra Innovate advocates technology-driven agribusiness

 Cache   
Tribune OnlineAgra Innovate advocates technology-driven agribusinessThe need to promote agriculture and agri-business to equip farmers in Nigeria and beyond with adequate technical, technological information on farming and processing was the focal point at the sixth annual Agra Innovate West Africa exhibition which had in attendance exhibitors and stakeholders from 20 countries including participants from Nigeria. Exhibitors and attendees were drawn []Agra Innovate advocates technology-driven ag
          

Border closure in Nigeria's interest 'Ozurumba

 Cache   
Dorothy Onyeka Ugochukwu Ozurumba is the CEO Ugomac Nigeria Ltd, a firm that specialised in the area of importation, distribution, installation and maintenance of industrial kitchen, laundry bakery and refrigeration equipment in Nigeria. For more than two decades, the company has been in active business touching lives of Nigerians for good. Ozurumba in an interview []The post Border closure in Nigeria's interest 'Ozurumba appeared first on The Sun Nigeria.
          

Buhari and the third term mercenaries

 Cache   
We feel encouraged by President Muhammadu Buhari's pledge to stand by the Constitution to do two terms in office and no more. Indeed, he said: 'I'm not going to make the mistake of attempting a third term.' Beside his age, (he will be 80 in 2023), he noted, the Constitution prescribed two terms, he told []The post Buhari and the third term mercenaries appeared first on The Sun Nigeria.
          

Idas del repechaje de ascenso del Torneo Águila y final de la Liga Águila II quedaron 0-0

 Cache   
*En un duelo para el bostezo, Cortuluá y Boyacá Chicó igualaron sin anotaciones en el estadio 12 de octubre del municipio vallecaucano en encuentro válido por el repechaje de ascenso del Torneo Águila II 2019. Los poquísimos asistentes al fortín tulueño vieron impotentes cómo el anfitrión fue incapaz de conseguir la victoria ante el conjunto visitante, al que incluso le anularon un gol por un ligerísimo fuera de lugar iniciando el segundo cuarto del primer tiempo. Ahora el equipo 'ajedrezado' dirigido por Jhon Jaime 'La Flecha' Gómez (a quien recuerdo por haberle hecho un gol de tiro libre a Nigeria en un extraño partido amistoso que tuvo la Selección Colombia por allá a mediados de los 90...), parece tener de entrada la primera opción en el encuentro de vuelta el próximo viernes 6 de diciembre a partir de las 8:00 p.m en el estadio La Independencia de Tunja. Recordemos que el vencedor de esta repesca, acompañará al Deportivo Pereira para la Liga Águila 2020 como el segundo elenco ascendido de la categoría. Entre tanto, los dirigidos por Mayer Candelo tratarán de devolverse de tierras 'boyacas' con el pase a la A luego de su insulsa presentación de esta tarde de domingo.* Imagen: https://i.ibb.co/T1FJsD9/aburrimiento.jpg *'¡Uy, mami! ¿Porqué tan solita y aburrida, ah? Mmm, verdá: por el Cortuluá...' (mientras, Doña Anciana allá atrás sonríe a la cámara)* *Cerrando esta jornada futbolera en Colombia que inauguró el último mes del año, en Barranquilla Atlético Junior y América de Cali no pasaron tampoco del 0-0 en el primer partido de la final de la Liga Águila II del presente año. Este sí fue un cotejo mucho más vigoroso en ánimos, con un visitante como el 'Escarlata' que tuvo sus mejores opciones en el primer tiempo. Ya en el complemento, ambos conjuntos se dedicaron a repartirse el dominio del juego como queriendo que el resultado finalizara sin que las piolas se moviesen. Todo entonces quedará para definirse el próximo sábado 7 de diciembre a partir de las 5:00 p.m en el Pascual Guerrero, fecha en la que Júnior espera decir 'prende la vela que me quemo', mientras que América no quiere pensar en velitas sino en una mecha bien encendida.* Imagen: https://i.ibb.co/gmkSVt0/dos-caras.jpg *Las dos caras de la moneda: ilusión, e incertidumbre* *Por Soyado*
          

CBN, rice farmers meet to curb scarcity, price stability

 Cache   
T he Central Bank of Nigeria (CBN) has entered into an agreement with stakeholders in rice production value chain. The parley is aimed at increasing rice supply and maintaining price stability this December and beyond in the face of Christmas and New Year celebrations. New Telegraph findings over the weekend revealed that the meeting between []
          

Death of al-Baghdadi'll not weaken insurgency 'Expert

 Cache   
Emma Emeozor,emma_globecomm@yahoo.com, @Emekaili 'Continued from Monday, Nov 18, 2019 MOU believes that Muslims in regions where Islamic extremists have unleashed the reign of terror on the people are not doing enough to halt their activities. For him, it is not enough for Islamic leaders to say the Islam does not approve killings of innocent members []The post Death of al-Baghdadi'll not weaken insurgency 'Expert appeared first on The Sun Nigeria.
          

Deepening financial inclusion among drivers of Nigeria's micro pension 'PenCom

 Cache   
Tribune OnlineDeepening financial inclusion among drivers of Nigeria's micro pension 'PenComNigeria's Pension Industry regulator, the National Pension Commission (PenCom), has said that deepening financial inclusion in the country is one major area to drive Micro Pension scheme. It therefore listed other existing opportunities to drive Nigeria's micro pension coverage. They are : the country's young population, Mobile penetration and informal sector contribution to Gross
          

Emulate the Holy Prophet through charity

 Cache   
The Chief Imam and National Missioner of Ansar-Ud-Deen Society of Nigeria (ADS), Sheikh Abdulrahman Olanrewaju Ahmad has called on the Muslim community to intensify their efforts in living a life that reflects the virtues of Prophet Muhammad. He made the call yesterday during the 2019 annual Moulud of the Abuja's branch themed, 'Helping Hands: Virtues []The post 'Emulate the Holy Prophet through charity' appeared first on Daily Trust.
          

Ex-commissioner laments pollution in Lagos

 Cache   
A former Commissioner for Environment, Lagos State, Dr Muiz Banire, at the weekend lamented the effects of pollution to the health of the citizens and the economy of the state. Banire, who is the Chairman, Asset Management Corporation of Nigeria (AMCON), urged the state government to make laws regulating the different kinds of pollution. The []The post Ex-commissioner laments pollution in Lagos appeared first on Daily Trust.
          

Fourteen killed in terrorist attack on Burkina Faso church

 Cache   
An unprecedented wave of violence has rendered a once-peaceful Burkina Faso stumbling amidst threats of rampaging Jihadists in the Sahel.The post Fourteen killed in terrorist attack on Burkina Faso church appeared first on Premium Times Nigeria.
          

Ganduje hails conferment of doctorate degree on Shekarau

 Cache   
K ano State Governor, Dr. Abdullahi Umar Ganduje has said that the conferment of Honorary Doctorate Degree in Science by Ritman University Uyo, Akwa Ibom State on Senator Ibrahim Shekarau, has clearly demonstrated the oneness of Nigeria. A statement signed by the state's Commissioner for Information, Malam Muhammad Garba expressed appreciation on behalf []
          

Group faults FCTA over restrictions on tricycles

 Cache   
An Abuja based civil right advocacy group, the Human Right Writers Association of Nigeria (HURIWA) has faulted the decision of the FCT Administration to restrict the operation of commercial tricycles to some areas in the territory. The national coordinator of HURIWA, Mr. Emmanuel Omwubiko in a statement in Abuja yesterday, said the enforcement was done []The post Group faults FCTA over restrictions on tricycles appeared first on Daily Trust.
          

How Productive Is Nigeria

 Cache   
Yours truly was a privileged Guest/former Awardee recipient at this year's 17th National Productivity Day (NPD)/Conferment of National productivity Order of Merit (NPOM) Award. I therefore bear witness that President Muhammadu Buhari ably represented by the Secretary to the Government of the Federation, Boss Mustapha, on Thursday conferred Chairman of Dangote Group, Aliko Dangote; foremost []The post How Productive Is Nigeria' appeared first on Daily Trust.
          

IMF, CBN differ on Loan-to-Deposit Ratio policy

 Cache   
Apex bank, rice farmers meet to curb scarcity, price stability T he International Monetary Fund (IMF) has said that the Central Bank of Nigeria's (CBN) Loan-to-Deposit Ratio (LDR) policy could negatively impact the country's banking industry as it may result in the weakening of lenders' balance sheets. The Fund stated this in []
          

Jumia partners Facebook to accelerate SMEs growth

 Cache   
By Cyriacus Nnaji Jumia and Facebook are empowering small and medium scale enterprises in Nigeria by offering free masterclass on...
          

LCCI: Nigeria's debt profile rose by N13.1trn in 4 years

 Cache   
Following Federal Governments fresh plan to take another loan from the World Bank, the Lagos Chamber of Commerce and Industry (LCCI) has raised the alarm, saying the country's loan profile increased by N13.1 trillion in the last four years. The chamber said the debt moved from N12.6 trillion in 2015 to N25.7 trillion in []
          

Maturities worth N344.9bn to boost liquidity, lower secondary T-Bills rate

 Cache   
Tribune OnlineMaturities worth N344.9bn to boost liquidity, lower secondary T-Bills rateThere are expectations among money market participants that maturities worth N344.9billion will hit the system and the elevated system liquidity levels would continue to drive rates lower in the secondary T-Bills market. This according to dealers, is also expected to encourage the Central Bank of Nigeria (CBN) to continue its Open Market Operation (OMO) auctions []Maturities worth N344.9bn to boost liquidity,
          

Nigeria meets 100% OPEC target on agreement ' Sylva

 Cache   
N igeria has met the 100 per cent target agreement entered into by the Organisation of Petroleum Exporting Counties (OPEC) and 10 non-OPEC member states. The agreement is on the Declaration of Cooperation (DoC) voluntarily entered into September this year. OPEC and 10 Non-OPEC Member States are also known as the OPEC plus or []
          

NYSC, Progressive Secondary school Umunya and the real facts

 Cache   
Magnus Igwe The creation of National Youth Service Corps (NYSC) Scheme by the Federal Government of Nigeria has brought numerous joy and sorrows to many families. The scheme is well applauded because of the role it has been playing in unifying Nigerians after the Nigerian/ Biafra war. To some, this scheme has changed their story []The post NYSC, Progressive Secondary school Umunya and the real facts appeared first on The Sun Nigeria.
          

Presidency names 'biggest challenge' to Nigeria

 Cache   
Mr Shehu said he was reacting to a statement by a former military chief, Alexander Ogomudia.The post Presidency names biggest challenge to Nigeria appeared first on Premium Times Nigeria.
          

Prophet attributes Nigerian woes to FESTA '77, says God appoints bad leaders to punish the nation

 Cache   
By Cyriacus Nnaji Bishop (Prophet) Olufemi Otusanya, popularly known as Omo Majemu, the General Overseer of True Covenant Church of...
          

Q3 2019: Ecobank, Standard Chartered lead in capital importation to Nigeria

 Cache   
Tribune OnlineQ3 2019: Ecobank, Standard Chartered lead in capital importation to NigeriaNational Bureau of Statistics (NBS) says Ecobank Nigeria and the local unit of Standard Chartered Bank have joined Stanbic IBTC Bank to become foreign investors' favourites for investment deals. Details of the Bureau report showed that out of 26 banks foreign investors used to deploy foreign capital into the country, the most investment came through []Q3 2019: Ecobank, Standard Chartered lead in capital
          

Stock market: Shareholders gain N203bn in November

 Cache   
as equities market begins to benefit from OMO policy T rading activities on the floor of the Nigerian Stock Exchange (NSE) ended the month of November 2019 on the positive trajectory with a record of N203 billion gain to close at N13.032 trillion in market capitalisation. The growth in market capitalisation during the month []
          

The DSS And Court Release Order On Sowore, Bakare

 Cache   
If government agencies and officials have any respect for the rule of law, the courts and separation of powers embedded in the democracy being practised by the country, there would be no need for the notice of contempt of court issued by the Federal High Court against the Director General of the Department of State []The post The DSS And Court Release Order On Sowore, Bakare appeared first on Independent Newspapers Nigeria.
          

Aviation satellite network outmoded — Kofi Adda

 Cache   

The Minister of Aviation, Mr Joseph Kofi Adda, has said a recent technical audit of an aviation satellite network which provides voice and data interconnectivity for flights in the Africa Region indicated that the network was outmoded.

He also said the rapid pace of network expansion had brought about challenges of interconnectivity and interoperability in the sector.

The network supported the provision of air navigation services in West and Central Africa, the Indian Ocean and beyond.

Comprising 70 earth stations, the network supported fixed and mobile aeronautical telecommunication services and other critical safety services.

Event

The minister was speaking at a stakeholders’ meeting of aviation agencies in Africa and some countries located in the Indian Ocean (AFI) in Accra yesterday.

Among issues to be discussed at the three-day AFI Satellite Network Management Committee Meeting is how to improve and modernise the work of the network, including the replacement of the obsolete satellite.

Managed by four agencies in the region, the AFI Satellite Network (AFISNET), which was installed 25 years ago, has been rendered obsolete in the face of technological advancement, the non-availability of spare parts and technical support.

The participating agencies are the Ghana Civil Aviation Authority (GCAA), the Nigeria Airspace Management Authority, the Roberts Flight Information Region (Guinea, Liberia and Sierra Leone) and the Agency for the Safety of Aerial Navigation in Africa and Madagascar, which also manages the space for countries, namely, Angola, Trinidad and Tobago, Sao Tome and Principe and South Africa.

Re-engineering

Mr Adda called for the re-engineering of the network, which began in 2012.

He said so far technical specifications for the replacement of the obsolete network had been developed and said the major issue now was how to fund a new network.

He, therefore, urged the participants to come up with decisions that would improve efficiency and effectiveness in the aeronautical systems in the region.

Touching on Ghana’s performance in the aviation industry, he said it remained committed to ensuring safety through the provision of efficient networks and technical expertise and funding.

He said various interventions in the sector demonstrated the government’s commitment to make Ghana an aviation hub in Africa.

Objective

The Director-General of the GCAA, Mr Simon Allotey, said the satellite network was funded by the European Union (EU) and commissioned in 1994 as a medium for re-integration to provide digital and modern aeronautical services for the region.

Since its establishment, he said, the network had employed mainly point-to-point communication between adjacent air traffic control centres in West and Central Africa.

Additionally, he said, it eliminated deficiencies in data and voice communication and also contributed to improve air navigation safety in the region.


          

Africa Roundup: Nigerian fintech gets $360M, mints unicorn, draws Chinese VC

 Cache   
November 2019 could mark when Nigeria (arguably) became Africa’s unofficial capital for fintech investment and digital finance startups. The month saw $360 million invested in Nigerian focused payment ventures. That is equivalent to roughly one-third of all the startup VC raised for the entire continent in 2018, according to Partech stats. A notable trend-within-the-trend is […]
          

Africa Roundup: Nigerian fintech gets $360M, mints unicorn, draws Chinese VC - TechCrunch

 Cache   
Africa Roundup: Nigerian fintech gets $360M, mints unicorn, draws Chinese VC  TechCrunch
          

Comment on The Nigerian Prince by Esi Wilson – Blitz & Giveaway by Elizabeth Robinson

 Cache   
Love the cover. Thanks for the giveaway.
          

Comment on The Nigerian Prince by Esi Wilson – Blitz & Giveaway by Dianne Casey

 Cache   
Great cover! Sounds like a great book.
          

Comment on The Nigerian Prince by Esi Wilson – Blitz & Giveaway by kim hansen

 Cache   
Love the cover. Sounds good.
          

Test - CayinYB04

 Cache   
Cayin hat sein Produktportfolio aus beeindruckenden Röhrenverstärkern schon vor einiger Zeit um mobile Player ergänzt. Jetzt haben die Chinesen ihren ersten In-Ear auf den Markt gebracht. Frisch auf dem Tisch liegt der Cayin YB04.
          

National survey found that managing childhood nephrotic syndrome in Nigeria varied widely and did not comply with the best evidence.

 Cache   
Related Articles

National survey found that managing childhood nephrotic syndrome in Nigeria varied widely and did not comply with the best evidence.

Acta Paediatr. 2018 12;107(12):2193-2198

Authors: Esezobor CI, Asinobi AO, Okafor HU, Akuse R, Gbadegesin R

Abstract
AIM: This study explored any variations in managing childhood nephrotic syndrome between specialist centres in Nigeria and how closely the care reflected the best available evidence.
METHODS: In 2016, the heads of Nigerian paediatric nephrology units were asked to complete a study questionnaire that focused on managing nephrotic syndrome.
RESULTS: Of the 31 clinicians we approached, 81% returned the completed questionnaire. The majority (64%) had received paediatric nephrology training and 40% had practised for at least 10 years. We found that 60% prescribed an initial daily prednisolone for four weeks before reducing the dose and 32% prescribed it for six weeks. However, more marked variations were observed with the total steroid duration for new-onset nephrotic syndrome, with 16%, 44% and 40% prescribing prednisolone for 8, 12 and at least 16 weeks, respectively. Similarly, 56% prescribed prednisolone for less than eight weeks before diagnosing steroid-resistant nephrotic syndrome (SRNS) and 12% rarely requested a kidney biopsy for SRNS. In addition, 32% of the respondents preferred cyclophosphamide to calcineurin inhibitors for SRNS.
CONCLUSION: There were significant variations in the management of childhood nephrotic syndrome in Nigeria and the diagnosis and treatment of SRNS differed substantially from the best available evidence.

PMID: 29786149 [PubMed - indexed for MEDLINE]


          

Africa Roundup: Nigerian fintech gets $360M, mints unicorn, draws Chinese VC

 Cache   
November 2019 could mark when Nigeria (arguably) became Africa’s unofficial capital for fintech investment and digital finance startups. The month saw $360 million invested in Nigerian focused payment ventures. That is equivalent to roughly one-third of
          

Investors navigate maze of funds amid lack of clarity on fees

 Cache   
Segun Peters, a 37-year old architect, is considering investing in one of the numerous fixed income-based mutual funds available to investors in Nigeria’s capital market. He has cause for pause, though, as there are close to 50 different fixed income-ty
          

'I Wrote SSCE 17 Times Because I Wanted To Pass Without Cheating' – Corper

 Cache   
I wrote SSCE 17 times because I wanted to pass without cheating – Corps memberOne of Nigeria’s highly inspiring true life stories is that of Emmanuel Oluwasayomi Ahmadu, popularly known as Mr Voiceover, a Kogi-born Batch B Stream II Corps member serving
          

IPPIS: ASUU Asks FG Why Staff Of CBN, NDIC, FIRS Are Not On The Payment System

 Cache   
Academic Staff Union of Universities (ASUU) has posed some tough questions to the Federal Government, asking why some federal agencies such as the Federal Inland Revenue Services, Central Bank of Nigeria and the Nigeria Deposit Insurance Corporation are n
          

Nigerian Military Not Recruiting Boko Haram Ex-Fighters - DHQ

 Cache   
The Defence Headquarters has debunked reports that it was recruiting Boko Haram ex- fighters into the Nigerian military, insisting that such reports were false. According to a statement signed by Acting Director, Defence Information, Brigadier General Ony
          

Onyema’s passport seized by EFCC after being indicted for fraud in US

 Cache   
Embattled chief executive officer of Air Peace, Allen Onyema's passport has been seized by the Economic and Financial Crimes Commission (EFCC) after being indicted for bank fraud and laundering over $20 million from Nigeria through US bank accounts in a
          

Abwehranspruch des Mieters gegen eine im Hauseingang montierte Überwachungskamera-Attrappe

 Cache   
Im zu entscheidenden Fall hatte ein Vermieter im Hauseingang eine täuschend echte Überwachungskamera-Attrappe montiert. Dies ist jedoch nur dann zulässig, wenn keine weniger einschneidende Möglichkeit des Eigentumsschutzes besteht. Denn auch hier kann ein Überwachungsdruck entstehen, wenn eine Beobachtung ernsthaft zu befürchten ist. In diesem Fall ist eine Attrappe mit einer echten Kamera gleichzustellen, was mit einem Eingriff in das allgemeine Persönlichkeitsrecht gegenüber ...
          

MNJTF Kills 13 Boko Haram Terrorists

 Cache   
The Multinational Joint Task Force (MNJTF) has confirmed that it has successfully conducted a multi-sector link up operation involving troops from Nigeria, Chad, and the Niger Republic. According to a statement by the Force’s Chief of Military Public In
          

Nigerian Newspapers: Top 10 Headlines Today Monday, Dec. 2nd, 2019

 Cache   
Nigerian newspapers headlines by Concise newsGood day, and welcome to the Concise News roundup of the top 10 Nigerian newspapers headlines for today Monday, December 2nd, 2019. 1. Nigerian Military Speaks On Recruiting Ex-Boko Haram Fighters The Nigerian
          

Latest World Biafra News Online Today December 2nd 2019

 Cache   
Biafra, officially the Republic of Biafra, was a state in West Africa which existed from 30 May 1967 to January 1970; it was made up of the states in the Eastern Region of Nigeria/File PhotoA pleasant day to you and welcome to the compilation of the late
          

Nigeria’s Refineries In Ruins Despite MOUs With China, India, Others

 Cache   
Gov’t officials justify foreign trips through MoUs – Expert Plans by the Federal Government over the years to fix its ageing refineries have not materialised despite signing several Memoranda of Understanding (MoUs) to fix them, Daily Trust reports. In th
          

Kommentar zu Montenegro mit dem Womo von Irembert May

 Cache   
Möchte mich gerne den Worten und Gedanken von Rose anschließen, habe Euch voller Spannung bei Eurer Montenegro-Erkundung begleitet und sage auch herzlichen Dank für die vielen einzigartigen Bilder. Ihr habt uns den letzten Ruck gegeben, unsere nächste Kroatien-Reise im kommenden Frühjahr bis Montenegro auszudehnen und Euren Spuren zu folgen ... hoffentlich bei weniger Regen als dieses Frühjahr bei uns - und noch viel weniger als bei Eurer jetzigen Reise. Alles Gute für Eure weitere Reise in Kroatien, hoffentlich bekommen wir davon auch noch schöne Bilder zu sehen und Eindrücke geschildert, wünsche Euch einen schönen und ruhigen 1. Advent und sende liebe Grüße, Irembert
          

Credit Life Assurance Plan

 Cache   
FBNInsurance is a Limited Liability Company licensed to transact Life Insurance businesses in Nigeria....
          

Kommentar zu 24 von Sofasophia

 Cache   
Liebe Rosenblatts - da sprecht ihr mir (wenn auch ich anders eingeschränkt als ihr) extrem aus dem Herzen. Manchmal stelle ich mir vor, wie ein „normaler Mensch“ geschockt wäre, wenn er von jetzt auf gleich in meine Haut schlüpfen würde. Was für mich (energiemäßig und auch sonst so) alltägliche 100% ist, wäre für die meisten Menschen unter 20% oder noch weniger. Wie viel Kraft doch nur das Alltagsüberleben braucht! (Danke, dass ihr euer Erleben so differenziert aufschreibt.)
          

Inocente Color rojo italiano decorado con Rhinestone nigeriano Mujeres Partido zapatos deslizamiento de alta calidad en Iatly zapatos tacones altos bombas Ln1Gk1Lb7

 Cache   
Inocente Color rojo italiano decorado con Rhinestone nigeriano Mujeres Partido zapatos deslizamiento de alta calidad en Iatly zapatos tacones altos bombas Ln1Gk1Lb7
Especificaciones del artículo
  • Nombre de la marca: RUTILANT
  • Tipo de bomba: Talón abierto
  • Altura del tacón: Super Alta (8cm-up)
  • Tipo de tacón: Estándar Pencil Lead
  • Supervisión materiales: Tejido de algodón
  • Forma de la punta: Zapato de punta abierta
  • Ocasión: Fiesta
  • Tipo de cierre: Slip-on
  • Material del suelo: Caucho
  • Material de la plantilla: Caucho
  • Temporada: Verano
  • Número de modelo: ZMZ-78
  • Estilo: Moda
  • Está hecho a mano:
  • Con las plataformas:
  • altura de la plataforma: 0-3cm
  • Material del revestimiento: Tejido de algodón
  • Ajuste: Ajustan a la talla, lleve a su tamaño normal
  • Elemento de moda: Cristal
  • Género: Mujeres
  • Tipo de artículo: Bomba
  • italian: italy style
  • african: shoes women
  • decorate: diamonds
  • occasion: party and wedding
  • high quality: african women shoes
  • Women shoes: ladies shoes
  • African wedding dress: fashion women shoes
  • size: 37,38,39,40,41,42,43
  • color: Black,Fuchsia,Red,Sliver,Purple,Gold,Blue
  • afrcian women party dress: hot sales women pumps
  • Color:Negro,Azul,Oro,Fuchsia,Rojo,Plata


Comprar ahora
          

News:- Iyanya Squashes Beef With Ubi Franklin

 Cache   
  Nigerian singer, […]
          

Buwa Is Making An Introduction With His OLU Debut EP

 Cache   

Buwa is a talented Canadian-based Nigerian singer, songwriter and poet, who is giving himself a...

The post Buwa Is Making An Introduction With His OLU Debut EP appeared first on FMagazine.


          

Twitter CEO Jack Dorsey says he will live in Africa for 3-6 months next year

 Cache   

Dorsey had earlier said he would be making a month-long tour of the continent this November, meeting with entrepreneurs in Ethiopia, Ghana, Nigeria, and South Africa.

Read Entire ArticleRead Comments


          

#USA to Face Mozambique, Nigeria and Host Serbia in 2020 FIBA Olympic Qualifying Tournament

 Cache   

COLORADO SPRINGS, Colo. (Nov. 27, 2019)- FIBA today conducted the 2020 FIBA Olympic Qualifying Tournaments draw to determine the four-team pools for the next window of FIBA competition, and the USA ...
          

Grundstück für Mehrfamilienhaus GRZ 0,4 GFZ 1,2 WA II III

 Cache   

Guten Tag, es wird ein Grundstück für ein Mehrfamilienhaus mit maximal 1440qm Wohnfläche. Daher ist es für Kapitalanleger, Investoren, Bauunternehmer und Bauträger geeignet, weniger für private Bauherren. Es existiert eine abgelaufende...
Garage
Fri, 29 Nov 2019 17:33:42 +0100
          

Grundstück Pliezhausen

 Cache   
960000
Bauträgergrundstück in sonniger und bevorzugter Wohnlage in Pliezhausen
Fri, 29 Nov 2019 17:04:37 +0100
          

Buhari mourns Kano businessman, Tijjani Rabiu

 Cache   
 President Muhammadu Buhari, has described the death of Kano businessman, Alhaji Tijjani Rabiu, the younger brother of the late tycoon Isyaku Rabiu, as “the fall of another star in the galaxy of commerce and trade in Northern Nigeria.” Buhari made his feelings known while reacting to the demise of Tijjani on Sunday, in a statement …
          

I wrote SSCE 17 times because I wanted to pass without cheating – Corps member

 Cache   
By Demola Akinyemi, Ilorin One of Nigeria’s highly inspiring true life stories is that of Emmanuel Oluwasayomi Ahmadu, popularly known as Mr Voiceover, a Kogi-born Batch B Stream II Corps member serving in Kwara State. Ahmadu, an award winning voice-over artiste, Nollywood actor, anti-depression and suicide advocate, is a graduate of mass communication from University …
          

„Hannibal-Komplex” – rechtes Networking in Bundeswehr, Polizei, Behörden

 Cache   

Vor einiger Zeit sorgte die Enthüllung des Soldaten Franco A. für Schlagzeilen, der Teil eines rechten Terrornetzwerkes innerhalb der Bundeswehr war. Neben Franco lassen sich unzählige Beispiele für Verstrickungen von Polizei, VS und Bundeswehr ins rechte Milieu aufzählen. Für uns Anlass genug sich genauer mit dieser Thematik zu beschäftigen, wofür im Folgenden der sogenannten „Hannibal-Komplex“ näher unter die Lupe genommen… Read more →


          

Rand Merchant Bank Nigeria launches Custody Offering

 Cache   

RAND Merchant Bank Nigeria, RMBN, has launched its custody offering, a banking solution aimed at enhancing the ‘post-trading’ activities of clients. A statement from the bank said: “As a key part of ...
          

Our Commitment to Opec-Non-Opec Agreement is Total – Minister

 Cache   
Nigeria has given assurance of its total commitment to the full implementation of the Agreement entered into by OPEC and 10 Non-OPEC Member States also known as the OPEC plus or the Declaration of Cooperation (DoC) Countries. In a tele-conference with the Chairman of the OPEC-Non-OPEC Joint Ministerial Monitoring Committee (JMMC) and Minister of Energy
          

Burkina: 14 morts, dont des enfants, lors de l’attaque d’une église protestante

 Cache   

Quatorze fidèles, dont "des enfants", ont été tués dimanche pendant un service religieux lors de l’attaque d'une église protestante à Hantoukoura, dans l’est du Burkina Faso, où les actions menées par des groupes armés jihadistes contre les lieux de cultes se multiplient.

"Une église protestante de Hantoukoura, dans le département de Foutouri, frontalière du Niger, province de la Komondjarie a été victime d'une attaque meurtrière perpétrée par des hommes armés non identifiés", a annoncé le gouvernorat de la région de Fada N'Gourma dans un communiqué. "Cette attaque a malheureusement occasionné 14 morts et de nombreux blessés".

Cette attaque "signalée aux environs de 12H00" a été perpétrée par une "dizaine d’individus lourdement armés", qui "ont exécuté froidement les fidèles, dont le pasteur de l’église et des enfants", selon une source sécuritaire.

Une autre source sécuritaire a parlé également d'un bilan de "14 morts, tous de sexe masculin". Une "opération de ratissage" a été lancée par le groupement militaire de Foutouri pour retrouver les "traces des assaillants" qui se sont "enfuis à bord de motocyclettes", selon cette source.

Dans son communiqué, le gouvernorat précise que "les forces de défense et de sécurité" se sont déployées "pour porter secours aux personne blessées".

Le gouvernement "présente ses condoléance attristées aux familles éplorées et à la communauté religieuse protestante".

Les attaques, attribuées à des groupes jihadistes, contre des églises ou des religieux chrétiens se sont multipliées récemment au Burkina Faso, pays sahélien pauvre d’Afrique de l’Ouest.

- Attaque à la frontière ivoirienne -

Le 26 mai, quatre fidèles avaient été tués lors d'une attaque contre une église catholique à Toulfé, localité du nord du pays.

Le 13 mai, quatre catholiques avaient été tués lors d’une procession religieuse en honneur de la Vierge Marie à Zimtenga, toujours dans le nord.

La veille, six personnes dont un prêtre, avaient été tués lors d'une attaque pendant la messe dans une église catholique à Dablo, une commune de la province du Sanmatenga, dans le nord du pays.

Le 29 avril, six personnes avaient été tuées lors de l’attaque de l’église protestante de Silgadji, dans le nord.

À la mi-mars, l’abbé Joël Yougbaré, curé de Djibo (nord) avait été enlevé par des individus armés. Le 15 février, le père César Fernandez, missionnaire salésien d’origine espagnole, avait été tué dans le centre du Burkina.

Plusieurs imams ont également été assassinés par les jihadistes dans le nord du Burkina depuis le début des attaques il y a quatre ans.

Par ailleurs, à l'autre bout du pays, dans l'ouest, à la frontière ivoirienne, "des individus armés ont attaqué le poste frontalier de Yendéré" samedi soir vers 22H00, faisant "deux blessés parmi les passagers d’un car de transport en commun", a indiqué à l’AFP une source sécuritaire.

"Les assaillants, environ une vingtaine lourdement armés, ont incendié un véhicule et emporté plusieurs motocyclettes", a précisé une source policière. Un ratissage a été mené après cette attaque et les assaillants se sont "dispersés dans la forêt".

Yendéré, située à une vingtaine de km de Niangoloko, le poste frontière principal entre le Burkina et la Côte d'Ivoire, a déjà été la cible de deux attaques, dont une avait fait trois morts en avril.

Au total, les attaques attribuées à une douzaine de groupes jihadistes, dont Ansarul Islam, le Groupe de soutien à l’islam et aux musulmans (GSIM) et l’organisation Etat islamique au grand Sahara (EIGS), ont fait près de 700 morts depuis début 2015, selon un comptage de l'AFP, et environ 500.000 déplacés internes et réfugiés, selon l'ONU.

Sous-équipées et mal entraînées, l'armée, la police et la gendarmerie de ce pays pauvre d'Afrique de l'Ouest sont incapables d'enrayer les attaques djihadistes, qui se sont intensifiées en 2019 jusqu'à devenir quasi quotidiennes.

En novembre, les forces de défense et de sécurité ont annoncé avoir tué 56 jihadistes lors de plusieurs opérations.


          

Ajaokuta-Kaduna-Kano Gas Pipeline Construction Begins

 Cache   
President Muhammadu Buhari Friday said that the Federal Government would soon commence the construction of the 600-kilometre Ajaokuta-Kaduna-Kano gas pipeline which would move gas from the Southern part of the country to the North. The Nigerian leader, who disclosed this while addressing the 5th Gas Exporting Countries Forum (GECF) Summit at the Sipopo International Conference
          

Burkina: au moins dix morts lors d’une attaque contre une église protestante

 Cache   

Au moins dix fidèles dont "des enfants" ont été tués dimanche pendant un service religieux lors de l’attaque d'une église protestante à Hantoukoura, dans l’est du Burkina Faso, qui a déjà enregistré plusieurs attaques jihadistes contre des lieux de culte, a appris l'AFP de sources sécuritaires.

"Plus d’une dizaine de personnes qui assistaient à la messe ont été tuées lors d’une attaque qui a visé l’église protestante de Hantoukoura", localité de la commune de Foutouri, frontalière du Niger, a indiqué une source sécuritaire. Cette attaque "signalée aux environs de 12H00" a été perpétrée par une "dizaine d’individus lourdement armés", qui "ont exécuté froidement les fidèles, dont le pasteur de l’église et des enfants", a précisé la même source.

Selon une autre source sécuritaire, le bilan serait de "14 morts, tous de sexe masculin". Une "opération de ratissage" a été lancée par le groupement militaire de Foutouri pour retrouver les "traces des assaillants" qui se sont "enfuis en motocyclettes", a indiqué cette source.

Les attaques, attribuées à des groupes jihadistes, contre les églises ou des religieux chrétiens se sont multipliées récemment au Burkina Faso, pays sahélien pauvre d’Afrique de l’Ouest.

Le 26 mai, quatre fidèles avaient été tués lors d'une attaque contre une église catholique à Toulfé, localité du nord du pays.

Le 13 mai, quatre catholiques avaient été tués lors d’une procession religieuse en honneur de la Vierge Marie à Zimtenga, toujours dans le Nord.

La veille, six personnes dont un prêtre, avaient été tués lors d'une attaque pendant la messe dans une église catholique à Dablo, une commune de la province du Sanmatenga, également dans le nord du pays.

Le 29 avril, six personnes avaient été tuées lors de l’attaque de l’église protestante de Silgadji, dans le nord.

À la mi-mars, l’abbé Joël Yougbaré, curé de Djibo (nord), avait été enlevé par des individus armés. Le 15 février, le père César Fernandez, missionnaire salésien d’origine espagnole, avait été tué dans le centre du Burkina Faso.

Plusieurs imams ont également été assassinés par les jihadistes dans le nord du Burkina depuis le début des attaques il y a quatre ans.


          

Update: President Buhari in Malabo for the gas summit

 Cache   
President Muhammadu Buhari has arrived Malabo Equatorial Guinea for the  5th  gas summit of the Gas Exporting Countries Forum (GECF). Malam Garba Shehu, the Senior Special Assistant to the President on Media and Publicity, said apart from the Nigerian leader, the one-day meeting would be attended by leaders of major gas-producing nations of the world. The
          

NAF jet destroys insurgents gun trucks at Borgozo in Borno

 Cache   
The Nigerian Air Force (NAF) says its Air Task Force (ATF) of Operation LAFIYA DOLE has destroyed two Boko Haram Terrorists’ (BHTs) gun trucks and killed some fighters at Borgozo in Borno. He explained that this was achieved when NAF Jets and a helicopter gunship were scrambled to provide close air support to ground troops
          

Niger State Governor Pledges Support To Press Freedom In Nigeria .

 Cache   
Governor Abubakar Sani Bello of Niger state has expressed full support for the freedom of the press and is open to constructive criticisms which he described as pointers towards the right direction for the government to follow. Governor Sani Bello stated this when he received the National Executives of the Nigerian Union of Journalists (NUJ),
          

Nigeria Exploring Culture, Tourism To Strengthen Relations With South Africa – Minister

 Cache   
The Minister of Information and Culture, Alhaji Lai Mohammed, has said Nigeria will continue to explore culture and tourism as veritable platforms to strengthen its ties with South Africa. The Minister stated this in Lagos on Thursday at a meeting with the South African Minister of Tourism, Mmamoloko Kubayi-Ngubane. “We have always believed that culture
          

President Buhari Directs Immediate Implementation Of ICT Master Plan, Orders MDAs To Comply

 Cache   
President Muhammadu Buhari, Thursday, in Abuja, directed Ministries, Departments and Agencies to comply with ongoing transition of all government operations to digital platforms that will enhance efficiency and effectiveness in service delivery, and promote more inter-agency synergy.  Speaking at the opening ceremony of the e-NIGERIA 2019 Conference on the Nigerian Digital Economy held at the
          

Third season of ‘The Fastest Shedder’ TV show available in Nigeria

 Cache   
A reality television show for encouraging healthy living and fight against obesity is set to hit the Nigerian television airwaves. The third season of Nigeria’s first weight loss reality TV show, the Fastest Shedder is intended at raising awareness against obesity and inspiring plus size people to maintain a healthy lifestyle. According to the founder [...]
          

NTA obtains rights to air English Premier League in Nigeria

 Cache   
The Nigerian television, the country’s public broadcaster, has acquired sublicensed rights to an English Premier League match per match week. The agreement was negotiated by Integral Sponsorship and Experiential Marketing, a Nigerian sports marketing company, after the rights were sold by Infront. The agreement covers the three-season cycle between 2019-2020 and 2021-22.NTA’s agreement also includes [...]
          

MTN Nigeria test 3-month 5G in Abuja

 Cache   
MTN Nigeria said Nigeria had become the first country in West Africa to experiment with 5G equipment and applications. He organized a demonstration in Abuja. Its 5G demonstration train travels to Calabar and Lagos, plus 5G trials in four other cities. His 5G trial will last three months using the NCC’s NNT test spectrum. Speaking [...]
          

MultiChoice Nigeria launched 5 new packages

 Cache   
MultiChoice has unveiled five new packages for its DStv and GOtv platforms to provide more quality content at great value for customers this holiday season and beyond. According to the company, as of December 1, DStv customers will have more entertainment options with the introduction of three new DStv packages: DStv Confam, DStv Yanga and [...]
          

Arewa24’s launched new streaming service in Nigeria

 Cache   
Arewa24, the northern Nigerian language channel, is launching Arewa24On Demand, a new global subscription video-on-demand and OTT streaming service. According to All Africa, the idea of launching a VoD and OTT streaming service has long been part of Arewa’s strategic roadmap24 ‘’our goal was to bring Hausa speakers together on a television platform in the [...]
          

Labour worried on why Panatmi remained mute on NIPOST’s uselessness

 Cache   
NIPOST stamp
Whereas there had been serious argument that the Minister of Communications and Digital Economy, Dr Isa Pantami, may have engulfed the day to day running of Nigerian Communications Commission (NCC) and National Information Technology Development Agency (NITDA), experts and mainly the Nigerian Labour Congress (NLC) have raised question on whether the Nigerian Postal Service (NIPOST) […]
          

World Bank defines digital economy for Minister, decries inadequacies

 Cache   
World bank logo 55
Barely one month after the Minister of Communications and Digital Economy, Dr Isah Pantami, convinced President Muhammadu Buhari to add control of ‘Digital Economy’ to his watch in the ministry, World Bank decries Nigeria’s inadequate digital infrastructure. However, whereas the World Bank Group ranked Nigeria as the largest mobile market in sub-Saharan Africa, it decried […]
          

USSD issue deserves stakeholders’ meeting not unilateral directive—ALTON

 Cache   
ALTON logo
The umbrella body for all telecom firms including main network operators (MNOs), the Association of Licensed Telecommunications Operators of Nigeria (ALTON), has blamed the Minister of Communications and Digital Economy, Dr Isah Pantami, for not convening a broad stakeholders meeting on the issue of USSD link charge before taking a rather faulty decision. Recall that […]
          

Force majeure imminent on telecom services near land borders—ALTON

 Cache   
ALTON Awonuga-Gbenga-Olajide
The Association of Licensed Telecoms Operators of Nigeria (ALTON) Wednesday announced that the continued restriction of discharge of petroleum products in filling stations within 20km radius to the land borders has started affecting Base Transceiver Stations (BTSs) and masts within the border communities. Recall that the Nigerian Customs Service (NCS), had on November 6, 2019, […]
          

Communications Minister’s dopamine and Nigeria’s telecom sector

 Cache   
NITDA Isah Pantami 33
By Charles Ebele No doubt, the Minister of Communications and Digital Economy, Dr. Isa Pantami, has taken the telecommunication by storms, churning out what he often terms broad telecom policy week-in week-out and earning applauses from Nigerians. Nevertheless, to the discerning minds, especially the watchers of the telecom industry, Pantami is either exhibiting the mentality […]
          

Nigerianische Mafia: Menschenhandel mitten in Deutschland

 Cache   
Jungen Nigerianerinnen wird in der Heimat ein Job in Europa angeboten.           Kaum angekommen, werden sie zur Prostitution gezwungen – in Deutschland mit steigender Tendenz. Polizei- und Justizbeamte klagen, dass Mittel zur Kriminalitätsbekämpfung auf internationaler Ebene nicht konsequent genutzt werden.         Nigerianische Mädchen aus prekären Verhältnissen fallen besonders […]
          

Track: R.W. - Steiniger Weg

 Cache   
Track von R.W. hochgeladen: R.W. - Steiniger Weg (https://www.rappers.in/track-477937.html) * Länge: * -> Artistpage von R.W. ...
          

Master Ledspot VLE D 7 50W 12V 830 MR16 GU5.3 36° Dimmbar

 Cache   
Master Ledspot VLE D 7 50W 12V 830 MR16 GU5.3 36° Dimmbar

Ersetzten Sie ihre alten Halogen-Niedervolt-Reflektorlampen und sparen Sie bares Geld. MASTER Ledspot MR16/MR11 haben mit ihren kompakten Abmessungen die perfekte Passform als Ersatz für Halogen-Reflektorlampen und verbrauchen bis zu 80% weniger Energie.


          

Antiquitäten (KK) (gestartet: Perser) 27/30

 Cache   
Zitat:holm schriebKarsten hat Unrecht wenn er meint SSDs würden keine Probleme mehr machenDas habe ich nicht behauptet. MEINE Erfahrung sagt jedoch, daß SSDs inzwischen WENIGER Probleme machen als HDDs.Zitat:holm schriebMir räufelt es die Fußnägel hoch wenn ich erfahre das in einem Kondensator (nichts Anderes ist eine Flash Zelle) 16 Ladungslevel zuverlässig ausgewertet werden sollen...was es ja auch nicht ist. Man versucht Fehler nur mit weiteren unzuverlässigen Speicherzellen zu kaschieren und nach außen fehlerfrei zu erscheinen..Das trifft gerade nur auf QLC zu, funktioniert in der Praxis anscheinend aber ausreichend zuverlässig, um das verkaufen zu können. Wenn hohe Schreibraten anstehen, nimmt man halt andere Technologien, z.B. MLC. Bei HP werden die Server-SSDs sogar dem Anwendungsfall entsprechend klassifiziert.Zitat:holm schriebWer HDD einsetzen will, sollte das tun, er erhält das was er schon kennt.Das kann jeder halten wie er will.Zitat:holm schriebWenn ich mich entscheide eine SSD einzusetzen werde ich das tun, aber jetzt tue ich das halt nicht.Das sei dir gegönnt. Ist aber kein Grund, SSDs schlechter zu reden als sie sind. Arbeite versuchsweise an einem Rechner mit M2 NVME SSD und du wirst deine Meinung ändern. ;-)
          

Weniger Lärm und Spritverbrauch: Die Lufthansa setzt auf Flugzeuge mit Haifischhaut

 Cache   
Oftmals lassen sich innovative Ideen einfach in der Natur abschauen. So haben besonders schnell schwimmende Haifisch-Arten kleine Rillen auf der Haut. Diese sorgen dafür, dass weniger Wasserwirbel entstehen. Bei gleichem Krafteinsatz kommen die Fische dadurch schneller voran. Ingenieuren der Lufthansa und des Chemiekonzerns BASF ist es nun gelungen, dieses Prinzip auch auf die Luftfahrt zu …
          

[Mondial de Beach Soccer: Le Portugal est qualifié pour les demi-finales

 Cache   

Le Portugal est qualifié s’est qualifié ce jeudi soir pour les demi-finales de la Coupe du Monde de Beach Soccer en s’imposant 4-2 face au Sénégal sur le sable d’Asunción (Paraguay). Comme face au Nigeria (autre équipe africaine de la compétition), le Portugal a d’abord été mené au score (but de Mamadou Sylla) avant de remonter pour finalement s’imposer.


          

26-ZEUGNIS KREDIT PROMO ENDE DES JAHRES 2000€bis150.000.000€

 Cache   
26-ZEUGNIS KREDIT PROMO ENDE DES JAHRES 2000€bis150.000.000€ OHNE PROTOKOLL (samos.cristina@gmail.com)Darlehen zwischen Jahresende Einzelperson Beste Hilfe für Ihre Projekte zum Jahresende Sonderangebote zum Jahresende. E-mail: (samos.cristina@gmail.com) Tel.: mobil & WhatsApp : + 33 7 73 62 29 23 ZEUGNIS KREDIT EINFACH UND SCHNELL OHNE PROTOKOLL SCHNELLES UND EINFACHES JAHRESENDGUTHABEN 2.000€ bis 150.000.000€ innerhalb von 24 Stunden SCHNELL FÜR DIE FEIERTAGE AM ENDE DES JAHRES Lösung für alle Ihre finanziellen Probleme Seriöse Beste Hilfe für Ihre Projekte und schnelle Gutschrift Sonderangebot für schnelles Guthaben . E-mail: (samos.cristina@gmail.com) Tel.: mobil & WhatsApp : + 33 7 73 62 29 23 Hallo Herr./ Frau Promotion Ende des Jahres Schnelle Ausleihe Kredit lnen sehr ernst und sehr schnell FINANZEN VON KREDIT IN DEUTSCHLAND Schulgeld-Schuldarlehen für Ihre Bedürfnisse und für den Wiedereintritt Ihrer Kinder. !!! Kontakt mir auf meine e-Mail und innerhalb von 24 Stunden folgen erhalten Sie Ihr Darlehen von der Bank, Western Union oder per Banküberweisung.(samos.cristina@gmail.com) Zeugnis Kredit schnell und ohne protokoll 2.000€ bis 150.000.000€ (samos.cristina@gmail.com) für alle FRAGEN SIE NACH IHREM JAHRESABSCHLUSSKREDIT FÜR ALLE MENSCHEN, DIE EIN DARLEHEN BENÖTIGEN. kostenlos erhalten Lösung für Finanzierungs probleme für alle rentner , beamte ,Fischer und alle anderen personen usw.. Bravo für dieses neue Jahr 2020 mit den finanziellen Problemen Fertig werden !!! Dank Frau Cristina Samos, mein leben zu verändern, indem ich mich die gewährung ein darlehen von 15.000 euro was am ende des monats Deutschland - Österreich -Schweiz-Ausland- Kanada - Frankreich usw.. .. Brauchen Sie ein Darlehen ,Wenn Sie einen Kredit brauchen, schicken Sie uns eine E-mail , Ihren Kredit in weniger als 24 Stunden, für alle Ihre Bedürfnisse . Mit diesem Darlehen renovieren Sie Ihre Gebäude, Ihre Häuser, füllen Ihre Geschäfte und Ihr Zuhause auf, zahlen Ihr Haus, zahlen ein neues Auto, zahlen Ihre Schulden und Rechnungen, bitte die Kinder und alle Familien. Nach einem Jahr Anstrengung ist es normal, dass Sie die Ferien am Jahresende in Freude und Schönheit verbringen. Ich habe ein Kapital, das insbesondere in der kurz-und langfristig von 2000€ bis 150.000.000 € Darlehen für jeden ernsthaften Person zu wollen das Darlehen verwendet wird. Jahr Zinsen von 2%, je nach der Menge spezifisch bereit, weil Sie die Wuchergesetz nicht verletzen. Sie können für 3 auf bis zu 25 Jahre, je nach der Menge der bereit zu zahlen. Es ist für Sie, für die monatlichen Zahlungen zu sehen. Ich bitte Sie, als Schuldanerkenntnis Manuskript Zertifikat und auch einige Teile zur Verfügung gestellt. Kontaktieren Sie für weitere Informationen mich bitte: E-Mail: samos.cristina@gmail.com samos.cristina@gmail.com samos.cristina@gmail.com Kontakt Whatsapp : + 33 7 73 62 29 23 Tel.: mobil & WhatsApp : + 33 7 73 62 29 23 Herzliche Grüße Verfügbar, ihnen zu dienen 24 stunden /24 Herzlichen glückwunsch und den segen Gottes weit Die Sicherheit Ihrer Kredite bei den besten Kreditgebern in Europa ------Europa größter Kreditgeber seit 25 Jahren---- Die Lösung für alle Ihre Kredit- oder Finanzproblem MfG
          

25-ZEUGNIS KREDIT PROMO ENDE DES JAHRES 2000€bis150.000.000€

 Cache   
25-ZEUGNIS KREDIT PROMO ENDE DES JAHRES 2000€bis150.000.000€ OHNE PROTOKOLL (samos.cristina@gmail.com)Darlehen zwischen Jahresende Einzelperson Beste Hilfe für Ihre Projekte zum Jahresende Sonderangebote zum Jahresende. E-mail: (samos.cristina@gmail.com) Tel.: mobil & WhatsApp : + 33 7 73 62 29 23 ZEUGNIS KREDIT EINFACH UND SCHNELL OHNE PROTOKOLL SCHNELLES UND EINFACHES JAHRESENDGUTHABEN 2.000€ bis 150.000.000€ innerhalb von 24 Stunden SCHNELL FÜR DIE FEIERTAGE AM ENDE DES JAHRES Lösung für alle Ihre finanziellen Probleme Seriöse Beste Hilfe für Ihre Projekte und schnelle Gutschrift Sonderangebot für schnelles Guthaben . E-mail: (samos.cristina@gmail.com) Tel.: mobil & WhatsApp : + 33 7 73 62 29 23 Hallo Herr./ Frau Promotion Ende des Jahres Schnelle Ausleihe Kredit lnen sehr ernst und sehr schnell FINANZEN VON KREDIT IN DEUTSCHLAND Schulgeld-Schuldarlehen für Ihre Bedürfnisse und für den Wiedereintritt Ihrer Kinder. !!! Kontakt mir auf meine e-Mail und innerhalb von 24 Stunden folgen erhalten Sie Ihr Darlehen von der Bank, Western Union oder per Banküberweisung.(samos.cristina@gmail.com) Zeugnis Kredit schnell und ohne protokoll 2.000€ bis 150.000.000€ (samos.cristina@gmail.com) für alle FRAGEN SIE NACH IHREM JAHRESABSCHLUSSKREDIT FÜR ALLE MENSCHEN, DIE EIN DARLEHEN BENÖTIGEN. kostenlos erhalten Lösung für Finanzierungs probleme für alle rentner , beamte ,Fischer und alle anderen personen usw.. Bravo für dieses neue Jahr 2020 mit den finanziellen Problemen Fertig werden !!! Dank Frau Cristina Samos, mein leben zu verändern, indem ich mich die gewährung ein darlehen von 15.000 euro was am ende des monats Deutschland - Österreich -Schweiz-Ausland- Kanada - Frankreich usw.. .. Brauchen Sie ein Darlehen ,Wenn Sie einen Kredit brauchen, schicken Sie uns eine E-mail , Ihren Kredit in weniger als 24 Stunden, für alle Ihre Bedürfnisse . Mit diesem Darlehen renovieren Sie Ihre Gebäude, Ihre Häuser, füllen Ihre Geschäfte und Ihr Zuhause auf, zahlen Ihr Haus, zahlen ein neues Auto, zahlen Ihre Schulden und Rechnungen, bitte die Kinder und alle Familien. Nach einem Jahr Anstrengung ist es normal, dass Sie die Ferien am Jahresende in Freude und Schönheit verbringen. Ich habe ein Kapital, das insbesondere in der kurz-und langfristig von 2000€ bis 150.000.000 € Darlehen für jeden ernsthaften Person zu wollen das Darlehen verwendet wird. Jahr Zinsen von 2%, je nach der Menge spezifisch bereit, weil Sie die Wuchergesetz nicht verletzen. Sie können für 3 auf bis zu 25 Jahre, je nach der Menge der bereit zu zahlen. Es ist für Sie, für die monatlichen Zahlungen zu sehen. Ich bitte Sie, als Schuldanerkenntnis Manuskript Zertifikat und auch einige Teile zur Verfügung gestellt. Kontaktieren Sie für weitere Informationen mich bitte: E-Mail: samos.cristina@gmail.com samos.cristina@gmail.com samos.cristina@gmail.com Kontakt Whatsapp : + 33 7 73 62 29 23 Tel.: mobil & WhatsApp : + 33 7 73 62 29 23 Herzliche Grüße Verfügbar, ihnen zu dienen 24 stunden /24 Herzlichen glückwunsch und den segen Gottes weit Die Sicherheit Ihrer Kredite bei den besten Kreditgebern in Europa ------Europa größter Kreditgeber seit 25 Jahren---- Die Lösung für alle Ihre Kredit- oder Finanzproblem MfG
          

2-ZEUGNIS KREDIT PROMOTION ENDE DES JAHRES 2000€ bis 150.000

 Cache   
2-ZEUGNIS KREDIT PROMOTION ENDE DES JAHRES 2000€ bis 150.000.000€ OHNE PROTOKOLL (samos.cristina@gmail.com)Darlehen zwischen Jahresende Einzelperson Beste Hilfe für Ihre Projekte zum Jahresende Sonderangebote zum Jahresende. E-mail: (samos.cristina@gmail.com) Tel.: mobil & WhatsApp : + 33 7 73 62 29 23 ZEUGNIS KREDIT EINFACH UND SCHNELL OHNE PROTOKOLL SCHNELLES UND EINFACHES JAHRESENDGUTHABEN 2.000€ bis 150.000.000€ innerhalb von 24 Stunden SCHNELL FÜR DIE FEIERTAGE AM ENDE DES JAHRES Lösung für alle Ihre finanziellen Probleme Seriöse Beste Hilfe für Ihre Projekte und schnelle Gutschrift Sonderangebot für schnelles Guthaben . E-mail: (samos.cristina@gmail.com) Tel.: mobil & WhatsApp : + 33 7 73 62 29 23 Hallo Herr./ Frau Promotion Ende des Jahres Schnelle Ausleihe Kredit lnen sehr ernst und sehr schnell FINANZEN VON KREDIT IN DEUTSCHLAND Schulgeld-Schuldarlehen für Ihre Bedürfnisse und für den Wiedereintritt Ihrer Kinder. !!! Kontakt mir auf meine e-Mail und innerhalb von 24 Stunden folgen erhalten Sie Ihr Darlehen von der Bank, Western Union oder per Banküberweisung.(samos.cristina@gmail.com) Zeugnis Kredit schnell und ohne protokoll 2.000€ bis 150.000.000€ (samos.cristina@gmail.com) für alle FRAGEN SIE NACH IHREM JAHRESABSCHLUSSKREDIT FÜR ALLE MENSCHEN, DIE EIN DARLEHEN BENÖTIGEN. kostenlos erhalten Lösung für Finanzierungs probleme für alle rentner , beamte ,Fischer und alle anderen personen usw.. Bravo für dieses neue Jahr 2020 mit den finanziellen Problemen Fertig werden !!! Dank Frau Cristina Samos, mein leben zu verändern, indem ich mich die gewährung ein darlehen von 15.000 euro was am ende des monats Deutschland - Österreich -Schweiz-Ausland- Kanada - Frankreich usw.. .. Brauchen Sie ein Darlehen ,Wenn Sie einen Kredit brauchen, schicken Sie uns eine E-mail , Ihren Kredit in weniger als 24 Stunden, für alle Ihre Bedürfnisse . Mit diesem Darlehen renovieren Sie Ihre Gebäude, Ihre Häuser, füllen Ihre Geschäfte und Ihr Zuhause auf, zahlen Ihr Haus, zahlen ein neues Auto, zahlen Ihre Schulden und Rechnungen, bitte die Kinder und alle Familien. Nach einem Jahr Anstrengung ist es normal, dass Sie die Ferien am Jahresende in Freude und Schönheit verbringen. Ich habe ein Kapital, das insbesondere in der kurz-und langfristig von 2000€ bis 150.000.000 € Darlehen für jeden ernsthaften Person zu wollen das Darlehen verwendet wird. Jahr Zinsen von 2%, je nach der Menge spezifisch bereit, weil Sie die Wuchergesetz nicht verletzen. Sie können für 3 auf bis zu 25 Jahre, je nach der Menge der bereit zu zahlen. Es ist für Sie, für die monatlichen Zahlungen zu sehen. Ich bitte Sie, als Schuldanerkenntnis Manuskript Zertifikat und auch einige Teile zur Verfügung gestellt. Kontaktieren Sie für weitere Informationen mich bitte: E-Mail: samos.cristina@gmail.com samos.cristina@gmail.com samos.cristina@gmail.com Kontakt Whatsapp : + 33 7 73 62 29 23 Tel.: mobil & WhatsApp : + 33 7 73 62 29 23 Herzliche Grüße Verfügbar, ihnen zu dienen 24 stunden /24 Herzlichen glückwunsch und den segen Gottes weit Die Sicherheit Ihrer Kredite bei den besten Kreditgebern in Europa ------Europa größter Kreditgeber seit 25 Jahren---- Die Lösung für alle Ihre Kredit- oder Finanzproblem MfG
          

1-ZEUGNIS KREDIT PROMOTION ENDE DES JAHRES 2000€ bis 150.000

 Cache   
1-ZEUGNIS KREDIT PROMOTION ENDE DES JAHRES 2000€ bis 150.000.000€ OHNE PROTOKOLL (samos.cristina@gmail.com)Darlehen zwischen Jahresende Einzelperson Beste Hilfe für Ihre Projekte zum Jahresende Sonderangebote zum Jahresende. E-mail: (samos.cristina@gmail.com) Tel.: mobil & WhatsApp : + 33 7 73 62 29 23 ZEUGNIS KREDIT EINFACH UND SCHNELL OHNE PROTOKOLL SCHNELLES UND EINFACHES JAHRESENDGUTHABEN 2.000€ bis 150.000.000€ innerhalb von 24 Stunden SCHNELL FÜR DIE FEIERTAGE AM ENDE DES JAHRES Lösung für alle Ihre finanziellen Probleme Seriöse Beste Hilfe für Ihre Projekte und schnelle Gutschrift Sonderangebot für schnelles Guthaben . E-mail: (samos.cristina@gmail.com) Tel.: mobil & WhatsApp : + 33 7 73 62 29 23 Hallo Herr./ Frau Promotion Ende des Jahres Schnelle Ausleihe Kredit lnen sehr ernst und sehr schnell FINANZEN VON KREDIT IN DEUTSCHLAND Schulgeld-Schuldarlehen für Ihre Bedürfnisse und für den Wiedereintritt Ihrer Kinder. !!! Kontakt mir auf meine e-Mail und innerhalb von 24 Stunden folgen erhalten Sie Ihr Darlehen von der Bank, Western Union oder per Banküberweisung.(samos.cristina@gmail.com) Zeugnis Kredit schnell und ohne protokoll 2.000€ bis 150.000.000€ (samos.cristina@gmail.com) für alle FRAGEN SIE NACH IHREM JAHRESABSCHLUSSKREDIT FÜR ALLE MENSCHEN, DIE EIN DARLEHEN BENÖTIGEN. kostenlos erhalten Lösung für Finanzierungs probleme für alle rentner , beamte ,Fischer und alle anderen personen usw.. Bravo für dieses neue Jahr 2020 mit den finanziellen Problemen Fertig werden !!! Dank Frau Cristina Samos, mein leben zu verändern, indem ich mich die gewährung ein darlehen von 15.000 euro was am ende des monats Deutschland - Österreich -Schweiz-Ausland- Kanada - Frankreich usw.. .. Brauchen Sie ein Darlehen ,Wenn Sie einen Kredit brauchen, schicken Sie uns eine E-mail , Ihren Kredit in weniger als 24 Stunden, für alle Ihre Bedürfnisse . Mit diesem Darlehen renovieren Sie Ihre Gebäude, Ihre Häuser, füllen Ihre Geschäfte und Ihr Zuhause auf, zahlen Ihr Haus, zahlen ein neues Auto, zahlen Ihre Schulden und Rechnungen, bitte die Kinder und alle Familien. Nach einem Jahr Anstrengung ist es normal, dass Sie die Ferien am Jahresende in Freude und Schönheit verbringen. Ich habe ein Kapital, das insbesondere in der kurz-und langfristig von 2000€ bis 150.000.000 € Darlehen für jeden ernsthaften Person zu wollen das Darlehen verwendet wird. Jahr Zinsen von 2%, je nach der Menge spezifisch bereit, weil Sie die Wuchergesetz nicht verletzen. Sie können für 3 auf bis zu 25 Jahre, je nach der Menge der bereit zu zahlen. Es ist für Sie, für die monatlichen Zahlungen zu sehen. Ich bitte Sie, als Schuldanerkenntnis Manuskript Zertifikat und auch einige Teile zur Verfügung gestellt. Kontaktieren Sie für weitere Informationen mich bitte: E-Mail: samos.cristina@gmail.com samos.cristina@gmail.com samos.cristina@gmail.com Kontakt Whatsapp : + 33 7 73 62 29 23 Tel.: mobil & WhatsApp : + 33 7 73 62 29 23 Herzliche Grüße Verfügbar, ihnen zu dienen 24 stunden /24 Herzlichen glückwunsch und den segen Gottes weit Die Sicherheit Ihrer Kredite bei den besten Kreditgebern in Europa ------Europa größter Kreditgeber seit 25 Jahren---- Die Lösung für alle Ihre Kredit- oder Finanzproblem MfG
          

Wanderung im Verlauf des Wiesensteiger GEOPFADs, Teil 2 von 2

 Cache   
Dies ist der zweite Post in diesem Blog über eine Wanderung im Verlauf des Wiesensteiger GEOPFADs, einem Lehrpfad im Geopark Schwäbische Alb im Oberen Filstal bei Wiesensteig.

Im vorangegangenen Post sind wir bis unter die Massenkalkfelsen am Sommerberg hinter der Station 5 gekommen. Heute setzen wir die Wanderung fort.

Der anspruchsvolle Pfad quert am Südhang des Sommerbergs entlang. Man kommt zur Station 6 (Massenkalk und "Zuckerkörniger Lochfels"). Weiter geht es am Hang entlang bis zu einer waldarmen Stelle. Hier befindet sich die Station 7 (Steppenheidewald). Ausgesetzt führt der Pfad hier aufwärts. Es ist sogar eine Drahtseilsicherung vorhanden. 


Der Pfad führt weiter durch Wald bis zum Wallfahrtsweg, der von Wiesensteig hinauf zur Kreuzkapelle leitet. Beim Wallfahrtsweg befindet sich die Station 8 (Glaukonitbank). Nun geht es auf dem Stationenweg abwärts bis zum nächsten querenden Forstweg. Hier biegt man nach rechts in diesen Forstweg ab und verlässt den Wallfahrtsweg. Im Verlauf des Forstwegs kommt man zur Station 9 (Hangschutt) sowie darauf zur Station 10 (Rutschungen / Bergstürze). 

Damit ist der Wiesensteiger GEOPFAD zu Ende. Man folgt dem Forstweg weiter und kommt zu der schon bekannten Stelle, wo der Pfad hoch zur Station 5 abzweigt. Dem schon bekannten Weg folgt man weiter zurück und hinab ins Filstal zum Ortsrand von Wiesensteig.

Hier gibt es eine Übersicht über den Wiesensteiger GEOPFAD. Von dort sind alle Artikel dieses Blogs, die sich mit dem Geopfad befassen, verlinkt.

Das Obere Filstal ist eine der Top-Regionen der Schwäbischen Alb. Hier gibt es eine Übersicht über das Obere Filstal. Von dort sind alle Artikel dieses Blogs, die sich mit dem Oberen Filstal befassen, verlinkt.

Station 6 (Massenkalk und "Zuckerkörniger Lochfels") im Verlauf des Wiesensteiger GEOPFADs
Station 7 (Steppenheidewald) im Verlauf des Wiesensteiger GEOPFADs
Exponiertes Teilstück des Wiesensteiger GEOPFADs
Blick vom Wiesensteiger GEOPFAD über das Obere Filstal hinweg auf den Albaufstieg der Autobahn A8 (linke Bildhälfte hinten)
Station 8 (Glaukonitbank) im Verlauf des Wiesensteiger GEOPFADs
Station 9 (Hangschutt) im Verlauf des Wiesensteiger GEOPFADs
Station 10 (Rutschungen / Bergstürze) im Verlauf des Wiesensteiger GEOPFADs


          

Wanderung im Verlauf des Wiesensteiger GEOPFADs, Teil 1 von 2

 Cache   
Im vorangeganenen Post in diesem Blog gab es einige allgemeine Informationen über den Wiesensteiger GEOPFAD, einen Lehrpfad im Geopark Schwäbische Alb bei Wiesensteig im Oberen Filstal.

Heute und im folgenden Post wandern wir im Verlauf des Wiesensteiger GEOPFADs.

Vom Parkplatz Papiermühle im Oberen Filstal flussaufwärts von Wiesensteig geht es im Verlauf des Zufahrtssträßchens zurück in Richtung Wiesensteig. Nach wenigen Metern überquert man die Fils. Hier befindet sich auf der linken Seite die Station 1 (Verkarstung / Kalktuff) des Wiesensteiger GEOPFADs.

Man folgt nun dem Sträßchen weiter in Richtung Wiesensteig. Nach einiger Zeit sieht man auf der linken Straßenseite (Hangseite) die Station 2 (Wohlgeschichtete Kalke) des Wiesensteiger GEOPFADs.


Es geht weiter auf dem Sträßchen in Richtung Wiesensteig. Man erreicht dann die ersten Häuser von Wiesensteig und biegt hier scharf nach links auf einen Forstweg ab, der am Hang aufwärts führt. Nach ca. 450 Meter auf diesem Weg biegt man scharf nach rechts ab. Hier befindet sich die Station 3 (Lacunosamergel) des Wiesensteiger GEOPFADs.

Der gerade eingeschlagene Forstweg führt zur Landesstraße L 1200, die von Wiesensteig hinauf auf die Albhochfläche verläuft. Man folgt der L 1200 wenige Meter nach links aufwärts, überquert sie dann nach rechts und folgt dem Forstweg, der in etwa horizontal weitergeht. Gleich am Anfang des Forstwegs befindet sich die Station 4 (Untere Felsenkalke) des Wiesensteiger GEOPFADs.

Man folgt dem Forstweg noch etwas weiter. Dann zweigt der Wiesensteiger GEOPFAD auf einen Pfad ab und führt nach links steil aufwärts. Dies ist der schon im vorangegangenen Post genannte Pfad, der auf Abschnitten sehr schmal ist und gute Wanderschuhe sowie Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erfordert. Man kommt gleich zur Station 5 (Unregelmäßig knauerige Kalke) des Wiesensteiger GEOPFADs.

Der Pfad wendet sich nun nach rechts und führt am Fuß von eindrucksvollen Massenkalkfelsen entlang. Ab hier geht es im folgenden Post in diesem Blog weiter.

Hier gibt es eine Übersicht über den Wiesensteiger GEOPFAD. Von dort sind alle Artikel dieses Blogs, die sich mit diesem Geopfad befassen, verlinkt.

Das Obere Filstal ist eine der Top-Regionen der Schwäbischen Alb. Hier gibt es eine Übersicht über das Obere Filstal. Von dort sind alle Artikel dieses Blogs, die sich mit dem Oberen Filstal befassen, verlinkt
Station 1 (Verkarstung / Kalktuff) im Verlauf des Wiesensteiger GEOPFADs
Station 2 (Wohlgeschichtete Kalke) im Verlauf des Wiesensteiger GEOPFADs
Station 3 (Lacunosamergel) im Verlauf des Wiesensteiger GEOPFADs
Station 4 (Untere Felsenkalke) im Verlauf des Wiesensteiger GEOPFADs
Station 5 (Unregelmäßig-knauerige Kalksteine) im Verlauf des Wiesensteiger GEOPFADs
Massenkalkfelsen oberhalb des Wiesensteiger GEOPFADs


          

Der Wiesensteiger GEOPFAD im Geopark Schwäbische Alb

 Cache   
Der Wiesensteiger GEOPFAD, ein Lehrpfad im Geopark Schwäbische Alb, verläuft mit einer Länge von 7,8 Kilometern im Oberen Filstal oberhalb von Wiesensteig.

Im Verlauf des Wiesensteiger GEOPFADs befinden sich zehn Thementafeln, die Informationen über die Geologie und die Botanik geben.

Der Startpunkt des Wegs ist beim Parkplatz Papiermühle im Filstal oberhalb von Wiesensteig am Ende des für den öffentlichen Kraftfahrzeugverkehr zugelassenen Sträßchens. Dort befindet sich eine Übersichtstafel zum Wiesensteiger GEOPFAD. Der Endpunkt des Wegs ist am Hang nördlich über Wiesensteig. Der Weg führt entlang des Sommerbergs im Bereich des Oberjuras.

Die Wegbeschaffenheit variiert extrem. Zunächst geht es auf einem asphaltierten Sträßchen am Talboden des Filstals talabwärts. Dann wechselt der Weg auf einen Forstweg. Schließlich geht es auf einem Naturpfad entlang, der extrem schmal, ausgesetzt und rutschig ist. Für diesen Pfad, der fast schon Hochgebirgscharakter hat, sind gute Schuhe, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit Voraussetzung.


Der Wiesensteiger GEOPFAD ist nicht in das im Landkreis Göppingen neu geschaffene Wanderwegenetz eingebunden. Im Verlauf des Wiesensteiger GEOPFADs sind an den Wegverzweigungen eigene Wegweiser montiert worden.

Die Thementafeln
Thementafel 1: Verkarstung / Kalktuff
Thementafel 2: Wohlgeschichtete Kalke
Thementafel 3: Lacunosamergel
Thementafel 4: Untere Felsenkalke
Thementafel 5: Unregelmäßig-knauerige Kalksteine
Thementafel 6: Massenkalk und Zuckerkörniger Lochfels
Thementafel 7: Steppenheidewald
Thementafel 8: Glaukonitbank
Thementafel 9: Hangschutt
Thementafel 10: Rutschungen / Bergstürze

In den folgenden beiden Posts wandern wir im Verlauf des Wiesensteiger GEOPFADs.

Hier gibt es eine Übersicht über die Geopfade im Geopark Schwäbische Alb. Von dort sind alle Artikel dieses Blogs, die sich mit einzelnen Geopfaden befassen, verlinkt.

Das Obere Filstal ist eine der Top-Regionen der Schwäbischen Alb. Hier gibt es eine Übersicht über das Obere Filstal. Von dort sind alle Artikel dieses Blogs, die sich mit dem Oberen Filstal befassen, verlinkt.
Beim Parkplatz Papiermühle im Oberen Filstal bei Wiesensteig sind verschiedenste Infotafeln vorhanden. Die für den Wiesensteiger GEOPFAD zuständige Tafel ist die zweite von rechts.
Thementafel im Verlauf des Wiesensteiger GEOPFADs
Wegweiser im Verlauf des Wiesensteiger GEOPFADs


          

Sports Gambling in Nigeria. A New Urban Culture?

 Cache   

When one talks about young Africans using smartphones, the dominant narrative is that these gadgets serve mostly as platforms for connection so that users can communicate and share greetings and information via text and images. Facebook, Instagram, Twitter, WhatsApp and …

The post Sports Gambling in Nigeria. A New Urban Culture? appeared first on African Liberty.


          

Africa is at Receiving End of Nigeria’s Border Closure

 Cache   

Nigeria recently partially closed its border with Benin in an effort to stem the smuggling of rice. It then went on to close its land borders to the movement of all goods from Benin, Niger and Cameroon, effectively banning trade …

The post Africa is at Receiving End of Nigeria’s Border Closure appeared first on African Liberty.


          

Nigeria’s Plan to ‘Sanitize’ Social Media is a Scheme for Oppressing its Citizens

 Cache   

In October 2019, Nigeria’s Minister of Information and Culture, Lai Mohammed, revealed his government’s plan to “inject sanity” into the social media space which, according to him, constitutes a real danger to the unity of the country. He plans to

The post Nigeria’s Plan to ‘Sanitize’ Social Media is a Scheme for Oppressing its Citizens appeared first on African Liberty.


          

Nigeria: Muslims with machetes murder four Christians as they slept in their beds

 Cache   

Country: 
Nigeria
News Date: 
27/11/2019
Summary: 

One hopes Pope Francis will hurry to Agban to 


          

Pride Woman Of The Month Of December 2019 – Ngover Ihyembe-Nwankwo

 Cache   

Ngover Ihyembe-Nwankwo is a Corporate and Institutional Banking Executive with 17+ years’ experience in Financial Services across a wide range of functions including, Corporate Relationship Management, Sales, Credit, Transaction Banking, Remedial Account Management and Risk. She is currently Head Coverage at Rand Merchant Bank Nigeria. Prior to this role, Ngover was an Executive Principal with [...]

The post Pride Woman Of The Month Of December 2019 – Ngover Ihyembe-Nwankwo appeared first on Pride Magazine Nigeria.


          

Communities Can Make – Or Break – Strategies To Curb HIV

 Cache   

Hilton Humphries, Centre for the AIDS Program of Research in South Africa (CAPRISA) Communities have long played a critical role in the fight against HIV. Their activism and advocacy have greatly influenced the response to HIV/AIDS over the past four decades. From the early 1980s, communities have fought for the rights and needs of those [...]

The post Communities Can Make – Or Break – Strategies To Curb HIV appeared first on Pride Magazine Nigeria.


          

Style And Rhythm: Childhood Ends

 Cache   

Enjoy your childhood while it lasts. It ends – childhood. The adults remind you of it. Remind you, that things won’t be so easy as you add in years. But why? Is it impossible to dream forever? Is it impossible not to worry about tomorrow, Or the things, words and thoughts of the world? To [...]

The post Style And Rhythm: Childhood Ends appeared first on Pride Magazine Nigeria.


          

Sunday Humour: Holy Humour, Sunday Quote And More

 Cache   

Holy Humour  The right cane Bent over and obviously in pain, the old man with a cane hobbled laboriously through the sanctuary and into the pastor’s office while the choir was practising. Ten minutes later he came out, walking upright and moving with grace and speed. “Good gracious,” the choir director exclaimed. “Did the pastor [...]

The post Sunday Humour: Holy Humour, Sunday Quote And More appeared first on Pride Magazine Nigeria.


          

Refresh On Sunday: Forgiveness Brings Blessings

 Cache   

Reading 1 Wis 1:1-7 Love justice, you who judge the earth; think of the Lord in goodness, and seek him in integrity of heart; Because he is found by those who test him not,  and he manifests himself to those who do not disbelieve him. For perverse counsels separate a man from God, and his power, [...]

The post Refresh On Sunday: Forgiveness Brings Blessings appeared first on Pride Magazine Nigeria.


          

We Need Philosophers In Countries Like Nigeria In The 21st Century

 Cache   

Anthony Otome Okeregbe, University of Lagos World Philosophy Day has been set aside to highlight the importance of philosophy in different regional contexts. It defines philosophy as “the study of the nature of reality and existence, of what is possible to know, and of right and wrong behaviour”. Wale Fatade asked Tony Okeregbe to explain [...]

The post We Need Philosophers In Countries Like Nigeria In The 21st Century appeared first on Pride Magazine Nigeria.


          

5 Years On: On The Invitation To Unity With The Divine

 Cache   

The Anyiam-Osigwe family marks the 5th year of the Call to Eternal Glory of His Excellency Michael C. Anyiam-Osigwe with a private memorial service. Ambassador Michael Anyiam-Osigwe was the first Co-ordinator General of the Osigwe Anyiam-Osigwe Foundation.

The post 5 Years On: On The Invitation To Unity With The Divine appeared first on Pride Magazine Nigeria.


          

New College Scorecard Could Help Students Choose Better Colleges, But There’s Still Room To Improve It

 Cache   

Gregory N. Price, University of New Orleans The U.S. Department of Education is out with a new version of its College Scorecard – an online tool meant to help students and families make more informed decisions about where to attend college. As an economist who examines how college choice can impact how much money you [...]

The post New College Scorecard Could Help Students Choose Better Colleges, But There’s Still Room To Improve It appeared first on Pride Magazine Nigeria.


          

Treating HIV In The Tiniest Babies Could Have Huge Positive Implications For Their Future

 Cache   

Roger L. Shapiro, Harvard T.H. Chan School of Public Health and Gbolahan Ajibola, Harvard T.H. Chan School of Public Health Princess had a rough start in life. She was born HIV-infected. Her mother was often sick, and there was little family support for her own struggles with HIV. But Princess’ mother had recently started HIV [...]

The post Treating HIV In The Tiniest Babies Could Have Huge Positive Implications For Their Future appeared first on Pride Magazine Nigeria.


          

Favourite Instagram Looks Of The Week

 Cache   

This week, we’ve curated our favourite fashion styled looks found on Instagram from the most stylish pages. Check them below.   View this post on Instagram   A post shared by Og Okonkwo (@og_styletemple) on Aug 24, 2018 at 12:44pm PDT   View this post on Instagram   @chinnyco is our TGIF Plug today! . [...]

The post Favourite Instagram Looks Of The Week appeared first on Pride Magazine Nigeria.


          

Kreis Paderborn: Städte im Kreis Paderborn kämpfen um Windrad-Millionen

 Cache   
Zerleger sind meistens in der Fleischbranche gefragt. Weniger grob, dafür mindestens genauso exakt geht es bei der Zerlegung der Gewerbesteuer zu. Die könnte bald anders verteilt werden.
          

United Nations Security Council primacy over military interventions in Africa and the African Peace and Security Architecture (APSA)

 Cache   
Title: United Nations Security Council primacy over military interventions in Africa and the African Peace and Security Architecture (APSA) Authors: Sousa, RICARDO Real P. Abstract: With the end of the Cold War there is a reassertion of regionalism in the international system. In terms of security, this process has the potential to challenge the United Nations Security Council (UNSC) primacy on decisions over military interventions. This paper investigates this possibility in Africa using a revised version of the historical structure of Robert Cox with elements of conventional constructivism. The results are that: the idea of regionalization of security returned to the academic agenda since the 1990s; inter-organizations norms and policies developed to accommodate an exception to UNSC primacy in cases when the African Union (AU) is awaiting a UNSC decision; there is a significant number of military interventions without UNSC authorization between 1990 and 2010, but after 2010 there is no new military intervention without UN SC authorization or recognition; the low capacity of actors in Africa prevents a more interventionist policy without UN SC authorization, but South Africa and to a less extent Nigeria have the potential to shape interventionism in Africa alongside other countries which are capable and willing to engage in sporadic military interventions in their sub-regions. The paper concludes that the African Peace and Security Architecture (APSA), centered at the AU, has the potential to decrease the likelihood of civil war initiation if it works consistently and based on clear guidelines as a security guarantee for governments.
          

Miss World 2019 - Final Result

 Cache   
Salam guy.... yari na isab aku nag dagaidai sin result sin Miss World 2019 amun pa aunun sin tpitca 14 december 2019 ini ha London, United Kingdom.

Winner - N/A

1st Runner Up - N/A

2nd Runner Up - N/A




Top 5 - N/A




Top 12 - N/A




Top 40
 British Virgin Islands - Rikkiya Brathwaite

 Nigeria - Nyekachi Douglas

 Trinidad and Tobago – Tya Jane Ramey








Continental Queens of Beauty
Africa - N/A
Americas - N/A
Asia - N/A
Carabbean - N/A
Europe - N/A
Oceania - N/A



          

Nigeria : à Benin City, le recrutement des filières de prostitution à destination de l’Europe

 Cache   
Le tribunal correctionnel de Lyon vient de condamner à de la prison ferme des membres d’un réseau nigérian de prostitution, opérant depuis le sud du pays, dans l’État d’Edo.
          

Miss Earth 2019 - Final Result

 Cache   
Hello guys....
Sorry ampa aku ini naka post sin result sin Miss Earth 2019. Maka hati kamu busy kita ok....
Na ini na in result sin Miss Earth 2019 amun piya aun ha Cove Manila at Okada Manila, Parañaque, Philippines sin pitca 26 october 2019.



 Puerto Rico – Nellys Pimentel
Miss Earth 2019

 United States – Emanii Davis
Miss Earth Air 2019

 Czech Republic – Klára Vavrušková
Miss Earth Water 2019

 Belarus – Alisa Manenok
Miss Earth Fire 2019





TOP 10
 Chile – Fernanda Méndez Tapia

 Netherlands – Nikki Prein

 New Zealand – Tashan Kapene

 Nigeria – Modupe Susan Garland

 Poland – Krystyna Sokołowska

 Russia – Anna Baksheeva




TOP 20
 Colombia – Yenny Carrillo

 England – Stephanie Wyatt

 Ghana – Abena Appiah

 Guam – Cydney Shey Folsom

 Guyana – Faydeha King

 Japan – Yuka Itoku

 Philippines – Janelle Tee

 Portugal – Bruna Silva

 Spain – Sonia Hernández Romeo

 Thailand – Teeyapar Sretsirisuvarna

 
 

          

Dec 26, Nigeria: Boxing Day

 Cache   
The second day of Christmas is known as Boxing Day or St. Stephens Day. St Stephen was the first Christian martyr.. For more information on this holiday, visit the link.
          

UNTER DEM RADAR - KAPALA (BLACK/DOOM METAL)

 Cache   
UNTER DEM RADAR - KAPALA (BLACK/DOOM METAL)

Immer wieder entdeckt man Bands, die eine betörende Mystik an sich haben und deren Konzept fesselt: Die rituellen Black Metal-Sintfluten von Kapala aus der Ruhrmetropole Essen gehören definitiv zu den besonderen Newcomern in der Szene und haben sich ihren Platz in unserer Rubrik Unter dem Radar redlich verdient.

Zunächst namenlos gegründet 2014 von den früheren Bandmitgliedern Rob (Drums) und Andy (Bass) erschien die erste Demo von Kapala im Jahr 2015, nachdem für die Urbesetzung und die ersten Aufnahmen die heutigen Musiker Om (damalig an der Gitarre), Tehom (Vocals) und Asaru (Gitarrist) ins Ensemble dazutraten. Gleichzeitig bestritt das neu geformte Quintett im Jahr 2015 auch die ersten Live-Auftritte.

Als im Jahr 2016 die beiden Gründungsmitglieder die Band verließen, trat zudem noch Almir als Gitarrist zur Band dazu und es gab mit Plaguewielder am Bass einen kurzen Ersatz. Om wechselte daraufhin an die Drums und nach einem ruhigeren Jahr 2017 begann die Band 2018 mit dem Songwriting in der noch immer aktuellen Besetzung. Hier destillierten und formten die Jungs den einzigartigen, mitunter okkulten, düsteren und meditativen Sound von Kapala, irgendwo zwischen harschen Black Metal-Tönen und zähen Doom Metal-Eskapaden.

Im Jahr 2019 holte man sich mit Kenaz einen Session-Musiker und Live-Support am Bass hinzu und die junge Band ging mit dem Release ihres Live-Tapes „Bunker Zeremonie“ -als verheißungsvoller Vorgeschmack aufs Debütalbum Anfang des Jahres veröffentlicht- mit großen Schritten auf den Release des ersten Longplayers „Der Suchende“ zu. Dessen Erscheinen am 9. November wurde am selben Tag auf dem It’s Time To Die Festival in Marl zelebriert.

Aktuelle Besetzung

OM - Drums

Tehom - Vocals

Asaru - Guitars

Almir - Guitars

Kenaz - (Session-) Bass & Backing Vocals 

Diskographie

2015 – Demo 2015 (Demo)

2019 – Bunker Zeremonie (Tape)

2019 – Der Suchende (Album)

Review zu „Der Suchende“

Kapala liefern mit ihrem ersten Werk „Der Suchende“ nach der Demo und ihrem Live-Vorgeschmack in Form der „Bunker Zeremonie“ ein Werk mit einer hochinteressanten, inhärenten Mystik ab: Schon der eröffnende Song „Initiation Metamorphose“ besticht bereits stilistisch und inhaltlich mit seinem progressiven Aufbau eines zähflüssigen, schmerzerfüllten Black Metal-Stakkatos. Dazu Beschreibungen einer meditativen Trance, in die uns Kapala mit dem trefflich betiteln Werk entführen und zu einer Suche nach dem Selbst einladen. In den ruhigeren Songpassagen des mehr als Intro fungierenden Titels geben Textstellen wie „So sterbe ich, um erneut geboren zu werden“ schon ganz gut den Tenor des gesamten Albums vor. Sinnsuche, Selbstfindung, die Auseinandersetzung mit dem Ich, mal wahnhaft aus der Perspektive eines geplagten Geistes, mal wieder gesetzt in Form spiritueller Bindung an nicht näher benannte Leere und die Seelenwelt.

„Tief unten“ als erster richtiger ‚Brecher‘ besticht im Anschluss vor allem im beginnenden Instrumental-Katarakt, der tatsächlich ganz schön in den Schläfen bohrt und das tief darin liegende hervorkehrt. Dazu untermalen die exzellenten Gitarrenriffs hier Frontmann Tehoms Vocals, der sich mit Texten wie „Oh, Herz des Höchsten, treibende Kraft der Zerstörung“ und „Oh, unbeschreiblicher, pulsierender Muskel der Macht“ gemäß des Titels ganz schön in philosophische, existenzielle Gefilde gräbt – so wird der gut 6-minütige Song-Hüne schon früh zum ersten Highlight.

Stilistisch geben sich Kapala trotz omnipräsenter Doom-Einflüsse und für Black Metal-Verhältnisse doch teils gut verständlicher Vocals aber doch eher der rasanten, von melodiösen Passagen unterbrochenen Black Metal-Fasson hin. Aber es gelingt den Essenern, hier jedem Song eine eigenständige Note zu verleihen, so ist auch „Des Gewundenen Weg“ im Folgenden mal peitschend schneller Natur, mal mit cleanen Vocals im Mittelpart von einer trägen und entschleunigenden Gangart. Tatsächlich wirkt das Stück -mit 4 Minuten kürzester Track des Albums- mit seiner „Ich werde eins mit der Leere“-Catchphrase auch insgesamt eher trist und hoffnungsbefreit. „Azoth“ und „Therianthropie“ sind da wohl die intensivsten Stücke, was das inhaltliche Konzept Kapalas anbetrifft: Die Rede ist vom Ekel vor der Welt, in der wir leben, vom fehlenden Halt, vom angeketteten Ego, davon, endlich frei sein zu wollen, sich selbst zu entfalten, sinnbildlich als gefangenes Tier im Käfig des Körpers. Schwere Kost, aber eindringlich und lohnenswert, wenn man auf Details achtet. Nicht nur textlich, sondern auch konzeptionell wissen die Stücke auf dem Album zu gefallen, da sie durch ihr Abwechslungsreichtum und Variation von Härte und Ruhe, Wachrütteln und Hypnose ganz schön interessant und fragmentiert sind, also mehr zu einem Gesamterlebnis verschwimmen. Vor allem sollte man sich mal das Ideenreichtum der Musiker zu Gemüte führen, welches Lust auf so viel mehr macht.

Kapala schmieden hier etwas gänzlich Eigenes, auch wenn es keine Neuheit ist, Black Metal-Charakteristika mit okkulten, dem Doom-Genre entlehnten Sprenklern zu versehen. Weniger geläufig dürfte hingegen der Bandname der Jungs sein: Als Kapala wird im altindischen Sanskrit eine abgetrennte Schädelkappe genannt, die vor allem in den Tantra-Strömungen des Hinduismus und Buddhismus als entweder aufwendig gestaltetes Kunstobjekt oder sogar als Trinkschale oder Tablett verwendet wird. So wird auch das Plattencover von der Künstlerin hinter Temple of Thava zu einem kongenialen Streich für sich: Räucherstäbchen, die in den „leftovers“ eines Schädels abbrennen, dem man tatsächlich den oberen Schädelpart abgetrennt hat. Auch die letzten beiden Stücke des Albums, „Der Gebrochene und der Meister“ und „König der Könige“ folgen dem Schema, das die Band aufgebaut hat: Mal bedienen sich Kapala dabei Motiven der Alchemie, wenn die Rede vom Stein der Weisen ist, mal welchen aus der hinduistisch-buddhistischen Mythologie, im finalen Lied wird gar die Weisheit der Sphinx angerufen und wir befinden uns im altägyptischen Setting.

Das Debüt hat es in allen Belangen ganz schön in sich. Nicht nur überzeugen die Essener mit tiefschürfender, hermetischer und anspruchsvoller Lyrik, sondern verpacken diese auch scheinbar mühelos in einem musikalischen Konzept, welches mal chaotisch-abwechslungsreich, mal monoton und minimalistisch daherkommt – aber dieses Gesamtpaket im okkulten Setting, in dem eine rauschhafte, emotionale Höllenfahrt durch die menschliche Psyche begangen wird, hinterlässt definitiv Spuren beim Hörer, wenn man sich darauf einlässt, und wird somit zu alles anderem als einer Easy Listening-Erfahrung. Mitunter hakt das Konzept vielleicht noch am monotonen Gleichklang, der im Black Metal-Naturell eigentlich besser funktionieren sollte. Hierfür gibt es mehrere Gründe: Wo die Stimme von Frontmann Tehom für die einen womöglich ein bohrendes Menetekel für die Selbstzerschichtung liefert, sorgt der raue und dissonante Klang seiner Vocals, die gemartert und gequält herüberkommen, gegebenenfalls bei anderen dafür, dass die Songs nicht so stimmig wirken, da wenig variiert wird. Aber herausstechen tun die heiseren Vocals in ihrer Stimmfarbe, die stellenweise an Bands wie Narvik oder Total Negation erinnert, absolut, was wohl vor allem an der erzählten Story und dem „unique“ Sound liegen mag, der hier geschmiedet wurde - kalt und schaurig. Außerdem mögen manche vielleicht die rituell-liturgische Art mitunter nicht präsent genug finden, während andere mehr klassische Black Metal-Elemente vermissen werden. Wir sind jedenfalls extrem gespannt darauf, was die Band in Zukunft so zu bieten hat!

Tracklist:

01. Initiation Metamorphose

02. Tief unten

03. Des Gewundenen Weg

04. Azoth

05. Therianthropie

06. Der Gebrochene und der Meister

07. König der Könige


          

Des magistrats nigériens formés à l'entraide pénale internationale

 Cache   

Des magistrats nigériens formés à l'entraide pénale internationale
Dominique Voglimacci, magistrat de liaison régional de l'ambassade de France à Abidjan, a organisé avec Stéphane Thibault, magistrat de liaison régional de l'ambassade de France à Dakar, un séminaire international à Ziguinchor (Casamance, Sénégal), du 20 au 22 novembre 2019, sur le thème « Entraide pénale internationale : principes et bonnes pratiques ».
Cette action de coopération a été financée par l'Agence française (...)

- Gouvernance et Justice /
Source : La France au Niger (https://ne.ambafrance.org)
          

APPUI A LA SOCIETE CIVILE – Matinée d'échanges entre les structures bénéficiaires du fonds PISCCA

 Cache   

Les 13 structures bénéficiaires du fond PISCCA (Projets innovants des sociétés civiles et coalitions d'acteurs) se sont réunies ce jeudi 28 novembre 2019 à l'occasion d'une matinée d'échanges organisée au Centre Culturel Franco-Nigérien (CCFN) de Niamey.
Après 5 mois de mise en œuvre, les organisations présentes ont pu présenter les difficultés et succès rencontrés dans le cadre de l'exécution de leurs projets respectifs, identifier des possibilités de partenariats entre elles mais aussi partager leurs bonnes (...)

- Coopération franco-nigérienne /
Source : La France au Niger (https://ne.ambafrance.org)
          

Formation pour renforcer la sécurité des douaniers nigériens

 Cache   

Dans le cadre de son appui au "continuum sécurité - développement", la France soutient les initiatives de la douane du Niger, corps en armes présent aux frontières pour y assurer des missions économique et sécuritaires.
La douane du Niger a intégré la sécurité de ses personnels comme une dimension cruciale de son plan stratégique 2019-2023. A ce titre, elle a organisé en novembre 2019, avec un appui financier et technique de l'Ambassade de France, une formation au maniement des armes pour 70 de (...)

- Actualités /
Source : La France au Niger (https://ne.ambafrance.org)
          

Cadres de l'administration nigérienne : accès aux écoles françaises du service public

 Cache   

Le mardi 19 novembre, l'Ambassade de France a organisé un examen probatoire pour l'accès à l'École nationale des finances publiques (ENFIP) qui offre une vingtaine de places au sein de sa formation initiale aux auditeurs étrangers francophones.
25 candidats des administrations nigériennes des Impôts (DGI) et du Trésor public (DGTCP) ont ainsi composé sur des sujets comportant un QCM (questionnaire à choix multiples), la rédaction d'une note de synthèse (tronc commun) ou une épreuve d'informatique (...)

- Enseignement Supérieur /
Source : La France au Niger (https://ne.ambafrance.org)
          

Première Formation d'instructeurs Au Tir De Combat

 Cache   

Dans le cadre des accords de coopération militaire entre la France et le Niger, la mission de défense de l'ambassade de France au Niger, appuyée par les Eléments Français au Sénégal (EFS), a formé les premiers instructeurs tir de combat des Forces Armées Nigériennes. Cette formation s'est tenue à l'Ecole de Formation des Officiers (EFOFAN) du 28 octobre au 8 novembre 2019 au profit de dix jeunes officiers et sous-officiers. Ces experts du pays sont désormais capables d'exercer les prérogatives de (...)

- Mission de Défense /
Source : La France au Niger (https://ne.ambafrance.org)
          

Jan 01, Niger: New Year's Day

 Cache   
New Year's Day is a public holiday in all countries that observe the Gregorian calendar, with the exception of Israel. For more information on this holiday, visit the link.
          

Jan 01, Nigeria: New Year's Day

 Cache   
New Year's Day is a public holiday in all countries that observe the Gregorian calendar, with the exception of Israel. For more information on this holiday, visit the link.
          

Weihnachtspass 2019 für den Bochumer Weihnachtsmarkt

 Cache   

Diese Woche startet der Bochumer Weihnachtsmarkt (genauer gesagt am Donnerstag, den 21. November 2019). Seit geraumer Zeit gibt es traditionell zum Weihnachtsmarkt den sogenannten Weihnachtspass: Mit dem Weihnachtspass kann man an vielen Ständen des Weihnachtsmarktes etwas sparen (in dem man entweder 50 % weniger zahlt oder nur einmal zahlen muss, auch wenn man beispielsweise zwei […]

Der Beitrag Weihnachtspass 2019 für den Bochumer Weihnachtsmarkt erschien zuerst auf Jens Matheuszik (SPD Bochum-Ehrenfeld).


          

Nigeria's social media bill will obliterate online freedom of expression

 Cache   
The proposed social media bill will annihilate online freedom of expression, criminalize criticism of the government and legalize internet shutdowns in Nigeria.
          

GTBank OND Internship Programme 2019/2020 for young Nigerians

 Cache   

An exciting opportunity to intern with Guaranty Trust Bank (GTB) for OND holders Application Deadline: Not specified Eligible Countries: Nigeria To be Taken at (Country): Nigeria (any of our unique branches nationwide) About the Award: An exciting opportunity to intern with the Proudly African and Truly International Institution. The GTB Internship Program offers OND graduates the opportunity […]

After School Africa


          

University of Bradford Vice-Chancellor’s Award 2020/2021 for Ghanaian and Nigerian Students

 Cache   

 The University of Bradford Vice-Chancellor’s Award is offered to Nigerian and Ghanaian-domiciled applicants starting in September 2020. Application Deadline: Ongoing Eligible Countries: Nigeria, Ghana To Be Taken At (Country): UK About the Award: The Bradford Vice-Chancellor’s Award is for self-funding students who are nationals of either Nigeria or Ghana. This scholarship is available for all students who meet eligibility […]

After School Africa


          

Standard Bank Derek Cooper Africa Scholarships 2020/2021 for African Students (fully-funded Masters at LSE)

 Cache   

 The Standard Bank Derek Cooper Africa Scholarships offer an exciting opportunity of funding for students who are ordinarily resident in one of Standard Bank’s African presence countries, with a preference for residents of South Africa, Ghana, Kenya, Nigeria, Angola, Mozambique and South Sudan. Application Deadline: 27th April 2020 Offered annually? Yes Eligible Countries: African countries preferably residents of South Africa, Ghana, Kenya, Nigeria, Angola, Mozambique […]

After School Africa


          

University of Strathclyde Commonwealth Shared Scholarships 2020 for Students from African/Developing Countries – UK

 Cache   

Now open: University of Strathclyde Commonwealth Shared Scholarships 2020 for Students from African/Developing Countries. Apply now. Application Deadline: 18th December 2019 Eligible Countries: Bangladesh, Cameroon, Gambia, The, Ghana, India, Kenya, Kiribati, Lesotho, Malawi, Mozambique, Nigeria, Pakistan, Papua New Guinea, Rwanda, Samoa, Sierra Leone, Solomon Islands, Sri Lanka, Eswatini, Tanzania, Tuvalu, Uganda, Vanuatu, Zambia To be […]

After School Africa


          

Comment on Movie: Iya Oja (Part 1 & 2) [Yoruba Nigerian Nollywood Movie Drama 2019] by Oladapo

 Cache   
09065301138
          

12/2/2019: HAMBURG: 54-Jähriger ist Fan von Nintendo-Konsolen

 Cache   
Manche klauen Geld, andere Schmuck. Ein 54-Jähriger, der am Freitag erwischt wurde, hat ein Faible für Spielkonsolen. Innerhalb weniger Tage hat er in einem Geschäft am Nedderfeld zwei Mal ein und dieselbe Nintendo Switch mitgehen lassen.
          

More than a bike-hailing platform, CanGo is building the first Super App in Central Africa

 Cache   

Tech penetration in Central Africa is quite low compared to other African nations, but CanGo, an app-based mobility/logistics platform, now promotes ease of movement and brings services to customers in Kinshasa Techpoint.Africa

The post More than a bike-hailing platform, CanGo is building the first Super App in Central Africa appeared first on Hope for Nigeria.


          

Nigeria renews campaign for return of looted artefacts

 Cache   

Returning African artefacts taken by explorers and colonisers has remained a serious issue in Europe-Africa relations. GREGORY AUSTIN NWAKUNOR (Arts and Culture Editor) interrogates the new Federal Government campaign for return of Nigeria’s stolen and looted artefacts. When a Cambridge University college said on Thursday it would return an antique statue of a cockerel to […]

The post Nigeria renews campaign for return of looted artefacts appeared first on Hope for Nigeria.


          

Magu: Renewed calls for Senate’s confirmation amounts to double standard — Lawyers

 Cache   

Months after Vice President Yemi Osinbajo (SAN) and Lagos lawyer, Femi Falana (SAN) publicly declared that the acting Chairman of the Economic and Financial Crimes Commission (EFCC), Mr. Ibrahim Magu does not require the confirmation of the Senate to be in office, his supporters have renewed prayers for his confirmation by the Senate. Professor of […]

The post Magu: Renewed calls for Senate’s confirmation amounts to double standard — Lawyers appeared first on Hope for Nigeria.


          

Unboxing the Nokia 6.2 – does it really keep getting better?

 Cache   

The recently released Nokia 6.2 comes as an upgrade to fans and onlookers to the Nokia 6 family. But does it really live up to the hype? We find out in this review. Techpoint.Africa

The post Unboxing the Nokia 6.2 – does it really keep getting better? appeared first on Hope for Nigeria.


          

The Kenyan government may soon lift the ban on flying drones

 Cache   

The Kenya Civil Aviation Authority (KCAA), which had banned the flying of drones in November following its legalisation in March, plans to lift the ban in the coming weeks. Techpoint.Africa

The post The Kenyan government may soon lift the ban on flying drones appeared first on Hope for Nigeria.


          

Social Media Roundup: The tale of 182 tweets

 Cache   

This week on social media, a 182-tweet thread, Kenya launches the Building Bridges Initiative (BBI) report and other stories. Techpoint.Africa

The post Social Media Roundup: The tale of 182 tweets appeared first on Hope for Nigeria.


          

Pitch for $25,000 at the Next Einstein Forum Innovation Salon in Nairobi, Kenya

 Cache   

Are you a science driven entrepreneur? Here’s your chance to pitch for $ 25,000 at the Next Einstein Forum Innovation Salon in Nairobi. Techpoint.Africa

The post Pitch for $25,000 at the Next Einstein Forum Innovation Salon in Nairobi, Kenya appeared first on Hope for Nigeria.


          

How a bus ticket scam led Ronald Hakiza to build Ugabus, an online bus booking platform in Uganda

 Cache   

After falling for a bus ticket scam while travelling for a burial, Ronald Hakiza started Ugabus to enable travellers within East Africa buy authentic tickets online Techpoint.Africa

The post How a bus ticket scam led Ronald Hakiza to build Ugabus, an online bus booking platform in Uganda appeared first on Hope for Nigeria.


          

In Africa, OPay and WeChat have more in common than just being super apps

 Cache   

With its recent exploits in Africa, OPay has more  in common than meets the eye with Chinese super app, WeChat which once officially operated in the continent. Techpoint.Africa

The post In Africa, OPay and WeChat have more in common than just being super apps appeared first on Hope for Nigeria.


          

Everything you need to know about Nigeria’s Social Media Bill and what you can do about it

 Cache   

We take a holistic look at Nigeria’s Social Media Bill saga, its brief antecedents, what it means, other countries that have enforced it, how it affects Nigerians, and preventive measures that could be taken. Techpoint.Africa

The post Everything you need to know about Nigeria’s Social Media Bill and what you can do about it appeared first on Hope for Nigeria.


          

Kenyan e-commerce company, Copia Global raises $26 million in Series B round

 Cache   

Copia Global, a Kenyan-based e-commerce company with a model that targets low income and unbanked users, just raised $ 26 million in a Series B round to strengthen its operation and expand across East Africa. Techpoint.Africa

The post Kenyan e-commerce company, Copia Global raises $26 million in Series B round appeared first on Hope for Nigeria.


          

“We were misquoted; FRSC has never stood against the use of Google Maps” — Spokesperson

 Cache   

Following reports that claim the FRSC has placed a blanket ban on using Google Maps while driving, a spokesperson has come out in an attempt to clarify the commission’s stance on the matter. Techpoint.Africa

The post “We were misquoted; FRSC has never stood against the use of Google Maps” — Spokesperson appeared first on Hope for Nigeria.


          

Iris scan for Kenyan biometrics may have been motivated by donor pressure

 Cache   

Kenya to initiate a programme to collect biometric identification of HIV patients through eye scans to increase funding from US HIV donor President’s Emergency Plan For AIDS Relief (PEPFAR). Techpoint.Africa

The post Iris scan for Kenyan biometrics may have been motivated by donor pressure appeared first on Hope for Nigeria.


          

When to hang up the boots as a startup founder

 Cache   

How do startup founders know when to give up? Aside from intuition, we are able to glean from startup ‘autopsies’ other signs that show it’s time to walk away from an ailing startup. Techpoint.Africa

The post When to hang up the boots as a startup founder appeared first on Hope for Nigeria.


          

Senegal to become 2nd African country to enact a Startup Act in the past year

 Cache   

A Francophone country, Senegal, has just considered and adopted its Startup Act, when should Nigeria be expecting hers? Techpoint.Africa

The post Senegal to become 2nd African country to enact a Startup Act in the past year appeared first on Hope for Nigeria.


          

Nigeria now has a national sex offenders database

 Cache   

You can now do an online search of reported, arraigned, or convicted sex offenders in Nigeria.  Techpoint.Africa

The post Nigeria now has a national sex offenders database appeared first on Hope for Nigeria.


          

Disrupting the health and retail space from Abuja, meet the men behind Osoft Integrated Resources

 Cache   

Amos Olobo, Sam Ayanfulu, and Paul Funsho, co-founders of Osoft Integrated Resources, narrate how they grew a 7-man software development company into one with almost 100 staff in Nigeria’s capital city, Abuja. Techpoint.Africa

The post Disrupting the health and retail space from Abuja, meet the men behind Osoft Integrated Resources appeared first on Hope for Nigeria.


          

MultiChoice to start testing DStv Now as a standalone service in 2020

 Cache   

After achieving a 48% year-over-year increase in the number of active monthly users on its Showmax and DStv Now apps across Africa, MultiChoice is set to test DStv Now as a standalone service Techpoint.Africa

The post MultiChoice to start testing DStv Now as a standalone service in 2020 appeared first on Hope for Nigeria.


          

Ex-Konga boss, Sim Shagaya’s edtech startup, uLesson raises $3.1 million in seed funding

 Cache   

uLesson, an edtech startup founded by ex-Konga boss, Sim Shagaya has raised $ 3.1 million in seed funding from TLCom Techpoint.Africa

The post Ex-Konga boss, Sim Shagaya’s edtech startup, uLesson raises $3.1 million in seed funding appeared first on Hope for Nigeria.


          

By building a global distribution system, mobility startup, Travel 4.0, wants to improve the experience of Nigerian travellers

 Cache   

Since introduced into the travel industry, global distribution systems like Amadeus have made online airline bookings easy. This is what Travel 4.0 wants to achieve for Nigeria’s fragmented road transport system Techpoint.Africa

The post By building a global distribution system, mobility startup, Travel 4.0, wants to improve the experience of Nigerian travellers appeared first on Hope for Nigeria.


          

Fani-Kayode attacks Osinbajo over his comment on Christians holding services behind Buhari’s kitchen

 Cache   


Femi Fani-Kayode, former Aviation Minister, has described Vice President Yemi Osinbajo as a “slave-man.”

Fani-Kayode made the remark in response to Osinbajo’s claim that President Muhammadu Buhari was tolerant of other religions.

Osinbajo had explained that Buhari was so tolerant that he allowed the Villa Chapel to be situated behindhis kitchen.

He spoke at the opening of the General Assembly of the Nigerian Supreme Council for Islamic Affairs in Abuja and was contained in a statement signed and sent to Nigerianeye by his spokesperson, Laolu Akande.

The statement titled: “VP: How we hold Villa Church Service besides Buhari’s kitchen every Sunday” reads: “Every Sunday, my family and over 100 Christians attend service in the Chapel at the Villa.

“The Chapel is located in the premises of the President and his family. It is located a few seconds away from the First Lady’s kitchen. Sometimes when I see the President on a Sunday morning, he asks me whether the service is over already or I am escaping from the service!

“That is the sort of tolerance that we need in a multi-ethnic, multi-religious society and it is the duty of leaders to show that sort of example.”

Condemning Osinbajo’s remark, Fani-Kayode in a tweet wrote: “@MBuhari is gracious enough to allow us to have Christian worship behind his kitchen – @ProfOsinbajo.

“Slave-man talking! The next thing he will say is that Buhari is gracious enough to allow Christians to sing hymns and pray in his toilet! And someone said this man is a Pastor?”


          

We won’t allow any politician turn Nigeria into an animal kingdom -Oodua's Congress

 Cache   


The Oodua People’s Congress (OPC) says it will continue to uphold the legacy of its founder, Fredrick Faseun, by not allowing politicians to turn Nigeria into an animal kingdom.

Prince Osibote, OPC worldwide president, made this known in a statement on Sunday, to commemorate the one-year anniversary of Faseun’s death.

Fasehun, a medical doctor and activist, died in December 2018 at the Lagos State University Teaching Hospital in Ikeja.

“As we celebrate your life, Dr Fasehun, we as your disciples, promise to guide against the present crop of political leaders at all levels turning Nigeria into another dungeon, returning to the inglorious era of fear, tear and sorrow,” he said.

“We are prepared to make the necessary sacrifice to guarantee that Nigeria does not become a land of vampires, hyenas and locusts. We will not condone, tolerate or allow fifth columnists to reduce Nigeria to yet another animal kingdom, where might is right.

“We are ready, prepared and poised to collaborate with other well-meaning individuals and organisations to ensure that Nigerians have food on their table and a secured future.

“We promise never to compromise on the battle you started, consolidated and sustained until your dying days as a distinguished and worthy ambassador of mankind.”

Speaking further, Osibote said the group will not be cowed into deserting its aims and objectives.

“We insist that no individual or group, no matter how highly placed, can cow us from upholding the cardinal aims and objectives of the OPC to take the battle to the doorstep of whoever tries to undermine the Yoruba race and deprive us of their rights and privileges. Whoever tries to test our will won’t be spared,” he said.

The president said Fasehun left a legacy of visionary leadership as he “made his mark as an exceptional individual who believed in sharing with the citizens their dreams, desires, pains and challenges”.

He said it was because of that vision that the OPC founder “planted the seed called OPC that defends and protects with a consummate zeal and passion, the fundamental rights of all citizens”.

Osibote said the OPC is willing to collaborate with other stakeholders in ensuring the progress of the country.

The OPC was founded in 1994 to protect the interests of the Yoruba tribe after claiming the ethnic group was politically marginalised.


          

Buhari slams ex-Defence Chief for saying Nigeria may be restructured violently

 Cache   


The Presidency on Sunday slammed some groups of citizens for advocating restructuring of Nigeria through violent change and social unrest.

The President’s Senior Special Assistant on Media and Publicity, Malam Garba Shehu, raised the alarm while reacting to a statement credited to a former Chief of Defence Staff, retired Gen. Alexander Ogomudia, who submitted that, ‘Nigeria may be restructured violently.’

According to him, the greatest threat facing Nigeria as a geo-political entity comes from those mindsets and entities rooted in the idea of violence as a means to change.

The presidential aide stated that, ”this vituperation, coming from a former military Chief speaks volumes about the mindset of groups of citizens who have yet to accept democracy as a form of government.

”It is very important to stress that we as a nation, are a constitutional democracy and changes to the country in structure, its systems, policy and politics must abide by the norms of democracy, otherwise they would be extrajudicial and therefore unconstitutional.

”This system has subsisted, uninterrupted, for upward of 20 years and still going, and the country’s law courts, with its armed forces are primed at all times to defend it using all means that are lawful.

”The biggest challenge to the country today is not necessarily from perceived regional or state imbalances or conflicts between the government at the centre and states but from the mindsets and entities rooted in the idea of violence as a means to change.

”Such individuals, groups and entities peddling ideologies of violence and hate are closed to the notion of healthy dialogue through popular platforms including elected parliaments, hence only open to violence and destruction as their means.”

He, however, maintained that the Buhari administration would continue to promote the virtues of democratic principles to counter ”the growing calls for violence as a means to change” in the country.

He said: ”This administration under President Muhammadu Buhari is strongly of the view that democracy that is self-correcting under the laws as we have is the answer to growing calls for violence and a means to change in the structure, form and content of the union that binds us as one country.”

Shehu also dismissed the assertion that nothing had been done by the Buhari administration on the unfortunate gruesome murder of retired Air Chief Marshal Alex Badeh, a former Chief of Defence Staff.

”Equally important is to deny the General’s assertion that nothing had been done on the unfortunate gruesome murder of Air Chief Marshal Alex Badeh, a former Chief of Defence Staff.

”Truth is, the investigation instituted by General Olonisakin, the current Chief of Defence Staff, has led to the arrest of 14 suspects based on their alleged involvement in a report that has been sent to the police and the Nigeria Air Force for further action,” he added.


          

CAF Confederation Cup: Enyimba lose 2-0 away to Hassania Agadir

 Cache   

Enyimba International Football Club of Aba on Sunday went down to a 2-0 defeat against Moroccan side, Hassania Agadir in their CAF Confederation Cup Group D clash at the Stade Al Inbiaâte.

News Agency of Nigeria (NAN) reports that Karim El Berkaoui opened scoring for the home team in the 14th minute, while Senegalese forward Malick Cisse added the second five minutes later.

Enyimba battled hard to get back into the game but were unable to breach the hosts’ defence.

In the other Group D game, San Pedro of Cote d’l voire were held to a 0-0 at home by Algerian club, Paradou A.C.


The Aba-based club side will host San Pedro at the Enyimba International Stadium on Dec. 8 in a Matchday two encounter.
          

‘Millions of Nigerians at risk of heatwave’

 Cache   

A new report on climate change and its effects on humans says millions of Nigerians are at risk of heatwave.

Nigeria has in recent times been experiencing extreme heat, with the Nigerian Meteorological Agency saying most parts of the country, including coastal areas, would be affected.

Sustainable Energy for All, an international organisation working with leaders in government and the private sector to drive action towards achievement of Sustainable Development Goal 7 on sustainable energy by 2030, said 1.05 billion people in poor rural and urban areas were now at risk from lack of access to cooling.

According to the report, the risk is particularly high across Nigeria, Angola, Benin, Burkina Faso, Djibouti, Guinea-Bissau, Liberia, Malawi, Mali, Mozambique, South Sudan and Togo, where more than 60 per cent of the population are at risk.


The report said it would become worse due to lack of cooling access for about 19.1 per cent of urban poor or those living largely in urban slums and 28.7 per cent of rural poor or those living in rural areas and largely without access to electricity.

“This increase in risk seems to be driven by rapid urbanisation, drawing people from poor rural settings, placing more and more pressure on urban slums to support them, and a lack of electricity access gains,” the report said.

The Head of Energy Efficiency and Cooling at Sustainable Energy for All, Brian Dean, in an interview with the newsmen, said governments, industry and development finance had huge roles to play in reducing the risks.

He explained that in a warming world facing deadly impact from climate change, cooling should not be seen as a luxury.

“It is essential for public safety, public health, nutritious food supplies, and effective medicine. Delivering it sustainably is an issue of equity that will enable millions to escape poverty and realise the sustainable development goals,” he said.

Dean said the report, ‘Chilling prospects: Tracking sustainable cooling for all 2019’, had set out a series of action-oriented recommendations to allow policymakers, development financiers and industry to accelerate action on access to cooling.

He said, “Governments can actively promote regional collaboration and market integration that lower the costs of cooling services, while development finance can make solutions for the most vulnerable a central part of project preparation grants.

“Industry can take steps to ensure high efficiency cooling technologies are available at an affordable price, and advocate to government on the need for policy and regulatory measures that support this goal.”

He stated that individuals could also take steps to help themselves, by becoming aware of risks and the resources available in the event of extreme heat.

According to him, public cooling centres can be set up to provide refuge during extreme heat.

Speaking on Nigeria’s electricity challenges which could have negative impact on any efforts towards sustainable cooling, Dean said alternative approaches to cooling could be deployed.

He said, “There are alternative approaches that do not require energy, such as cool or white roofs, passive solutions like shading, insulation, and using vegetation and green space to reduce heat stress in cities.

“By encouraging a more efficient use of energy, these types of approaches can reduce risks and the demand for cooling, in turn reducing the strain on the electricity distribution at peak times and contributing to greater access to reliable energy.”

He said such alternatives would be particularly important in warm areas where energy access deficits were high.

According to Dean, public awareness is crucial to addressing the issue, adding that awareness of resources available to people during a heatwave can improve outcomes significantly.
          

Buhari’s actions polarizing Nigeria-Ijaw Youth Council

 Cache   

The Ijaw Youth Council (IYC) has accused President Muhammadu Buhari of waging war against the Niger Delta region.

It said despite spending over four years in government, Buhari is still allegedly treating some parts of Nigeria with bias.

IYC President, Pereotubo Oweilaemi, in a statement on Monday, said that Buhari’s policies and programmes were not for the benefit of the South South and the South Eastern parts of the Country.

He said: “Just recently on Wednesday the 27th of November, 2019, the Federal Executive Council (FEC) has approved the sum of N19b to construct roads in northern and western parts of the Country. Despite the deplorable states of the federal roads in the Niger Delta region, none was considered by FEC.


“East West road, Warri-Benin road, Benin Asaba road amongst many others are now death traps to road users. In fact, movement from Warri to Benin federal highway has been cut off as the road is completely damaged. Similarly, the East West road is no longer motorable as some portions of the road, especially from Bayelsa to Rivers State axis has been damaged.

“Regrettably, these are the only roads that connect the Niger Delta to other regions. Even the Minister of Works is paying lip service to our plight as commuters are undergoing excruciating pains and agonies in plying these roads. Babatunde Fashola’s reference to the deplorable state of the Warri-Benin road as a mere media hype is an insult to the Niger Delta people.

“If the South South or the Niger Delta region is part of Nigeria then President Buhari, his Minister of Works, Raji Babatunde Fashola, SAN and other top government functionaries should take a visit to the roads in the region from Cross River State down to Edo State and see things for themselves. From the way and manner the present government implements its policies and programmes, it appears that Buhari did not see Niger Delta region as part of Nigeria.

“The East West road project which was awarded since 2006 by former President Olusegun Obasanjo has been completely abandoned by Buhari’s government. The present Government has displayed an unmitigated hatred for the Niger Delta people, perhaps due to our political leaning in the past elections.

“Niger Delta people cannot fold their arms and allow the Government to use the resources from their land to develop other regions, while they watch with grimace faces. The present Government should not by act or omission incites Nigerians against one another. You can’t claim to be propagating one Nigeria dream when some parts of the Country are not feeling the dividends of democracy under your watch.

“The ruling government should have a rethink of its policies and programmes. The President’s actions and body language are polarising this Country along political-cum ethno-religious lines. He should be a uniting factor and not one that keeps Nigerians further divided. If Buhari kept on allowing this political apathy and alienations against Niger Delta people to fester then we afraid that the existing peace in the oil sector may not be sustained in the long run.
          

Nigerian bank customers to present evidence of tax payment/card as from next month

 Cache   


Evidence of tax payment will be a condition for operating a bank account from January, according to the Financial bill passed by the National Assembly.

The Bill, submitted to the lawmakers with Budget 2020 by President Muhammadu Buhari, is designed to improve financial operations of the country and streamline the tax regime.

It is expected to be signed with the budget before end of the month, to actualise the return to the January – December budget cycle.

According to a section of the Bill, banks will require anybody opening an account to provide his Tax Identification Number (TIN)


Those who already have accounts with banks will also be required to provide their TIN.

There are 30 million Bank Verification Numbers (BVN)-linked accounts.

The intention is to make sure that more people are captured into the tax net.

According to the Joint Tax Board, the tax identification number (TIN) is a unique identifier for an individual or a company for tax remittance.

The TIN is prepared by the tax office and issued for proper identification and verification.

Applying for TIN is free. The TIN generation process is real-time and should not exceed 48 hours after a request is submitted.

Another major feature of the Financial Bill is the hike in Value Added Tax (VAT) to 7.5 per cent from the extant five per cent.

Also in the bill, emails will be accepted by the tax authorities as a formal channel of correspondence with taxpayers.

Read Also: Sanwo-Olu to China Bank: increase investment to $1b
The bill will also strategically “promote fiscal equity by mitigating instances of regressive taxation; reform domestic tax laws to align with global best practices; introduce tax incentives for investments in infrastructure and capital markets; support small businesses in line with the ongoing Ease of Doing Business Reforms; and raise revenues for the Government by various fiscal measures.”

Under the proposed Personal Income Tax Act: the bill will state that pension contributions no longer require the approval of the Joint Tax Board (JTB) to be tax-deductible.

The bill when signed into law, will remove the tax exemption on withdrawals from pension schemes except the prescribed conditions are met.

The bill will come up with a penalty for failure to deduct tax by agents appointed for tax deduction. This penalty is 10 per cent of the tax not deducted, plus interest at the prevailing monetary policy rate of the Central Bank of Nigeria (CBN).

The conditions attached to tax exemption on gratuities will be removed by the bill, meaning that gratuities are unconditionally tax exempt. The duties currently performed by the Joint Tax Board (JTB) as it relates to administering the Personal Income Tax Act, will now be performed by the FIRS.

Another penalty that will come into effect when the bill becomes law will be the penalty for late filing of the Value Added Tax (VAT) returns.

The penalty for failure to register for VAT will be reviewed upwards to N50,000 for the first month of default and N25,000 for each subsequent month of default.

The penalty for failure to notify FIRS of change in company address will be reviewed upwards to N50,000 for the first month of default and N25,000 for each subsequent month of default. This penalty also covers failure to notify FIRS of permanent cessation of trade or business.

Similar to the VAT amendment, the bill is also introducing Capital Gains Tax (CGT) exemption on Group reorganisations, subject to the following conditions being met.

They are:
  • Assets are sold to a Nigerian company and is for the better organisation of the trade or business;
  • The entities involved are within a recognised group 365 days before the transaction, and the relevant assets are not disposed earlier than 365 days after the transaction.

The current practice is that companies send an approval request letter under CITA S29(9) to the FIRS, and include a CGT exemption request. Currently, the CGT Act imposes CGT on compensation for loss of employment above N10,000.

The bill seeks to expand the coverage of this provision by renaming it “compensation for loss” and increase the minimum threshold from N10,000 to N10 million.


          

Traitor? APC’s Magnus Abe endorses Wike’s government

 Cache   


Rivers All Progressives Congress, APC, Chieftain, Senator Magnus Abe has commended the Rivers State Governor, Nyesom Wike for taking concrete measures to resolve the challenges facing the state.

Speaking during a funeral service in honour of Late Mrs Fyna Oby Atuzie-Boms, Wife of Former Attorney General of Rivers State, Barrister Worgu Boms at the Civic Centre in Port Harcourt on Saturday, Senator Abe said while some people were looking for the causes of Rivers political challenges, Governor Wike is seeking solutions.

He said: “I want to stand here today to confirm that you are trying. I want to remember the broadcast you made where you said we should all come together and you were going to enter a nolle in respect of our younger brother, Ojukaye Flag Amachree.

“I also want to recollect all the efforts you have made, not just in words, but in action to end the bitterness and division that have characterised the politics of Rivers State. I want to say here today that some people are busy looking for who is causing the problem. But you are trying to look for solutions.

“I think we should align with those who are looking for solutions and leave those who are looking for causes.”

Senator Magnus Abe regretted that bitterness and hatred have characterised the politics of Rivers State, making it impossible for Rivers people to come together to fight for Rivers Development.

“The greatest challenge that Rivers State faces today is not all the things we have mentioned. It is the fact that hatred, bitterness have characterized our politics and have divided us in a way that we have never been divided before.

“It has made it impossible for us to come together to face the challenges that are confronting our state. I want to thank the Governor of Rivers State for leading by example. I have always said Your Excellency should be a Governor to all Rivers people, both those that like joy and those that don’t. Those that voted for you and those that did not”, Senator Abe said.

The Former Federal lawmaker called for a change of attitude towards tackling the menace of cancer, which claimed the life of Late Mrs Fyna Oby Atuzie-Boms.

He said that the Nigerian society must take concrete steps to confront cancer in order to check the number of lives being claimed by the cancer scourge.

He called for investments in the area of cancer treatment, so that the lives of the people can be preserved.

In a remark, Rivers State Governor, Nyesom Ezenwo Wike said that he knew the Late Mrs Fyna Oby Atuzie-Boms, whom he described as a good woman.

He advised the Former Attorney General of Rivers State, Barrister Worgu Boms to always draw strength from the two children that his late wife left behind and take care of them.

In a condolence message to the Former Attorney General of Rivers State, Rivers State Governor, Nyesom Ezenwo Wike said he received the news of the passing of Late Mrs Fyna Oby Atuzie-Boms with shock.

“My wife and I were shocked to hear of the untimely passing of your beloved wife, Fyna Boms. That her life was cut short too soon is a tragic loss and we can only imagine how difficult this must be for you, her entire family, as well as her friends and colleagues.

“Full of life and conscientious, Fyna was not just a treasure to your life, she was a wonderful lady admired by people across all sections for her dynamism, devotion, charm and graciousness “, Governor Wike wrote to the widower.

“On behalf of the Government and People of Rivers State, I extend our deepest condolences to you and members of her family over this irreparable loss “, Governor Wike wrote.

Former Attorney General of Rivers State, Barrister Worgu Boms thanked the Rivers State Governor, Nyesom Ezenwo Wike and other leaders of the state for their support at the trying time for him and his family.


          

KOGI ELECTION: Congratulating Smart Adeyemi is like congratulating an armed robber – Dino Melaye

 Cache   

Embattled Senator Dino Melaye has refused to congratulate his conqueror, Senator Smart Adeyemi, saying doing so amounted to congratulating an armed robber.

Melaye lost the Kogi West Senatorial District election to Adeyemi of the All Progressives Congress, APC.

INEC’s Returning Officer of the election, Professor Olajide Lawal, had said Adeyemi, who represented Kogi West Senatorial District from 2007-2015, polled 88,373 votes to beat Senator Dino Melaye of the Peoples Democratic Party (PDP) who scored 62,133 votes.


Melaye has rejected the result and vowed to challenge the outcome in court.

In series of tweets on Sunday night, Melaye said “Congratulating Smart Adeyemi will amount to congratulating an armed robber after successful operation.”

He said no lover of democracy would “celebrate the shameful and temporary removal of the ‘Voice of the Voiceless,’ Senator Dino Melaye from the Nigerian Senate by the APC ‘gun-ment.’ Dino will never die!”

Melaye also tweeted that Adeyemi just lied on national TV that 10 of his bills was signed into law.

“I challenge him to name 6 bills he sponsored talk less of being assented to. How many bills did President Jonathan signed into law that he alone got 10. Egbami ooo he lied about FOI too,” he said.
          

Air Peace boss Onyema’s passport seized by EFCC over $44.9 million wire deals

 Cache   


The Economic and Financial Crimes Commission (EFCC) has seized the passports of airline magnate Mr. Allen Onyema pending investigation into his indictment for alleged $44.9 million wire deals and money laundering in the United States (US).

His movement has also been temporarily restricted until the outcome of the probe.

Onyema and his chief finance officer Ejiroghene Eghagha are facing the probe which followed the EFCC’s receipt of their indictment by the US Department of Justice (DoJ).



Six US agencies, including the immigration office, sources said, are handling the case in America.

According to the US government, the suspects are to face trial for alleged bank fraud, credit application fraud, money laundering, and aggravated identity theft.

An EFCC special panel is investigating the Nigerian component of the deals. Onyema, a source said, was grilled on Wednesday.

Read Also: Fraud allegations: Group urges FG to protect Onyema
It was learnt that the fate of the Air Peace boss and Eghagha hangs on the Mutual Legal Assistance Treaty (MLAT) between Nigeria and the US. The treaty borders on the extradition of suspects to face trial in either country.

The source, who gave an update on the case, said: “Following his interaction with our detectives, it became imperative to restrict his movement to the country because we will need him from time to time.

“We have seized his passports for unfettered comprehensive investigation. And so far, he has cooperated with our team.

“During our interaction, he maintained his innocence. We have, however, made progress in our preliminary investigation”.

On the likelihood of extraditing Onyema to the US, the source added: “This depends on the MLAT between Nigeria and the US. For now, we are only investigating.

“The extradition process is within the purview of the Office of the Attorney-General of the Federation. You should not forget that the EFCC has to investigate, establish prima facie case and arraigning the suspects in court before any extradition application can be initiated.

“The US government knows what to do as far as the invocation of the MLAT is concerned. We are only fulfilling our own part of the collaboration with the relevant US agencies.”

The US agencies handling the case are the Drug Enforcement Administration, Internal Revenue Service Criminal Investigation, Immigration and Customs Enforcement’s Homeland Security Investigations, Federal Aviation Administration, Department of Commerce, and Department of Treasury.

Onyema and Eghagha were indicted on November 19 by the US Attorney’s Office, Northern District of Georgia in the DoJ.

They were charged with:

“Conspiracy to commit bank fraud;

“Bank fraud;

“Conspiracy to commit credit application fraud;

“Credit application fraud.

Additionally, Onyema was charged with 27 counts of money laundering; while

Eghagha was accused of one count of aggravated identity theft.

A document by the US DoJ itemised the allegations against the suspects and described how the prosecution is being coordinated.

The document said: “The Drug Enforcement Administration, Internal Revenue Service Criminal Investigation, U.S. Immigration and Customs Enforcement’s Homeland Security Investigations, Federal Aviation Administration, Department of Commerce, and Department of Treasury are investigating this case.

“Assistant U.S. Attorney Garrett L. Bradford, Deputy Chief of the Narcotics and Dangerous Drugs Section and Lead Strike Force Attorney, Irina K. Dutcher, and Christopher J. Huber, Deputy Chief of the Complex Frauds Section, are prosecuting the case, with assistance from the Department of Justice’s Money Laundering and Asset Recovery Section and Office of International Affairs.

“This prosecution was brought as a part of the Department of Justice’s Organised Crime Drug Enforcement Task Forces (OCDETF) Co-located Strike Forces Initiative, which enables agents from different agencies to collaborate on intelligence-driven, multi-jurisdictional operations against a continuum of priority targets and their affiliate illicit financial networks.

“These prosecutor-led co-located Strike Forces capitalise on the synergy created through the long-term relationships that can be forged by agents, analysts, and prosecutors who remain together over time, and they epitomise the model that has proven most effective in combating organised crime.

” The specific mission of the Atlanta Strike Force is to disrupt and dismantle the most significant drug trafficking and money laundering organisations designated as Consolidated Priority Organisation Targets or Regional Priority Organisation Targets and their affiliates impacting the Atlanta metropolitan area and the Northern District of Georgia.”
          

Sultan of Sokoto showers praise on Osinbajo, says his leadership from God

 Cache   


President-General of the Nigerian Supreme Council for Islamic Affairs (NSCIA) and Sultan of Sokoto, Muhammadu Sa’ad Abubakar III, has applauded the Vice President of Federal Republic of Nigeria, Por. Yemi Osinbajo for his leadership, which he said was given to him by God.

“We have the privilege of having the Vice President here who is a pastor, and I am pleased that he is here to listen to the comments we will make and to listen to him giving the keynote speech, which I believe he will say a lot having known him for some time.

“He has leadership given to him by the lord God Almighty, it is a trust and responsibility and he is here in his capacity as VP and we invited him to give the keynote speech as VP of Nigeria and he accepted to be here,” the Sultan said.

Abubakar made the comment at the opening ceremony of the General Assembly of NSCIA on Friday, an event Prof. Osinbajo was invited to give a keynote address.

Also, Professor Ishaq Oloyede, Secretary General of NSCIA said Prof. Osinbajo had successfully combined his religious commitments with public administration, something, he said, was worth emulating.

“He is a model of a person combining religious commitment with public administration. He has done that creditably well. Mr. Vice President we want to thank you on behalf of the Muslim community of this country. You are a pride to this nation, we thank you and pray that God will continue to be with you,” he said.

Prof Salisu Shehu, Deputy Secretary General of NSCIA praised the Vice President for gracing the event. “I believe as you have graciously accepted to be here to honour this event by coming personally, I believe that when resolutions are presented to you, we are sure that you’d give the necessary executive support to those resolutions.”

In his keynote address, Osinbajo commended the NSCIA for bridging the religious gap in Nigeria. “This Council is of particular importance to us as a nation because it not only promotes solidarity among Nigeria’s Muslims but also serves as an important intermediary between the government and the Muslim community and between Muslims and persons of other faiths.

“As the highest decision-making body of the Council, I offer to you this morning, both a commendation and a challenge.

“First, the commendation to you for the great leadership you have shown in galvanizing the Muslim community in Nigeria despite denominational differences. But also, for making the Council available for the promotion of interfaith peace, and religious tolerance in Nigeria.

“The challenge stems from the theme of this meeting which is “Islam and National Development.” Permit me to put the topic in context so that we do not miss the essence of the topic. So, I recast the theme to read as follows quote, “The Role of Islam in the Development of a Multi-religious and Multi-ethnic Nation.” This is the gravamen of the matter and I believe my brother, Isa Pantami (Honourable Minister of Communications and Digital Economy who delivered the keynote address) did an excellent job.

“Decades ago in this same country, it would not have been a major topic. Leaders in the first republic did not consider religious intolerance as a major national issue, they were more concerned about the issues that touched everyone regardless of religion or ethnicity; they were concerned about providing food, shelter, education and decent livelihoods. But today, no true leader can ignore the threat that religious bigotry and intolerance poses for the development of our nation. That is just the way it is.

“But it is my respectful view that the burden of ensuring that faith promotes national development as opposed to impeding it is on leaders. This is the challenge I pose to you today.

“A few months ago, at an interfaith gathering, I told the story of an occurrence on the 20th of June 2018. Christians in their village Nshar Yelwa, Plateau State were attacked by a horde of persons who were said to be Muslims, who had attacked other villages and had killed several Berom farmers who were mainly Christians.

“As Imam Abdullahi was finishing mid-day prayers, he and his congregation heard gunshots and went outside to see members of the village’s Christian community running helter-skelter. Instinctively, the Imam ushered 262 Christians into the mosque and some into his home next to the mosque.

“The Imam then went outside to confront the gunmen. He refused to allow them to enter, pleading with them to spare the Christians inside the mosque and his home. When the assailants were adamant, he told them that they would have to kill him first if they were going to kill the Christians, he had given refuge. They eventually left without killing any of the Christians in the mosque or in his home. Imam Abdullahi’s selflessness and sacrifice saved the lives of hundreds of people of a faith different from his own.

“Imam Abdullahi not only refused to give up the Christians he had given refuge; he even offered his life in exchange for theirs. His moral courage is rooted in a profound recognition of our common humanity. His compassion, empathy and selflessness are an example to us as people of faith.” Osinbajo concluded.


          

Smart: Melaye is my political houseboy— Dino: Adeyemi remains my political wife

 Cache   

Dino Melaye and Smart Adeyemi have launched into a war of words after the Kogi west senatorial election rerun.

Adeyemi defeated Melaye on Saturday after a court-ordered rerun, unseating Melaye who had previously been declared winner in the general election.

Melaye, via his twitter handle, remarked: “The reaction of men and women of goodwill all over Nigeria especially the wonderful people of Kogi west who truly voted for me is a testimony that God is with me and with us all. I won the election and Adeyemi remain my political wife,” he said.

Adeyemi, in an interview with journalists, described Melaye as his “political houseboy”.

“When a servant steals the garment of his master, the garment will be too big for the servant… the joy of having his master’s garment will cause the servant to misbehave to people he ordinarily could have respected. The over-sized garment made Melaye to misbehave while in the senate,” he added.

Melaye, meanwhile, also said he has survived five assassination attempts.

“I want to specially thank God almighty that he preserved my life after five attempted assassination, combined forces of security agencies, INEC, federal, state and LG powers,” he said.

“I was fought on land, in the air and spiritually. It was not about election but my life. God I thank you. The forces against me are not beyound God. People should not worry about me, i am fine and will always be. I just thank God that the plan to kill me did not succeed. A living Dog is better than a dead Lion. I thank God for life. My name is Daniel i can not fall or fail.”

Melaye, who was of the All Progressives Congress (APC) in 2015, had defeated Adeyemi, then of the Peoples Democratic Party (PDP).

Both men swapped parties in 2019, with Adeyemi losing but getting the result annulled by the tribunal which ordered a rerun.

The rerun was conducted on November 16 but declared inconclusive and INEC conducted a supplementary election.

Adeyemi got 88,373 votes to defeat Melaye who polled 62,133.

Melaye, however, has vowed to contest Adeyemi’s victory at the tribunal.

“I will challenge the temporal and evaporative victory of Adeyemi at the Tribunal. Victory attained by violence and fraud is tantamount to defeat, for it is momentary. It is not about Dino Melaye, it is about Nigeria and our electoral system. I stay the course. Not over yet,” he tweeted.
 

          

Nigerian family pleading ‘genital mutilation’ to escape deportation from Canada

 Cache   


A Nigerian family is currently facing deportation after being denied refugee status by the Canadian government.

According to CBC, the family of five was denied refugee status on Thursday and was told to leave the country by 3 pm on Friday.

Rasheedat Bakare, her husband, Afeez, son, Faaiq and daughter, Faiqah reportedly fled Nigeria and arrived in Canada in 2017. The family’s youngest daughter Farhana was born in Canada in 2018.

The family of five is calling on the Canadian government to provide any assistance possible to avoid returning home out of fear that two young girls — with another on the way — will be subjected to female genital mutilation in Nigeria.

“My children’s life, my husband’s life is at risk,” said Rasheedat.

“We ran away because they wanted to circumcise my baby girl — the one I brought from Africa. When I got to Canada, I had another baby girl. Currently, I’m pregnant with another baby girl. Now [I’ll have] three baby girls — [and all of their lives are] going to be at risk.”

Rasheeda, who is said to be five months pregnant, reportedly collapsed on Friday afternoon and was rushed to the hospital.

The development made the Canadian government issue a temporary delay on the deportation order.

Her husband said he’s not sure when he and his family will be required to leave.

“I don’t want my life and my family to be in danger. My wife is in a state where she is restless, she cannot do anything,” he said.

The family’s case reportedly caught the attention of the African Community Organization of Windsor (ACOW), a group that staged a protest on Friday outside the office of Brian Masse, Windsor West NDP MP.

Claude Saizonou, president of the ACOW, was quoted as saying his group gathered outside Masse’s office because “we’ve been through this kind of situation so many time.”

“We never react. We never say anything,” he was quoted to have said.

“And we just have [had] enough of it. We just want to stand up and say ‘If we don’t do it, nobody would do it for us.’ And this family has to stay today.”

Reacting, Masse described the federal government’s treatment of the family as “heavy-handed”, adding that it was even logistically difficult for the family to comply with the deportation order in the first place because of how little time was given.

He also pointed out that Farhana, who was born in Canada in 2018, is a naturalized citizen, which further complicates the situation.

“[There are] very significant issues related to health, personal safety and just the capability financially of being able to [leave the country],” Masse said.



          

Diezani’s Dominican Republic diplomatic passport protecting her from prosecution

 Cache   


Towards the end of former President Goodluck Jonathan’s administration, former Minister of Petroleum Resources, Mrs Diezani Alison-Madueke, was appointed Commissioner for Trade and Investment by Prime Minister Roosevelt Skerrit of the Commonwealth of Dominica and was handed a diplomatic passport.

This, perhaps, is why Diezani has been able to evade prosecution despite being in London for over four years.

According to Qatar-based network, Al Jazeera, the former minister may have purchased a $2.2m choice property near the United Nations in upscale Manhattan, New York, for the Dominican Prime Minister in order to obtain the passport.

In a documentary titled, ‘Diplomats for sale’, Al Jazeera reveals how politically exposed persons, including leaders of international drug cartels, purchase diplomatic passports from Caribbean countries for a fee which ranges between $250,000 and $2m depending on the personality involved.

The bribe is usually paid to the leader of that country who then appoints the buyer as an ambassador or a diplomat. The buyer is subsequently issued with a diplomatic passport which gives him or her immunity from prosecution based on the Vienna Convention of 1961.

According to the news agency, shortly before Diezani left office, there were already reports that she had allegedly stolen billions of dollars.

Worried that the incoming President Muhammadu Buhari’s administration might probe her, the former minister allegedly fled to London and obtained a diplomatic passport from the Prime Minister of Dominican Republic himself.

The report stated, “In London, she (Diezani) is personally handed a Dominican diplomatic passport by Prime Minister Skerrit; a passport which could shield her from criminal charges. We found documents showing a few days later that a shell company is formed in Delaware, an American state where laws mean the true owners of a company are kept secret.

“Four months later, that shell company buys a New York apartment for $2.2m with no mortgage. Property records confirm that the prime minister’s wife, Melissa, was a resident. Photos placed the Skerrit family there. Both Diezani and Skerrit deny any links to the company that bought the apartment.

“Skerrit said the family resided there due to a kind gesture by an unnamed friend of his wife. He strongly denies any wrongdoing and says he didn’t demand or receive any money from Madueke.”

The 53-minute documentary also shows how countries like St. Lucia, Antigua and Grenada all in the Caribbean carry out such “diplomatic passport for cash” scam.

The Economic and Financial Crimes Commission had in March lamented the slow pace at which the United Kingdom was handling Diezani’s case.

The EFCC in a statement said it was baffling that after four years, Diezani had still not had her day in court.

The statement read in part, “We are intent on bringing Diezani to justice and despite the spirited efforts of the commission in ensuring that she returns to Nigeria and face trial, she has been held back in the UK by an investigation that has spanned almost four years without any signal about when she will be available in Nigeria for prosecution.

“The EFCC has been frustrated over Diezani, a development that prompted it to seek her extradition to Nigeria, so that she can have her day in court.”

The former minister is alleged to have diverted billions of dollars and purchased choice properties in several parts of the world.

Diezani’s cash and properties as well as those linked to her, worth over $250m, including jewellery, have been forfeited permanently to the Federal Government by an order of court.


          

Meet the 25-year-old engineer who manufactured Nigeria’s first ‘carbon fibre’ sports car

 Cache   
Meet the 25-year-old engineer who manufactured Nigeria's first carbon fibre sports car

Jerry Mallo, a 25-year-old fabrication engineer and chief executive officer (CEO) of Bennie Technologies LTD, has manufactured Nigeria’s first ‘carbon fibre’ sports car called ‘Bennie Purrie’.

The car was launched on Thursday at the Transcorp Hilton, Abuja.

Speaking during the event, the Plateau-born engineer disclosed that the sports car is the first of many more innovative products he will be manufacturing.

He also appeared on ‘Driving Local Innovation,’ a segment on Channels Television’s Sunrise Daily on Friday, where he explained that the love for luxury vehicles in Nigeria and Africa informed his drive to manufacture such car.


“In Europe, we learnt that making the car is just half of the challenge, and selling it is the other half; Africa is usually is the target place to sell these vehicles, so I feel there’s a big market for it here,” he said.

He added that the availability of the resources for fabricating the car also facilitated such innovation.

Giving the specifications of the car, he said fibre was used in producing the Bennie Purrie so as to enable it withstand shocks in case of an accident.

He added that lack of shock absorbers in aluminium made ones often account for deaths of people whenever a crash occurs.

The car has since been drawing commendations from several quarters, with many using it as a reference to push for made in Nigeria products.

The Plateau state government, who sponsored the unveiling of the innovation at Abuja, also took to his social media handle to commend Mallo, with a picture of Governor Simon Lalong posing inside the car.

“Plateau ingenuity and innovation on the rise as Governor Lalong’s support for young entrepreneurs yield more results. Gov. Lalong unveiled the BENNIE PURRIE, a sports car manufactured by Jerry Mallo of Bennie Agro & Automobile Technology Ltd,” it wrote.


Mallo also took to Twitter to share a video clip of the car after it was unveiled.

“Yesterday, we unveiled Bennie Purrie. This is just the beginning,” he wrote on Twitter.

          

Nigerian Policeman threatens to arrest man for using football coach, Mourinho as WhatsApp DP

 Cache   

Man almost arrested for using a photo of Mourinho as his Whatsapp DP

A Nigerian man has taken to Instagram to narrate his alleged encounter with some police officers who almost arrested him because he used a ph